Spotify jetzt mit iMessage-App: Musik an Freunde empfehlen

Freddy Portrait
Freddy 15. September 2017, 11:45 Uhr

Ab sofort bietet Spotify eine iMessage-App an, mit der man Song-Empfehlungen an Freunde schicken kann.

spotify imessage

Spotify (App Store-Link) ist und bleibt mein favorisierter Musikstreaming-Dienst. Still und heimlich hat Spotify jetzt eine App für iMessage veröffentlicht, mit der man Songs an Freunde schicken kann. In der Nachrichten-App könnt ihr Spotify für iMessage aktivieren und nutzen.

Wenn ihr die iMessage-App öffnet, könnt ihr den kompletten Katalog von Spotify durchsuchen. Habt ihr den richtigen Song gefunden, könnt ihr diesen an Freunde senden. Diese erhalten die Empfehlung samt Cover-Grafik und können eine 30 Sekunden Vorschau abspielen. Mit einem Klick wird man dann zur Spotify-App weitergeleitet, in der man den Songs komplett anhören kann.

Um die neue iMessage-App nutzen zu können, müsst ihr die neuste Version installiert haben. Die Spotify-App liegt aktuell in Version 8.4.18 vor, ist 142 MB groß und setzt mindestens iOS 8 .0 voraus.

Verwendet ihr iMessage-Apps?

Ich persönlich nutze so gut wie nie eine iMessage-Erweiterung. Einige Anwendungen mögen zwar ganz praktisch sein, allerdings habe ich nur zum Start damit etwas rumgespielt - im Alltag kommt bei mir keine Erweiterung zum Einsatz. Nutzt ihr iMessage-Apps?

Spotify Music
Entwickler: Spotify Ltd.
Preis: Kostenlos*

Teilen

Kommentare5 Antworten

  1. Hurgl sagt:

    Ich hab die Spotify App in iMessage auch grade heute entdeckt 😉.
    Aber um auf deine Frage zurückzukommen, nein ich nutze die Apps in iMessage eigentlich auch nicht. Ist eine Spielerei. Wenn ich etwas teilen möchte, bin ich meist eh in der entsprechenden App drin und nutze dort die Teilen-Funktion.

  2. Cupsurfer sagt:

    Gibt’s eigentlich Gründe dafür, dass Spotify nie einen echten Changelog veröffentlicht?
    Ich finde es nämlich ziemlich interessant zu lesen, welche Änderungen bei meinen installierten Apps durchführt werden.

  3. Blackeye sagt:

    Die sollen es endlich mal auf die Kette bekommen Siri und eine Watch Version zu bringen. Es wäre nämlich nett Spotify auch mit der AirPods bedienen zu können. Stattdessen IMessage nach einem Jahr……

  4. robinzoellner sagt:

    Warum wird für sowas Zeit verschwendet wenn es immernoch keine Watch App gibt?😄

  5. horstmacin sagt:

    Liegt es vielleicht an Apple? Denn Spotify wäre dann ja vor Apple Music auf der Watch 😄

Kommentar schreiben