Pigment: Malbuch für Erwachsene jetzt mit sechs neuen Pinseln

Freddy Portrait
Freddy 10. März 2017, 07:22 Uhr

Ihr habt Spaß daran Muster und Formen auszumalen? Mit Pigment funktioniert das auch auf iPhone und iPad.

Pigment

Wer sich entspannen möchte, kann digital Vorlagen ausmalen. Genau das ist mit Pigment (App Store-Link) kein Problem, denn es handelt sich um ein Malbuch für Erwachsene. Mit dem neusten Update auf Version 1.6 haben die Entwickler noch mehr Möglichkeiten geschaffen. Ab sofort gibt es sechs neue Pinseln: Sonnenblume, Wirbel, Flechtwerk, Graphit, Schlangenhaut und Beton. Ebenso wurden die Verblassen- und Aufblühen-Pinsel kategorisiert, auch die iPhone-Benutzeroberfläche wurde optimiert, um das Kolorieren auf dem kleinen Bildschirm einfacher zu gestalten.

Nach dem Gratis-Download könnt ihr in 19 verschiedenen Kategorien nach Ausmalvorlagen suchen, wobei ihr drei kostenfrei ausmalen dürft. Wer mehr möchte, kommt um einen In-App-Käufe nicht vorbei. Für 4,99 Euro/Monat beziehungsweise  24,99 Euro/Jahr bekommt man Zugriff auf alle Bilder zum Ausmalen, sowie eine Wasserzeichenfreiheit und die Möglichkeit, die fertigen Werke hochauflösend zu sichern.

Pro Tag gibt es eine Malvorlage kostenlos

Zum Ausmalen stehen dann nicht nur verschiedene Farbpaletten, sondern auch unterschiedliche Pinsel mit variabler Dicke und Deckkraft bereit. In einem kleinen Menü an der Seite der Zeichenansicht kann zudem zwischen mehreren Pinseln ausgewählt werden - neben einem klassischen Buntstift gibt es solche mit Verläufen, Filzstifte oder zum direkten Füllen eines auszumalenden Feldes. Besonders praktisch: Durch Antippen eines Feldes wird der Umriss markiert, so dass man sauber ausmalen kann. Pigment unterstützt dabei neben dem Apple Pencil auch 3D Touch.

Möchte man die Bilder nicht zwangsläufig auf dem iPhone oder iPad ausmalen, besteht eine Möglichkeit, diese aus der App heraus per AirPrint auszudrucken, per E-Mail zu verschicken oder in sozialen Netzweken zu teilen, darunter Facebook und Instagram. Wer kein Abonnent ist, muss in dem Fall allerdings auch mit einem Wasserzeichen am Rand des Bildes leben. Wer gerne Motive ausmalt, wird daher mit Pigment auf jeden fall fündig.

Pigment
Entwickler: Pixite LLC
Preis: Kostenlos*

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentare11 Antworten

  1. Cofrap sagt:

    Ein Malbuch Abo? Nichts gegen das Malen aber …. ich würde mir Vorlagen im Netz suchen und einmalig eine der verschiedenen guten Mal Apps wie Pixelmator oder Procreate zulegen. Da kann man mit Ebenen arbeiten was bedeutet das die Vorlage später nicht sichtbar sein muss.

    • suicide27survivor sagt:

      Wie sooft gibt es natürlich mehrere Möglichkeiten und die bequemste ist meist nicht die günstigste, aber du hast Recht, ein Abo geht hier mal gar nicht!

  2. Marquezz sagt:

    Oder wie wäre es mit malen auf echtem Papier…..:soll es angeblich auch noch geben

  3. Marquezz sagt:

    🤔 Hehehehe

  4. Rheinpfeil sagt:

    Malbuch im Abo…
    dass ich das noch erleben darf!

  5. KAG sagt:

    In der App sind die Kosten anders: 7,99 pro Monat und 39,99 pro Jahr. Warum schreibt ihr 4,99 und 24,99?

  6. Plebejer sagt:

    Es gibt hier eine bedeutend preiswertere Methode.
    Premium-Bilder werden mit einem grünen Dimanten angezeigt. Klickt man auf ein Bild, öffnet sich ein Fenster das man mit „Nein, Danke“ unten rechts, quittiert. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem man ein Werbefilmchen von max. 30 Sekunden ansehen muss und das Bild wird als Belohnung freigeschaltet.
    Gern geschehen. 😁

Kommentar schreiben