Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Wie holt man noch mehr aus dem Akku des iPhones heraus? Manche Nutzer haben dafür eine ganz eigene Taktik entwickelt, doch die ist eher kontraproduktiv.

Apps Multitasking manuell beenden

Dieses Phänomen ist mir in den vergangenen Monaten immer wieder aufgefallen, zuletzt heute Morgen in der Straßenbahn: iPhone-Nutzer, die sämtliche Apps sofort nach der Benutzung komplett beenden. Eine kurze Nachricht in WhatsApp, ein Doppelklick auf den Home-Button und die App wird wieder geschlossen. Manche Nutzer machen das tatsächlich mit jeder App so, vermutlich um Akku zu sparen. Doch dieses Verhalten kann viel eher kontraproduktiv sein. Weiterlesen

Und schon wieder gibt es neue und kurze Werbefilme von Apple. Die kurzen Clips könnt ihr nachfolgend ansehen.

iPhone 7 Lineup

Erst vor wenigen Tagen hat Apple neue Werbevideos für das iPad Pro veröffentlicht, jetzt gibt es sechs weitere, die abermals die Kamera des iPhone 7 in den Fokus rücken. So wird unter anderem die Kampagne “Shot on iPhone 7” fortgesetzt und zeigt in 15 Sekunden kurzen Clips tolle Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Weiterlesen

Seit rund einem halben Jahr fahre ich ein Auto mit CarPlay. Grund genug, ein wenig über meine Erfahrungen zu berichten.

Apple CarPlay

Nach einer etwas holprigen Anlaufphase ist es mittlerweile seit rund zwei Jahren absolut kein Problem mehr, ein Auto mit CarPlay auszustatten. Entweder entscheidet man sich direkt beim Neuwagenkauf für diese Option, alternativ können Autoradios mit CarPlay-Funktion auch einfach nachgerüstet werden. Mittlerweile fahre ich seit rund einem halben Jahr mit einem Seat Leon aus dem Baujahr 2016, der in der von mir gewählten Ausstattung CarPlay bietet. Weiterlesen

Lehnt euch kurz zurück und schaut euch die neuen Videos zum iPad Pro an.

Apple hat gestern Abend neue Werbevideos veröffentlicht. Diesmal steht das iPad Pro im Fokus. Die Spots sind wirklich gut gemacht und basieren auf echten Tweets von Nutzern. Jedes Video stellt eine Hauptfunktion des iPad Pro in den Vordergrund – der Vergleich zum herkömmlichen Computer darf natürlich nicht fehlen. Wir finden: Die Videos sind richtig gut gemacht. Wenn ihr eine Minute Zeit habt, werft einen Blick auf die neue Werbekampagne. Weiterlesen

Freddy Portrait
Freddy 18. Feb 2017 17

In einer Pressemitteilung hat Apple heute Nachmittag den Termin und den Ort für die Entwicklerkonferenz WWDC bekannt gegeben.

WWDC 2017 Banner

In den vergangenen 14 Jahren hat Apples Entwicklerkonferenz stets in San Francisco stattgefunden, zur 28. Ausgabe kehrt die WWDC zu ihren Wurzeln zurück. Die Worldwide Developer Conference findet in diesem Jahr vom 5. bis zum 9. Juni in San Jose statt, das nur rund eine Autostunde südlich von San Francisco liegt. Einen der Vororte von San Jose dürftet ihr übrigens sehr gut kennen: Cupertino. Weiterlesen

Es gibt mal wieder positive Meldungen aus dem Hause Apple. Die hauseigenen Aktie hat am Montag einen neuen Rekord erzielt.

Apple Aktie

So viel Wert die gestern hatte die Apple-Aktie noch nie. Kurz vor Börsenschluss wurden 133,76 US Dollar markiert, damit wurde der bisherige Rekord vom 17. Mai 2015 um immerhin 22 Cent überboten. Zum Börsenschluss wurden immerhin 133,29 US-Dollar markiert, womit Apple seinen seit den letzten Monaten andauernden Aufwärtstrend weiter fortsetzt. Vor ziemlich genau einem Jahr stürzte Apple in ein kleines Loch, damals war die Aktie nur noch 90 US-Dollar wert. Weiterlesen

Der Apple-Chef Tim Cook besucht aktuell Deutschland und trifft sich mit Entwicklern und Unternehmen. Nun hat Cook auch bei einem der bekanntesten Orchester der Welt eine Stippvisite eingelegt.

Tim Cook Sir Simon Rattle

Vor kurzem wurde bekannt, dass Tim Cook in Deutschland weilt und sich hierzulande unter anderem mit dem Hersteller der aus den Apple Stores bekannten Holztische, dem münsterländischen Unternehmen Dula aus Vreden, getroffen hat. Auch das deutsche Entwicklerteam der ansehnlichen Koch-App Kitchen Stories (App Store-Link) kam in den Genuss eines Gesprächs mit dem Apple-CEO. Weiterlesen

Auch wenn wir es kaum mehr bemerken – Multitouch-Technologien umgeben jeden von uns permanent im Alltag.

multitouch

Wir tragen ständig Smartphones bei uns, arbeiten mit Tablets und Touch-Bildschirmen. Aber auch in Shops, in Museen sowie auf Messen und Ausstellungen ist die intuitive Oberflächen-Berührung immer selbstverständlicher. Doch wie funktioniert eigentlich die darunter liegende Technologie, und wie hat sie sich in den letzten Jahren entwickelt? Ein Projekt von Garamantis, einem innovativen Entwicklerteam für interaktive Produkte, liefert nun erhellende Informationen zu diesem Thema. Weiterlesen

Das Weihnachtsgeschäft hat sich für Apple einmal mehr gelohnt. Nach einem kleinen Rückschlag im vergangenen Quartal wurde nun wieder neue Rekorde aufgestellt.

Tim Cook

“Im zurückliegenden Quartal erzielte Apple einen Allzeitrekord beim Umsatz von 78,4 Milliarden US-Dollar sowie einen Allzeit-Rekord beim Quartalsgewinn von 3,36 US-Dollar pro verwässerter Aktie”, ließ Apple gestern Abend in einer Pressemitteilung wissen. Damit hat man den Vorjahresumsatz um rund 2,5 Milliarden US-Dollar überbieten können, was sich natürlich auch an der Börse mehr als positiv bemerkbar machte: Nach Börsenschluss ging es für die Apple-Aktie um satte 3,02 Prozent nach oben. Weiterlesen

Abermals hat Apple Fotografen um besondere Fotos gebeten. Diesmal möchte man Fotos mit besonders herausfordernden Lichtverhältnissen in den Fokus rücken.

one-night-iphone-low-light-3

Mit “One Night on iPhone 7” bewirbt Apple die neuste “Shot on iPhone”-Kampagne. Alle Bilder der Kampagne, die ab heute in 23 Ländern startet, wurden am 5. November 2016 zwischen der Abenddämmerung und Tagesanbruch aufgenommen – und zwar mit dem iPhone 7. Demnach möchte Apple vor allem die Low-Light-Performance in Szene setzen, von arktischen Eishöhlen und indonesischen Vulkanen, über die Clubs von Johannesburg bis hin zu den Dächern über Shanghai ist alles mir dabei. Weiterlesen

Nach fast neun Jahren liefert Apple endlich eine Funktion, auf die wir schon lange gewartet haben. Besonders Entwickler dürfte dieser Schritt freuen.

App Store Icon

Ihr kennt es doch sicher alle: Man kratzt seine letzten Taler auf dem iTunes-Konto zusammen und kauft auf dem iPhone oder iPad eine App, die man schon immer kaufen wollte. Nur um dann wenig später festzustellen, dass aus irgendwelchen Gründen etwas nicht so funktioniert, wie es funktionieren sollte. Oftmals entsteht daraus eine kritische Rezension und angefressen vom Fehlkauf wird die App wieder vom Gerät gelöscht. Weiterlesen