Tagged: Focus

20 Jul

0 Kommentare

Focus: Produktivitäts-Timer kann jetzt in Version 3.0 auf dem Mac genutzt werden

Kategorie: appNews, Mac - von Mel um 16:56 Uhr

Vor einigen Monaten haben wir bereits über die Zeitmanagement-Anwendung Focus für iOS berichtet.

Focus

Mittlerweile haben die Entwickler von Laser Focused ihren Apps einige Updates verpasst, und so auch am 19. Juli dieses Jahres die Mac-App mit einer Aktualisierung versehen. Focus (Mac App Store-Link), eine 19,99 Euro teure Produktivitäts-Applikation für alle Mac-Rechner ab OS X 10.10, benötigt 17,3 MB eures Speicherplatzes und kann in deutscher Sprache genutzt werden.

Sowohl in der 4,99 Euro teuren iOS-Variante (App Store-Link), als auch in der Mac-Version richtet sich Focus primär an Personen, die auf sich allein gestellt produktiv arbeiten müssen, beispielsweise Studenten beim Anfertigen ihrer Abschlussarbeit oder Freiberufler bei einem bestimmten Projekt. Mit der Integration der aktualisierten Mac-App schließt sich der Kreis, und Focus ist übergreifend auf nahezu allen Apple-Produkten samt iCloud- und Handoff-Funktion zum einfachen Wechseln zwischen den Geräten verfügbar: iPhone, iPad, Apple Watch und Mac können nun zum Zeitmanagement genutzt werden.

Focus für den Mac lässt sich auch mit dunklem Theme nutzen

Focus erlaubt es, Aufgaben zu erstellen und diese mit passenden Timern zu versehen. Zudem gibt es sogenannte Sessions und Aktivitäten, die für mehr Produktivität sorgen sollen. Über einen „+“-Button lassen sich neue Aufgaben integrieren, die in Sessions von jeweils 25 Minuten unterteilt werden. Nach Beendigung jeder Session soll sich der Nutzer kurz bewegen und eine kleine Pause einlegen, um wieder frisch ans Werk gehen zu können. Absolvierte Sessions und erledigte Aufgaben finden sich auch in der Mac-App im Reiter „Aktivität“.

Mit Hilfe eines kleinen Buttons in der Menüzeile des Macs sowie akustischen Benachrichtigungen bleibt man dank Version 3.0 immer auf dem neuesten Stand, was den Zeitverlauf angeht – und wann es wieder Zeit ist, einmal eine kleine Pause einzuschieben. Auch das Layout kann mit einem dunklen Theme nun an die favorisierte OS X-Ansicht angepasst werden, zudem gibt es eine deutsche Lokalisierung. Wie auch in der iOS-Variante lässt aber leider auch die Mac-Version aktuell noch eine Export-Option von zeitbasierten Aufstellungen und erledigten Aufgaben vermissen, um diese für Rechnungen oder das eigene Archiv verwenden zu können. Vielleicht wird diese Funktion ja noch mit einem der kommenden Updates nachgereicht.

Kommentar: Kritik an Apple? Bringt Klicks, machen wir

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 08:25 Uhr

Als ich gestern Abend einen Blick in die Focus-App geworfen habe, bin ich fast wieder aus dem Bett gefallen – aber der Reihe nach.

Gerade bei den großen Verlagen scheint es eine beliebte Arbeitsbeschaffungsmaßnahme zu sein. Wenn es gerade keine richtigen News gibt, lässt man seine Redakteure noch mal schnell kritisch über Apple berichten, schließlich werden es die Leute schon klicken – und jeder Klick bringt ein wenig Kohle. Das hat sich wohl auch der Focus gedacht und seine Redakteurin Claudia Frickel am Freitag noch schnell ein paar „Fakten“ zusammenschreiben lassen. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen: 12.000 Teilnehmer bei einer Anti-Apple-Umfrage und über 70 Kommentare. Ein herkömmlicher „Trojaner auf dem Smartphone“-Artikel kommt bei Focus Online dagegen nur auf spärliche 17 Kommentare.

Die zehn größten Apple-Aufreger“ sollten euch zum Start in den Tag jedenfalls gute Unterhaltung liefern, denn der Focus lässt an dieser Stelle keine vermeintliche Schwachstelle von Apple aus und haut mal so richtig auf den Putz. Egal ob Lightning-Anschluss, überzogene Preise oder die Arbeitsbedingungen bei Foxconn – hier wird zum Rundumschlag ausgeholt. Und im Unterton hört man mal wieder: Mit Steve, da wäre das nicht passiert. Weiterlesen

26 Sep

6 Kommentare

Update-Mix: WeatherPro, Focus & Opera Mini

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 20:19 Uhr

In diesen Tagen regnet es förmlich Updates. Wir wollen euch die wichtigsten Aktualisierungen des Tages in einer Zusammenfassung liefern.

WeatherPro for iPad: Unsere liebste Wetter-Applikation wurde bereits für das iPad aktualisiert, die iPhone-Version wird sicher nicht lange auf sich warten lassen. Neu sind unter anderem weltweite Unwetterwarnungen in Form einer Vorwarnung für drei Tage, bald soll es hier auch Push-Meldungen geben. Außerdem wurden die Symbole aktualisiert und diverse Optimierungen vorgenommen. (iPad, 3,99 Euro)

Focus Online: Der Focus hat sich mittlerweile auch bei mir neben dem Spiegel als Nachrichten-Quelle etabliert. Die hauseigene Universal-App ist seit heute in Version 2.1 verfügbar und bietet neben der iOS 6-Unterstützung auch eine angepasste Grafik für das neue iPhone 5. Seit rund einer Woche ist die App übrigens auch für das iPad angepasst, wir werden euch morgen noch ein Video nachliefern. (Universal-App, kostenlos) Weiterlesen

04 Jun

26 Kommentare

Steve Jobs Biografie: Hörbuch-Gutschein im aktuellen Focus

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 08:50 Uhr

Im vergangenen Jahr habe ich die Steve Jobs Biografie verschlungen. Nun gibt es das Hörbuch quasi gratis.

Für Apple-Nutzer lohnt sich der Gang an den Kiosk heute besonders. Im aktuellen Focus liegt nämlich ein Gutschein für das Hörbuch der Steve Jobs Biografie bei. Das kann dann zwar nicht im iTunes Store, sondern nur auf galaxy-hoerbuch.de geladen werden, das macht im Endeffekt aber keinen Unterschied.

Der Focus kostet 3,40 Euro, das Hörbuch auf Amazon derzeit 16,99 Euro. Wer den Focus ohnehin kauft, spart doppelt.

Einen kleinen Haken gibt es dann aber doch: Es handelt sich um die gekürzte Fassung, die nur rund 9 Stunden lang ist. Das komplette Buch kostet als Hörspiel satte 35 Euro und umfasst dann über 20 Stunden. Für 3,40 Euro und einen Focus als Zugabe kann man damit aber leben.