Polar M430 und M460: Trainingscomputer für Läufer und Radfahrer jetzt bei Amazon erhältlich

Mel Portrait
Mel 14. Juni 2017, 20:10 Uhr

Das aktuelle gute Wetter lässt sich hervorragend nutzen, um Outdoor-Sport zu betreiben. Mit dem Polar M430 und M450 gibt es nun auch neue lieferbare Trainingsgeräte für Läufer und Radfahrer.

Polar M430

Ich setze bei meinen Joggingrunden bisher immer auf eine Pulsuhr von TomTom, beim Radfahren mit Mountain Bike und Co. auf meinen Garmin Oregon 650. Eine weitere lange am Markt etablierte Marke für Sport- und Trainingscomputer ist Polar, die sich vor allem mit Fahrradcomputern und Pulsuhren einen Namen gemacht hat. Mit der Pulsuhr M430 sowie dem Radcomputer M460 gibt es nun auch zwei neue Modelle, die direkt lieferbar sind.

Die Polar M430, eine GPS-basierte Pulsuhr mit optischer Pulsmessung am Handgelenk, ist in zwei Farben erhältlich, in Grau und Weiß. Der Hersteller gibt an, mit diesem Modell dank präziser Messung mittels sechs LEDs zum ersten Mal sogar die Herzfrequenzvariabilität am Handgelenk erfassen zu können. Dank verschiedener GPS-Profile beträgt die Akkulaufzeit mit einer Ladung bis zu 30 Stunden.

Die Pulsuhr, die sich an Läufer richtet, aber auch für andere Sportarten einsetzen lässt, verfügt zudem über Funktionen wie das automatische und manuelle Erfassen von Runden, automatische Pausen, eine Stoppuhr, einen Intervalltimer, die Berechnung der Zielzeit und verschiedene Laufprogramme. Zudem gibt es bei der Polar M430 Möglichkeiten der Schlafanalyse und des 24/7 Activity Trackings. Die Daten lassen sich über den Polar Flow Webdienst sowie die Polar Flow-App synchronisieren, außerdem stehen Smart Coaching-Features, ein Running Index zum Verfolgen der Laufleistung sowie ein analysierender Fitness Test bereit.

POLAR M430 Laufuhr, Grau, M/L
  • Optische Pulsmessung am Handgelenk
  • Integriertes GPS

Polar M460 mit Smart Notifications auf dem Display

Polar M460

Wer sich stattdessen lieber aufs Mountain Bike, Trekking- oder Rennrad schwingt, findet mit dem ebenfalls neu erschienenen Polar M460 einen leistungsfähigen, GPS-basierten Radcomputer mit zahlreiche Funktionen. Neben dem integrierten GPS gibt es eine barometrische Höhenmessung, eine ausführliche Darstellung der Powermetriken, Polar Smart Coaching-Features, bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit und die Möglichkeit, bis zu 70 Trainingsstunden aufzuzeichnen.

Weiterhin bietet der M460 durch Bluetooth Low Energy-Support volle Kompatibilität mit aktuellen Drittanbieter-Powersensoren und Apps wie Strava (inklusive 60 Tage kostenfreier Testzeitraum der Strava Live Segmente) oder TrainingPeaks. Weitere Analysemöglichkeiten können in der Polar Flow App und dem Polar Flow Webservice erfolgen.

Damit man auch unterwegs keine wichtigen Informationen verpasst, kann der Polar M460 auch Smart Notifications, d.h. eingehende Anrufe, Textnachrichten, Kalendererinnerungen und Updates in sozialen Medien direkt auf dem Display anzeigen. Koppelt man den M460 mit dem Herzfrequenz-Sensor H10 von Polar, lassen sich auch entsprechende Werte für ein Herzfrequenz-basiertes Training auf dem Radcomputer darstellen. Der Radcomputer ist im Handel mit und ohne zusätzlichen Puls-Brustgurt erhältlich.

POLAR M460 HR Radcomputer, Black, One size
  • Integriertes GPS und barometrische Höhenmessung
  • Erweiterte Leistungsmesser-Kompatibilität

Teilen

Kommentar schreiben