Tagged: Bücher

24 Jan

5 Kommentare

Einsteiger-Buch zum Apple TV: 49 Cent statt 1,99 Euro im iBooks Store

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 08:18 Uhr

Der Amac-buch Verlag bietet euch an diesem Wochenende wieder ein iBook zum Schnäppchenpreis an. Im Mittelpunkt steht das Thema Apple TV.

Apple TV HandbuchAm Donnerstag gab es den Apple TV bei Saturn für nur 74,90 Euro im Angebot, das sich viele appgefahren-Leser wohl nicht entgehen haben lassen. Für Einsteiger und Nutzer, die noch nicht genau wissen, was man mit einem Apple TV eigentlich alles anfangen kann, hat der Amac-buch Verlag ein passendes iBook veröffentlicht. Es hört auf den vollen Namen „Apple TV: Filme, TV-Serien, Musik und vieles mehr – einfache Medienübertragung vom iPad/iPhone und Computer“ (iBooks-Link) und kostet normalerweise 1,99 Euro. Aktuell ist es für nur 49 Cent zu haben und damit ein echtes Schnäppchen. Weiterlesen

07 Jan

1 Kommentar

LeYo!: Carlsen verbindet Kinderbuch mit App-Interaktionen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 16:33 Uhr

Carlsen hat neue Kinderbücher veröffentlicht, die in Verbindung mit iPhone und iPad zusätzliche Extras.

Leyo

Unter dem Begriff LeYo! verstecken sich neue Kinderbücher aus dem Carlsen-Verlag, die in Zusammenspiel mit einer iOS- oder Android-App Elemente und Figuren zum Leben erwecken. Voraussetzung ist natürlich ein LeYo!-Buch, die verschiedenen Editionen kosten bei Amazon zwischen 9,99 und 19,99 Euro. Weiterlesen

25 Dez

4 Kommentare

Snapbooks findet günstige und kostenlose eBooks

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Freddy um 08:30 Uhr

 Mit der neuen Snapbooks-App für iPhone und iPad verpasst ihr keine reduzierten eBooks mehr.

SnapbooksWas appgefahren für Apps ist, ist Snapbooks für eBooks. Leseratten können in der neuen Snapbooks-App (App Store-Link) nämlich reduzierte und kostenlose eBooks finden, die direkt im iBooks-, Kindle- oder Kobo-Store erworben werden können. Der Download ist für iPhone und iPad optimiert, kostenlos und 28,8 MB groß.

Snapbooks funktioniert dabei kinderleicht. Auf der Startseite werden besonders interessante Deals in einer Bannerrotation hervorgehoben, darunter finden sich alle weiteren. Auf den ersten Blick lässt sich der Titel und Autor einsehen, auch der reduzierte Preis wird dargestellt. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, die Liste nach Datum, Ersparnis oder Preis zu sortieren.

Auf der Detailseite findet ihr dann weiterführende Informationen zum eBook selbst. Neben der Ersparnis in Prozent wird zudem angegeben, wie lange der Deal noch gültig ist. Über die entsprechenden Verlinkungen könnt ihr euch das eBook direkt auf iPhone oder iPad laden. Weiterlesen

19 Dez

23 Kommentare

(reduziert) Tolino Vision 2 im Test: Besser als der neue Kindle?

Kategorie: appWare, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 11:40 Uhr

In den vergangenen Monaten sind mit dem Kindle Voyage und dem Tolino Vision 2 zwei neue eBook-Reader erschienen. Heute nehmen wir einen der beiden genauer unter die Lupe.

Tolino

Update am 19. Dezember: Der Tolino Vision 2 kann jetzt bei Weltbild.de für nur 104 Euro inklusive Versand (zum Angebot) bestellt werden. Dazu müsst ihr den Gutscheincode Tolino1214 verwenden.

In unserem Vergleichstest vor einigen Monaten hat der Vorgänger bereits sehr gut abgeschnitten, mit dem Tolino Vision 2 ist seit November ein verbessertes Modell auf dem Markt. Wir haben uns das netterweise von Thalia.de zur Verfügung gestellte Testgerät in den vergangenen Tagen genauer angesehen und wollen euch von unseren Erfahrungen mit dem eBook-Reader berichten.

  • Jetzt für 129 statt 149 Euro: Tolino Vision 2 (zum Shop)

Weiterlesen

15 Dez

0 Kommentare

Nur heute: eBook-Reader Kindle Voyage mit 20 Euro Rabatt

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 06:25 Uhr

Heute gibt es den eBook-Reader mit dem besten Display zum ersten Mal ein bisschen günstiger.

Kindle Voyage

Während es bei Amazon nur das Vorgänger-Modell Paperwhite günstiger gibt und man für den neuen Kindle Voyage den vollen Preis von 189 Euro bezahlen muss, kann man bei Saturn sparen. Im Adventskalender des Elektronik-Riesen versteckt sich heute der Kindle Voyage mit 20 Euro Rabatt. Bei Interesse sollte man definitiv schnell zuschlagen, denn das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht – und der war in den vergangenen Tagen immer mal wieder schnell aufgebraucht.

  • Kindle Voyage für 169 statt 189 Euro (zum Shop)

Weiterlesen

09 Dez

2 Kommentare

Kindle Paperwhite jetzt noch günstiger: eBook-Reader für 99 Euro

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 15:30 Uhr

Der beliebte eBook-Reader Kindle Paperwhite der zweiten Generation ist jetzt bei Amazon für nur 99 Euro erhältlich.

Kindle PaperwhiteUpdate am 9. Dezember: Aktuell wird der Kindle Paperwhite für nur 99 Euro (Amazon-Link) verkauft.

Prime-Kunden konnten zu diesem Preis bereits zuschlagen, alle anderen haben zuletzt mit 109 Euro ein wenig mehr bezahlt. Ursprünglich hat der Kindle Paperwhite sogar 129 Euro gekostet. Wer nicht mehr als 100 Euro für einen neuen eBook-Reader ausgeben möchte – zwei Optionen wären ja der neue Kindle Voyage und der ebenfalls neue Tolino Vision 2 – bekommt für diesen Preis kein besseres Gerät auf dem Markt.

05 Dez

5 Kommentare

Apple-ID & iCloud: iBook für Einsteiger auf 1,49 Euro reduziert

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 17:03 Uhr

Die digitalen Bücher von Anton Ochsenkühn sind in der Vergangenheit immer sehr gut bei euch angekommen. Aktuell gibt es wieder ein tolles Angebot im iBooks Store.

Apple-ID-iCloud-Cover_1400pxDa unter den appgefahren-Lesern nicht nur alte Hasen, sondern auch immer mal wieder Einsteiger sind, weisen wir gerne auf die digitalen Helfer von Anton Ochsenkühn hin. Und selbst wenn ihr euch schon perfekt mit eurem iPhone, iPad oder Mac auskennt, habt ihr doch sicherlich Bekannte oder Familienmitglieder, die noch etwas Nachhilfe benötigen. Hier bietet sich neben der Empfehlung unserer App auch die Geschenke-Funktion im iBooks Store an, immerhin ist am Wochenende Nikolaus.

Ein kleines Geschenk gibt es auch vom Autoren-Team, das seine Neuerscheinung Apple-ID & iCloud (iBooks-Link) heute zum Sonderpreis von nur 1,49 Euro statt 2,49 Euro anbietet. Aber Achtung: Das Angebot laut unseren Informationen nur an diesem Wochenende. Falls ihr vorab in das Buch hereinschnuppern wollt, steht in iBooks ein entsprechender Auszug zum kostenlosen Download bereit. Weiterlesen

25 Nov

2 Kommentare

Tolino Shine: eBook-Reader mit Beleuchtung für 59 Euro im Angebot

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 14:14 Uhr

Wer einen günstigen eBook-Reader mit Beleuchtung sucht, wird aktuell bei Tchibo fündig. Dort gibt es den Tolino Shine zum Bestpreis.

Tolino ShineWährend sich die Hersteller mit immer besserer Technik gegenseitig überbieten, mittlerweile sind ja unter anderem der Kindle Voyage und der Tolino Vision 2 auf dem Markt, profitieren Sparfüchse von geringen Preisen der Vorgänger-Generation. Ein solches Angebot gibt es aktuell bei Tchibo, dort könnt ihr durch die Kombination mit einer weiteren Aktion sogar noch 15 Prozent zusätzlich sparen.

Im Internet-Preisvergleich kostet der Tolino Shine etwas mehr als 90 Euro. Bei Tchibo kann man ihn derzeit für versandkostenfreie 69,95 Euro bestellen – das ist bereits ein guter Preis. Es geht aber noch besser: Wer sich zuvor für den Nivea-Newsletter anmeldet, kann sich zudem einen bis zum 7. Dezember gültigen Gutschein für 15 Prozent Rabatt sichern, der nach wenigen Minuten im Postfach landet und direkt für den Kauf des Tolino Shine verwendet werden kann. Damit kommt man auf den Preis von gut 59 Euro. Weiterlesen

04 Nov

2 Kommentare

Gerty: Neuer eBook-Reader des Marvin-Entwicklers

Kategorie: appRelease, iPhone - von Freddy um 11:00 Uhr

Mit Gerty gibt es einen weitere App, die als eBook-Reader fungiert.

GertyMit Gerty (App Store-Link) hat der Entwickler des schon verfügbaren eBook-Reader Marvin eine weitere App veröffentlicht, die sich ebenfalls auf das Lesen von eBooks im Epub-Format konzertiert. Gerty kann kostenlos auf dem iPhone installiert werden, ist 9,2 MB groß und stellt einen 3,59 Euro teuren In-App-Kauf bereit, der alle Premium-Funktionen freischaltet.

Kristian Guillaumier, der Entwickler hinter Appstafarian, hat gegenüber TUAW erklärt, dass er Marvin mit vielen Funktionen erweitert hat, die sich die Community gewünscht hat, er selbst aber lieber eine abgespeckt Version mit Zusatzfunktionen, wie zum Beispiel dem Anlegen eines Journals, nutzt. Und genau aus diesem Grund wurde Gerty veröffentlicht. Weiterlesen

29 Okt

18 Kommentare

Kurz vor dem Start: Die ersten Meinungen zum Kindle Voyage

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 20:20 Uhr

Bereits vor dem offiziellen Marktstart am 4. November gibt es die ersten ausführlichen Testberichte rund um den neuen eBook-Reader Kindle Voyage.

Kindle VoyageAm 4. November dürfte der Paket-Bote bei einigen appgefahren-Lesern und auch bei uns in der Redaktion klingeln. Zumindest wenn der Kindle Voyage (Amazon-Link) am 18. September direkt nach seiner Vorstellung bestellt wurde. Wer erst heute bestellt, bekommt den neuen eBook-Reader von Amazon erst im Dezember ausgeliefert – wer den Kindle Voyage als Weihnachtsgeschenk einplant, sollte sich daher nicht mehr allzu viel Zeit lassen.

Während wir noch auf unser Gerät warten und euch in der kommenden Woche mit näheren Eindrücken, einem Video und einem ausführlichen Testbericht versorgen werden, gibt es daher schon einmal ein paar Eindrücke der großen Medienhäuser, die den Kindle Voyage bereits vor dem offiziellen Erscheinungstermin testen durften. Weiterlesen

09 Okt

3 Kommentare

Tolino Vision 2: Wasserdichte Konkurrenz für den Kindle Voyage vorgestellt

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 17:00 Uhr

Im Rahmen der Frankfurter Buchmesse wurde der neue eBook-Reader Tolino Vision 2 vorgestellt. Wir haben alle Infos für euch.

Tolino

Auch wenn eBooks mittlerweile auch auf iPhone und iPad Zuhause sind, macht das Lesen von digitalen Büchern auf einem speziellen eBook-Reader einfach mehr Spaß. Nachdem Amazon im September bereits den Kindle Voyage vorgestellt hat, der für 189 Euro vorbestellt werden kann und ab Anfang November ausgeliefert wird, holt die Konkurrenz mit dem neuen Tolino Vision 2 zum Gegenschlag aus.

In unserem Vergleichstest der drei damaligen Top-Modelle haben wir im Juli bereits festgestellt: “Das beste Gesamtpaket bietet aber wohl der Tolino Vision, der auch mit dem geringsten Gewicht und dem besten Formfaktor punkten kann.” Nun gibt es den Nachfolger mit einigen Neuerungen – zudem liegt der Preis bis zu 60 Euro unter dem des neuen Kindle Voyage – mehr Infos dazu am Ende des Artikels. Weiterlesen

07 Okt

12 Kommentare

Kindle Unlimited: Die neue eBook-Flat im Vergleich mit Skoobe, Readfy & Audible

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 13:05 Uhr

Heute Vormittag hat Amazon seine neue Lese-Flatrate Kindle Unlimited gestartet – passend zur Buchmesse in Frankfurt. Wir haben den neuen Service mit alten Bekannten wie Skoobe, Readfy und Audible verglichen.

Electronic library

In Sachen Musik sind wir ja ziemlich verwöhnt. Für rund 10 Euro im Monat gibt es bei diversen Musik-Streaming-Anbietern wie Simfy oder Spotify stets die neuesten Hits, die beliebtesten Alben und echte Klassiker. Fehlende Songs sind die absolute Ausnahme, quasi alle großen Plattenfirmen sind mit dabei. Aber wie sieht es eigentlich bei den eBooks aus? Wo bekommen Leseratten am meisten für ihr Geld? Wo bekommt man nicht nur alte Kamelle, sondern auch aktuelle Bestseller? appgefahren hat für euch den Test gemacht – mit vier verschiedenen Kandidaten.

Die Spielregeln waren ganz einfach: Bei welchem Anbieter gibt es die meisten eBooks aus der aktuellen Taschenbücher-Beststeller-Liste von Spiegel Online? Weiterlesen

29 Sep

5 Kommentare

readfy: Düsseldorfer StartUp veröffentlicht kostenlose eBook-App mit über 20.000 Titeln

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 16:09 Uhr

Auf der Website von readfy wird das eigene Projekt vollmundig als „Readvolution“ und „das neue Leseerlebnis“ angepriesen.

readfy 1 readfy 2 readfy 3 readfy 4

In der Tat ist readfy (App Store-Link) ein komplett neuer Ansatz auf dem Büchermarkt: Die Nutzer, die sich mit E-Mail-Adresse und Passwort, alternativ auch mit Facebook-Account registrieren, bekommen kostenlos und unbegrenzt ein Archiv von derzeit etwa 20.000 eBook-Titeln zur freien Verfügung, die auf iPhone und iPad gelesen werden können.

Die erste Frage, die man sich noch vor dem Download der kostenlos erhältlichen und nur 8 MB großen Applikation stellen wird, ist die der Finanzierung. Wie kann es sich ein junges Unternehmen erlauben, über 20.000 Buchtitel kostenlos und dauerhaft für alle Leser zur Verfügung zu stellen? Wirft man einen Blick auf die Website von readfy, ist diese Frage schnell geklärt. „Die Bücher werden über Werbung finanziert“, heißt es seitens readfy. „Beim Lesen in der readfy-App blenden wir ab und zu Werbung ein und haben dadurch Einnahmen, die wir mit den Autoren und Verlagen teilen. Dieser Ansatz hat Vorteile für alle Beteiligten: Die Leser erhalten kostenlose eBooks und die Autoren und Verlagen haben einen neuen Vertriebskanal, über den sie ihre Bücher anbieten können.“ Im kommenden Jahr soll neben dem Freemium-Modell auch ein Abo angeboten werden, dessen User ohne Werbeeeinblendungen das Buchangebot von readfy lesen können. Weiterlesen

31 Aug

1 Kommentar

Wo schlafen die Schwäne? Entspannte Kinderbuch-App mit tollen 3D-Parallax-Effekten

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 09:38 Uhr

Mittlerweile sind auch die kleinen Nutzer zu einer echten Zielgruppe im App Store geworden. Die Developer von Wo schlafen die Schwäne? sind sich dieser Situation bewusst.

Wo schlafen die Schwäne? Wo schlafen die Schwäne? Wo schlafen die Schwäne? Wo schlafen die Schwäne?

Kinder lieben Geschichten, und insbesondere solche, in denen Tiere eine große Rolle spielen. Genau das ist auch in Wo schlafen die Schwäne? (App Store-Link) der Fall, einer Kinderbuch-App, die zum Preis von 1,79 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Für die Installation der 120 MB großen Anwendung sollte man mindestens über iOS 6.0 verfügen, die Geschichte lässt sich zudem entweder in deutscher oder englischer Sprache vorlesen.

Als „ein Team von Freunden, die in ihrer Freizeit eine Kinder-Bilderbuch-App erschaffen haben“ beschreibt Felix Hofmann, einer der Entwickler von Wo schlafen die Schwäne?, das eigene Umfeld. Bei der kreativen Entstehung der Applikation, die sich primär an Kinder im Alter bis zu fünf Jahren richtet, hat das Team großen Wert auf liebevoll gestaltete Bilder, die zudem mit einem Parallax-Effekt versehen sind, sowie eine entspannt vorgetragene Geschichte samt ruhiger Hintergrundsounds und -musik, gelegt. Weiterlesen

09 Aug

13 Kommentare

Autor Frank Müller: Apple-Geräte funktionieren einfach

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 11:00 Uhr

Im Juli haben wir euch das neue Buch von Frank Müller vorgestellt. Heute folgt ein Interview mit dem Autor von „111 Gründe, Apple zu lieben“.

Steve Jobs Copyright SchwarzkopfAls wir euch „111 Gründe, Apple zu lieben“ vor einigen Wochen vorgestellt haben, war das Feedback durchaus positiv. Immerhin hat Frank Müller mit seinem neuen Buch nicht nur eine große Hymne auf Apple geschrieben, sondern einen tollen Ratgeber für Einsteiger und Apple-Neulinge witzig, interessant und hilfreich in 111 Fakten gepackt. Etwas schade ist lediglich die Tatsache, dass es das Buch immer noch nicht in einer digitalen Fassung gibt. „111 Gründe, Apple zu lieben“ (Amazon-Link) gibt es aktuell nur als Taschenbuch für 9,95 Euro. (Foto: Schwarzkopf)

So gut wie jeder hat schon mal ein Apple-Produkt in der Hand gehabt. Was macht für dich die Faszination von Apple aus?
Frank Müller: Ach, ich glaube schon, dass eine Welt ohne Apple denkbar ist. Ich kenne sie ja auch noch, im Gegensatz zu den Menschen im Alter meiner Töchter. Und ich habe erlebt, wie schnell ein großes Unternehmen in der relativen Bedeutungslosigkeit versinken kann. Wenn ich da an Nokia oder Blackberry denke. Apple hat ja auch nicht jedes Mal das Rad neu erfunden, sondern oft bestehende Technologien für die Masse nutzbar gemacht. Das Faszinierende an allen Apple-Geräten ist, dass sie einfach funktionieren – soweit das bei so technisch komplexen Geräten möglich ist. Weiterlesen