Tagged: Akku

01 Apr

5 Kommentare

Anker Astro E5: Zusatz-Akku mit 16000 mAh nur 27,99 Euro

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Freddy um 13:20 Uhr

Wer unterwegs sein iOS-Gerät laden möchte, kann heute zum Anker Astro E5 greifen.

Anker Astro E5Update am 1. April: Der Anker Akku (Amazon-Link) mit 16000 mAh Kapazität kostet aktuell nur 27,99 Euro statt 31,99 Euro. An der Kasse müsst ihr den Gutscheincode ANKERAFD verwenden.

Artikel vom 4. Februar: Bei Amazon gibt es ab 19 Uhr abermals einen reduzierten Akku von Anker im Angebot. Diesmal handelt es sich um die Variante Astro E5 mit einer Kapazität von 16000 mAh. Aktuell liegt der Preis bei 35,99 Euro, zur angegebenen Zeit wird das Produkt günstiger.

Am Anker Astro E5 können zwei Geräte gleichzeitig angeschlossen werden, wobei die maximale Ausgangsleistung drei Ampere beträgt. So lassen sich ein iPad und ein iPhone zur gleichen Zeit mit der besten Geschwindigkeit aufladen, für den Otto-Normal-Verbraucher sollte das ausreichend sein. Weiterlesen

25 Mrz

15 Kommentare

Akku schonend aufladen: Wertvolle Tipps aus dem Tizi-Labor

Kategorie: appNews, iPhone - von Fabian um 13:00 Uhr

Wie lädt man den Akku des iPhones am besten auf? Die Technik-Experten von Tizi haben wertvolle Tipps zusammengefasst.

Tizi Tankstation

Über den Akku des iPhone könnte man stundenlange Diskussionen führen, am Ende kommt man meistens zum gleichen Schluss: Er dürfte durchaus etwas länger durchhalten. Bei den meisten Nutzern muss das iPhone jeden Tag an die Steckdose, doch was gibt es dabei überhaupt zu beachten? Dass viele Fragen offen sind, beweist der Thread “Lebensdauer vom Akku erhöhen” in unserem Forum.

In einem ausführlichen Blog-Eintrag haben sich die Technik-Experten von Equinux dem Thema angenommen. Immerhin hat der Hersteller mit der Marke Tizi schon zahlreiche Akkus und Ladegeräte, teilweise speziell für das iPhone entwickelt, auf den Markt gebracht (Amazon-Link). Wenn sich jemand mit der Materie auskennt, dann die Jungs (und Mädels) von Equinux. Weiterlesen

22 Mrz

7 Kommentare

GoLite Traveler und Express: 9.000- und 700 mAh-Akkus von iFrogz für iPhone und iPad

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Mel um 18:45 Uhr

Neben Bluetooth-Lautsprechern sind wohl mobile Akkus für iPhone und iPad die beliebtesten Produkte für iDevice-Besitzer. Mit dem iFrogz GoLite Traveler und Express gibt es nun neue Auswahlmöglichkeiten.

iFrogz GoLite Traveler 2 iFrogz GoLite Traveler 1 iFrogz GoLite Express 2 iFrogz GoLite Express 1

Bei mobilen Akkus scheiden sich nicht nur die Geister, sondern auch die Nutzermeinungen: Während einige User auf möglichst günstige Produkte mit hoher Kapazität, beispielsweise von Anker, Wert legen, kommt es anderen Nutzern auch auf ein ansprechendes Design und eine schnelle Aufladung der Geräte an. Mit den beiden neuen mobilen Akkus von iFrogz, dem GoLite Traveler und dem GoLite Express, liegt man mehr oder weniger genau in der Mitte.

Beide Akkus sind seit einiger Zeit auf dem Markt und differenzieren sich nicht nur durch ihre Kapazität, die beim GoLite Traveler bei satten 9.000 mAh, und beim GoLite Express bei 700 mAh liegt, sondern auch durch ihre primäre Verwendungsmöglichkeit. Als Zwischenmodell gibt es noch einen weiteren Akku der GoLite-Reihe, den GoLite 2.0 mit 3.000 mAh, den wir aber nicht getestet haben. Alle drei Modelle sind in unterschiedlichen Farben, darunter schwarz, rot, blau und grün, bei Amazon erhältlich und kosten 19,99 Euro für den GoLite Express (Amazon-Link) und 59,99 Euro für den GoLite Traveler (Amazon-Link). Weiterlesen

20 Mrz

20 Kommentare

Aukey PB-N30: Externer Akku mit weiblichem Lightning-Stecker für unter 20 Euro

Kategorie: appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 15:02 Uhr

Der Aukey PB-N30 ist eine praktische Sache. Immerhin kann man bei dem externen Akku für iPhone und iPad auf ein zusätzliches Kabel verzichten.

Aukey Lightning Akku

Es ist ziemlich sicher, dass es günstigere Akkus gibt. Es gibt Akkus, die man sich ganz einfach auch direkt in Deutschland bestellen kann. Warum wir trotzdem über den Aukey PB-N30 berichten? Er ist der erste externe Akku mit einem weiblichen Lightning-Stecker. Was das für den Nutzer bedeutet? Es wird kein zusätzliches Micro-USB-Kabel benötigt, um den Akku aufzuladen. In das Praxis bedeutet das: Man benötigt nur noch das ohnehin schon vorhandene Lightning-Kabel, um mit dem Akku iPhone oder iPad und danach den Akku selbst zu laden.

Weiterlesen

17 Mrz

11 Kommentare

NomadPod: Mobiler Akku für die Apple Watch

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 16:10 Uhr

Der US-amerikanische Hersteller Nomad hat mit dem NomadPod einen ersten mobilen Akku speziell für die Apple Watch vorgestellt.

NomadPod Apple Watch

Bis zum Marktstart am 24. April wird das nicht mehr ganz klappen, knapp zwei Monat später soll der NomadPod (zur Hersteller-Webseite) aber an die Besteller der ersten Stunde ausgeliefert werden. Der mobile Akku soll perfekt mit der Apple Watch, aber auch allen anderen USB-Geräten zusammen arbeiten. Der Clou ist ein ausgetüfteltes System zur Integration des originalen Ladekabels für die Apple Watch.

Der kreisrunde NomadPod liefert 1.800 mAh, das soll laut Hersteller-Angaben für vier volle Ladungen der Apple Watch reichen. Mit dem kleinen Begleiter könnt ihr also fast fünf Tage mit der Apple Watch durch die Wildnis wandern, bevor ihr wieder in die Nähe einer Steckdose müsst. Weiterlesen

04 Mrz

2 Kommentare

Coconut Battery: Mac-App verrät Details über den iOS-Akku

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Mac - von Fabian um 19:37 Uhr

Insbesondere der iPhone-Akku ist ein leidiges Thema, denn prinzipiell ist das Smartphone zu schnell leer. Ein paar Details über eurer Gerät verrät euch Coconut Battery.

Coconut Battery iPhoneEingefleischten Mac-Nutzern dürfte der Name Coconut Battery (Download-Webseite) bereits ein Begriff sein. Die kostenlose Applikation verrät nicht nur das Alter des Macs und der Batterie, sondern auch die bisherigen Ladezyklen und den aktuellen Zustand des Akkus. Damit soll die Frage beantwortet werden: Wie gut ist der integrierte Akku des MacBooks tatsächlich noch. Coconut Battery ist dabei sehr übersichtlich gestaltet und bietet sogar Graphen zur optischen Darstellung an.

In der neuen Version 3.2 bietet Coconut Battery auch eine Unterstützung für an den Mac angeschlossene iPhones oder iPads. Dort fallen die Daten zwar nicht ganz so umfangreich aus, aber immerhin werden Details wie Herstellungsdatum, Ladezyklen, Temperatur, aktueller Status sowie die noch mögliche Kapazität angezeigt. Das kann euch eventuell dabei helfen, defekte oder nur noch sehr schwache Akkus ausfindig zu machen. Weiterlesen

17 Feb

1 Kommentar

Anker Astro E4 mit 13000 mAh für nur 22,99 Euro

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Freddy um 12:40 Uhr

Der Zusatzakku Anker Astro E4 wird gerade zu einem guten Preis bei Amazon angeboten.

Anker Astro E4

Wenn ihr noch auf der Suche nach einem Zusatzakku seid, um auch unterwegs im Notfall das iPhone oder iPad mit Strom zu versorgen, schnürt Anker auf Amazon gerade einen netten Deal. Der Anker Astro E4 mit 13000 mAh kostet statt 26,99 Euro nur noch 22,99 Euro.

  • Anker Astro E4 für 22,99 Euro (Amazon-Link)
  • Gutscheincode ANKEREP4 verwenden

Weiterlesen

12 Feb

1 Kommentar

Aukey Dessert: Kompakter 10.000 mAh-Akku mit Dual-Port-Technologie für knapp 23 Euro

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Mel um 07:45 Uhr

In unserer Community kommen die günstigen mobilen Akkus von Anker immer wieder gut an. Mit dem Aukey Dessert gibt es nun Konkurrenz am Markt.

Aukey Dessert 3 Aukey Dessert 2 Aukey Dessert 1 Aukey Dessert 4

Der Aukey Dessert ist ein 10.000 mAh-Akku, der gegenwärtig zum Preis von 22,99 Euro in fünf verschiedenen Farben bei Amazon erhältlich ist. Neben klassischen Ausführungen in weiß und schwarz gibt es auch drei Varianten in Pastell-Farben, namentlich in Gelb, Rosa und Aquamarin. Die Nutzer des Aukey Dessert vergeben für die Powerbank in den Rezensionen bisher 4,6 von 5 möglichen Sternen.

  • Aukey Dessert in verschiedenen Farben für 22,99 Euro (Amazon-Link)

Auch wir haben nun seit einiger Zeit ein weißes Modell des 10.000 mAh-Akkus vorliegen und damit einige Auflade- und Entlade-Vorgänge absolviert. Absolut nicht erwartungsgemäß ist der Lieferumfang und die Verpackung des mobilen Akkus: Positiv überrascht förderte ich nicht nur den Akku selbst sowie ein 50 cm langes, weißes MicroUSB-auf-USB-Kabel zum Aufladen des Akkus selbst, sondern auch eine an eine Brotdose erinnernde Kunststoff-Box mit integriertem Schaumstoff-Inlay. Aufgrund der oft schmal bemessenen Platzverhältnisse im Reisegepäck wäre eine etwas kompaktere Bauweise dieser Box noch wünschenswert gewesen – nichts desto trotz ist der werte Käufer positiv überrascht über dieses zusätzliche Goodie, das es in dieser Form kaum bei anderen Akkus dieser Preisklasse geben wird. Insbesondere weibliche Nutzer des Aukey Dessert dürften sich zudem über die kleinen aufgedruckten Cupcakes auf dem Deckel der Kunststoff-Dose freuen. Weiterlesen

28 Jan

2 Kommentare

Anker Astro E1: 5200 mAh starker Akku nur 15,99 statt 19,99 Euro

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Freddy um 16:10 Uhr

Zusätzliche Power kann ein externen Akku liefern. Der Anker Astro E1 ist heute im Angebot.

Anker Astro E1Wie Anker uns gerade mitteilte, gibt es eine neue Aktion bei Amazon. Der Anker Astro E1 wird gerade mit Gutscheincode für nur 15,99 Euro statt 19,99 Euro verkauft. Es handelt sich um einen kompakten externen Akku mit einer Kapazität von 5200 mAh.

Mit der PowerIQTM-Technologie erkennt der Akku automatisch das Gerät und liefert die schnellste Ladung. Mit dem Anker Astro E1 könnt ihr euer iPhone 6 bis zu zwei Mal aufladen, ein iPad mini kann bis zu circa 80 Prozent mit Zusatzstrom gefüllt werden. Weiterlesen

26 Jan

1 Kommentar

Anker Astro E7 reduziert: Zusatz-Akku mit 25.600 mAh

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 17:47 Uhr

Der Anker Astro E7 ist wirklich ein dicker Brocken. Bei Amazon gibt es den Zusatz-Akku heute ab 19:00 Uhr im Blitzangebot.

Anker Astro E7

Euch geht ständig der Saft aus? Unterwegs reicht ein kleiner Zusatz-Akku nicht aus? Dann schaut mal bei Amazon vorbei. Dort gibt es heute Abend den Anker Astro E7 zu einem hoffentlich guten Preis in den Blitzangeboten. Was der Zusatz-Akku genau kosten wird, können wir euch leider nicht sagen. Aktuell beträgt der Preis 49,99 Euro. Bei einem guten Kurs könnte das Angebot schon innerhalb von wenigen Minuten ausverkauft sein.

  • ab 19:00 Uhr: Anker Astro E7 im Blitzangebot (Amazon-Link)

Der Anker Astro E7 dürfte so ziemlich der größte Akku sein, den wir bei uns vorgestellt haben. Er ist deutlich größer und vor allem dicker als ein iPhone 6, bietet dafür aber auch eine riesige Kapazität: 25.600 mAh reichen je nach Modell für zehn iPhone-Ladungen oder zwei iPad-Ladungen. Der Akku selbst wird über USB aufgeladen, das dauert aufgrund der hohen Kapazität über zwölf Stunden. Weiterlesen

23 Jan

49 Kommentare

Details zur Apple Watch: Vier Stunden Akku-Laufzeit im Fitness-Modus

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 08:31 Uhr

Langsam aber sicher nähern wir uns dem Release der Apple Watch. Nun gibt es erste detaillierte Gerüchte rund um die Akku-Laufzeit.

Apple WATCH Edition

Schon kurz nach der Präsentation der Apple Watch im Herbst 2014 war klar, dass die smarte Uhr von Apple nicht länger als einen Tag ohne Aufladen betrieben werden kann. Die US-Webseite 9to5Mac will nun erstmals genauere Details rund um die Akku-Laufzeit der Apple Watch erfahren haben.

Den Gerüchten zufolge soll die Apple Watch bei aktiver Nutzung einer anspruchsvollen App, wie etwa der Wiedergabe eines Videos, lediglich zweieinhalb Stunden lang betrieben werden können, bevor der Akku schlapp macht. Bei weniger intensiven Applikationen, wie etwa dem integrierten Fitness-Tracker für Aktivitäten, soll die Apple Watch fast vier Stunden ohne erneute Akku-Aufladung aushalten. Weiterlesen

17 Nov

3 Kommentare

Elgato Smart Power: Dieser Zusatz-Akku schickt euch Erinnerungen

Kategorie: appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 12:40 Uhr

Mittlerweile gibt es schon fast zu viele externe Akkus zum mobilen Aufladen von USB-Geräten wie iPhone und iPad. Nun gibt es mit dem Elgato Smart Power einen ganz besonderen Neuling.

Elgato Smart PowerEinen externen Akku für unterwegs hat wohl jeder von uns im Einsatz. Schließlich ist es mehr als praktisch, wenn man sein iPhone oder iPad auch unterwegs aufladen kann, wenn mal wieder keine Steckdose in der Nähe ist. Wirklich innovativ war der Akku-Markt in den letzten Monaten und Jahren aber nicht: Immer mehr Kapazität, einen oder zwei USB-Anschlüsse und ein paar LED-Leuchten zur Anzeige der verbleibenden Kapazität. Von der Konkurrenz absetzen konnten sich Hersteller bisher höchstens über den Preis oder ein besonders elegantes und hochwertiges Design.

Der Münchner Zubehör-Hersteller Elgato hat nun eine Premium-Batterie auf den Markt gebracht, so lautet zumindest der offizielle Zusatz für den neuen Zusatz-Akku, der auf den Namen Elgato Smart Power hört. Die in drei verschiedenen Farben erhältliche Batterie zum Mitnehmen verbindet sich per Bluetooth mit dem iPhone oder iPad, über eine kostenlos zur Verfügung gestellte App bekommt der Nutzer zahlreiche Zusatz-Informationen und -Funktionen. Weiterlesen

23 Okt

9 Kommentare

Lenmar ChugPlug: Was taugt der Zusatz-Akku für MacBooks?

Kategorie: appWare, Mac - von Fabian um 14:11 Uhr

In dieser Woche hat uns ein ganz besonderes Produkt per Post erreicht: Der Lenmar ChugPlug – ein externer Akku für MacBooks.

Lenmar ChugPlug

Für USB-Geräte wie das iPhone oder iPad sind externe Akkus ein alter Hut. Ich gehe davon aus, dass mittlerweile jeder von euch mindestens eine mobile Batterie für Notfälle sein Eigen nennt. Aber wie sieht es eigentlich aus, wenn man mit dem MacBook unterwegs ist und keine Steckdose in der Nähe zu finden ist? In diesen Fällen soll der Lenmar ChugPlug helfen.

Das erst vor wenigen Wochen auf dem Markt gestartete Zubehör für MacBook-Nutzer erinnert in seiner Aufmachung an ein in die Länge gezogenes MagSafe-Netzteil, das mit jedem MacBook ausgeliefert wird. An den beiden Enden findet man die entsprechenden Anschlüsse, um den 530 Gramm schweren Akku mit Apples Netzkabel oder dem Stecker-Adapter an die Steckdose anzuschließen oder ihn über das Netzteil selbst mit dem MacBook zu verbinden. Falsch machen kann man hier quasi nichts. Weiterlesen

24 Sep

25 Kommentare

Mobiler Akku im iPhone-Look mit 12.000 mAh für nur 16 Euro (wieder da)

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 15:44 Uhr

Die Marke Aukey sagt uns bisher nichts – der Preis für den mobilen Akku mit 12.000 mAh ist aber spitze.

Aukey Akku

Update am 24. September: Und noch ein ganz frischer Akku-Deal. Der Aukey-Akku in iPhone-Form ist wieder erhältlich und kostet mit dem Gutscheincode AUK12KPB nur 15,99 Euro. Hier geht es zum Produkt (Amazon-Link). Beim letzten Mal war der Akku schnell ausverkauft!

Wir haben ja schon mehrfach über mobile Akkus berichtet und unter anderem festgestellt, das günstige Modelle nicht immer die volle Ladegeschwindigkeit liefern, wenn man ein leistungshungriges iPad aufladen will. Das dürfte auch bei diesem Modell nicht anders sein. Am Ende scheint der Preis aber das wichtigere Argument zu sein – und genau hier kommt der mobile Akku von Aukey ins Spiel.

Der von der Form her sehr an das iPhone erinnernde Akku ist etwas größer als das aktuelle Apple-Smartphone, liefert aber auch mehr Saft. 12.000 mAh reichen jedenfalls, um ein iPhone knapp fünf Mal aufladen zu können. Zur Verfügung stehen dabei zwei USB-Ausgänge, von denen einer auf dem Papier 2,1 Ampere liefern soll. Weiterlesen