StepsApp: Schrittzähler bekommt Aktualisierung mit Apple Watch-Support und neuem Widget

Mel Portrait
Mel 26. Januar 2017, 19:21 Uhr

Die ansehnliche Schrittzähler-App StepsApp hat ein weiteres Update spendiert bekommen. Wir haben alle Neuerungen für euch.

StepsApp

StepsApp (App Store-Link) ist eine iPhone-App, die bereits seit Herbst 2015 im deutschen App Store zum Download bereit steht. Letzterer ist grundsätzlich kostenlos, wer weitere Funktionen freischalten möchte, zahlt per In-App-Kauf 2,99 Euro für die Pro-Version. Für die Installation auf dem Gerät sollte man neben iOS 9.0 oder neuer auch mindestens 63 MB an freiem Speicherplatz bereit stellen. Ebenfalls vorhanden ist eine deutsche Lokalisierung der App.

Mit StepsApp können die täglichen Schritte, sowie Stockwerke, die zurückgelegte Distanz, Zeit und der Kalorienverbrauch über das iPhone aufgezeichnet werden. Neben Möglichkeiten, die Daten in Tages- und Wochenverläufen zu analysieren, gibt es in der App auch ein Widget für das Notification Center und eine Option zum Festlegen eines täglichen Schrittziels.

Seit kurzem steht StepsApp nun in Version 4.0.3 im deutschen App Store bereit und hält einige Neuerungen für aktivitätsbewusste Nutzer bereit. So besteht nun unter anderem die Möglichkeit, Aktivitätsdaten mit Apple Health zu synchronisieren und diese in einer neuen, ansehnlichen Statistik auszuwerten. Ebenfalls neu ist die Option, Aktivitätsdaten sowohl auf dem iPhone als auch auf der Apple Watch zu tracken: Die Anwendung wird beide entsprechend zusammenführen.

Neue iMessage-Integration zum Teilen von Erfolgen

Im bereits vorhandenen Widget in der „Heute“-Ansicht des Benachrichtigungs-Centers lässt sich zudem nun eine stündliche Übersicht der zurückgelegten täglichen Schritte nachverfolgen. Rollstuhlfahrer können darüber hinaus ihre Rollstuhl-Schübe direkt auf der Apple Watch zählen, und auch iMessage-Fans kommen mit einer Option zum Teilen von Erfolgen direkt per Nachricht auf ihre Kosten.

Möchte man die eigene tägliche Schrittanzahl verfolgen, ohne direkt in die App schauen zu müssen, bietet sich in v4.0.3 die Chance, die zurückgelegten Schritte per Badge auf dem StepsApp-Icon anzeigen zu lassen. Und für den ultimativen Kick wurden neue Benachrichtigungen hinzugefügt, so dass man immer auf dem Laufenden ist, wenn man sein tägliches Aktivitätsziel erreicht hat. Das Update von StepsApp ist ab sofort kostenlos für alle Nutzer im App Store erhältlich.

Schrittzähler & Pedometer by StepsApp

Teilen

Kommentare2 Antworten

  1. STR sagt:

    Und wo genau habe ich hier einen Vorteil zur Aktivitäten und Health App von Apple?

    • Dane sagt:

      Ich gehe mal davon aus, die App greift im Endeffekt auch nur auf die vom iPhone (oder Watch) generierten Daten in HealthKit zu.
      Der Vorteil liegt dann nur in der hübscheren und übersichtlicheren Darstellung.

Kommentar schreiben