Tagged: DaisyDisk

22 Okt

1 Comment

DaisyDisk reduziert: Falls ihr heute die Festplatte aufräumen wollt

Kategorie , - von Fabian um 17:51 Uhr

Wenn ihr noch nach einer Beschäftigung neben der Video-Übertragung der Apple-Präsentation sucht, empfehlen wir euch einen Blick auf DaisyDisk.

DaisyDiskEs ist doch immer die selbe Leier: Die Festplatte ist mal wieder voll und man hat keine Ahnung, wo sich die großen Dateien verstecken. Um die Datenfresser ausfindig zu machen, gibt es im Mac App Store mittlerweile zahlreiche Helfer, von denen einer besonders hübsch, praktisch und einfach zu bedienen ist: DaisyDisk (Mac Store-Link) ist definitiv ein Tool, für das man ein paar Euro mehr ausgeben kann. Und wer heute Abend ohnehin am Computer sitzt und während des Live-Streams oder unserem Ticker zur Keynote etwas Zeit hat, kann auch noch Geld sparen.

Aktuell kostet das mit vollen fünf Sternen bewertete DaisyDisk nur 5,99 Euro, normalerweise wurden zuletzt immer 8,99 Euro fällig. Ein paar Cent günstiger gab es die Mac-Applikation nur im Februar, unter 5 Euro werden wir aber wenn überhaupt wieder in der Weihnachtszeit erreichen. Artikel lesen

07 Sep

2 Comments

DaisyDisk: Festplatten-Tool für Mac komplett überarbeitet

Kategorie , - von Fabian um 10:42 Uhr

Wenn man auf seinem eigenen Mac den Überblick verliert, kann DaisyDisk ein sehr nützlicher Helfer sein.

DaisyDiskGerade MacBook-Besitzer mit kleinen SSD-Festplatten werden das Problem kennen: Der Speicher ist viel zu schnell voll, als man denkt. Aber wo verbergen sich die wirklich dicken Brocken, die auf eine Schlag mehrere Gigabyte Speicherplatz belegen? Um das herausfinden kann man auf kleine Tools wie zum Beispiel DaisyDisk (Mac Store-Link) setzen. Die Software ist mit 8,99 Euro zwar nicht ganz günstig und kostet vielleicht etwas mehr als Konkurrenzprodukte, bietet dafür aber auch ein tolles Design und eine wirklich einfache Handhabung.

Der erste Scan von DaisyDisk dauert je nach Festplattengröße mehrere Minuten, danach wird aber ein ansprechendes Kuchendiagramm angezeigt. Hier erkennt man auf einen Blick, wo und auf welcher Ebenen der meiste Platz verbraucht wird. Mit einem Klick auf den entsprechenden Bereich lassen sich alle Dateien des Ordners anzeigen und eventuell veraltete Daten löschen. Einfacher geht es wirklich nicht. Artikel lesen

31 Jan

6 Comments

DaisyDisk: Festplatten-Scanner zum Sparpreis

Kategorie , - von Freddy um 11:21 Uhr

DaisyDisk ist ein nützliches Tool für den Mac, das jetzt wieder für 4,49 Euro erworben werden kann – günstiger gab es das Programm noch nie.

Zu Spitzenzeiten lag der Preis sogar bei 17,99 Euro, zwischenzeitlich zahlte man 7,99 Euro und ab sofort kann man das Tool für 4,49 Euro erwerben – das Angebot ist begrenzt und wird wohl nur einen Tag lang gültig sein.

DaisyDisk (Mac Store-Link) hilft dabei, große Dateien und Ordner ausfindig zu machen. Das ist gerade für Nutzer von MacBooks mit sehr begrenztem Platzangebot durchaus nützlich, vor allem wenn man mehrere Benutzer und viele verschachtelte Ordner untergebracht hat. Artikel lesen

25 Nov

17 Comments

DaisyDisk: Festplatten-Spürhund zum Schnäppchenpreis

Kategorie , - von Fabian um 19:52 Uhr

Angebote am laufenden Band. Weiter geht es mit DaisyDisk, einem überaus nützlichen Tool für den Mac.

Bereits im Mai haben die Entwickler den Preis von DaisyDisk von 15,99 auf 7,99 Euro gesenkt. Nur heute geht es noch einmal eine Ecke runter, mit 3,99 Euro liegt der Preis nun in einem Bereich, an dem man kaum noch um das Tool herumkommt.

DaisyDisk (Mac Store-Link) hilft dabei, große Dateien und Ordner ausfindig zu machen. Das ist gerade für Nutzer von MacBooks mit sehr begrenztem Platzangebot überaus nützlich, gerade wenn man mehrere Benutzer und viele verschachtelte Ordner untergebracht hat.

Nach einem Scan, der je nach Festplattengröße einige Minuten in Anspruch nehmen kann, präsentiert DaisyDisk den Platzverbrauch auf der Festplatte in einem anschaulichen Kuchendiagramm. Man kann sofort erkennen, wo und auf welcher Ebene wie viel Platz verbraucht wird.

Die in den Ordnern befindlichen Inhalte kann man sich direkt aus der App heraus ansehen und per Drag-and-Drop in den Papierkorb verschoben werden. Praktischer geht es eigentlich kaum.

Das bereits auf Lion zugeschnittene Programm bekommt von den Nutzern im App Store derzeit im Schnitt fünf Sterne. Dieser werden können wir uns eigentlich nur anschließen, viel falsch machen kann man mit DaisyDisk jedenfalls nicht.