Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Einen Tag nach Apples WWDC-Keynote waren Phil Schiller und Craig Federighi in einer Spezialausgabe von John Grubers Podcast Daring Fireball, The Talk Show, zu Gast.

Daring Fireball The Talk Show

Foto: macrumors.com

Wie das Team von MacRumors berichtet, wurden bei diesem Interview so einige Apple-relevante Themen angesprochen, darunter der Fokus auf iMessage im kommenden iOS 10 und das Öffnen von Siri und anderen iOS-Bestandteilen für Entwickler. Weiterlesen

Vor wenigen Tagen ist die Promo „Back to School“ schon in den USA gestartet, jetzt ist sie auch hierzulande verfügbar. Alle wichtigen Details haben wir aufgelistet.

back to school 2016

Jedes Jahr startet Apple die Aktion „Back to School„. Wer einen qualifizierten Mac, ein qualifiziertes iPad oder iPhone kauft, bekommt kostenfrei einen Beats Kopfhörer zu seiner Bestellung. Noch mehr Geld sparen kann man beim Kauf von Mac und iPad, denn hier greifen die Apple Bildungspreise. Beachten solltet ihr folgendes. Weiterlesen

Am Montag hat Apple auf der WWDC das neue iOS 10 vorgestellt. Drei Funktionen haben uns dabei besonders gut gefallen. Welche Neuerung ist euer Favorit?

iOS 10 overview

Es hat Tradition, dass Apple die Entwickler-Konferenz nutzt, um seine neuen Betriebssysteme für iPhone, iPad und Mac vorzustellen. Gespannt durfte man in diesem Jahr vor allem auf die Neuerungen für iOS sein, immerhin feiert das mobile Betriebssystem seinen runden Geburtstag. Und Apple hat sich wirklich nicht lumpen lassen: Zehn große Neuerungen wurden vorgestellt. Während der öffentliche Beta-Test wohl erst in einigen Wochen startet, haben registrierte Entwickler bereits jetzt die Möglichkeit, das neue System auf ihren Geräten wie dem iPhone 6s oder iPad Pro zu testen – und wir haben auch gleich drei Favoriten gefunden. Weiterlesen

Apple hat gestern zwei Stunden voller Informationen geliefert. Wir haben einige der wichtigsten Fragen für euch übersichtlich beantwortet.

Apple WWDC Keynote

Wo kann ich die Keynote noch einmal ansehen?
Wer gestern Abend lieber Fußball geschaut hat, kann sich die Keynote heute noch einmal in aller Ruhe ansehen. Am einfachsten geht das wohl direkt über YouTube oder über die Apple-Webseite. Aber: Mit zwei Stunden ist die Keynote sehr lang gewesen. Wer so viel Zeit nicht aufbringen möchte, kann die wichtigsten Passagen in einem zehn Minuten kurzen Zusammenschnitt ansehen. Weiterlesen

Zu einer der meisterwarteten Präsentationen auf der WWDC-Keynote zählt die Vorstellung von iOS 10.

iOS 10 overviewUnd Craig Federighi hat sich nicht lumpen lassen: So gibt es für alle iPhone 6s/6s Plus-Nutzer einige Neuerungen, unter anderem einen überarbeiteten Sperrbildschirm, der unter anderem neue Benachrichtigungen anzeigt und auch eine erweiterte Nutzung von 3D Touch, beispielsweise zum Antworten auf Nachrichten, erlaubt. Ebenfalls neu ist eine Funktion, mit der das Display automatisch eingeschaltet wird, sobald das iPhone angehoben wird. Weiterlesen

Weiter geht es mit der Mac-Plattform. macOS Sierra wird die neuste Version heißen. Das sind die neuen Funktionen.

macOS Sierra mac2012 wurde Mac OS X in „OS X“ umbenannt. Um mit allen anderen Systemen, also iOS, watchOS und tvOS in Einklang zu kommen, hat Apple OS X jetzt in macOS umbenannt. Vorgestellt wurde heute die neue Version macOS Sierra. Weiterlesen

Nicht nur für die kleine Smartwatch am Handgelenk gibt es im Herbst ein größeres Software-Update, auch das Apple TV erfährt einige Neuerungen.

apple tvEddie Cue berichtete auf der WWDC Keynote, dass es mittlerweile mehr als 6.000 native Apps sowie über 1.300 Video-Kanäle in nur sieben Monaten auf das neueste Apple TV geschafft haben. In Zukunft werden es noch mehr Inhalte sein: Unter anderem kommen Dienste wie Fox Sports Go und Molotov (in Frankreich) auf die Set-Top-Box, ebenso wie Spiele wie NBA 2K, Minecraft Story Mode und Sketch Party. Weiterlesen

Mel Portrait
Mel 13. Jun 2016 0

Live-Ticker aktualisiert automatisch.


In ziemlich genau drei Stunden geht es los: In San Francisco steht die zweite Apple-Präsentation des Jahres auf dem Programm. In diesem Artikel haben wir alle wichtigen Links für euch gesammelt.

WWDC 2016 Banner

Live-Stream: Die Eröffnungs-Keynote der WWDC 2016 wird wie in den vergangenen Jahren per Live-Stream übertragen. Wie immer gibt es für den Live-Stream Systemvoraussetzungen, die aber wohl nicht sonderlich schwer zu erfüllen sein dürften: Ein iPhone, iPad oder iPod touch mit mindestens iOS 7, ein Apple TV der zweiten Generation, ein Mac mit OS X 10.8.5 oder ein PC mit Windows 10 sind erforderlich, um die Übertragung zu verfolgen. (zur Webseite) Weiterlesen

Noch 48 Stunden, dann steht die nächste Apple-Präsentation auf dem Programm. Aber was werden die Frauen und Männer aus Cupertino auf ihrer Entwickler-Konferenz präsentieren?

WWDC 2016 Banner

Zunächst einmal müssen wir euch den Wind aus den Segeln nehmen. Die WWDC steht nicht umsonst für Worldwide Developers Conference: Im Mittelpunkt wird am Montag also Software stehen, nicht die Hardware. Dennoch ist es nicht ganz ausgeschlossen, dass Apple neue Produkte präsentiert, diese werden wohl aber wenn überhaupt nur eine kleine Rolle spielen. Ein neues iPhone? Nahezu ausgeschlossen. Zu große Hoffnungen solltet ihr euch in dieser Beziehung aber nicht machen. Wenn wir Glück haben, springt immerhin ein neues MacBook heraus. Aber auch sonst wird Apple einiges zu zeigen haben. Weiterlesen

Fabian Portrait
Fabian 11. Jun 2016 36

Die jährlich in Kalifornien stattfindende WWDC ist mittlerweile eine etablierte Veranstaltung geworden. Doch wie lange gibt es sie schon, und was passiert dort? Wir klären in aller Kürze auf.

WWDC Steve Jobs

Die WWDC, die Abkürzung für Worldwide Developers’ Conference, wird in jedem Jahr von Apple als Konferenz für iOS- und OS X-Entwickler veranstaltet und bietet die Möglichkeit, neben der Vorstellung von neuen Apple-Produkten im Rahmen der bekannten Keynote auch an Vorträgen oder Workshops teilzunehmen. Weiterlesen