Tagged: Evernote

29 Mai

13 Comments

EverClip 2: Clipping-Tool für iOS sammelt Ausschnitte aus dem Web

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 20:00 Uhr

Mit dem neuen EverClip 2 kann man noch einfacher Inhalte aus dem Web sammeln und verwalten. Wir verraten euch, was man mit der App für iPhone und iPad alles anstellen kann.

EverClip 2Im Juni 2012 hat EverClip das Licht der App Store-Welt erblickt. Seit dem hat sich vieles getan, unter anderem ist eine separate iPad-Applikation erscheinen. Nun machen die Entwickler mit EverClip 2 (App Store-Link) den nächsten Schritt. Es handelt sich zwar um eine komplett neue App, dafür muss man aber nicht erneut doppelt bezahlen. EverClip 2 kann als Universal-App auf iPhone und iPad geladen werden und kostet zum Einführungspreis in Höhe von 3,59 Euro weniger als der Vorgänger.

EverClip 2 ist darauf spezialisiert Ausschnitte aus dem Web oder aus anderen Apps zu sammeln – egal ob Text oder Bild. Alles, was in die Zwischenablage kopiert werden kann, kann auch in EverClip 2 gesammelt werden. Praktisch ist das zum Beispiel, wenn man für eine Hausaufgabe oder Studienarbeit schon auf dem iPhone oder iPad Sachen zu einem bestimmten Thema sammeln will. Artikel lesen

24 Mrz

2 Comments

EverClip synchronisiert Text, Bilder oder Webseiten mit Evernote

Kategorie appRelease, iPad, iPhone - von Freddy um 19:40 Uhr

EverClip steht schon seit Juni 2012 als iPhone-App (App Store-Link) zum Kauf bereit, ab sofort gibt es eine entsprechende iPad-Variante (App Store-Link).

Doch was genau kann man mit EverClip eigentlich machen? Die App macht nur dann Sinn, wenn man auch Evernote nutzt. Ist die App einmal gestartet und man kopiert Text, Bilder oder Webseiten, wird das Kopierte automatisch in EverClip aufgelistet.

Hier kann man nicht nur mehrere Clips zu einem Eintrag zusammenfassen, sondern auch Tags zur Sortierung setzen. Mit einem weiteren Klick werden alle ausgewählten Elemente mit dem eigenen Evernote-Konto synchronisiert und können zur Weiterverarbeitung genutzt werden.

EverClip ist vor allem dann hilfreich, wenn man auch unterwegs recherchiert und interessante Texte oder Bilder direkt mit Evernote synchronisieren möchte. Wenn man einen Clip zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit an Everntoe sendet, kann man am Rechner direkt die Informationen verwerten und muss nicht erneut auf Suche gehen. Artikel lesen

03 Mrz

6 Comments

Evernote: Anbieter bestätigen Hacker-Angriff

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 16:22 Uhr

Ohne Cloud-Dienste sind iPhone und iPad fast nicht mehr denkbar. Einer dieser Dienste bereitete am Wochenende allerdings Probleme.

Evernote (App Store-Link) zählt sowohl auf den iOS-Geräten, als auch auf dem Mac oder PC zu einem beliebten Dienst, um Notizen und Texte zu verwalten. Bereits gestern Abend machte allerdings eine eher bedenkliche Meldung die Runde: Hacker sollen sich Zugriff zu Nutzerdaten verschafft haben. Mittlerweile wurde diese Befürchtung von Evernote selbst bestätigt.

“Das Evernote Operations & Sicherheits-Team haben verdächtige Aktivitäten auf dem Evernote-Netzwerk festgestellt und geblockt, die einem koordinierten Versuch gleichen sich Zugriff auf den gesicherten Bereich des Evernote-Dienstes zu verschaffen”, hieß es am Vormittag in einer Nachricht an die Nutzer. Artikel lesen

31 Jan

4 Comments

Penultimate jetzt kostenlos: Beliebte Notiz-App bekommt großes Update

Kategorie appSale, iPad - von Fabian um 17:52 Uhr

Penultimate, eine wirklich tolle Notiz-App für das iPad, wird aktuell zum ersten Mal gratis angeboten.

Man mag es kaum glauben: Vor drei Jahren war Penultimate (App Store-Link) eine der ersten Apps, die ich auf meinem damals neuen und in Deutschland noch gar nicht erhältlichen iPad installiert habe. Mittlerweile ist die Notiz-App mit unzählbar vielen Updates verbessert worden, liegt seit heute in Version 4.0 vor und wurde vor einiger Zeit sogar von Evernote aufgekauft.

2011 zählte Penultimate sogar zu den meistgeladenen iPad-Apps, auch heute mischt das Programm noch immer weit oben in den Charts mit. In Penultimate kann man sich beliebig viele Notizblöcke erstellen, in denen man nach Lust und Laune mit seinem Finger schreiben und zeichnen kann. Einige Hintergründe gibt es dabei im Basis-Paket, ausgefallenere Hintergründe kann man sich innerhalb der App gegen eine kleine Bezahlung freischalten. Artikel lesen

09 Nov

6 Comments

Evernote: Großes Update für Online-Notizbuch

Kategorie appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 10:03 Uhr

Evernote gehört zu den beliebtesten Notiz-Apps. Gestern gab es ein großes Update für die iOS-Version.

Im Gegensatz zu dem sehr simpel gehaltenen Clear, das wir euch gestern vorgestellt haben und gerne für kleine Listen nutzen, bietet Evernote (App Store-Link) einen viel größeren Funktionsumfang. Über den Online-Dienst kann man nicht nur einfache Notizen mit all seinen Geräten synchronisieren, sondern auch viele andere Dinge wie Audionotizen oder Fotos.

Das erste Urteil der Nutzer zum gestrigen Update der Universal-App fällt dagegen sehr durchwachsen aus. Evernote bietet in Version 5.0 zahlreiche neue Funktionen, darunter auch einen neuen Homescreen für schnellen Zugriff auf Notizen, Tags und mehr. Auch am Design und kleineren Features wurde gearbeitet.

Während eine Hälfte der Nutzer das tolle Design lobt und Evernote weiterhin treu bleibt, ärgern sich andere Nutzer – in der neuen Version, so heißt es, wird gerade auf dem iPhone viel Platz verschwendet, den man besser nutzen könnte. “Finger weg von diesem Update”, heißt es da sogar. Artikel lesen