ringSPEED: Webcams & Infos von der Nordschleife

Fabian Portrait
Fabian 10. Mai 2012, 16:07 Uhr

In etwas mehr als einer Woche steht auf der Nürburgring Nordschleife wieder das legendäre 24-Stunden-Rennen an. Wir haben die passende App für Fans.

ringSPEED (App Store-Link) ist vor zwei Tagen als 79 Cent teuren iPhone-App erschienen. Mit der gerade einmal 2,2 MB großen App bekommt man bei aktiver Internetverbindung unter anderem Zugriff auf zahlreiche Webcams, die rund um die Nordschleife aufgestellt sind.

Insgesamt sind es sechs Kameras, die unter anderem die Zufahrt zur Nordschleife, den Streckenabschnitt Breidscheid und die Tankstelle auf der Döttinger Höhe zeigen.

Außerdem bietet die App einen ausführlichen Wegweiser und einer Streckenkarte, die aus mehr als 1.200 Einzelkoordinaten besteht. Prima: Parkplätze und interessante Zuschauerpunkte haben die Entwickler farblich markiert, so verliert man auch an der Strecke nicht den Überblick.

Anbgerundet wird das Angebot in ringSPEED durch zahlreiche Basis-Informationen wie Termine zu Rennveranstaltungen oder Öffnungszeiten für Touristenfahrten. Für Nordschleifen-Fans jedenfalls genau das richtige.

Teilen

Kommentare12 Antworten

  1. Sunglobe [Mobile] sagt:

    Weiß wer ob das richtige webcams sind, oder ob nur alle 30 Sekunden das bild aktualisiert wird?

  2. Martininho [Mobile] sagt:

    Ja, bitte klären!

  3. Sunglobe [Mobile] sagt:

    Also ich hab schon so eine ähnliche app, heißt Nürburgring, bei der aktualisieren sich die Bilder nur alle 30 Sekunden.

  4. Nanana sagt:

    Erstmal Nordschleife googlen 😀

  5. Elke [Mobile] sagt:

    was ist mit den aktuellen Rundenzeiten beim Rennen? Werden die laufend in den verschiedenen Kategorien aktualisiert? Bzw. werden die verschiedenen Rennkategorien seperat angezeigt?

  6. ringSPEED sagt:

    Hallo Zusammen!

    Hier spricht der Entwickler von ringSPEED. Vielen Dank für den Artikel!!!
    Zu den Fragen:

    – Die Kameras gehören verschiedenen Betreibern. Daher sind diese sehr unterschiedlich konfiguriert. Einige werden minütlich aktualisiert und einige 5-minütlich. Die meisten laufen 24h durch, ausser der Breidscheid Webcam. Diese wird leider vom Betreiber um 21:00 Uhr nicht mehr aktualisiert – erst wieder am Morgen. Ausserdem wird von der Nürburgring GmbH die GrandPrix Webcam manchmal zu Großveranstaltungen wie Formel1 und DTM abgeschaltet, da die Fernsehrechte bei diesen Veranstaltungen natürlich reglementiert sind.Leider haben wir auf diese Situation keinen Einfluß.

    – Die App hat keine speziellen Rennserien im Fokus und bietet daher keine Rundenzeiten oder dergleichen, sorry.

    Wir hoffen die App gefällt. Zur Feier des Platz 1 meistgekaufte App in der Kategorie Sport, haben wir gestern Abend das erste (kostenlose) Update eingereicht, welches Ende nächster Woche zu Verfügung stehen wird. Neuerungen sind:

    – Facebook Anbindung
    – neue Webcam hinzugefügt
    – Übersetzung in Spanisch hinzugefügt
    – Bugfixes und Detailverbesserungen

    Vielen Dank!
    ringSPEED

  7. Nino sagt:

    Es gibt eine neue Version von ringSPEED seit heute Nacht. Also schnell auf V1.2 updaten und folgende Neuerungen bekommen:

    – Neue Tankstellen-Webcam Richtung Nürburg
    – Notruf Tab – Anzeige der aktuellen Position/Streckenabschnitt
    – Notruf Tab – Anruf Button direkt zur Nordschleifenzufahrt
    – Detailansicht aller POI’s – nähere Beschreibung aller Punkte inklusive Fotos
    – Navigationsmöglichkeit zu allen Markierungen per Navi-App
    – Korrekturen der Spanischübersetzung
    – kleine Bugfixes und Verbesserungen (Coding & GUI)

    Ausführliche Infos dazu im Blog:
    http://www.ringspeed.de/archive/998

  8. Nino sagt:

    ringSPEED V1.3 ist draußen und bringt die Unterstützung für das iPhone 5 und iOS6.

  9. Nino sagt:

    Seit 3 Tagen steht das Update auf ringSPEED V1.4 als kostenloser Download im App Store bereit. Bitte dringend aktualisieren, da wichtige Bugfixes enthalten sind. Alle Änderungen im Detail findet ihr im Entwickler-Blog:

    http://www.ringspeed.de/archive/1071

    Sorry, falls ihr bereits mit den Bugs zu kämpfen hattet. Werde in Zukunft sorgfältiger testen! 🙂

  10. Nino sagt:

    Ab sofort steht ringSPEED in der Version 2.1 bereit und bringt damit die native Unterstützung für das iPad! http://www.ringspeed.de/archive/1144

  11. Nino sagt:

    Es wurde wirklich Zeit und wir haben viel Arbeit investiert: Seit gestern ist ringSPEED V3.0 im App Store verfügbar. Jetzt noch schöner und an iOS7 angepasst!
    Alle Details gibts im Entwicklerblog: http://www.ringspeed.de/archive/1237

Kommentar schreiben