Puzzle-Spiel “Zenge” wird für iPhone und iPad verschenkt (Update)

Freddy Portrait
Freddy 01. Januar 2017, 13:35 Uhr

Gratis-Aktionen sind immer gerne gesehen. Heute wird das Puzzle-Game Zenge für iPhone und iPad verschenkt. Das wird euch erwarten.

Zenge 2

Update: Leider wurde der Preis des Spiels kurz vor der Veröffentlichung des von uns vorbereiteten Artikels wieder erhöht.

Im April letzten Jahres ist Zenge (App Store-Link) als 99 Cent günstiges Puzzle-Spiel erschienen. Jetzt lässt sich der von uns mit 9 von 10 Punkten bewertete Download kostenlos installieren. Bei der Bewertung müssen wir nicht erneut erwähnen, dass sich der Download lohnt, oder? Das Puzzle-Spiel ist 449 MB groß und wird auch schon vorhandenen Spielern gelobt.

In Zenge werden Puzzle-Teile so zusammengesetzt, dass kleine Bilder entstehen. Diese Bilder erzählen die Geschichte von Eon, einem kleinen Abenteurer, der zwischen den Welten und Zeiten hängen geblieben ist. Für das Spiel selbst hat diese Geschichte eigentlich keine Bedeutung, dennoch will man schon nach wenigen Leveln wissen, wie es mit dem kleinen Freund weiter geht. Insgesamt gibt es 70 wunderschön gestaltete Level zu entdecken.

Schwierigkeitsgrad steigt langsam an

In Zenge dreht sich alles um einzelne Puzzle-Teile, die auf vorgegebenen Bahnen in die richtige Endposition geschoben werden müssen. Das ist zunächst kinderleicht, aber auch so vom Entwickler gewollt: In Zenge gibt es nämlich keinen Text, stattdessen dienen die ersten Level als Einführung in das Spiel. Bereits nach einigen Leveln steigt der Schwierigkeitsgrad von Zenge aber langsam an – und man muss gut überlegen, in welcher Reihenfolge man die Teile verschiebt, um das Puzzle lösen zu können.

Eines haben alle Level gemeinsam: Sie können komplett ohne Zeitdruck gespielt werden. So kann man sich mit Zenge tatsächlich zurücklehnen und entspannen, während man die tollen Bilder genießt und herausfindet, wie das Abenteuer von Eon weiter geht. Auf Werbung und In-App-Käufe hat der Entwickler verzichtet, als Gratis-Download ist Zenge heute eine klare Empfehlung.

Zenge
Entwickler: Michal Pawlowski
Preis: 0,99 €

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentare7 Antworten

  1. muschelschubser sagt:

    Ähhh. Der AppStore will 99 Cent

  2. mimo sagt:

    bei mir auch. Oder startet die Aktion erst noch?

  3. Zweipad_Makko sagt:

    99cent

  4. Zweipad_Makko sagt:

    Nix kostenlos

  5. Saho sagt:

    Auch bei mir (.AT Store) werden 0,99 € verlangt.

  6. dreammaster sagt:

    yep, bei mir genau so. es kann nicht kostenlos geladen werden.

Kommentar schreiben