Rovios “Icebreaker: A Viking Voyage” nach Universal-Update erstmals günstiger

Kategorie , , , - von Freddy am 07. Mai '14 um 08:05 Uhr

Das von Rovio angebotene Wikinger-Abenteuer “Icebreaker: A Viking Voyage” wird erstmals günstiger angeboten.

Icebreaker: A Viking VoyageAnfang April hatte Rovios Wikinger-Abeneuter das Update zur Universal-App erhalten, vorher hatte man zwei einzelne Versionen angeboten. Icebreaker: A Viking Voyage HD (App Store-Link) ist jetzt erstmals von 2,69 Euro auf 1,79 Euro reduziert – wer allerdings nur auf dem iPhone spielt, sollte weiterhin zur 89 Cent günstigen und iPhone-only-App greifen.

In “Icebreaker: A Viking Voyage” müsst ihr Wikinger vor bösen Trollen beschützen und aus dem Eis retten. Mit einfachen Wischgesten könnt ihr Objekte zerschneiden, wobei ihr danach keinen Einfluss mehr auf die Nachwirkungen habt – den Rest erledigt nämlich die Schwerkraft. Bestmöglich landen die Wikinger dabei in dem im Wasser bereitstehenden Schiff und werden dort von ihren Freunden mit einem großen Hammer aus dem Eis befreit.

Doch nicht jeder möchte dieses Vorhaben unterstützen. In vielen Leveln werdet ihr auf zahlreiche Gegner und Gefahren treffen, zum Beispiel böse Trolle, große Abgründe, versperrte Wege und einiges mehr. Im Laufe des Spiels werdet ihr mit weitere Gefahren konfrontiert, aber auch nützliche Hilfsmittel stehen zur Verfügung.

Für eine 3-Sterne-Wertung solltet ihr außerdem verteilte Goldmünzen und Schatztruhen einsammeln und mit an Bord bringen. Auch wenn ihr für das Spiel Geld ausgeben müsst, hat Rovio nicht auf In-App-Käufe verzichtet. Hier habt ihr die Möglichkeit ein paar Vorteile zu erkaufen, um ein kniffliges Level deutlich einfacher absolvieren zu können – natürlich optional. Richtige Gamer lassen sich von solchen In-App-Käufen nicht verleiten.

Auf einen iCloud-Sync müsst ihr weiterhin verzichten, dennoch kann das Spielprinzip überzeugen und sorgt für Spaß zwischendurch. Wer auf witzige Casual-Games steht, sollte sich auch das erstmals reduzierte “Icebreaker: A Viking Voyage HD” ansehen. Der Trailer (YouTube-Link) ist abschließend eingebunden.

Icebreaker: A Viking Voyage im Video

Kommentare1 Antwort

  1. f33l1ngs [iOS] sagt:

    Vielleicht noch erwähnenswert: heute gab es ein Update mit 40 (!) neuen Levels.

    [Antwort]

Kommentare schreiben