(Update) REWE schenkt bis zu 2000 Payback-Punkte beim Kauf einer iTunes-Karte

Freddy Portrait
Freddy 17. April 2017, 09:00 Uhr

In der kommenden Woche gibt es wieder Angebote rund um iTunes-Karten.

itunes rewe

Update am 17. April: Das Angebot bei REWE ist noch bis zum 22. April gültig.

Original-Artikel vom 8. April: Michael hat uns freundlicherweise auf das neuste REWE-Angebot hingewiesen. Zwischen dem 10. und 22. April gibt es beim Kauf einer iTunes-Karte keinen Rabatt oder Bonus, sondern Payback-Punkte. Folgende Bonuspunkte gibt es.

  • 25 Euro iTunes-Karte kaufen + 250 Payback-Punkte
  • 50 Euro iTunes-Karte kaufen + 750 Payback-Punkte
  • 100 Euro iTunes-Karte kaufen + 2000 Payback-Punkte

1 Punkt entspricht einem Cent. Demnach gibt es bei der 25er Karte 2,50 Euro, bei der 50er Karte 7,50 Euro und bei der 100 Euro iTunes-Karte 20 Euro Payback-Guthaben. Bei Kauf müsst ihr natürlich eure Payback-Karte vorzeigen, damit die Extra-Punkte eurem Konto gutgeschrieben werden.

Wie immer verweisen wir abschließend noch auf unseren kostenlosen Newsletter, der euch die iTunes-Karten-Angebote direkt in euer Postfach liefert. Ihr habt noch ein weiteres Angebot gesehen? Wir freuen uns über eine E-Mail, bestenfalls direkt mit einem Foto.

Teilen

Kommentare9 Antworten

  1. Bigboffer sagt:

    Auf iTunes Karten gibt’s keine 10 Fach Punkte oder ?

  2. Krusty sagt:

    Cool, mit 20€ Payback bei der 100€ Karte ist das ja wieder der alte 20% Rabatt. 😆😎🤑

  3. Muulinho sagt:

    Jenau. Und Payback überweist aufs Konto – also quasi cash! Is zwar gut versteckt, aber geht. 🙂

  4. Crocdoc sagt:

    Wenn man sich die Punkte zB bei den Wertscheck Wochen bei DM ausdruckt, dann gibt es da nochmal 10% der eingelösten Punkte gutgeschrieben. Wären alles im allem zB bei den 2000 Punkten dann 22€ Ersparnis. 😉

  5. anderstirn sagt:

    Wann gibts es denn diese Wertscheckwochen- habe noch nie was davon gehört!?

    • Hirsch71 sagt:

      Gibt immer wieder mal 10% der beim Bezahlen mit Punkten verwendeten Punkte direkt wieder zurück, zuletzt bei real, zuvor sogar mal online bei Fressnapf… Super Sache… Da soll einer mir sagen, Payback wäre Abzocke u. würde sich noch lohnen… Zumal beim Bezahlen mit der Payback-AmEx gibt’s nochmal 50 Punkte auf die 100€-iTunes…

  6. Sebastian sagt:

    Kann man reduzierte Karten tatsächlich nicht auf E-Books anwenden? Wie sollte man das denn unterscheiden, wenn ich eine normale und eine reduzierte 15€ Karte meinem iTunes-Konto hinzufüge und dann ein Buch für 30€ kaufen wollte?

  7. jophi [iOS] sagt:

    Und wieder der gläserne Kunde..!

Kommentar schreiben