Stay Alight: Empfehlenswertes Casual-Spiel lädt zum kostenlosen Test ein

Kategorie , , , - von Freddy am 23. Apr '14 um 09:55 Uhr

Aufgrund von Änderungen beim Bezahlmodell lässt sich Stay Alight aktuell kostenlos ausprobieren.

Stay Alight 3Das wirklich außerordentlich gut gemachte Stay Alight (iPhone/iPad) lädt heute alle Nutzer zu einem kostenlosen Test ein. Das Casual-Game hat nämlich das Bezahlmodell gewechselt und wird ab sofort stetig kostenlos angeboten, weiterhin lassen sich alle Level kostenfrei spielen. Die Entwickler verdienen ihr Geld mit optionalen In-App-Käufen, auf die wir gleich noch einmal eingehen werden.

Der Name kommt natürlich nicht von ungefähr. Mr. Bulb ist ein Glühbirnen-Mensch, mit dem ihr kleine Lichtbälle ins Level schmeißen könnt. Mit den bunten Kugeln müsst ihr alle Parasiten treffen, die unseren Planeten verseuchen und belagern. In insgesamt 60 Leveln gilt es alle Gegner zu treffen, geschossen wird ganz klassisch durch einen einfachen Fingerwisch.

Weiterhin lässt sich die Geschwindigkeit und der Abwurfwinkel bestimmen. In jedem Level steht euch natürlich eine begrenzte Anzahl an Lichtern zur Verfügung, zusätzliche solltet ihr schon im Spiel vorhandene Objekte zum Vorteil auslegen. Des Weiteren könnt ihr nicht nur Gegner abwerfen, sondern auch Kisten umwerfen oder zerstören, um so zum beispielsweise andere Objekte ins rollen zu bringen.

Außerdem haben die Entwickler in Version 3.0 die Grafiken nochmals verbessert, so dass vor allem auf Retina-Geräten eine wirklich gestochen scharfe Grafik geboten wird. Alle drei Welten sind mit viel Liebe zum Detail gestaltet, auch werdet ihr schnell auf verschiedene Lichter treffen – unter anderem ein Dreifach-Licht oder besser geschützte Lichtkugeln. Wegschranken, Knöpfe, Schalter und mehr erschweren ebenfalls das Erreichen des Ziels. Im späteren Verlauf trifft man noch auf seinen Freund, den Energiesparlampen-Mensch. In einigen Leveln gilt es im Team zu agieren: Die beiden können sich die Lichter zu werfen, um so auch versteckte und verwinkelte Ecken erreichen zu können.

Die Physik von Stay Alight ist wirklich gut gelöst, zusätzlich runden passende Sounds das Gesamtbild ab. Alle 60 Level können gratis gespielt, müssen aber nach und nach freigeschaltet werden. Mit den optionalen In-App-Käufen könnt ihr euch ein paar Vorteile verschaffen, falls ihr ein Level einfach nicht gemeistert bekommt. Uns gefällt Stay Alight richtig gut – durch das Umstellen des weiterhin fairen Bezahlmodells lädt Stay Alight nun zum kostenlosen Test für Jedermann ein. Schaut euch noch den abschließenden Trailer (YouTube-Link) an.

Stay Alight im Video

Kommentare5 Antworten

  1. Salix sagt:

    Selbst wenn es hier mal “fair” sein sollte – ich finde es zum Kotzen, daß nach und nach die Apps, die ich mal gekauft habe, auf kostenlos + IAP umhestellt werden :(

    [Antwort]

  2. 3go [iOS] sagt:

    Voll mit Werbung finger weg

    [Antwort]

    Freddy antwortet:

    Also bei mir ist kein einziger Banner.. komisch.

    [Antwort]

  3. Mimo [iOS] sagt:

    Echt ne Schweinerei. Habe für das Spiel gezahlt und durch die Umstellung des Bezahlmodells werde ich alle paar Spiele nun mit Werbung voll geballert. Das nenne ich mal verarsche. War das letzte Produkt was ich von denen gekauft habe.

    [Antwort]

  4. Sockel sagt:

    Ja, ist gratis. Kampagne 2 und 3 kosten aber 89 Cent… :(

    [Antwort]

Kommentare schreiben