Runtastic-Apps im Wert von 15,95 Euro geschenkt & Gold-Paket günstiger

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian am 22. Jan '14 um 14:12 Uhr

Wie war das noch gleich mit den guten Vorsätzen? Wer ein wenig nachhelfen will, kann sich aktuell fünf Runtastic-Apps gratis sichern.

Runtastic PROÜber ein Gewinnspiel, bei dem eigentlich jeder gewinnt, kommt man aktuell an fünf Gutschein-Codes für diverse Runtastic-Fitness-Apps, die beim Abnehmen und fit bleiben helfen können. Um an die Gutscheine zu kommen, müsst ihr einfach auf dieser Seite am “Gewinnspiel” teilnehmen – dazu ist eine Registrierung bei Jolie.de erforderlich, die allerdings kostenlos und in wenigen Minuten erledigt ist.

Sobald man sich eingeloggt hat, bekommt man ganz unten auf der verlinkten Seite individuelle Codes für die fünf Apps Runtastic Pro, Wintersport Pro, Squats Pro, Sit-Ups Pro und Push-Ups Pro, die einen Gesamtwert von 15,95 Euro haben. Bei den drei letztgenannten Apps handelt es sich sogar um Universal-Apps, die sich auch auf dem iPad nutzen lassen.

Der bekannteste und interessanteste Vertreter der fünf Apps ist sicherlich Runtastic Pro, das man sich vor einigen Tagen schon gratis laden konnte. Den Fitness-Tracker kann man für alle möglichen Outdoor-Sportarten nutzen und seine Aktivitäten mittels des GPS-Empfängers im iPhone einfach aufzeichnen. Ich nutze Runtastic PRO sehr gerne fürs Joggen oder zum Radfahren, besonders da mir zwischendurch Kilometer, Zeit und Tempo angesagt werden.

Mit dem iPhone und Runtastic hat man aber noch viel mehr Möglichkeiten, denn die aufgezeichneten Aktivitäten können später auch analysiert und in einem Trainingstagebuch verwaltet werden. Mittlerweile ist Runtastic mit vielen kleinen Extras wie Autopause, Workout-Modus oder Intervalltraining sehr ausgereift, das unterstreicht auch die durchschnittliche Bewertung von viereinhalb Sternen bei über 23.000 Bewertungen.

Wer die Runtastic-Apps noch intensiver nutzen möchte, kann sich die Gold-Mitgliedschaft aktuell übrigens 30 Prozent günstiger für nur 2,90 statt 4,15 Euro pro Monat sichern. Unter anderem bekommt man damit noch mehr Statistiken und Analysen, günstigere Trainingspläne, uneingeschränkte Synchronisation von Routen oder auch Premium-Support. Eine Übersicht über alle Gold-Funktionen findet ihr hier.

Kommentare9 Antworten

  1. iGod sagt:

    Obacht für die, die Bild hassen:
    Runtastic ist vom Axel Springer Verlag, die die Bild Zeitung produziert.

    [Antwort]

    Fabian Antwort vom Januar 22nd, 2014 18:43:

    Allerdings erst seit ein paar Monaten, der Einfluss dürfte sich daher noch stark in Grenzen halten.

    [Antwort]

    mk Antwort vom Januar 22nd, 2014 20:25:

    Verwunderlich, dass das nirgendwo zu lesen war. Interessant, interessant! Danke für diese Information!

    [Antwort]

  2. Uwe99999 [Mobile] sagt:

    Geht auch wegwerfemaik

    [Antwort]

  3. Micha K. [Mobile] sagt:

    Klasse, hatte drei davon bereits im AppTicker und hat super funktioniert!
    Danke für den Tipp! :)

    [Antwort]

  4. Cinderella3468 sagt:

    Runtastic hab ich schon und Wintersport brauche ich nicht. Die drei anderen sind sowieso kostenlos somit kann ich mir das anmelden sparen

    [Antwort]

  5. alexanders [iOS] sagt:

    Funktioniert!!!

    [Antwort]

  6. garfieId [iOS] sagt:

    Runtastic Pro war mal gut und simple, heut ist es überladen und unzuverlässig. Ein gutes Beispiel wie aus einer guten App ein Featuremonster wird, dass einen ständig daran erinnert, es zu bewerten und mit Eigenwerbung beim starten nervt.

    [Antwort]

  7. LottaHimmel sagt:

    Ich nutze Runtastic seit ca. 2 Jahren. Meistens funktioniert. Aber leider nicht immer. Heute morgen bin ich, laut App, in 60 Minuten 19,4 km gelaufen! Haha, schön wärs …

    [Antwort]

Kommentar schreiben