Plotagraph+: In Apples App-Empfehlung werden statische Bilder mit Bewegungen animiert

Mel Portrait
Mel 07. August 2017, 16:45 Uhr

Es ist immer wieder erstaunlich, welche kleinen kreativen Möglichkeiten der Bildbearbeitung und Animation es auf mobilen Geräten gibt - so auch mit der App Plotagraph+.

Plotagraph

Plotagraph+ (App Store-Link) wurde Mitte des letzten Monats veröffentlicht und findet sich aktuell sogar in Apples hauseigener Kategorie „Unsere neuen Lieblings-Apps“ im deutschen App Store wieder. Die 5,49 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad benötigt iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät sowie 97 MB an freiem Speicherplatz, und kann bisher in englischer Sprache genutzt werden.

Mit Plotagraph+ ist es möglich, statische Fotos in kleine animierte Kunstwerke zu verwandeln. Besonders toll funktioniert dies mit Bildern, die über ein Motiv im Vordergrund und einen zu bewegenden Hintergrund, beispielsweise einen weiten Himmel mit Wolken, verfügen. Dabei lassen sich entweder Fotos aus der Camera Roll importieren, oder auch direkt in der App mit einer integrierten Kamera-Funktion aufnehmen.

Die Anwendung stellt dem Nutzer dann verschiedene Werkzeuge zur Verfügung, um Bereiche des Bildes animieren zu können. So gibt es eine Option, Animationspfeile auf dem Foto zu platzieren, um die Richtung der Bewegung vorzugeben. Weiterhin lässt sich ein Masken-Tool nutzen, um Bereiche des Bildes von der Bewegung auszuschließen. Zudem können Ankerpunkte auf dem Motiv ausgewählt werden, die komplett von der Animation ausgenommen werden und bewegungslos bleiben sollen. Hat man sich doch einmal versehen, können Masken mittels eines Radierers wieder gelöscht bzw. angepasst werden.

Erstellung von Animationen erfordert Geduld und Präzision

Hat man die Animation soweit festgelegt, besteht die Möglichkeit, die Bewegungsgeschwindigkeit festzulegen und auch das fertige Bild noch zuzuschneiden - entweder mit festen Bildformaten oder benutzerdefiniert. Die finalisierten Werke können abschließend als Video mit unterschiedlichen Auflösungen in der Camera Roll gesichert oder auch als Loop in verschiedenen Längen in mehreren sozialen Netzwerken geteilt werden.

Wichtig für ein optimales Ergebnis ist allerdings ein passendes Motiv und eine präzise Arbeit, vor allem beim Maskieren sowie bei der Platzierung der Animationspfeile. Hier braucht es beispielsweise bei der flüssigen Bewegung eines Himmels einiges an Übung und mehrere Überarbeitungen, bis das Ergebnis zufriedenstellend ist und natürlich wirkt. Wer hier demnach perfekt animierte Bilder ohne großes eigenes Zutun erwartet, ist bei Plotagraph+ definitiv an der falschen Adresse.

Plotagraph+ Photo Animator
Entwickler: PLOTAGRAPH, Inc.
Preis: 5,49 €

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. blondbond sagt:

    Danke für den Tipp!

Kommentar schreiben