Tagged: Bluetooth

21 Aug

1 Comment

House of Marley Chant BT: Lautstarker Brüllwürfel mit Bluetooth und Freisprecheinrichtung

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 08:36 Uhr

Vor einiger Zeit haben wir euch schon die kabelgebundene Variante des House of Marley Chant vorgestellt – nun gibt es auch die drahtlose Bluetooth-Version zu guten Preisen im Handel.

House of Marley Chant BT 1 House of Marley Chant BT 2 House of Marley Chant BT 3 House of Marley Chant BT 4

Obwohl der House of Marley Chant BT nicht erst seit gestern auf dem Markt angeboten wird, waren die Preise für den kleinen Bluetooth-Lautsprecher für lange Zeit mehr als unangemessen. Mittlerweile hat sich die Lage etwas beruhigt, und der Chant BT ist trotz UVP von 79,99 Euro derzeit für Preise um die 60 Euro, unter anderem bei Amazon für 64,26 Euro inklusive Prime-Versand, erhältlich. Kann man auf die Prime-Option verzichten, gibt es bereits Marketplace-Händler, die den Bluetooth-Speaker für etwa 63 Euro offerieren.

Wir haben diesen Preisverfall – zwischenzeitlich war der House of Marley Chant BT nicht unter 90 Euro erhältlich – zum Anlass genommen, uns den kleinen Brüllwürfel einmal genauer anzusehen. Seit einiger Zeit steht uns die Bluetooth-Variante in Form eines Testexemplars zur Verfügung. Die Rezensenten bei Amazon vergeben im Schnitt 4 von 5 Sternen für den kleinen und dadurch höchst mobilen Lautsprecher – wie schlägt er sich bei uns im Test? Artikel lesen

19 Aug

7 Comments

Logitech Mobile Boombox: Bluetooth-Brüllwürfel für unterwegs zum Sonderpreis

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 11:29 Uhr

Im Saturn Super Sunday gibt es direkt das nächste Knaller-Angebot: Die Logitech Mobile Boombox von Ultimate Ears ist im Preis reduziert.

UE Mobile BoomboxUpdate am 19. August: Heute gibt es die Mobile Boombox in der Farbe blau/weiß für nur 49,95 Euro (zum Angebot) bei eBay. Die Stückzahl ist begrenzt, der Versand ist kostenlos. Weitere Infos zum kleinen Brüllwürfel gibt es nachfolgend.

Artikel vom 18. Mai: Jetzt wo der Sommer naht, sollte man sich mit einem kleinen Bluetooth-Lautsprecher ausstatten, den man auch mal problemlos mit in den Garten, an den See oder auf die nächste Bollerwagen-Tour mitnehmen kann. Wer Qualität sucht und nur einen kleinen Preis bezahlen will, schaut heute bei Saturn vorbei. Dort gibt es die Logitech Mobile Boombox der Sub-Marke Ultimate Ears für nur 55 Euro (zum Shop). Die Versandkosten in Höhe von 1,99 Euro spart man sich bei einer Bestellung in eine Filiale. Das Angebot gilt nur heute und solange der Vorrat reicht, im Internet-Preisvergleich bekommt man den Bluetooth-Lautsprecher nicht unter 65 Euro.

Der kleine Lautsprecher wird einfach per Bluetooth gekoppelt, danach kann die direkte Musikwiedergabe gestartet werden. Außerdem nett: Es können zwei Geräte gleichzeitig gekoppelt werden, so dass man sich bei der Wiedergabe abwechseln kann. Artikel lesen

08 Aug

25 Comments

Logitech UE Boom: Cooler Bluetooth-Speaker für 149 Euro – unser Favorit (Update)

Kategorie appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 16:29 Uhr

Der Favorit der Redaktion – alle vier Crew-Mitglieder haben den Logitech UE-Boom im Einsatz – gibt es heute im Angebot.

 Logitech UE Boom

Update am 8. August: Der großartige Bluetooth-Lautsprecher ist jetzt für 149 Euro (zum Angebot) bei Saturn zu haben. Ihr legt das Produkt in den Warenkorb, wo automatisch 50 Euro abgezogen werden, damit ihr auf den Preis kommt. Preisvergleich: zwischen 170 und 199 Euro je nach Farbe.

Artikel vom 24. Juni:
Als ich gerade nachgesehen habe, ob die anderen Farben mittlerweile auch etwas günstiger sind, habe ich gesehen, dass die schwarze UE Boom noch einmal 3 Euro günstiger ist und nur noch 179 Euro (-30 Euro an der Kasse = 149 Euro) kostet. Ein Spitzenpreis!

Selten hat uns ein Bluetooth-Lautsprecher für iPhone und iPad so viel Freude bereitet wie der Logitech UE Boom. In der appgefahren-Redaktion ist er gleich vier Mal vertreten und wird auch immer wieder mit einem seiner Kollegen gekoppelten, um den doppelten Sound zu erzeugen. Heute bekommt ihr den UE Boom fast 50 Euro unter dem Vergleichspreis. Artikel lesen

15 Jul

1 Comment

BoomBottle Mini & H20: Zwei neue Lautsprecher für den Sommerurlaub

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 15:37 Uhr

Der Zubehör-Hersteller Scosche hat in der vergangenen Woche zwei neue Bluetooth-Lautsprecher aus der BoomBottle-Reihe vorgestellt, die sich perfekt für den mobilen Outdoor-Einsatz eignen.

BoomBottle H20 3 BoomBottle H20 4 BoomBottle Mini 2 BoomBottle Mini 1

Wenn es um spritzwassergeschützte Bluetooth-Lautsprecher geht, ist der Logitech UE Boom unser Favorit. Viele von euch haben bei der letzten Sale-Aktion vor einigen Wochen zugeschlagen. Noch robustere Konkurrenz gibt es ab sofort aus dem Hause Scosche: Mit der BoomBottle H20 gibt es einen neuen Bluetooth-Lautsprecher, der komplett wasserdicht ist und sogar auf Tauchstation gehen kann.

Was das genau bedeutet? Die BoomBottle H20 kann 30 Minuten lang bis zu einen Meter tief in Wasser untertauchen, ohne dass ihr etwas passiert. Auch dank des mitgelieferten Karabiner-Hakens ist sie damit perfekt für den mobilen Einsatz geeignet, egal ob am Baggersee, im Badezimmer oder beim nächsten Segeltörn. Dafür sorgt auch die hohe Akkulaufzeit von bis zu elf Stunden. Artikel lesen

07 Jul

0 Comments

Jabra REVO Wireless: Erstklassig verarbeiteter Bluetooth-OnEar-Kopfhörer mit launigem Klang

Kategorie appWare, iPad, iPhone, Mac - von Mel um 20:40 Uhr

Kabel sind gerade bei Kopfhörern ein oftmals lästiges Accessoire. Wie wäre es dann mit dem REVO Wireless von Jabra, der auf drahtlose Bluetooth- und NFC-Technik setzt?

Jabra REVO Wireless 1 Jabra REVO Wireless 2 Jabra REVO Wireless 4 Jabra REVO Wireless 3

Bluetooth-Kopfhörer sind in der Tat eine feine Sache, insbesondere, wenn man unterwegs ist und gut und gerne auf lästige Kabel verzichten kann. Auch wer sich unabhängig vom abzuspielenden Gerät frei bewegen will, setzt auf einen Kopfhörer mit Bluetooth-Verbindung.

Wir haben in diesem Genre den Jabra REVO Wireless ausfindig gemacht, der in drei verschiedenen Farbkombinationen erhältlich ist: Anthrazit/Orange, Weiß/Rot und Dunkelgrau/Weiß/Neongelb. Alle drei Varianten lassen sich derzeit zu Preisen zwischen 129,90 und 139,90 Euro bei Amazon erstehen (Amazon-Link).  Artikel lesen

29 Jun

3 Comments

Sonoro GoNewYork: Mobiler Lautsprecher mit 12 Stunden Laufzeit für unter 50 Euro

Kategorie appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 12:31 Uhr

Vor einiger Zeit haben wir euch den Sonoro GoNewYork ausführlich vorgestellt. Heute gibt es den Bluetooth-Lautsprecher zum neuen Bestpreis.

Sonoro GoNewYork

Was sich manche Zubehör-Hersteller unter einer unverbindlichen Preisempfehlung vorstellen, ist manchmal wirklich erschreckend. Ursprünglich wurden für den Sonoro GoNewYork knapp 130 Euro aufgerufen, kurze Zeit später gab es den mobilen Bluetooth-Lautsprecher bereits für rund 70 Euro. Mittlerweile ist der Preis weiter gefallen und für viele der insgesamt 13 verschiedenen Farb-Modelle zahlt man aktuell nur 49 Euro inklusive Versand (Amazon-Link). Artikel lesen

21 Mai

13 Comments

Notifyr: Push-Mitteilungen aus iOS 7 auf dem Mac empfangen

Kategorie appRelease, iPhone, Mac, Top-Thema - von Fabian um 07:59 Uhr

Mit der neuen iPhone-Applikation Notifyr kann man Push-Mitteilungen aus iOS 7 auf seinem Mac empfangen.

Notifyr iPhoneEin 17-jähriger Entwickler aus den Niederlanden hat eine tolle Idee in den App Store gebracht. Mit der 3,99 Euro teuren Neuerscheinung Notifyr (App Store-Link) kann man Push-Mitteilungen aus iOS 7 ganz einfach auf seinem Mac empfangen. Notwendig ist dazu lediglich eine kleine Software auf dem Mac, eine kurze Einrichtung und eine bestehende Verbindung über das Bluetooth 4.0 Protokoll.

Die Situation dürfte allen von uns bekannt sein: Man sitzt am Computer, hat das iPhone auf lautlos gestellt und bekommt nicht mit, dass man bereits zahlreiche Anrufe oder Nachrichten in Apps wie WhatsApp bekommen hat. Damit genau das nicht mehr passiert, liefert Notifyr alle Benachrichtigungen einfach auf den Mac-Bildschirm. Artikel lesen

20 Mai

3 Comments

Logitech Bluetooth Audio Adapter im Video: Funktioniert einfach

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 12:26 Uhr

Vor einigen Wochen haben wir euch den Logitech Bluetooth Audio Adapter bereits kurz vorgestellt. Heute legen wir ein Video nach.

Logitech Bluetooth Audio AdapterNachdem uns der Logitech Bluetooth Audio Adapter per Paketpost erreicht hat, haben wir ihn gleich mal einsatzbereit gemacht. Immerhin ist die kleine Box ein praktischer Helfer, wenn man seine Stereo-Anlage oder Boxen mit Bluetooth und einer drahtlosen Verbindungsmöglichkeit für iPhone, iPad oder andere Geräte nachrüsten möchte. Mit einem Preis von 37,87 Euro (Amazon-Link) ist das noch nicht einmal besonders kostenintensiv.

Im Vergleich mit dem noch etwas günstigeren Vorgänger und auch der Konkurrenz hat der neue Logitech Bluetooth Audio Adapter einen entscheidenden Vorteil: Man kann ihn mit zwei Geräten gleichzeitig koppeln und muss die Verbindung nicht immer manuell kappen, wenn man mit dem zweiten Gerät Musik abspielen möchte. Artikel lesen

14 Mai

0 Comments

Jawbone Mini Jambox: Nach Firmware-Update nun mit Multi Play- und LiveAudio-Modus

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 14:25 Uhr

Den ansehnlich designten Bluetooth-Lautsprecher Mini Jambox von Jawbone haben wir euch in der Vergangenheit bereits ausführlich vorgestellt. Nun gibt es Neues zu vermelden.

Mini JamboxDas Unternehmen mit Hauptsitz in den USA hat sich schon seit mehreren Jahren der Herstellung von hochwertigen Audioprodukten verschrieben, darunter auch Bluetooth-Headsets und die bekannte Jambox-Reihe. Auch bei mir im Wohnzimmer steht seit einiger Zeit eine Big Jambox, das Flaggschiff der Jambox-Speaker-Reihe.

Vom neuesten Modell, der Mini Jambox, die mittlerweile seit über einem halben Jahr am Markt erhältlich ist, gibt es nun erfreuliche Neuigkeiten. Die in neun verschiedenen Farben erhältliche und aus Aluminium gefertigte kleine Brüllbox, die im Handel je nach Farbvariante momentan für um die 130 Euro zu haben ist, wurde mittels eines kürzlich erfolgten Firmware-Updates mit neuen Funktionen ausgestattet. Artikel lesen

14 Mai

24 Comments

Für die Dusche: Wir verlosen drei Bubble Speaker (Gewinner)

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 12:08 Uhr

Im März haben wir euch den Networx Bubble Speaker vorgestellt. Heute verlosen wir drei der Bluetooth-Lautsprecher für die Dusche.

Networx Bubble Speaker

Die Gewinner: Die Losfee hat pünktlich zugeschlagen und folgende Gewinner gezogen: Otto W., Carina O. und Paul G. – wie rund 700 andere Nutzer auch haben sie das richtige Lösungswort “Micro-USB” herausgefunden. Da alle Gewinner ihre Adresse angegeben haben, gehen die Gewinne noch heute auf die Reise. Alle Glücklosen können bei Gravis zuschlagen.

Gewinnspiele sind bei euch immer sehr beliebt – kein Wunder. Umso mehr bemühen wir uns, immer mal ein paar kleine Gadgets zu verlosen. Heute sind das drei Bluetooth-Lautsprecher für die Dusche: Die Networx Bubble Speaker im Wert von jeweils 24,99 Euro (zum Shop). Zur Verfügung gestellt wurden uns die kleinen Freunde vom Apple-Händler Gravis. Artikel lesen

08 Mai

5 Comments

Dank Gutscheinen günstiger: Teufel BT Bamster & Logitech UE Mini Boom

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 10:50 Uhr

Heute gibt es gleich zwei von uns getestete Bluetooth-Lautsprecher etwas günstiger. Wir verraten euch, wie ihr beim Teufel BT Bamster und beim Logitech UE Mini Boom sparen könnt.

Teufel BT Bamster

Bluetooth-Lautsprecher dürften in der appgefahren-Leserschaft bereits weit verbreitet sein. Wer sich zunächst für ein günstiges Modell entschieden hat und nun auf der Suche nach etwas besserer Qualität ist, kann einen Blick auf den Teufel BT Bamster oder den Logitech UE Mini Boom werfen. Beide Lautsprecher konnten wir mit kleineren Einschränkungen bereits empfehlen. Artikel lesen

19 Apr

8 Comments

Logitech Bluetooth Audio Adapter verbindet HiFi-Anlage drahtlos mit zwei iPhones

Kategorie appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 19:09 Uhr

Der Vorgänger war ein großer Erfolg, nun hat Logitech seinem Bluetooth Audio Adapter ein kleines Update spendiert.

Logitech_Bluetooth_Audio_Adapter_kleinWährend wir noch auf unser Testmuster warten, könnt ihr bereits zuschlagen. Der Bluetooth Audio Adapter von Logitech kostet rund 37 Euro (Amazon-Link) und soll an die Erfolge seines Vorgängers anknüpfen. Die erste Version des kleinen Musikadapters wurde tausendfach verkauft und bekommt bei Amazon im Schnitt sehr gute viereinhalb Sterne. Aus rein technischer Sicht spielt der neue Adapter aber eine Liga höher.

Am eigentlichen Prinzip des Bluetooth Audio Adapters hat sich nichts getan: Mit der kleinen Box, die nicht einmal so groß wie eine Zigarettenschachtel ist, kann man HiFi-Anlagen jeglicher Art mit einer Bluetooth-Schnittstelle nachrüsten, um kabellos Musik vom iPhone, iPad oder anderen kompatiblen Geräten abzuspielen. Artikel lesen

17 Apr

3 Comments

Albrecht DR 56: DAB+ Radio und Bluetooth-Freisprecheinrichtung im Auto nachrüsten

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 16:01 Uhr

Insbesondere Kleinwagen oder ältere Automodelle sind nicht standardmäßig mit einem leistungsfähigen Autoradio ausgestattet. Der Albrecht DR 56 schließt diese Lücke.

Albrecht DR 56 1 Albrecht DR 56 2 Albrecht DR 56 3 Albrecht DR 56 4

Wer sein Autoradio ohne großen Aufwand mit einer Vielzahl von Radiosendern erweitern möchte oder eine Möglichkeit sucht, drahtlos Musik vom iPhone wiederzugeben und dazu noch eine gut funktionierende Bluetooth-Freisprecheinrichtung erhalten möchte, sollte sich den Digitalradio-Adapter DR 56 von Albrecht Audio daher näher ansehen. Erhältlich ist der DAB+ und Bluetooth-Adapter unter anderem bei Amazon: Dort kann das Gerät zum Preis von derzeit 101,58 Euro (Amazon-Link) käuflich erworben werden.

Digitalradio im Sendestandard DAB+ ist bereits in vielen Regionen Deutschlands verfügbar. Die Vorteile gegenüber des herkömmlichen UKW-Empfangs liegen auf der Hand: Bessere Audioqualität, das einfachere Programmieren der Sender, zusätzliche Infos wie Titelnamen und Nachrichten als dargestellter Text, aber vor allem: eine größere Auswahl von Programmen (variiert von Region zu Region). Artikel lesen

17 Mrz

9 Comments

Networx Bubble Speaker: Günstiger Bluetooth-Lautsprecher für die Dusche

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 20:04 Uhr

Die Zubehör-Hersteller lassen sich immer wieder etwas Neues einfallen. Heute wollen wir euch den Networx Bubble Speaker vorstellen.

Networx Bubble Speaker

Ihr duscht gerne etwas länger? Ihr würdet dabei gerne Musik hören? Dann ist der Networx Bubble Speaker wohl genau das richtige Gadget. Seit einigen Wochen kann man den kleinen Lautsprecher beim Apple-Händler GRAVIS bestellen. Zur Auswahl stehen die drei Farben weiß, schwarz und grün. Bezahlen muss man den Speaker mit 24,99 Euro, wobei es aktuell etwas günstiger geht – zunächst wollen wir uns aber um die Hardware kümmern.

Die Installation des Networx Bubble Speaker ist denkbar einfach. Man packt den kleinen Lautsprecher aus und schaltet ihn einfach über einen kleinen Button an der Unterseite an. Beim ersten Mal muss man sein iPhone oder iPad einmal per Bluetooth koppeln, danach wird die Verbindung automatisch hergestellt, sobald beide Geräte in Reichweite und angeschaltet sind. Artikel lesen

15 Mrz

6 Comments

IUI Design MINI Mirror Boombox: Lizensierte Brüllbox in Form eines MINI-Außenspiegels

Kategorie appWare, iPad, iPhone - von Mel um 20:00 Uhr

Langweilige Bluetooth-Lautsprecher, die sich unauffällig im Hintergrund halten, gibt es zuhauf. Mit der MINI Mirror Boombox von IUI Design gibt es nun ein ganz spezielles Exemplar am Markt.

MINI Mirror Boombox 1 MINI Mirror Boombox 2 MINI Mirror Boombox 3 MINI Mirror Boombox 4

Die Automarke MINI ist spätestens seit der Comedy-Serie Mr. Bean auch jedem Deutschen bekannt. Mittlerweile gehört das Unternehmen zum deutschen Hersteller BMW und produziert kleine, aber wendig-spritzige Autos, die mit speziellen Paketen designtechnisch angepasst werden können: So lassen sich unter anderem auch Autodach und Außenspiegel mit Farben und Mustern versehen.

Eine Miniatur eines solchen Außenspiegels gibt es jetzt mit der MINI Mirror Boombox von IUI Design, die kürzlich den deutschen Markt erreichte und in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich ist. Neben einer Rückseite mit dem klassischen Union Jack gibt es das bei vielen MINI Cooper angebrachte sogenannte „Checkered Flag“-Design, das an eine Zielflagge erinnert, sowie eine monochrome Union Jack-Variante in Grautönen. Da die MINI Mirror Boombox erst seit kurzem in Deutschland verfügbar ist, sind noch nicht alle Verkaufskanäle mit dem Bluetooth-Lautsprecher ausgestattet. Bei Amazon lassen sich zwei Versionen bereits zum OVP von 129,00 Euro vorbestellen, die ab dem 27. März ausgeliefert werden (Amazon-Link). Auch der Webshop von Comtech hat bereits die Union Jack-Variante zum gleichen Preis im Angebot (Comtech-Link), ebenso wie der deutsche Vertriebspartner unter www.mirrorboombox.eu.

Ein Kaufpreis von 129,00 Euro für einen kleinen Bluetooth-Lautsprecher ist sicherlich kein Schnäppchen. Immerhin ist die MINI Mirror Boombox von der BMW AG selbst lizensiert worden und war auch schon auf einigen Automessen zusammen mit den motorisierten Hauptdarstellern zu sehen. Verarbeitungs- und zubehörtechnisch gibt es daher auch keinerlei Beanstandungen. Mein Testmodell wurde in einer ansehnlichen Acrylbox geliefert, in der sich neben dem Lautsprecher selbst auch einiges an Zubehör befand, darunter ein Micro-USB-Ladekabel, ein Ladeadapter mit einigen internationalen Steckdosen-Adaptern, sowie ein kleines Mikrofaser-Putztuch und eine Kurzanleitung.

Die MINI Mirror Boombox ist mit Maßen von 15,1 x 5,7 x 4,0 cm nur etwa halb so groß wie das Original am Auto und passt daher samt seines Gewichts von knapp 350 Gramm in jeden Rucksack. Bei der Herstellung kamen zwar nur Kunststoff-Komponenten zum Einsatz, diese wirken aber durchweg hochwertig und stabil verarbeitet. Neben der hochglänzenden Rückseite im Union Jack-Design samt 3,5 mm-Klinkenanschluss und Micro-USB-Buchse verfügt mein Modell auch über eine materialtechnisch geteilte Front. Während die obere Hälfte einen kleinen Spiegel beinhaltet, findet sich auf der unteren Hälfte ein silbriges Lautsprechergitter samt kleinem MINI-Logo.

MINI Mirror Boombox: Gut verarbeitet und mit Bluetooth 3.0 ausgestattet

Die Steuerung der MINI Mirror Boombox erfolgt zunächst über einen On/Off-Schieberegler an der Unterseite, die das Gerät beim Einschalten prompt mit einem röhrenden Motorsound quittiert. Physikalische Buttons zum Bluetooth-Pairing oder zur Lautstärkeregelung sucht man vergeblich – hier hat sich der Hersteller IUI Design etwas äußerst ungewöhnliches einfallen lassen. Die Buttons sind als Touchpanele im schwarzen Rahmen des Speakers versteckt und müssen einfach nur angetippt werden. Als Konsequenz leuchten die entsprechenden Symbole auf der Spiegelfront auf und reagieren bei Aktionen mit stärkerem Leuchten. Diese Bedienung bedarf zunächst einer kleinen Eingewöhnung, geht aber schon nach kurzer Zeit leicht von der Hand.

Das Pairing der mit Bluetooth 3.0 samt AAC- und Apt-X-Codec sowie EDR und A2DP ausgestatteten Boombox ist ebenfalls einfach zu handhaben: Ein längeres Antippen des mittleren Touchpanels aktiviert den Kopplungs-Modus, den die MINI Mirror Boombox mit einer freundlichen Frauenstimme bestätigt. Offiziell können laut Herstellerbeschreibung auch zwei Geräte gleichzeitig mit dem Lautsprecher verbunden werden, diese Möglichkeit konnte ich allerdings nicht bestätigen. Sollte ein zweites Gerät gekoppelt werden, wurde die Verbindung des ersten bereits verbundenen Devices getrennt. Android- oder Windows Phone-User, die über ein NFC-fähiges Gerät verfügen, können die MINI Mirror Boombox auch über diese Funktion verbinden. Dazu wird das Smartphone oder Tablet einfach an eine gekennzeichnete Stelle auf der Rückseite gehalten. Ein solcher Test mit einem Nokia Lumia 820 verlief problemlos.

Neben diesen Funktionen kann die MINI Mirror Boombox auch als Freisprecheinrichtung zum Telefonieren oder für Apps wie FaceTime oder Skype genutzt werden. Zudem unterstützt der Lautsprecher den Anschluss von älteren Audioplayern, die noch nicht über Bluetooth verfügen, über eine 3,5 mm-Klinke. Bei normalem Gebrauch soll der integrierte Lithium-Polymer-Akku etwa acht Stunden lang für mobilen Musikgenuss sorgen – meine Tests bestätigen diese Aussage in etwa.

Klang ausgewogen und kraftvoll, aber mit unerklärlichem Knacken

Hinsichtlich der Soundqualität des kleinen Lautsprechers habe ich derzeit eine sehr zwiegespaltene Meinung. Nach ersten Tests über die Bluetooth-Verbindung mit meinem iPhone 5s war ich generell positiv überrascht, welch ein kraftvoller Klang aus diesem kleinen Speaker drang – ein Zimmer von etwa 20-30 qm lässt sich mit der Brüllbox daher ohne weiteres beschallen. Auch die Gewichtung der Bässe war durchweg gelungen und wirkte nicht zu übertrieben. Insgesamt ist der Sound mit der ebenfalls von uns getesteten Mini Jambox von Jawbone vergleichbar, die derzeit in Deutschland für etwa 150 Euro erstanden werden kann. Bei der MINI Mirror Boombox sorgen Stereo-Lautsprecher mit 2x4W sowie ein passiver Bassradiator für Frequenzbereiche zwischen 80 Hz und 20 KHz.

Der Teufel steckt aber wie immer im Detail – und hier habe ich ein bisher noch nie aufgetretenes, äußerst merkwürdiges Phänomen erfahren müssen. Trotz des wirklich hervorragenden Klangs traten bei der Nutzung mit verschiedenen Apple-Geräten, darunter ein iPhone 5s, ein iPad 4 und auch das iPhone 4 meines Freundes in unregelmäßigen Abständen kleine Knack-Laute beim Abspielen der Musik auf, die ein wenig an den Sound von alten Schallplatten erinnerten. Diese Fehler führte ich zunächst auf ein defektes Testmodell zurück, allerdings traten die Probleme auch mit einem Ersatzgerät auf, das mir die deutsche Vertriebsgesellschaft zuschickte. Dort hatte man die MINI Mirror Boombox ebenfalls ausgiebig getestet und mein Problem nicht nachvollziehen können. Andere Referenzgeräte wie mein Nokia Lumia 820 waren von diesem Phänomen weitaus seltener bis gar nicht betroffen.

Besonders unerklärlich ist die Tatsache, dass die Knackser sich nicht reproduzieren ließen: Spielt man einen betroffenen Song mehrmals hintereinander ab, treten die Störungen nicht an der selben Stelle auf, außerdem ist das Problem auch bei verschiedenen Dateiformaten präsent. Auch ein Standortwechsel der MINI Mirror Boombox und ein Deaktivieren der Mobilfunk- und WLAN-Verbindung brachte keinerlei Besserung. Meine Vermutung ist daher, dass der Lautsprecher bestimmte Soundprofile oder Frequenzen nicht verarbeiten kann: Besonders präsent war das Knacken und auch ein anfänglicher Versatz bei elektronischer Musik, z.b. von Oliver Schories, oder auch ruhigeren Klavierstücken der „Solo Piano“-Alben von Gonzáles. Dabei spielte es keine Rolle, ob die Tracks aus der Musikbibliothek oder als Stream über Spotify abgespielt wurden.

Dieses unerklärliche Problem, das mich in der Testphase der Boombox über alle Maßen beschäftigt hat, trübt den ansonsten sehr guten Gesamteindruck des Lautsprechers mit seiner hochwertigen Verarbeitung, dem gelungenen Design und dem generell guten Sound doch erheblich. Ob meine Probleme mit der MINI Mirror Boombox ein seltener Einzelfall sind, kann ich auch nach einer eingehenden Testphase nicht beurteilen, schließlich traten die Knack-Laute auch beim völlig anders konfigurierten iPhone 4 meines Freunds sowie bei einer anderen Testperson mit einem Samsung Galaxy S3 Mini auf. Vielleicht kann ja abschließend die Community zur Aufklärung beitragen – habt ihr eventuell auch schon ähnliches mit Bluetooth-Zubehör erlebt, oder seid ihr im Besitz der MINI Mirror Boombox und habt diese Probleme nicht? Über eure Reaktionen freuen wir uns wie immer in den Kommentaren.