Quantum Revenge: SciFi-Dual-Stick-Shooter für iPhone, iPad und Apple TV zum Nulltarif

Freddy Portrait
Freddy 10. August 2017, 08:35 Uhr

Ihr habt noch Speicherplatz frei? Dann sichert euch jetzt das kostenlose Quantum Revenge.

Quantum Revenge 1

Im April dieses Jahres ist Quantum Revenge (App Store-Link) im App Store aufgeschlagen und musste mit 2,99 Euro entlohnt werden. Erstmals kann man das iOS- und tvOS-Spiel kostenlos installieren. Der Download ist 286 MB groß und gänzlich unbewertet. Bei uns gibt es die wichtigsten Informationen zum jetzt kostenlosen Spiel.

In diesem Arcade-Space Shooter dreht sich alles um bildgewaltige Explosionen und die Vernichtung von gegnerischen Raumschiffen. Gespielt wird Quantum Revenge mittels einer simplen Dual Stick-Steuerung über zwei virtuelle Buttons am linken und rechten unteren Bildschirmrand, mit denen man sich gleichzeitig bewegen und auch feuernderweise um die eigene Achse drehen kann.

Quantum Revenge 2

In zahlreichen Leveln heißt es dann nicht nur, möglichst viele entgegenkommende Feinde, die von allen Seiten ins Blickfeld drängen, zu vernichten, sondern auch entsprechende Boni und Levelpunkte einzusammeln, und sich in abschließenden Boss Fights gegen besonders eindrucksvolle Formationen zu beweisen. Nach und nach lassen sich weitere fünf Roboter-Flieger freischalten, die über verschiedene Fähigkeiten und Spezialattacken verfügen.

Besonders die Grafik von Quantum Revenge ist eine Erwähnung wert. Stilistisch fühlten sich die Entwickler sehr von asiatischen Anime- und Manga-Titeln inspiriert, was sich auch in den Ausrufen der Protagonisten und dem generellen Gamedesign äußert. Für besonders gelungene grafische Umgebungen sorgt eine 64-Bit- und Metal-Unterstützung, auch ein Mfi-Gamecontroller-Support ist mit an Bord. Die optionalen In-App-Käufe kann man getrost links liegen lassen.

Quantum Revenge
Entwickler: Realtech VR
Preis: 2,29 €*

(YouTube-Link, appgefahren bei YouTube)

Teilen

Kommentare3 Antworten

  1. bahngaenger sagt:

    „…gänzlich unbewertet“ ??? Wann, habt ihr den Artikel geschrieben, am 16. Juni 2017!?!

  2. bahngaenger sagt:

    Die einzige (aber immerhin) Bewertung kommt mit zwei Sternen daher. Eure Bewertung zeigt jedoch 5 Sterne an. Ihr habt angegeben, dass das ein Plugin sei, dass sich die Bewertungen aus dem AppStore zieht. Dieses Plugin scheint aber sehr oft gänzlich nicht zu stimmen.

Kommentar schreiben