Syncwire Unbreakcable: Lightning-Kabel mit lebenslanger Garantie & 20 Prozent Preisnachlass

Fabian Portrait
Fabian 17. Mai 2017, 15:06 Uhr

Ein unzerstörbares Lightning-Kabel gibt es zwar noch nicht, das Syncwire Unbreakcable macht aber einen mehr als stabilen Eindruck. Wir haben es für euch ausprobiert.

Syncwire Unbreakcable

Mitte März hat Anker mit dem PowerLine II ein extrem robustes Lightning-Kabel auf den Markt gebracht, das mit einer lebenslangen Garantie ausgestattet ist. Das Kabel ist in vier verschiedenen Längen verfügbar und kostet zwischen 8,99 und 12,99 Euro. Konkurrenz gibt es nun aus einem anderen asiatischen Lager: Syncwire hat mit dem Unbreakcable ebenfalls ein mehr als robustes Lightning-Kabel auf den Markt gebracht.

Kurz angekündigt haben wir das Kabel bereits vor zwei Wochen, nun lohnt es sich auch preislich: Das ein Meter lange Lightning-Kabel kostet 11,99 Euro, mit dem Gutscheincode Q56D6ADP spart ihr aktuell aber 20 Prozent. So zahlt ihr inklusive Prime-Versand nur noch 9,59 Euro und seit somit noch etwas günstiger unterwegs als bei Anker.

iPhone Ladekabel Syncwire UNBREAKcable Lightning...

Syncwire - Elektronik

11,99 EUR

Das Syncwire Unbreakcable wird in einer kleinen Pappverpackung geliefert und ist auf einer Kabelrolle auf Plastik aufgewickelt. Darauf abgedruckt ist auch der Garantie-Hinweis, wenn auch nur in englischer Sprache: Das Syncwire Unbreakcable ist nicht nur gegen technische Defekte abgesichert, der Hersteller versorgt euch auch bei selbst verschuldeten Unfällen mit einem kostenlosen Ersatz.

Soviel hält das Syncwire Unbreakcable Lightning-Kabel aus

"Durch ausschließliche Nutzung von Premium-Materialien kann es mindestens 30.000 Zyklen eines 90-Grad-Biegetests und einer Zuglast von 125 kg überstehen, was es zum widerstandsfähigsten Kabel auf dem Markt macht", heißt es in der Produktbeschreibung. Ob das mit den 30.000 Zyklen wirklich stimmt, konnten wir in der Kürze der Zeit natürlich nicht selbst herausfinden. Wir haben allerdings am Kabel gezerrt, gerissen und es direkt am Anschluss aufs übelste verdreht, ohne dass die spätere Funktion beeinträchtigt wurde.

Nun kann man sich natürlich die Frage stellen: Kauft man ein Lightning-Kabel für 10 Euro oder schlägt man bei Angeboten für unter 5 Euro gleich mehrfach zu? Dass muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Wir können an dieser Stelle lediglich anmerken: Das Syncwire Unbreakcable macht tatsächlich einen sehr robusten Eindruck.

Teilen

Kommentare10 Antworten

  1. Cofrap sagt:

    Da ist sie wieder, die Lebenslange Garantie ^^
    Eigentlich wurde die Werbung mit der Lebenslangen Garantie wegen Produkten wie zum Beispiel Dächer, mit Metallhaut wie Aluminnium, geschaffen da diese mit 40 Jahriger Garantie angeboten werden. Das Übersteigt die Höchstverjährungsfrist von 30 Jahren um 10 Jahre.

    Man sollte sich als Händler also bewußt sein, das wenn man mit Lebengslanger Garantie wirbt, eventuell auch darauf festgenagelt wird. Und ob dieses Kabel, auch wen es sicherlich gut ist was ich gerne glaube, dreißig Jahre und mehr (Lebenslang bezieht sich hier tatsächlich auf das Leben des Käufers) hält wage ich zu bezweifeln.
    Ebenso wie das jemand nach Zehn Jahren wegen einem Kabel einen garantieanspruch erheben wird ^^ aber man könnte …

    • v8Triebwerk sagt:

      @ Cofrap

      Danke, das und ähnliche Überlegungen kommen mir bei solchen Äußerungen auch immer in den Sinn. Vielleicht gehen sie ja auch davon aus, dass die Mehrheit der Käufer weit über 90 ist.

    • Cahuito sagt:

      nunja … in 10 Jahren ist der Lightning-Anschluss – das zeigt die Vergangenheit – ohnehin obsolet …

      und wenn die Firma nächstes Jahr Insolvenz anmeldet, o.ä. – ist die Garantie auch nix mehr wert

      ergo, ein guter Marketing-Gag ….

      • Ironic2 sagt:

        Richtig! Und in 10 Jahren ? 3-5 Jahre, es kommt wahrscheinlich in diesem Jahr die Umstellung auf USB-C (der MacBook Pro hat diesen Anschluss ja bereits).

  2. nucleardirk sagt:

    Dem Umweltgedanken zuliebe: Lieber 2 x hochwertige Kabel als für gleiche Geld kurzlebige Billigkabel. Ist zum mein Ansatz.

    • M_A_K_K_O sagt:

      Kauf dieses hier:

      Lightning Kabel 1m / 3.3 ft iPhone Ladekabel – Rampow® [Apple MFi zertfiziert] – Lebenslange Garantie – Lightning Kabel / iPhone Ladekabel / iPhone 6 Ladekabel / Apple Datenkabel für iPhone 7 / 7 Plus / 6 / 6 Plus / 6s / 6s Plus / 5 / 5c / 5s, iPad Pro Air Air 2 mini2 mini3 4th Gen, iPod Nano 7th Gen – iOS 10 – Aluminium Anschluss – Space Grau https://www.amazon.de/dp/B014H2N7DI/ref=cm_sw_r_cp_api_rdghzbWAVDJ3Y

  3. M_A_K_K_O sagt:

    Rampow…

  4. M_A_K_K_O sagt:

    Leute🙄

    In 10 Jahren weiß die Menschheit überhaupt nicht mehr was ein Kabel ist!

  5. Bernd C. Müller sagt:

    Sowas soll ja auch nur verdeutlichen, wie robust das Kabel ist. Und da dies bei Kabeln, egal welcher Art, nicht immer der Fall ist (mir sind schon viele Kabel, allerdings speziell an Geräten wie z.B. Kopfhören, kaputt gegangen), dürfte einen diese theoretisch lebenslange Garantie schon etwas beruhigen und verdeutlichen, dass man sich diesbezüglich keine Sorgen machen braucht.

  6. HeatPoint sagt:

    Ich habe, vor ziemlich genau einem Jahr, dass Syncwire Nylon in spacegrau gekauft. Nun ist es seit mittlerweile rund 3 – 4 Monaten vorne am Lightning-Stecker aufgebrochen und die einzelnen Litzen haben sich heraus gequetscht.
    Kommt man damit beim Hersteller an, wird es ohnehin auf unsachgemäße Benutzung oder normalen Verschleiß geschoben. Leider sieht man das mit der Garantieverlängerung ja nicht nur bei diesen Herstellern, sondern auch im größeren Stil.

Kommentar schreiben