Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Seit dem Jahr 1988 wird an jedem 1. Dezember des Jahres der Welt-AIDS-Tag begangen. Apple leistet mit dem (RED)-Produktsortiment dazu einen wichtigen Beitrag.

RED Beats Solo3 Wireless

Apple ist als Unternehmen der weltweit größte Unterstützer des Global Fund und dieses Jahr markiert das 10-jährige Jubiläum in der Unterstützung von (RED) beim Kampf, AIDS ein Ende zu setzen. Die Arbeit von (RED) adressiert das Missverhältnis beim Zugang zu lebensrettenden Medikamenten in Subsahara-Afrika, dem Gebiet mit der höchsten Verbreitung von AIDS auf dem Planeten. Mit dem durch (RED) gesammelten Geld werden Programme für Beratung, Tests, Prävention und — ganz entscheidend — die Medikation von lebensrettenden Medikamenten finanziert, welche die Übertragung von HIV von Müttern auf ihre ungeborenen Kinder verhindern. Weiterlesen

Nach dem Cyber Monday bei Amazon gibt es direkt die nächste Aktion. Dieses Mal ist Saturn mit einem Angebot rund um Apple Produkte am Start.

Apple Adventswochen

Ähnliche Aktionen gab es bei Media Markt und Saturn in der Vergangenheit bereits des öfteren, jetzt ist es wieder soweit. Beim Kauf von Apple-Produkten gibt es ab einem bestimmten Einkaufswert eine Geschenkkarte für den nächsten Einkauf oben drauf. Damit lässt sich zwar nicht direkt etwas sparen, im Sortiment von Saturn sollte man aber auch später noch fündig werden, soviel steht fest. Weiterlesen

Bei eBay gibt es heute ein tolles Schnäppchen: Das iPhone SE mit 64 GB gibt es generalüberholt für nur 399,99 Euro.

iPhone SE Apple

Im März hat Apple das iPhone SE vorgestellt. Ein überarbeitetes iPhone 5s mit moderner Technik aus dem iPhone 6s. Das “kleine” Smartphone mit seinem 4 Zoll großen Display scheint bei den Kunden sehr gut anzukommen, denn die Verkaufszahlen können sich bislang sehen lassen, das wurde nicht nur von zahlreichen Händlern, sondern auch von Apple selbst bestätigt.

Was war in dieser Woche besonders wichtig? Wir fassen die wichtigsten Themen der Woche noch einmal kurz und kompakt für euch zusammen.

Black Friday

Black Friday: Diese Woche stand ganz klar im Zeichen der zahlreichen Angebote, die es vor allem in der Internet-Welt gab. Insbesondere Amazon hat uns bisher überzeugt und dabei steht das Highlight dort ja erst am Montag mit dem Cyber Monday an. Von Apple gab es dagegen nur Geschenkguthaben als Bonus für ohnehin schon nicht mehr ganz neue Produkte. Was am Black Friday sonst noch alles passiert ist, könnt ihr am besten in unserem Black Friday Ticker nachlesen. Weiterlesen

Zu Beginn dieser Woche rief Apple ein Reparaturprogramm für eine kleine Charge betroffener iPhone 6s aus, die sich vorzeitig ausschalten.

iPhone Stock Aufladen

Auch wir berichteten bereits mehrmals über dieses Problem, das auch mein iPhone 6s (64 GB, Silber) betraf. Zumindest in meinem persönlichen Fall kann bisher freudig Entwarnung gegeben werden: Nachdem sich das iPhone 6s nach einer erfolglosen Reparatur (zum Artikel) weiterhin vorzeitig ausschaltete, brachte ein Kompletttausch des Geräts offensichtlich die Lösung: Das Ersatz-iPhone, ein Refurbished-Modell mit iOS 10.1.1, lässt sich nach mehreren Ladezyklen problemlos bis 1% nutzen, einen vorzeitigen Shutdown konnte ich bisher noch nicht feststellen. Weiterlesen

In den vergangenen zwei Jahren hat sich Apple mit Angebote zum Black Friday zurückgehalten, in diesem Jahr mischt Cupertino wieder mit.

Apple Black Friday

Dank der Zeitverschiebung und den Apple Stores in Ländern wie Neuseeland und Australien konnte man schon sehr früh sehr gut abschätzen, was uns heute bei Apple in Deutschland erwartet. Genau wie in anderen Ländern bietet Apple auch hierzulande beim Kauf von qualifizierten Produkten Geschenkguthaben an, das beim nächsten Einkauf im Apple Store verwendet werden kann. Wie viel ihr genau sparen könnt und worauf ihr achten müsst, verraten wir euch in diesem Artikel. Weiterlesen

Endlich widmet sich auch Apple offiziell dem vorzeitigen Ausschalten vieler iPhones – allerdings leider nur für eine bestimmte Charge betroffener iPhone 6s.

iPhone Stock Aufladen

Auch wir haben über das große Problem, das geräteübergreifend viele Nutzer betrifft, schon mehrfach berichtet – unter anderem zeigte auch ein iPhone 6s aus unserer Redaktion die Symptome. Während viele User auf ein bald erscheinendes Software-Update auf iOS 10.2 warten und auch der Apple-Support am Telefon bisher auf die Problemlösung per iOS-Update verwies, kommt nun allerdings von ganz offizieller Seite Bewegung in die Sache. Wie das Magazin Mac & I berichtete, war es zunächst der chinesische Verbraucherschutz, der Apple bezüglich dieser Thematik auf die Finger klopfte, nun meldet sich der Hersteller selbst. Weiterlesen

Auf der WWDC in diesem Jahr wurde die Anwendung Swift Playgrounds erstmals angekündigt.

Swift Playgrounds 2

Mittlerweile ist Swift Playgrounds (App Store-Link) als kostenlose iPad-App seit September dieses Jahres auch im deutschen App Store verfügbar. Die Anwendung benötigt 274 MB an freiem Speicher und iOS 10.0 oder neuer auf dem Tablet, und steht bisher nur in englischer Sprache bereit. Weiterlesen

Seit gestern kann Apples Design-Lektüre “Designed by Apple in California” bestellt werden. Wir haben uns das Buch bereits für euch angesehen.

designed-by-apple-in-california-1

Nicht nur mir ist die Kinnlade heruntergefallen, als ich von den Preisen erfahren habe, die Apple für sein erstes Buch verlangt. “Designed by Apple in California” kostet mindestens 199 Euro, im größeren Format werden sogar 299 Euro gefordert. Wir wollten wissen: Was bekommt man für sein Geld? Weiterlesen

Gestern wurde es angekündigt, heute kann es bestellt werden: “Designed by Apple in California”, das neue Design-Bilderbuch aus Cupertino.

Designed-by-Apple-in-California-2

Ich persönlich war gestern erst hellauf begeistert und dann schon fast schockiert. “Designed by Apple in California”, ein Fotoband mit 450 Fotografien für Apple-Produkte, wäre das perfekte Weihnachtsgeschenk für mich. Aber nicht um jeden Preis: 199 Euro für das kleine Format und 299 Euro für das etwas größere Fotobuch soll man bezahlen. Falls euch das tatsächlich nicht zu viel ist, könnt ihr ab sofort im Apple Online Store zuschlagen, die Lieferung soll bereits nächste Woche erfolgen. Weiterlesen

“Designed by Apple in California” steht auf jedem Apple-Produkt. Ab dieser Woche gibt es auch ein Buch mit dem gleichen Namen.

designed-by-apple-in-california-1

Dass Apple besonders viel Wert auf das Design seiner Produkte legt, dürfte sich mittlerweile herumgesprochen haben, immerhin war Steve Jobs genau das bereits vor 30 Jahren wichtig. In den vergangenen Jahrzehnten sind zahlreiche markante Geräte auf den Markt gekommen, angefangen beim Mac über den iPod bis hin zum iPhone und der Apple Watch. All diese Produkte können ab Mittwoch in einem Buch entdeckt werden, das in ausgewählten Apple Stores und im Apple Online Store verfügbar sein wird. Weiterlesen