Pokémon GO Safari Zone: Ein keiner Live-Ticker zum Mitlesen aus Oberhausen

Freddy Portrait
Freddy 16. September 2017, 17:00 Uhr

Heute ist ein besonderer Tag für Pokémon GO-Spieler. Das Safari Zonen-Event startet im CentrO Oberhausen.

pokemon go safari

Ja! Pokémon GO wird immer noch gespielt! Echt jetzt. Heute findet eines der ersten großen Events in Deutschland statt: Die Pokémon GO Safari Zone. Wenn der Artikel online geht, bin ich schon auf dem Weg in Richtung CentrO, Oberhausen. Für all diejenigen, die leider kein Ticket ergattern konnten, möchte ich einen kleinen Live-Ticker anbieten - mit Fotos, eigenen Eindrücken und mehr.

17:00 Uhr: Nach 10 Stunde ist das Event für mich zu Ende

Nach nun mehr als 10 Stunden verabschiede ich mich aus dem CentrO. Das Event war ein voller Erfolg, einen ausführlichen Erfahrungsbericht werde ich der kommenden Woche ins Auge fassen. Nach nun über 20.000 Schritten und unzählbar vielen Pokémon werde ich die Heimreise antreten. Leider habe ich nur ein einziges Shiny-Pikachu gefangen - und ich habe jedes Pikachu und jedes Karpador angeklickt und gefangen. Das ist etwas traurig. Wie dem auch sei: Ich hoffe, ich konnte euch ein paar Einblicke in das Event gewähren. Eventuell steigt ja demnächst in eurer Umgebung ein ähnliches Event.

15:00 Uhr: Kein Glück bei Shiny-Pokémon

Das CentrO ist jetzt voll - mit Besuchern und Spielern. Und was WiFi hält! Ist zwar nicht rasant schnell, aber zum Zocken komplett ausreichend. Auf meiner Jagd nach einem Shiny-Karpador bin ich bisher leer ausgegangen. Dafür sind die spezielle 2km Eier wirklich sehr gut. Vorhin hatte ich ein Voltilamm, Lapras, Dratini und Aerodactyl. Besonders voll ist es auch in der Coca Cola Oase, die Fressmeile des CentrOs. Wer hier etwas essen will, muss gute 20 Minuten Wartezeit einrechnen und muss danach noch um einen freien Tisch kämpfen. Bisher habe ich übrigens 15.555 Schritte gemacht.

centro coca cola

13:00 Uhr: Das Pokémon Go Plus funktioniert nur bedingt

Wer am Event das Pokémon GO Plus (Amazon-Link) nutzt, hat damit nur bedingt Freude. Oft reagiert das Armband gar nicht, mal bricht die Verbindung ab, mal erkennt er weder Pokémon noch Stops. Wenn man aber eine kleine Pause einlegt, kann man mit dem Armband blind Pokémon fangen. Allerdings sollte man wissen, dass die Fangchance mit dem Pokémon Go Plus sehr gering ist, da lediglich ein einziger Pokéball automatisch geschmissen wird. Wenn dann ein Shiny-Pikachu flüchtet, ist das sehr ärgerlich...

12:40 Uhr: Ich vermisse etwas Abwechslung

Das Event macht Spaß - keine Frage. Allerdings vermisse ich etwas Abwechslung. Leider gibt es keine Arenen, somit auch keine Raids direkt im CentrO. Wenig Gehminuten entfernt sind zwei, drei Arenen, allerdings habe ich dort seit heute morgen keinen interessanten Raids entdecken können. Bisher habe ich nur ein einiges Shiny-Pokémon fangen können: Ein schillerndes Pikachu. Ein shiny Karpador habe ich zwar schon, allerdings ist das von den IV her schlecht. Nach über 100 Karpador war noch kein shiny für mich dabei. Anbei noch ein paar Bilder vom Event. Die Frage an euch: Ist jemand von euch vor Ort?

pogo centro

pogo centro karte

pokemon centro

10:30 Uhr: Spezielle 2km Eier und Event-Spawns

Die ersten speziellen 2km Eier sind ausgebrütet. Unter anderem gibt es Pichu, Lampi, Dratini, Porygon, Karpador, Panzaeron und einige mehr. Zu den Spawns im CentrO zählen unter anderem: Schiggy, Bisasam, Glumanda, Karpador, Machollo, Pipie, Pixi, Icognito, Kangama, ganz viele Chaneira, Larvitar, Voltilamm, Karnimani, Pikachu, Tannza, Lapras, Larvitar, Evoli und einige mehr. 

pogo centro

9:50 Uhr: Icognito in den Buchstaben SAF(A)RI

Bisher konnte ich schon einige Icognito fangen. Mit dabei war ein F, R, A und I, mir fehlt nur noch das S. Demnach gibt es die Buchstaben SAF(A)RI. In wenigen Minuten beginnt das Event offiziell, ich bin gespannt, was es noch für Mini-Events direkt im CentrO geben wird. P.S.: Das WiFi hält durch!

pogo icognito

8:30 Uhr: Event hat schon vor 10 Uhr begonnen

Eigentlich war der Start für 10 Uhr angekündet, allerdings kann man schon jetzt Chaneira, Larvitar, Kangama und Co. fangen. Die Erscheinungsrate ist einfach nur krass. Sowohl das Mobilfunknetz als auch das CentrO WiFi sind bisher sehr stabil - allerdings ist es auch noch nicht wirklich voll hier. Anbei ein paar Impressionen.

pogo2

pogo 1

7:45 Uhr: Registrierung im Zelt

Die Anreise ist geschafft. Das CentrO hat übrigens den Parkplatz P9 für Pokémon GO-Spieler reserviert. Um dem Ansturm gerecht zu werden, kann man sich auch schon vor 8 Uhr registrieren. Einfach seinen QR-Code mit Ausweis vorzeigen und los geht es. Im TrainerKit sind folgende Goodies enthalten:

pokemon go

pokemon go centro

7:00 Uhr: Abfahrt nach Oberhausen

Ich habe über 20 Jahre lang in Bottrop (ist eine Nachbarstadt von Oberhausen) gewohnt und kenne das CentrO demnach wirklich sehr gut. Seit gut 5 Jahren heißt meine Wahlheimat allerdings Bochum. Mit dem Auto ist man in gut 40 Minuten in Oberhausen, wenn die Autobahn nicht zu voll ist.

Eingepackt habe ich natürlich mein iPhone 7, zwei fette Powerbanks, ausreichend Kabel, Snacks, Wasser, einen Regenschirm, eine Kamera und mein geliebtes MacBook Pro. Der Wetterbericht sieht übrigens gut aus, hoffentlich lässt uns der liebe Gott nicht sprichwörtlich im Regen stehen - dann aber, kann man im CentrO auch sehr gut überdacht spielen.

Das bietet das Safari Zonen-Event im CentrO

  • Spezielle 2km Eier mit seltenen Pokémon
  • gesponserte Lockmodule von 10 - 20 Uhr
  • hohe Erscheinungsrate von Kangama, Chaneira, Larvitar und Co.
  • hohe Erscheinungsrate von schillernde Pikachu und Karpador
  • verschiedene Formen von Ikognito (vermutlich die Buchstaben SAF(A)RI)
  • weitere Aktionen werden vor Ort bekannt gegeben

Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare25 Antworten

  1. Freu mich schon auf Meldungen vom Event 🙂

    Wünsche einen schönen und erfolgreichen Tag
    Gerhard

  2. Gollum-Allein sagt:

    In den Großstädten wird noch gespielt wobei es in Chemnitz und Leipzig nachgelassen hat. Man findet kaum Mitspieler für einen Raid…
    Und auf dem Land geht sowas garnicht.

    • Schneefeder sagt:

      Ja, leider. Ich habe hier im Norden Düsseldorfs (eher ländlich) 3 Arenen mit legendären Pokémon in unmittelbarer Umgebung. Aber keiner, der mit mir Raids spielt. Das ist manchmal schon echt deprimierend…

    • Benno sagt:

      Das Problem ist, Pokemon ist alleine ein sch…ß spiel. Eine Arena einzunehmen vom gegnerischen Team dauert locker 1h mit angreifen, heilen,… Da hab ich kein Bock drauf und spiele es erst gar nicht. Zu bestimmten zeiten irgendwo zu sein habe ich nicht… also Zeit gespart für wichtigeres

      • Freddy sagt:

        Falsch. Eine Arena kann man innerhalb von 15 Minuten alleine einnehmen.

        • Benno sagt:

          Wenn man ein Hardcorespieler ist. Wer nur level 10-20 ist, kann keine Pokemon haben, die dies schaffen. Somit wird allen neuen oder nicht so oft spielenden, die lust genommen. Nur drehen und sammeln ist mit der zeit langweilig.

          • Freddy sagt:

            Auch das ist falsch. Da die Pokemon in den Arenen die Motivation verlieren, kann man auch als Level 10-20 Spieler die Arenen sehr einfach (und mit nicht so starken Pokemon) einnehmen. Ein Pokemon mit ca. 500 WP kann auch ein Level 5 Spieler leicht besiegen. Aber wie es aussieht, spielst du ja nicht mehr – sonst wüsstest du das.

  3. Alex sagt:

    Wie sieht es den in der Stadt aus? Gibt es da schon Infos was dort häufiger spornt?

    Wie lange geht das Event?

  4. Der-Pimp sagt:

    Danke für den Bericht. Bin auch auf den ausführlichen Beitrag gespannt. Vlt nehm ich mir dann das nächste mal auch Zeit für so ein Event.

  5. Danke für den tollen Bericht. Ich hoffe so etwas wird auch mal bei uns in der Nähe gestartet.

    Wünsche noch ein schönes Wochenende
    Gerhard & Elisabeth

  6. Dangeroussoul sagt:

    Leider waren um 13Uhr keine QR Codes mehr zu bekommen und deshalb der Spielspaß ziemlich getrübt. Habe aber wenigstens mein Machomei bekommen können und Chaneira für den Dex gefangen.

    • Tifa sagt:

      Die QR-Codes gab es den ganzen Tag noch für Ticketbesitzer. Um 16.30 Uhr haben wir noch mit einem Pärchen gesprochen, das gerade seine Wundertüte abgeholt hat.

  7. Gollum-Allein sagt:

    Zuerst einmal muss ich Freddy recht geben. Eine Arena ist in wenigen Minuten besiegt. Aber darin liegt der Frust vieler Spieler! Ich spiele von Anfang an und habe viel Mühe investiert um Dragoran und Co auf über 3000 zu bringen. War in mindestens 23 Arenen vertreten und hatte meinen Bonus jeden Tag. Mein Pokedex ist so gut wie voll und mit Level 36 gibt es nicht viele Herausforderungen im Spiel.
    Um einen RAID 5 Sterne machen zu können muss ich viele Kilometer fahren.
    1-3 Sterne bekomme ich alleine hin…. Aber was man da an Bonus erhält ist ein Witz!
    Zur Zeit erfülle ich nur die Täglichen Aufgaben und das war es dann auch.
    Das Spiel fing so gut an und ist jetzt eine einzige Katastrophe. Es geht nur darum den Spielern Geld aus der Tasche zu ziehen für die Pässe usw….!

  8. Tifa sagt:

    Bis auf die Möglichkeit, im CentrO selbst fangen zu können, und die besondere Safari-Medaille gab es unserer Meinung nach keinen echten Mehrwert für Ticketbesitzer. Im Park nebenan konnte man die gleichen Pokémon fangen als normaler Spieler.
    Nur die Fehler (24) bis (26) waren echt nervig! Aber das Problem hatten alle Spieler …
    Na ja, und halt, dass das D1-Netz zusammengebrochen ist. Das war aber abzusehen xD

  9. Elfi sagt:

    Ich war mit unserer Ortsgruppe im Kaisergarten außerhalb unterwegs. Wir haben alle Pokemons, die Freddy aufgezählt hat, in hoher Zahl fangen können. Mir sind dann glatt die Bälle ausgegangen. 😅
    Das Netz war nicht so super stabil dort. Glücklicherweise hatte einer von uns einen super stabilen Hotspot, da haben später 10 Leute drangehangen.
    Für uns war der Tag ein voller Erfolg auch ohne Ticket. 👍🏻😄

  10. KaM! sagt:

    Was interessiert mich der Live Ticker wenn ich eh nicht in diesem Kaff wohne

    • Luk sagt:

      Boar, deine Kommentare sind so überflüssig. Konstruktiv ist für dich auf jeden Fall ein Fremdwort. Spar dir deinen Mist doch einfach.

Kommentar schreiben