Physikbasiertes Puzzle “Drop Flip Seasons” bekommt 40 neue Frühlings-Level

Freddy Portrait
Freddy 16. März 2017, 07:50 Uhr

Mit dem neusten Update gibt es wieder neuen Spielspaß in Drop Flip Seasons.

drop flip spring

Aus dem Hause BorderLeap stammt das erfolgreiche iOS-Spiel Drop Flip. Drop Flip Seasons (App Store-Link), quasi der Nachfolger, wurde Anfang Januar mit winterlichen Levels veröffentlicht. Dem Versprechen weitere Level nachzureichen, ist der Entwickler jetzt nachgekommen. Passend zum anstehenden Frühling gibt es jetzt 40 neue Level und Herausforderungen.

Das neue Level-Paket muss kostenpflichtig für 1,99 Euro freigeschaltet werden und bietet Spielplätze, Blumen, Schmetterling, Vögel, Bienen und vieles mehr. Passend zur Kulisse gibt es auch einige neue Hindernisse sowie neue Musik. Die Herausforderungen bleiben natürlich gleich, weiterhin gilt es eine Kugel in den dafür vorgesehenen Eimer zu bugsieren.

So funktioniert Drop Flip Seasons

Das Spielprinzip von Drop Flip Seasons ist prinzipiell ganz simpel gestaltet: Über das Öffnen einer Barriere muss eine Kugel in einen Eimer fallen gelassen werden. Auf dem Weg dorthin warten allerdings einige Hindernisse, die es entsprechend anzupassen gilt, damit die Kugel problemlos im Eimer landet. Einige der Hindernisse können gedreht und verschoben werden, und oft benötigt es mehrere Versuche im Level, um die perfekte Abstimmung zu finden.

Kann man ein Level trotz zahlreicher Anläufe einmal nicht beenden, lässt sich selbiges durch Ansehen eines Werbevideos überspringen. Nach dem Gratis-Download könnt ihr auch kostenfrei spielen, müsst dann aber mit Werbung leben. Falls ihr das Spielprinzip mögt, könnt ihr jetzt 40 neue Level bestreiten, ein kurzer Trailer im Anschluss zeigt erste Einblicke.

Drop Flip Seasons
Entwickler: BorderLeap, LLC
Preis: 1,99 €*

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentar schreiben