Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Media Markt haut heute den nächsten Kracher raus. Drei mobile Akkus der Marke RealPower gibt es heute für nur 9,99 Euro inklusive Versand.

Realpower Akku

Schwarz, Blau und Rot sind eure absoluten Lieblingsfarben? Dann könnt ihr bei diesem Angebot nun wirklich nichts verkehrt machen. Nun gut, auch wenn es andere Farben sind, ist es immer noch ein tolles Schnäppchen. Der Elektronik-Riese Media Markt verkauft heute drei Akkus der Marke RealPower mit einer Kapazität von jeweils 2.600 mAh für zusammen nur 9,99 Euro inklusive Versand. Normalerweise werden die Akkus im Set für 17,99 Euro angeboten.

  • drei RealPower-Akkus für 9,99 Euro inklusive Versand (zum Angebot)

Weiterlesen

Mit der neuen Fresh ’n Rebel Powerbank Charging Station sollen leere Zusatzakkus der Vergangenheit angehören. Wir haben uns das Zubehör genauer angesehen.

Powerbank Charging Station

Über einen mobilen Zusatzakku dürftet ihr mittlerweile alle verfügen. Und dann kennt ihr sicherlich auch dieses Problem: Man ist auf dem Sprung und stellt fest, dass der Akku des iPhones schon fast leer ist. Kein Problem, schließlich fliegt in irgendeiner Schublade ja noch dieser Zusatzakku herum. Kurz gesucht, schnell gefunden – nur um dann festzustellen, dass auch dieser Akku leer ist. Weiterlesen

LG hat mit dem neuen G5 ein Smartphone vorgestellt, dass sich mit optionalen Modulen erweitern lässt. Wäre das nicht auch etwas fürs iPhone?

LG G5

Ab und zu schaut man auch als eingefleischter iPhone-Nutzer neidvoll über den Tellerrand und schaut sich die Neuerungen der Konkurrenz an. Damit meine ich nicht unbedingt das Samsung Galaxy S7, das seinen Slot für die microSD-Speicherkarte zurückbekommen hat, sondern viel eher das neue und tatsächlich innovative LG G5, das mit Zusatz-Modulen bestückt werden kann. Weiterlesen

Das im September noch für 3,99 Euro veröffentlichte Better Battery kann am Wochenende für 99 Cent aus dem Mac App Store geladen werden.

Better Battery

Das wünschen sich wohl alle Besitzer des MacBook Air oder MacBook Pro: IN den entscheidenden Momenten ein wenig mehr Akkulaufzeit. Das ist kein Ding der Unmöglichkeit, wie Better Battery (App Store-Link) beweist. Aktuell gibt es die zuletzt 1,99 Euro teure und mit viereinhalb Sternen bewertete App zum Sparpreis von nur 99 Cent. Weiterlesen

Facebook steht erneut in der Kritik. Abermals wird bescheinigt, dass die Facebook-App ein Akku-Killer ist.

facebook

Erinnert ihr euch noch an den „Bug“ der Facebook-App, der durch ein verstecktes Ton-Signal die Applikation stets im Multitasking, also im Hintergrund, offen gehalten hat? Facebook kündigte Verbesserungen an, die Hintergrundaktivität einzuschränken, doch jetzt steht die Facebook-App erneut in der Kritik, da die iOS-Anwendung sehr stark am Akku nagen soll. Weiterlesen

Freddy Portrait
Freddy 09. Feb 2016 31

Heute gibt es ein wenig Zukunftsmusik. Apple möchte das Aufladen über eine längere Distanz ermöglichen.

Viele Hersteller werben mit dem kabellosen Aufladen. Die wohl bekannteste Technik hört auf den Namen Qi und lädt das Smartphone per induktive Energieübertragung. Dazu muss das Gerät aber in Kontakt mit der Ladestation treten. Den neusten Berichten zufolge, Arbeit Apple an einer Technologie, um iOS-Geräte auch über eine längere Distanz wireless aufzuladen. Diese Technik soll allerdings frühestens 2017 fertig sein und könnte somit im iPhone 7s oder iPhone 8 zum Einsatz kommen. Weiterlesen

Auf Amazon gibt es derzeit ein Angebot für alle Nutzer, die mal wieder einen neuen mobilen Akku benötigen, um iPhone, iPad und andere USB-Geräte auch unterwegs aufladen zu können.

BlueSim Akku

Bei diesem Preis kann man wirklich nicht meckern: Der portable Akku von Bluesim mit einer Kapazität von 10.000 mAh kostet normalerweise 19,99 Euro, mit einem Gutscheincode bezahlt man heute allerdings nur 10,99 Euro. Bei diesem Preis kann selbst der sonstige Günstig-König Anker nicht mithalten. Mit einer Bewertung von 4,6 Sternen bei 35 Rezensionen scheint der Akku von Bluesim qualitativ einiges bieten zu können.

  • Bluesim Akku mit 10.000 mAh für 10,99 Euro (Amazon-Link)
  • Gutscheincode 3SGCF5ZP an der Kasse einlösen

Weiterlesen

Vielleicht ist es einigen iPhone 6s/6s Plus-Nutzern ja auch schon aufgefallen: Unter bestimmten Bedingungen aktualisiert sich die Akkustandsanzeige beim Gebrauch nicht.

iOS Akku

Das Problem scheint aktuell nur eine ausgewählte Nutzerschaft zu betreffen, und zwar die iPhone-User, die ihre Zeiteinstellungen auf dem Smartphone manuell verwalten oder die Zeitzonen während einer Reise verändert haben. Sie stellen dann fest, wie mittlerweile viele Berichte im Internet von Betroffenen verlauten lassen, dass sich die Akkustandsanzeige des iPhone 6s/6s Plus in der Statuszeile auf dem Homescreen nicht mehr aktualisiert. Weiterlesen

Mel Portrait
Mel 19. Jan 2016 20

Damit euch unterwegs nicht der Saft ausgeht, solltet ihr einen externen Akku mitnehmen. Der Aukey PB-N30 ist ein guter und günstiger Vertreter mit einer Besonderheit.

Aukey Lightning AkkuIm März letzten Jahres haben wir erstmals über den portablen Akku von Aukey geschrieben. Die Powerbank hebt sich durch eine Besonderheit hervor: Der Akku selbst wird nicht über ein zusätzliches Micro-USB-Kabel geladen, sondern einfach per Lightning. Wer im Apple-Kosmos unterwegs ist, muss so kein Extra-Kabel mehr mit sich herumschleppen.

Weiterlesen

Auch die Apple Watch darf zum ersten Mal auf der CES in Las Vegas mitmischen. In diesem Artikel wollen wir drei neue Ladegeräte vorstellen, die alle ihre eigenen Reize haben.

Griffin Travel Power Bank

Besitzer der Apple Watch werden das Problem kennen: Sobald man länger als eine Nacht unterwegs ist, muss man das Ladekabel für die Apple Watch mitnehmen. Solange man sich kein zusätzliches Ladekabel kauft, ist das eine ziemlich unhandliche Sache, denn das originale Ladekabel für die Apple Watch ist recht lang und zumindest bei mir auf dem Nachttisch in einem Dock verbaut. Weiterlesen

Habt ihr euch schon immer gewünscht, eine Steckdose einfach mitnehmen zu können? Dann ist LifePower A2 die Lösung.

LifePower A2

Mittlerweile gibt es auf dem Markt ja unzählbar viele mobile Akkus, von denen wir in der Vergangenheit immer mal wieder einige vorgestellt haben. Aber was ist, wenn man deutlich mehr Saft benötigt wird? Etwa für ein MacBook oder ein Gerät, das sich definitiv nicht per USB laden lässt? In diesen Fällen könnte Technik aus Belgien zum Einsatz kommen: LifePower A2.

Der mobile Akku ist ein ehemaliges Crowdfunding-Projekt und kann mittlerweile ganz regulär über die Webseite des Herstellers geordert werden. Wir haben uns bereits um ein Gerät bemüht, um euch LifePower A2 bald auch selbst vorstellen zu können, warten aber noch auf eine Rückmeldung aus Belgien – aufgrund der Feiertage sind wir aber nicht böse, wenn es etwas länger dauert. Weiterlesen