Preise bei Withings purzeln weiter: Körperwaage und Tracker im Bundle für 89 Euro

Fabian Portrait
Fabian 23. Januar 2017, 11:00 Uhr

Ihr wollt euch für mehr Sport motivieren und gleichzeitig die Ergebnisse festhalten? Dann ist das Withings-Bundle aus Body und Go genau richtig für euch.

Withings Bundle

Bereits seit einigen Wochen verkaufen die Fitness-Experten von Withings ein Bundle bestehend aus der smarten Körperwaage Withings Body und dem Fitness-Tracker Withings Go an. Bei Gravis gibt es dieses Bundle bereits seit vergangenem Wochenende für 99 Euro, dieser Preis hat mich aber noch nicht ganz überzeugen können. Das hat sich beim Angebot von Tink.de geändert, dort gibt es nämlich noch einmal eine Ersparnis in Höhe von 10 Euro.

Tink.de hat mir bisher nichts gesagt. Das noch junge Unternehmen stammt aus Berlin und hat sich auf smarte Accessoires rund um iPhone und iPad spezialisiert. Die Firma wird unter anderem von Investoren wie ProSiebenSat.1 unterstützt. Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Lastschrift oder auch Rechnung akzeptiert.

Withings Body weiss

Die Körperwaage hatten wir in den vergangenen Wochen ja mehrfach in den News und sie ist bei euch sehr gut angekommen. Die wichtigsten Funktionen wollen wir allen, die sich bisher noch nicht so sehr mit dem Thema beschäftigt haben, aber kurz mitteilen: Die Waage misst euer Körpergewicht! Okay, ein bisschen mehr kann sie noch: Sie zeigt euch auch Körperfettanteil, Knochen- und Muskelmasse sowie den Körperwasseranteil an. Außerdem könnt ihr morgens oder abends auf der Anzeige sehen, wie das Wetter wird und wie viele Schritte ihr am (vorherigen) Tag zurückgelegt habt.

Genau hier kommt dann der Withings Go ins Spiel: Der kleine Fitness-Tracker bietet längst nicht so viele Funktionen wie beispielsweise der deutlich teurere Fitbit Charge 2, zählt aber eben auch die Schritte. Die Besonderheit, insbesondere im Vergleich zur Konkurrenz, ist ein stets aktives eInk-Display, das immer aktuelle Daten anzeigt. Die Informationen sind immer verfügbar - selbst im hellsten Sonnenschein oder unter Wasser. Das an ein Zifferblatt erinnernde Display zeigt den Fortschritt des vorher in der Health Mate App festgelegten Aktivitätsziels an. Der Withings Go kann darüber hinaus sein Display in das einer analogen Uhr wechseln. Das Armband könnt ihr euch in fünf verschiedenen Farben bestellen.

Am Ende ist der Preis entscheidend, das Bundle kostet ja im Angebot 89 Euro. Der Fitness-Tracker ist einzeln nicht unter 48,99 Euro zu haben, die Withings Body kostet einzeln rund 97,90 Euro - wobei sie ja in letzter Zeit häufiger Mal für etwas mehr als 70 Euro zu haben war.

withings go

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. WePe sagt:

    … und noch immer ist diese grandiose Firma nicht bereit, ihre zugehörige App „Health Mate“ als Universal-App bereitzustellen – bei Geräten, die man üblicherweise zu Hause benutzt, möchte man (insb. ICH!) die App vielleicht gerne auf dem iPad und im Querformat nutzen!

Kommentar schreiben