Risiko-Alternative “European War 3″ für iPhone, iPad und Mac günstiger

Kategorie , , , - von Freddy am 23. Jan '13 um 12:28 Uhr

Im April 2012 ist der dritte Teil von European War erschienen, wenige Tage später wurde auch eine Mac-Version veröffentlicht.

Die Mac-Version (App Store-Link) wurde durchweg für 2,69 Euro angeboten und kann jetzt erstmals für 89 Cent geladen werden. Sowohl die iPhone- (App Store-Link) als auch die iPad-Version (App Store-Link) können jetzt wieder für 89 Cent erworben werden – die letze Preisaktion gab es hier im September.

European War selbst kann man sehr gut mit dem Spiel Risiko vergleichen. Beide Spiele sind Eroberungsspiele, doch leider liegt European War 3 nur in englischer Sprache bereit. Insgesamt warten vier Spielmodi auf den Nutzer: Im “Empire Mode” gibt es 8 Reiche mit 40 Kampagnen zu bewältigen, im normalen Kampagnen-Modus gibt es weitere 32 historische Missionen, im “Conquest-Mode” kann man sich ein Land aussuchen und in Asien, Europa und Amerika die Vormachtstellung einnehmen. Hinzu kommt noch ein Multiplayer, indem man lokal gegen Freunde antreten kann.

Ebenfalls gut gemacht sind die Zwischensequenzen neben den Angriffen selbst. Hier gibt es kleine Animationen, die den Angriff der eigenen Truppen zeigen. Das Spiel an sich ist sehr umfangreich und man sollte sich schon einige Stunden damit beschäftigen, um das Prinzip und die Funktionen zu verstehen – von daher sollten auch solide Englischkenntnisse vorhanden sein.

Wer den Krieg etwas beschleunigen möchten, kann auch optional In-App-Käufe tätigen. Die iOS-Versionen sind durchweg mit guten viereinhalb Sternen bewertet, bei der Mac-Version könnt ihr die erste Rezension verfassen. Wie das Spiel in Aktion aussieht, könnt ihr folgenden Video (YouTube-Link) entnehmen.

Kommentare3 Antworten

  1. Dr.Tiki sagt:

    Gibt es eine Risiko-Variante die Spiele zwischen iOS und Android bietet? Ist sowas überhaupt technisch möglich? Vermutlich braucht es einen Webserver und die iOS/Android Apps bilden nur das User Interface. Gibts das irgendwo?

    [Antwort]

    Fabian antwortet:

    Möglich ist es auf jeden Fall, aber wohl nicht so leicht. USM arbeitet schon seit gefühlt einem halben Jahr an einem Multiplattform-Multiplayer für Catan. Für Risiko fällt mir da aber grad nichts ein.

    [Antwort]

    Dr.Tiki antwortet:

    Danke für die schnelle Antwort. Wäre super, wenn ihr da am Ball bleiben könntet und weitere Infos bringen würdet.

    [Antwort]

Kommentare schreiben