Produktive Mac-Apps im Bundle: Ember, Pixa, TotalFinder & mehr

Kategorie: appSale, Mac - von Freddy am 30. Jul '14 um 10:49 Uhr

Wer produktiv mit seinem Mac arbeiten möchte, kann einen Blick auf die heute günstig angebotene Zusatzsoftware werfen. Das “The Productive Design Mac Bundle” (zum Angebot) stellen wir euch kurz vor.

Mac Bundle

Ember: Ember für den Mac ist das wohl interessanteste Programm in diesem Bundle. Das sonst etwas zu teuere Sammelalbum für Ideen, Fotos, Websites und Feeds kann jetzt zusammengesehen günstig erworben werden. Ihr habt die Möglichkeit aus dem Netzt gefischte Sachen direkt in Ember zu speichern und zur Weiterverarbeitung zu nutzen. Mit der entsprechenden iOS-App (4,49 Euro) könnt ihr eure Sammelalben vervollständigen und abgleichen. Kostet sonst 44,99 Euro.

Pixa: Auch Pixa siedelt sich in dem gleichen Bereich wie Ember an, ist allerdings nur für OS X verfügbar. In einer iPhoto-ähnlichen Applikation könnt ihr eure Fotos besser sortieren, mit Tags versehen, farblich markieren, eine Verbindung zu Dropbox herstellen und vieles mehr. Zusätzlich bietet Pixa die Möglichkeit Screenshots von ganzen Webseiten oder Ausschnitten anzufertigen, die automatisch in Pixa importiert werden. Kostet sonst 21,99 Euro.

Poser 10: Mit Poser 10 können im Handumdrehen 3D-Figuren und -Animationen erstellt werden. Dabei betonen die Entwickler, dass auch blutige Anfängern tolle Ergebnisse erzielen können, da die App “den weltweit einfachsten Weg” zur Erschaffung von 3D-Modellen aufzeigt. Kostet sonst 100 Euro.

Anime Studio Pro 10: Aus der gleichen Entwicklerschmiede stammt auch Anime Studio Pro 10. Die Mac-App zur Erstellung von Frame-by-Frame-Animationen richtet sich an Experten, die genau solche Animationen von Comic- und Anime-Figuren erstellen möchten. Kostet sonst 180 Euro.

Art Text 2: Mit diesem Tool lassen sich auf dem Mac im Handumdrehen Logos oder Grafiken erstellen, ohne großes fachliches Wissen. Viele Vorlagen und schon vorgefertigte Grafiken können individuell angepasst und miteinander kombiniert werden, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist. Kostet sonst 17,99 Euro.

TotalFinder: Wer den Finder um nützliche Zusatzfunktionen erweitern möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Besonders klasse finde ich die Option, dass zwei Finder-Fenster gespiegelt nebeneinander in einem Fenster angezeigt werden. So ist das Verschieben oder Kopieren von Inhalte noch einfacher. Kostet sonst 15,99 Euro.

Design Hacker Bundle: Zusätzlich bekommen die ersten 5000 Käufer das Design Hacker Bundle kostenlos dazu, das praktische Tools für Designer verschenkt. Mit dabei sind Templates, das Programm InVision, ein Grafik-Tool und einiges mehr. Wert: rund 400 Euro.

The Productive Design Mac Bundle kostet nur 30 Euro

Falls ihr euch für mindesten ein hochpreisiges oder zwei niedrigpreisige Programme interessiert, lohnt sich der Kauf definitiv. Bezahlen könnt ihr bequem per PayPal, auch Kreditkarten werden unterstützt. Umgerechnet zahlt ihr circa 30 Euro (zum Angebot) – ein mehr als fairer Preis für die angebotenen Programme.

Kommentare1 Antwort

  1. bigloo sagt:

    Hat sonst noch jemand das Problem, das poser 10 abstürzt, wenn man auf den Tab ‘Material’ klickt? Besitze MacBook Pro 13 Zoll, 8GB RAM Late 2013

    [Antwort]

Kommentar schreiben