Phoenix-App streamt live und bietet Zugriff auf Video-Mitschnitte

Kategorie , , - von Freddy am 04. Feb '13 um 15:15 Uhr

Ab sofort lässt sich die neue Universal-App des TV-Senders Phoenix (App Store-Link) auf dem iPhone und iPad installieren.

Der kostenlose Download ist lediglich 4,3 MB groß, alle weiteren Daten und Videos werden über das Internet geladen. Hier sollte man auf jeden Fall ein WiFi-Netzwerk bevorzugen, da bei 3G-Nutzung schnell hohe Kosten entstehen können – standardmäßig ist die 3G-Nutzung ohnehin deaktiviert, in den Einstellungen kann man den Schalter aber auch umlegen.

Die Phoenix-App ist eine große Video-Bibliothek. Hat man einen Talk verpasst kann man ihn ganz bequem per App aufrufen und erneut ansehen. Ebenso gibt es einen Livestream, der das aktuelle Programm auf iPhone und iPad bereitstellt. Außerdem kann man direkt in der App auf die Programmvorschau zugreifen. Hier wird nach Uhrzeit sortiert angezeigt, welche Sendungen in den nächsten Stunden ausgestrahlt werden. Wer möchte kann auch hier Diskussionen, Ereignisse oder Dokumentationen hervorheben.

Der letzte Bereich bildet die Video-Sektion. Hier findet man angesagte Videos und Podcast, mit einem Klick gelangt man auch direkt zum Youtube-Kanal des Senders. Thematisch ist der Sender dem Thema Politik verschrieben, das Interesse sollte also vorhanden sein.

Neben Phoenix ist auch ARTE im App Store vertreten. Für den Zugriff auf ARD, ZDF, regionale Kanäle und einige andere Sender empfehlen wir die durch Werbung finanzierte App Zattoo. Auch ein Blick auf unsere heutige App des Tages kann nicht schaden: Z.app ist aktuell zum halben Preis erhältlich und zeigt an, auf welchem Sender gerade Werbepause ist und informiert auf Wunsch über die Fortsetzung der Sendung. Mit dem kürzlich freigegebenen Update wurde der Algorithmus zur Werbe-Erkennung deutlich verbessert.

Kommentare1 Antwort

  1. Tschetonka [Mobile] sagt:

    Nicht alles wird live gestreamt. Nutze daher für diesen sendet auch weiterhin zattoo.

    [Antwort]

Kommentare schreiben