ProCamera: Kamera-App mit vielen Funktionen erstmals seit 2014 für nur 99 Cent

Fabian Portrait
Fabian 23. Februar 2017, 07:36 Uhr

Das aus deutscher Entwicklung stammende ProCamera wird aktuell zum Sparpreis von nur 99 Cent verkauft - das ist etwas besonderes.

ProCamera v9.3

Die Entwickler von ProCamera (App Store-Link) haben in den vergangenen Jahren mit vielen Updates gepunktet. Die Universal-App wurde alleine in 2016 zehn Mal aktualisiert. In Sachen Preisreduzierungen war man dagegen zurückhaltender: Lediglich im Herbst war ProCamera für 2,99 statt 4,99 Euro erhältlich. Falls euch das zu teuer war, haben wir heute gute Nachrichten für euch: Die Entwickler haben den Preis heute auf 99 Cent reduziert, damit ist ProCamera ein echtes Schnäppchen.

Im Vergleich zur Kamera-App von Apple bietet ProCamera viele weitere Funktionen, mit denen man noch mehr aus seinen Fotos herausholen kann. Nicht umsonst haben die Entwickler nach dem letztem großen Update mitgeteilt: "Mit ProCamera v10.0 folgen wir unserem Ziel, stets die innovativsten und besten Foto-Funktionen für die neueste iOS-Soft- und Hardware zu bieten."

Dazu zählt unter anderem eine neue Option, Bilder auch im RAW (DNG)-Format aufnehmen zu können, und das sowohl im Automatik- als auch im manuellen Foto-Modus. Diese Funktion ist auf allen Geräten mit 12 Megapixel-Kamera verfügbar: Dem iPhone 6s/6s Plus, iPhone SE und dem iPhone 7/7 Plus. Im Zuge dessen wurde auch das integrierte Bearbeitungsstudio um einen RAW-Support erweitert und eine Weiterleitung von RAW-Fotos an die Desktop-Anwendung Adobe Photoshop CC ermöglicht.

LowLight Plus ProCamera 2

Besitzer eines iPhone 7 Plus können zudem schnell zwischen den beiden Objektiven der Dual-Kamera hin- und herschalten und bekommen sogar eine haptische Rückmeldung beim Wechsel. Auf dem iPhone 7 und 7 Plus stehen darüber hinaus auch Aufnahmen im großen Wide Color Farbraum zur Verfügung, alle anderen Geräte profitieren ebenfalls von einem neuen, gesteigerten Spektrum für noch realistischere Farben.

Die aktuelle ProCamera-App ist bereits seit September 2013 im App Store erhältlich und hat bis dato über 1.200 Bewertungen mit viereinhalb Sternen im Schnitt bekommen. Ein kleines bisschen Kritik gibt es für zwei In-App-Käufe in Höhe von jeweils 2,99 Euro, mit denen man zusätzliche Funktionen freischalten kann. In Anbetracht der Tatsache, dass die App seit fast vier Jahren regelmäßig mit Updates versorgt wird, geht diese Art der weiteren Finanzierung aber durchaus in Ordnung.

ProCamera.
Entwickler: Cocologics
Preis: 4,99 €*

Teilen

Kommentare9 Antworten

  1. suicide27survivor sagt:

    Pflicht-App!
    War eine meiner ersten Apps(gab ja auch schon eine Vorgängerapp) und seither,seit Jahren,meine No.I – Allround-Foto-App.
    Da macht man,bei 0,99€, garantiert nix falsch!

  2. iChris sagt:

    HURRA ! …. eine Foto-App.

  3. der Hans [iOS] sagt:

    Toll, HDR und LowLight kosten dann nochmal je 2,99€???

    • Cofrap sagt:

      Nein, HDR und LowLight kosten NUR je 2,99€!
      Es geht hier nicht um die Funktion an sich, die haben viele.
      Es geht um die Ergebnisse die mit den Funktionen erreicht werden.

      Wenn Dir das zu teuer ist dann bleibe einfach bei der Apple Cam.
      🙂

  4. Cofrap sagt:

    Zu dem Preis kann man nichts falsch machen.
    Kaufempfehlung.

Kommentar schreiben