Tagged: Fotografie

31 Aug

3 Kommentare

Pic Stitch: Einfach Collagen mit iPhone und iPad erstellen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 15:02 Uhr

Pic Stitch, eine einfach zu bedienende App für iPhone und iPad, ist jetzt noch komfortabler geworden.

Pic Stitch

Wir haben euch in den vergangenen Wochen mehrere Mac-Anwendungen vorgestellt, mit denen man Collagen erstellen kann. Diese haben durchaus eine Daseinsberechtigung, auch wenn man oft einen höheren Preis bezahlen muss als auf iPhone oder iPad. Dafür hat man auf dem Mac deutlich mehr Möglichkeiten und kann mit besonders hohen Auflösungen arbeiten.

Nur um ein paar Schnappschüsse zum Teilen mit Freunden, etwa in sozialen Netzwerken, zu einer Collage zusammenzufügen, muss man aber nicht unbedingt den Umweg über den Mac machen. Einfache und komfortable Möglichkeiten bietet die kostenlos erhältliche Anwendung Pic Stitch (App Store-Link) für iPhone und iPad. Weiterlesen

26 Aug

2 Kommentare

Heute im Angebot: Action-Kamera GoPro Hero+ mit Touchscreen & WLAN

Kategorie: appWare, iPad, iPhone - von Fabian um 08:40 Uhr

Mit dieser Kamera ist Action beinahe garantiert. Heute ist die GoPro Hero+ LCD bei Cyberport im Angebot erhältlich.

GoPro Hero LCD

Bis vor rund zwei Jahren war eine GoPro-Kamera ja nur etwas für echte Profis, immerhin haben die Action-Kameras über 300 oder gar 400 Euro gekostet. Mittlerweile bietet der Hersteller auch günstige und einfache Einsteiger-Produkte an. Wer sich nicht mit dem Basis-Modell begnügen möchte, findet aber zum Glück auch Produkte aus der Mittelklasse. Dazu zählt unter anderem die GoPro Hero+ LCD, die es heute bei Cyberport im Angebot gibt.

  • ab 9:00 Uhr: GoPro Hero+ LCD für 279 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 299 Euro

Direkt beim Hersteller kostet die GoPro Hero+ LCD, die erst in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist, noch 329,99 Euro. Im Internet-Vergleich liegt der beste Preis bei rund 299 Euro, bei Cyberport wird diese Marke noch einmal deutlich unterboten. Im Cybersale ist die GoPro Hero+ LCD ab 9:00 Uhr für 279 Euro inklusive Versand erhältlich. Weiterlesen

23 Aug

9 Kommentare

Acorn 5: Neue Bildbearbeitung auch im Mac App Store erhältlich

Kategorie: appRelease, Mac - von Fabian um 11:16 Uhr

Neben Pixelmator und Affinity Photo zählt Acorn 5 zu den günstigen Photoshop-Alternativen aus dem Mac App Store.

Acorn 5 1

Photoshop ist für die meisten Nutzer nicht nur zu teuer, sondern vermutlich auch etwas zu umfangreich. Wer nur ab uns zu mal ein bisschen mit Grafiken und Fotos hantiert, Objekte ausschneidet oder kleine Grafiken erstellen möchte, fährt mit günstigen Alternativen wie Pixelmator oder Affinity Photo bereits sehr gut. Ein alter bekannter aus dem Web hat es nun auch in den Mac App Store geschafft: Acorn 5 (App Store-Link) ist in einer komplett neuen Version erhältlich und kostet zum Start 24,99 Euro.

Die Mac-Anwendung bietet eine vollwertige Bildbearbeitung mit allen bekannten Funktionen. In der jetzt veröffentlichten neuen Version hat Acorn 5 zudem einige neue Funktionen bekommen, die wir euch kurz vorstellen wollen. Alternativ könnt ihr auf der Webseite der Entwickler eine 14 Tage lang nutzbare Gratis-Version herunterladen. Unser umfangreicher Testbericht folgt im Laufe der kommenden Woche. Weiterlesen

23 Aug

50 Kommentare

Apple startet Austauschprogramm für Kamera des iPhone 6 Plus

Kategorie: appNews, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 09:40 Uhr

Möglicherweise ist euer iPhone 6 Plus fehlerhaft. Apple hat ein Austauschprogramm gestartet, das sich um die Kamera des Smartphones kümmert.

iPhone 6 iPhone 6 Plus

„Apple hat festgestellt, dass bei einem geringen Prozentsatz von iPhone 6 Plus-Geräten die iSight-Kamera über eine Komponente verfügt, die fehlerhaft ist und dazu führen kann, dass die Fotos verschwommen sind“, heißt es auf der Webseite von Apple. Das Problem tritt laut Angaben des Herstellers hauptsächlich bei Geräten auf, die zwischen September 2014 und Januar 2015 verkauft wurden.

Möglicherweise habt ihr schon selbst festgestellt, dass mit den Fotos etwas nicht stimmt, die ihr mit der rückseitigen Kamera des iPhone 6 Plus aufgenommen habt. Vielleicht ist der Defekt bisher auch noch nicht aufgetreten. Ob euer iPhone 6 Plus für das Austauschprogramm berechtigt ist, erfahrt ihr nach Eingabe der Seriennummer auf der Apple-Webseite. Weiterlesen

20 Aug

18 Kommentare

VHS Camcorder: Videos wie vor 30 Jahren aufnehmen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Fabian um 19:31 Uhr

Mit der neuen App VHS Camcorder können Videos in richtig schlechter Qualität aufgenommen werden.

VHS Camcorder 1

Heute scheint der ein großer Retro-Tag im App Store zu sein. Angefangen mit dem PC-Klassiker Final Fantasy VII oder dem 16-bit-Rennspiel Horizon Chase, bis hin zu einer App, die eigentlich nur eine Absicht haben kann: Spaß. Mit dem VHS Camcorder (App Store-Link) ist eine Zeitreise gar kein Problem, denn mit der 3,99 Euro teuren Universal-App für iPhone oder iPad nehmt ihr Videos wie im Jahr 1985 auf.

Eigentlich ist VHS Camcorder schnell erklärt: Mit der App können Videos aufgezeichnet werden, die an die Qualität von alten Videokassetten erinnern. Das heißt: Flimmern im Bild, die Datumsanzeige in der Ecke, das Play-Symbol am Rand, verwaschene Farben und selbstverständlich ein richtig mieser Sound. Weiterlesen

19 Aug

1 Kommentar

Base Film Stock Camera: Neue Foto-App simuliert analoge Farb- und S/W-Filme

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 15:41 Uhr

Die guten alten Zeiten, in denen man mit abgelaufenen Farbfilmen für besonders überraschende Effekte experimentierte, sind vorbei. Die neue App Base versucht, dieses Feeling wieder aufleben zu lassen.

Base Film Stock CameraAuf den Überraschungseffekt beim Entwickeln muss man mit Base (App Store-Link), voller Titel „Base Film Stock Camera“, allerdings verzichten. Die kürzlich im deutschen App Store erschienene Anwendung für iPhone und iPod Touch lässt sich für 99 Cent herunterladen und benötigt neben iOS 8.0 oder neuer auch etwa 15 MB an freiem Speicherplatz. Eine deutsche Sprachversion gibt es nicht, dafür aber eine Optimierung für das iPhone 6 bzw. 6 Plus.

In Base haben die Entwickler von Stay Kids insgesamt 14 verschiedene Analog-Filme als Live-Effekt in einer klassischen und einer abgelaufenen Variante versammelt. Vor der Nutzung muss man der Anwendung allerdings noch Zugriff auf die Kamera und die Foto-Bibliothek gestatten, damit Bilder aufgenommen und in der Camera Roll gespeichert werden können. Weiterlesen

18 Aug

7 Kommentare

Choco 2: Mac-Werkzeug zum Erstellen von Foto-Collagen heute für 1,99 statt 14,99 Euro

Kategorie: appSale, Mac - von Fabian um 10:20 Uhr

Die normalerweise relativ teure Foto-Software Choco 2 gibt es heute zum Sparpreis im Mac App Store.

Choco 2 1

Mal eben eine Collage mit den neuesten Urlaubsfotos am Mac erstellen, ist mit der richtigen App absolut kein Problem. Erst vor einigen Wochen haben wir euch das neue TurboCollage 6 vorgestellt, das mit einem Preis von 7,99 Euro aber sicherlich nicht mal eben so gekauft wird. Bei Choco 2 (App Store-Link) sieht das schon anders aus – immerhin ist die zuletzt zwischen 14,99 und 29,99 Euro teure Mac-Anwendung heute zum Sparpreis erhältlich und kostet für 24 Stunden nur 1,99 Euro.

Im Mittelpunkt der deutschsprachigen Anwendung stehen neben einer einfachen Handhabung vor allem mehr als 100 integrierte Vorlagen, die man im Handumdrehen mit eigenen Bildern befüllen kann. Wer keine Zeit und Lust hat, sich intensiver mit seiner Collage zu beschäftigen, wählt in Choco 2 einfach den Shuffle-Modus aus: Hier werden die zuvor ausgewählten Bilder zufällig in einer passende Collage verfrachtet. Weiterlesen

11 Aug

3 Kommentare

TurboCollage 6: Einfach zu bedienendes Foto-Werkzeug für Einsteiger

Kategorie: appRelease, Mac - von Fabian um 19:04 Uhr

Mit TurboCollage 6 erstellen selbst Einsteiger im Handumdrehen tolle Collagen auf dem Mac. Wir haben die App ausprobiert.

TurboCollage 6

Wie schnell die Zeit doch vergeht. TurboCollage haben wir bereits im Mai 2012 vorgestellt, das ist mittlerweile schon über drei Jahre her. Die Entwickler sind jedoch am Ball geblieben und haben unlängst TurboCollage 6 (App Store-Link) für den Mac veröffentlicht. Wir wollen euch verraten, für wen sich der 7,99 Euro teure Download lohnt. Vorweg nehmen wollen wir bereits: Diese App möchte einfach sein – und schafft das auch.

In der komplett in deutscher Sprache verfügbaren Anwendung erstellt man im Handumdrehen schicke Collagen mit eigenen Bildern. Dazu stehen in der App sieben hochwertige Muster und insgesamt 125 verschiedene Vorlagen bereit, die sich einfach mit Fotos befüllen und in einer Auflösung von bis zu 12.000 x 12.000 Pixel exportieren lassen. Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann natürlich auch komplett eigene Collagen erstellen. Weiterlesen

11 Aug

0 Kommentare

Darkroom: Foto-App erscheint mit vielen neuen Funktionen in Version 2.0

Kategorie: appNews, iPhone - von Mel um 18:41 Uhr

Auch wir hatten seinerzeit nach Erscheinen von Darkroom im deutschen App Store über die Foto-App berichtet.

Darkroom 1 Darkroom 2 Darkroom 3 Darkroom 4

Nun gibt es Neuigkeiten von Darkroom (App Store-Link), einer reinen iPhone-App, zu vermelden. Seit kurzem steht die Bildbearbeitungs-Anwendung nämlich in Version 2.0 im App Store bereit. Auch Apple präsentiert Darkroom aktuell in der hauseigenen Kategorie „Die besten neuen Apps“ im Store. Für die Installation der kostenlos herunterladbaren App wird neben iOS 8.0 auch mindestens 14 MB eures Speicherplatzes benötigt. Eine deutsche Lokalisierung ist ebenso vorhanden wie auch eine Anpassung an das Display der iPhone 6-Generation.

Seit wenigen Tagen kann das Update auf Version 2.0 für Darkroom geladen werden, das einige Neuerungen mit sich bringt. Insgesamt gibt es laut Angaben der Entwickler satte 14 neue Funktionen, die Darkroom „zu einer völlig neuen App: reifer und leistungsfähiger“ machen sollen. Die Bildbearbeitungs-App verfügt nun über ein sogenanntes Pro-Paket, das für bisherige Besitzer des Kurven-Pakets kostenlos ist. Letzteres verfügt nun über weitere Funktionen, Farbe und Ton, um noch individuellere Bearbeitungsmöglichkeiten zu bieten. Weiterlesen

11 Aug

0 Kommentare

Cartoonatic 2: Neue App von MacPhun erstellt witzige Fotos und Videos im Comic-Stil

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 18:00 Uhr

Bereits seit einiger Zeit gibt es die App Cartoonatic im deutschen App Store. Nun haben die Macher von MacPhun mit Cartoonatic 2 nachgelegt.

Cartoonatic 2Die Vorgänger-App findet sich schon gar nicht mehr im Store, nun muss also mit Cartoonatic 2 (App Store-Link), die sich kostenlos herunterladen lässt, Vorlieb genommen werden. Die seit wenigen Tagen im App Store bereit stehende Anwendung für iPhone und iPod Touch erfordert zur Nutzung iOS 8.0 sowie etwa 49 MB an freiem Speicherplatz. Weder eine deutsche Lokalisierung noch eine Anpassung an das iPhone 6 wurden bisher umgesetzt. Nun, da schon fast die nächste iPhone-Generation in den Startlöchern steht, hätte man zumindest letzteres erwarten können.

Mit Cartoonatic 2 lassen sich Echtzeit-Videos und -Fotos mit witzigen Comic-Effekten aufnehmen, weiter bearbeiten und diese dann im Anschluss zu speichern, weiterzuleiten oder in sozialen Netzwerken zu posten. Völlig kostenlos lässt sich aber auch Cartoonatic 2 nicht nutzen: Wer mehr als die 10 Gratis-Cartoon-Effekte für Videos und Fotos anwenden will, kann drei weitere Filter für 99 Cent erstehen, oder auch für 2,99 Euro gleich die Vollversion freischalten. Dort sind dann auch weitere Features enthalten, wie Werbefreiheit, der Import von Medien aus der Bibliothek und die Entfernung eines Wasserzeichens, das sonst in den Bildern und Videos zu sehen ist. Weiterlesen

10 Aug

4 Kommentare

Aillis: Ehemalige App „LINE Camera“ wurde von Entwicklern umbenannt

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 16:33 Uhr

Bereits 2012 haben wir über die damals noch als LINE Camera bekannte App berichtet. Nun wurde der Titel umbenannt in Aillis.

Aillis 1 Aillis 2 Aillis 3 Aillis 4

Aillis (App Store-Link) ist auch nach der Umbenennung weiterhin kostenlos als Universal-App aus dem deutschen App Store zu beziehen und nimmt nach der Installation 34,1 MB eures Speicherplatzes in Anspruch. Eine deutsche Lokalisierung ist für die ab iOS 7.0 oder neuer nutzbare Anwendung ebenso vorhanden wie auch eine Anpassung an das Display der iPhone 6-Generation.

Warum genau man sich zu einer Namensänderung entschlossen hat, wird weder in der App-Beschreibung, noch auf der Website der Entwickler deutlich. Aillis ist allerdings eng mit dem Messenger LINE verknüpft – vielleicht möchte man sich aus strategischen Gründen von dieser Assoziation distanzieren. Weiterlesen

08 Aug

17 Kommentare

Printastic: Hochwertiges Fotobuch mit bis zu 200 Seiten per App bestellen

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 17:01 Uhr

Bereits vor einigen Wochen habe ich die App Printastic unter die Lupe genommen. Heute will ich euch über das Resultat informieren.

Printastic 2 Printastic 4 Printastic 3 Printastic 1

Die Urlaubsfotos auf dem iPhone und iPad sind eine feine Sache, immerhin hat man die Erinnerungen so stets dabei. Für gewisse Anlässe und besonders schöne Momente ist ein richtig gedrucktes Buch aber stets eine feine Sache. Ich habe mich vor einiger Zeit im App Store umgesehen und bin dabei unter anderem auf die Universal-App Printastic gestoßen, bei der mir die Entwickler eine kostenlose Probebestellung eines Fotobuchs im Format 21 x 21 Zentimeter ermöglicht haben.

  • Printastic – Fotobücher leicht gemacht (App Store-Link)
  • Gutschein für 20 Prozent Rabatt: APPGEFAHREN20

Zur einfachen Bearbeitung des eigenen Fotobuchs empfehle ich die Nutzung von Printastic auf dem iPad, denn dort ist es aufgrund des größeren Displays einfach eine Ecke komfortabler als auf dem iPhone. Auf beiden Geräten macht die App allerdings einen sehr aufgeräumten und übersichtlichen Eindruck, hier gibt es quasi nichts zu meckern. Weiterlesen

08 Aug

12 Kommentare

Relook: Praktische Universal-App zur Portrait-Verbesserung erstmals günstiger kaufen

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 08:20 Uhr

Das von uns als gut befundene Werkzeug Relook kann aktuell zum ersten Mal günstiger aus dem App Store geladen werden.

Relook 4 Relook 1 Relook 3 Relook 2

Die unbestritten beliebteste App für Portrait-Verbesserungen ist Facetune. Die App der Enlight-Macher schafft es immer wieder in die Top-10 der Verkaufscharts und war vor einigen Wochen reduziert erhältlich, kostet normalerweise zwischen 4 und 5 Euro. Das große Problem: Facetune ist nicht als Universal-App erhältlich und muss damit doppelt bezahlt werden, will man es auf iPhone und iPad nutzen.

Eine in diesem Fall günstigere Alternative ist Relook (App Store-Link), das im Juni im App Store veröffentlicht wurde und bis dato 3,99 Euro gekostet hat. Nach insgesamt vier kleineren Aktualisierungen ist die Universal-App nun erstmals günstiger erhältlich und kostet nur 1,99 Euro. Weiterlesen

07 Aug

26 Kommentare

Über die Apple Store App: AirPano Travel Book wird verschenkt

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 09:28 Uhr

Apple verschenkt mal wieder eine App. Das eindrucksvolle AirPano Travel Book bekommt ihr aktuell zum Nulltarif.

AirPano Apple Store

In den vergangenen Wochen war das AirPano Travel Book (App Store-Link) häufiger bei uns in den News zu finden. Die schon länger im App Store erhältliche App war mehrfach für 99 Cent im Angebot und damit eine echte Empfehlung, denn immerhin darf man in der Universal-App zahlreiche spektakuläre 360-Grad-Aufnahmen aus der ganzen Welt bestaunen. Wer dafür nicht bereit war, ein wenig Geld zu bezahlen, bekommt diese Eindrücke nun kostenlos.

Allerdings wird AirPano Travel Book nicht direkt im App Store kostenlos angeboten, sondern über den Umweg der Apple Store App (App Store-Link). Im digitalen Kaufhaus von Apple scrollt man auf der Startseite etwa zwei Drittel nach unten und entdeckt dann den oben abgebildeten Banner. Mit zwei Fingertipps generiert wird ein Gutscheincode generiert, der danach automatisch im App Store eingelöst wird und AirPano Travel Book kostenlos auf dem iPhone oder iPad installiert. Weiterlesen

28 Jul

2 Kommentare

Fotor HDR: App für Foto-Aufnahmen mit hohem Tonumfang heute gratis herunterladen

Kategorie: appSale, iPhone - von Mel um 12:51 Uhr

Die HDR-Technik, „High Dynamic Range“, erfreut sich auch unter iPhoneografen großer Beliebtheit. Mit Fotor HDR könnt ihr aktuell eine Gratis-App zu diesem Thema bekommen.

Fotor HDRFotor HDR (App Store-Link) lässt sich auf dem iPhone nutzen und nimmt dort nach der Installation knapp 25 MB eures Speicherplatzes ein. Die in deutscher Sprache nutzbare Anwendung erfordert iOS 6.0 oder neuer, wurde allerdings noch nicht für das iPhone 6 optimiert.

Technisch, das muss man gleich einmal vorweg nehmen, ist Fotor HDR leider nicht mehr auf dem neuesten Stand: Die App nimmt nur ein unter- und ein überbelichtetes Bild auf und fügt dieses dann zu einem kontrastreichen und mit hohem Tonumfang versehenen Foto zusammen. Andere Anwendungen dieses Genres arbeiten mittlerweile mit drei oder noch mehr Bildern, die zu einem Endfoto zusammengesetzt werden, darunter auch Titel wie Hydra (App Store-Link). Weiterlesen