Photoblend Pro: Zwei Fotos effektvoll miteinander kombinieren, überlagern & bearbeiten

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel am 22. Apr '14 um 10:26 Uhr

Foto-Apps kann man ja nie genug auf dem iPhone haben. Mit Photoblend Pro haben wir uns einen weiteren potentiellen Kandidaten angesehen.

Photoblend Pro 1 Photoblend Pro 2 Photoblend Pro 3 Photoblend Pro 4

Photoblend Pro (App Store-Link) ist eine App, die für das iPhone und den iPod Touch konzipiert wurde und zum Preis von 1,79 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Für den Download der App sollte man etwa 59 MB an Speicherplatz auf dem eigenen iDevice freihalten sowie mindestens über iOS 5.0 verfügen.

Photoblend Pro ist bisher nur in englischer Sprache verfügbar, aber sollte auch ohne fortgeschrittene Fremdsprachenkenntnisse bedienbar sein. Mit der App ist es nicht nur möglich, zwei verschiedene Fotos, entweder direkt über eine Kamera-Aufnahme oder aus der Camera Roll des Geräts, zu kombinieren, sondern als eine der beiden verfügbaren Ebenen auch ansprechende Zitate oder Symbole zu verwenden. Die Entwickler von Photoblend Pro bieten dabei derzeit mehr als 65 Hintergründe, 30 Rahmen und 30 Overlays an – die Auswahl ist also riesig und von sehr guter Qualität.

Aber auch die Nutzer, die einfach nur einen Effekt kreieren wollen, der einer Doppelbelichtung sehr nahe kommt, kommen mit Photoblend Pro zum Zug – interessanter wird es jedoch, wenn man von den angebotenen Möglichkeiten der App Gebrauch macht. Die zu überlagernden Bilder, Symbole oder Zitate sowie das Hintergrundbild können nämlich auch noch in Kontrast, Sättigung und Helligkeit angepasst werden. Möchte man bestimmte Bereiche des Bildes entfernen, lässt sich zudem ein Radierer nutzen.

Maximale Auflösung von Photoblend Pro ist zu gering

Mit passenden Filtern, die entweder simultan auf beide Ebenen oder auch nur auf eine einzelne angewandt werden können, und einigen spektakulären Rahmen mit außergewöhnlichen Formen und Schablonen lassen sich die kreierten Werke weiter anpassen. Abschließend stehen verschiedene Optionen bereit, um das erstellte Bild zu sichern. Neben dem Speichern in der Camera Roll lässt sich das Foto auch per E-Mail verschicken, oder bei Facebook, Twitter, Instagram oder Flickr teilen.

Insgesamt sprechen die vielfältigen Möglichkeiten von Photoblend Pro, und auch die sehr guten Bewertungen von Usern im App Store, die im Schnitt 4,5 von 5 möglichen Sternen verteilen, eine deutliche Sprache. Ein sehr großer Kritikpunkt muss aber definitiv angesprochen werden: Die maximale Auflösung der erstellten Werke in Photoblend Pro liegt bei mikrigen 600 x 600 Pixeln – in Zeiten, da andere Foto-Apps die volle Auflösung oder zumindest Maße von 2.000 x 2.000 Pixel anbieten, besteht bei den Entwicklern von Photoblend Pro auf jeden Fall noch Nachbesserungsbedarf. Zum Teilen der Werke bei Facebook, Twitter oder Instagram mag diese Auflösung ausreichen, wer jedoch Printabzüge oder andere anspruchsvollere Anwendungen plant, sollte lieber zu puristischeren Alternativen wie Image Blender (App Store-Link) greifen.

Kommentare1 Antwort

  1. Milchi [Mobile] sagt:

    Danke -suche so eine App schon länger,jedoch ist das angesprochene K.O. – Kriterium wirklich ein solches !

    [Antwort]

Kommentar schreiben