Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Heute kann man Air Video HD deutlich günstiger erwerben. Wie die Plex-Alternative funktioniert, beschreiben wir folgend.

Airvideo hd

Ihr wollt lokal abgelegte Filme, Videos und Serien streamen? Zum Beispiel auf einen großen Fernseher via Apple TV? Dann empfehlen wir euch heute den reduzierten Download von Air Video HD (App Store-Link). Die Universal-App für iPhone, iPad und Apple TV kostet nur noch 3,49 Euro statt 8,99 Euro. Der Download ist 14,7 MB groß und setzt eine Server-App auf dem lokalen Speichermedium voraus. Weiterlesen

Die Video-App Clips von Apple hat per Update Neuerungen erhalten. Wir fassen zusammen.

clips

Mit der Gratis-App Clips (App Store-Link) kann man im Handumdrehen kleine Videos erstellen und mit Freunden teilen. Seit Anfang April stellt Apple die Video-App zur Verwendung bereit, jetzt gibt es ein erstes Update. Version 1.0.1 ist 49,3 MB groß und für iPhone und iPad verfügbar. Weiterlesen

Google pflegt seine Applikationen fortlaufend. Jetzt hat Google Fotos eine spannende Neuerungen erhalten.

google fotos

AirPlay ist eine wirklich praktische Funktion. Hat man auf iPhone und iPad Urlaubsfotos und -videos gespeichert, kann man mit nur einem Klick die Erinnerungen auf dem großen Fernseher via Apple TV ansehen. Wer seine Bilder und Videos mit der Fotos-App von Apple verwaltet, kann diese Funktion schon lange verwenden, sollte man seine Bilder bei Google Fotos (App Store-Link) ablegen, musstet ihr bis dato darauf verzichten. Jetzt hat Google aber nachgebessert. Weiterlesen

Im App Store liegt ein neues Update bereit. Instagram wartet mit Neuerungen auf.

instagram collection

Das Foto-Netzwerk Instagram (App Store-Link) bietet jetzt eine neue Funktion, die allerdings noch nicht bei allen Nutzern verfügbar ist – sie wird langsam verteilt. Ist die neuste Version installiert, könnt ihr gespeicherte Bilder mit den neuen Sammlungen besser sortieren. Weiterlesen

Ihr wolltet schon immer ein Emoji sein? Die Gratis-App Memoji macht genau das möglich.

Memoji

Die neue iPhone-App Memoji (App Store-Link) stammt von den Machern die auch Facetune entwickelt haben und ist in „dieser Woche angesagt“. Die Bewertungen lassen auf den ersten Blick nichts Gutes hoffen, doch ganz so schlecht ist die Applikation gar nicht. Der Download ist kostenlos, 86,6 MB groß und mit zweieinhalb Sternen bewertet. Weiterlesen

Eine meiner liebsten Foto-Apps hat per Update tolle Neuerungen erhalten. Wir möchten abermals auf die für iPhone und iPad verfügbare Applikation Snapseed hinweisen.

snapseed

Wer Fotos einfach, schnell und gut bearbeiten möchte, sollte das kostenlose Tool Snapseed (App Store-Link) installieren – es ist einfacher zu handhaben als das funktionsreiche Enlight. Erst Anfang Februar wurde der Foto-Editor um ein neues Kurven-Tool erweitert, jetzt stellen die Entwickler eine Speicher-Funktion bereit, um die Bearbeitung als Vorlage zu speichern, damit man diese später schnell wiederverwenden kann. Weiterlesen

Weiter geht es bei uns mit einem reduzierten Download. Wir empfehlen die Foto-App LoryStripes.

LoryStripes

Im Oktober 2013 ist LoryStripes (App Store-Link) erstmals im App Store erschienen. Die Applikation stammt von den Machern, die auch schon Fragment, Tangent oder Union in den Store gebracht haben. Der sonst 1,99 Euro teure Download kostet jetzt nut noch 99 Cent, ist 71,4 MB groß und funktionsfähig ab iOS 8. Weiterlesen

Der Video-Editor Quik von GoPro wartet mit neuen Funktionen auf. Alle Neurungen haben wir uns genauer angeguckt.

quik

Im letzten Jahr hat GoPro gleich zwei Apps übernommen und sie für den Einsatz mit der GoPro optimiert. Neben Splice war das Quik (App Store-Link), das jetzt in neuer Version zum Download bereitliegt und einige neue Features im Gepäck hat. Version 3.6 steht weiterhin kostenfrei zur Installation bereit, ist 206 MB groß und benötigt iOS 9.0 oder neuer. Weiterlesen

Snapseed gehört bei mir zur Grundausstattung. Seit wenigen Tagen sind neue Funktionen verfügbar.

snapseed

Im App Store gibt es ziemlich viele Apps, die es sich zur Aufgabe gemacht haben eure Fotos zu verschönern. Auch Google bietet mit Snapseed (App Store-Link) eine solche Applikation. Mit dem neusten Update auf Version 2.15 gibt es jetzt ein neues Kurven-Tool sowie weitere Verbesserungen. Weiterlesen

Heute könnt ihr euch ein Geschenk im App Store sichern. ACDSee Pro wird für iPhone und iPad kostenlos angeboten.

ACDSee Camera Pro

Der sonst bis zu 6 Euro teure Download verzichtet aktuell auf eine Entlohnung. ACDSee Pro (App Store-Link) ist 96,2 MB groß und für iPhone und iPad verfügbar. ACDSee Pro hat im App Store zwar nur knapp 70 Bewertungen erhalten, die fallen mit einem Schnitt von vier Sternen aber gar nicht mal so schlecht aus. Unter einem unserer vorherigen Artikel teilte ein Leser mit: „Enlight ist richtig gut. ACDSee Pro kann nichts besser, arbeitet aber anders. Ich komme weitaus schneller zum Ziel. Die App lässt keine Wünsche offen. Besonders die Möglichkeiten der Bearbeitung von zu dunklen oder zu hellen Bildbereichen ist einfach unschlagbar einfach. Weiterlesen

Mit wenigen Handgriffen lässt sich mit Facetune ein Protrait aufhübschen. Heute geht das sogar zum Vorteilspreis.

Facetune

Lightricks hat die sehr erfolgreiche App Faceune entwickelt und im März 2013 im App Store veröffentlicht. Der Premium-Download dürfte den Entwicklern viel Geld in die Kassen gespült haben, die App tummelte sich stets in den Top 20 der Charts. Ende November 2016 wurde dann Version 2 veröffentlicht, die als neue App samt Freemium-Modell bereitgestellt wurde. Wer keine Lust auf eine mit In-App-Käufen und Abo-Modellen überfrachtet App hat, wirft einen Blick auf den Vorgänger, der aktuell 3,99 Euro statt 5,99 Euro kostet. Ja, Facetune 2 hat ein paar mehr Funktionen im Gepäck, aber mit dem Original lässt sich immer noch sehr gut arbeiten. Weiterlesen