Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Im Frühjahr geht es wieder los: Wer eine Pollenallergie hat, läuft vermehrt mit triefender Nase, roten Augen und Niesanfällen durch die Gegend. Wir listen drei nützliche Apps für Betroffene auf.

Auch bei mir wurde vor einigen Jahren eine Gräserpollen-Allergie diagnostiziert – die entsprechenden Sprays, Tropfen und Tabletten liegen daher schon griffbereit im Bad bereit. Um das eigene Risiko besser einschätzen und die gegenwärtige Pollenfluglage besser einschätzen zu können, gibt es einige praktische Apps für das iPhone, die informieren, Allergie-Tagebücher anbieten und nützliche Tipps für Betroffene geben. Wir stellen drei ausgewählte Anwendungen in aller Kürze vor. Weiterlesen

Die Entwickler von Cross Forward haben mit Schrittzähler++ bereits eine sportliche App im Store. Mit Aktivität++ folgt nun der neueste Streich.

Aktivitaet 1

Aktivität++ (App Store-Link) ist eine reine iPhone- und Apple Watch-App, die sich derzeit zum Preis von 2,99 Euro aus dem deutschen App Store beziehen lässt. Zur Installation wird neben 1 MB an Speicher auch iOS 9.3 auf dem iPhone benötigt. Die Entwickler von Aktivität++ haben auch bereits an eine deutsche Lokalisierung gedacht, die aber an einigen Stellen noch etwas holprig wirkt. Weiterlesen

In jeder Woche stellt das Team von Apple neue und aktualisierte Apps in der Rubrik „Die besten neuen Apps“ vor – so auch Hear And Now.

Hear And Now 1 Hear And Now 2 Hear And Now 3 Hear And Now 4

Hear And Now (App Store-Link) lässt sich als iPhone-App kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation auf dem Smartphone neben iOS 8.0 oder neuer auch mindestens 72 MB an freiem Speicherplatz. Eine deutsche Lokalisierung besteht für die Anwendung bisher noch nicht. Weiterlesen

Wer regelmäßig mehrere Medikamente zu sich nehmen muss, läuft Gefahr, die ordnungsgemäße Einnahme zu verpassen. MyTherapy will helfen.

MyTherapy

MyTherapy (App Store-Link) ist etwa 28 MB groß und lässt sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen. Die Installation ist ab iOS 8.0 auf dem iPhone möglich, alle Inhalte können in deutscher Sprache genutzt werden. Weiterlesen

Wer nicht im Besitz einer Apple Watch oder eines Fitness-Trackers ist, aber trotzdem wissen will, wie viel Bewegung man täglich unternimmt, kann zu Movesum greifen.

Movesum

Movesum (App Store-Link) ist eine reine iPhone-Anwendung, die bereits seit dem 8. Januar 2016 kostenlos aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden kann und auf dem Apple-Smartphone etwa 15 MB des Speicherplatzes beansprucht. Für die Installation wird zudem mindestens iOS 8.2 oder neuer benötigt, eine deutsche Lokalisierung ist seitens der Entwickler von ShapeUp Club bisher noch nicht umgesetzt worden – man muss also mit der englischen Sprache Vorlieb nehmen. Weiterlesen

Obwohl die Apple Watch während des Tages kontinuierlich die Herzfrequenz am Handgelenk aufzeichnet, sind diese Daten nur schlecht auszuwerten. Abhilfe schafft HeartWatch.

HeartWatch

HeartWatch (App Store-Link) kann seit dem 9. Dezember des letzten Jahres zum Preis von 2,99 Euro aus dem deutschen App Store heruntergeladen werden und benötigt zur Installation neben iOS 9.0 oder neuer auch etwa 4 MB des Speicherplatzes auf dem iPhone. Inklusive ist bereits eine deutsche Sprachversion für die iPhone-Anwendung sowie die Komplikation auf der Apple Watch. Weiterlesen

Auch in meinem Haushalt kommt aktuell eine Bluetooth-Zahnbürste von Oral-B zum Einsatz – allerdings weniger aufgrund der Vernetzung, sondern der generell guten Putzergebnisse.

Oral-B Genius

Mit dem Start des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona stellt Oral-B, Hersteller von elektrischen Zahnbürsten, eine Neuheit vor. Als „Meilenstein in der Zahngesundheit“ wird das neue Produkt von Seiten des Unternehmens bezeichnet, das unter der Modellbezeichnung Oral-B Genius eine dreifache Andruckkontrolle mit einer Positionserkennungs-Technologie verbindet. Weiterlesen

Der Entwickler von Erfolgs-Titeln wie Windy und Sunny hat mit Away eine weitere Entspannungs-App in den deutschen App Store gebracht.

Away

Franz Bruckhoff, der auch die beeindruckende Sound-App Thunderspace geschaffen hat, hat mit Away seit Anfang Februar eine neue Anwendung im App Store, die sich aktuell zum Preis von 2,99 Euro herunterladen lässt. Away (App Store-Link), eine Universal-App für iPhone und iPad, wird aufgrund eines kürzlich erfolgten Updates auch von Apple in der Kategorie „Die besten neuen Apps“ im Store aufgelistet und beworben. Die Anwendung nimmt etwa 77 MB an Speicher in Anspruch, erfordert iOS 8.0 oder neuer und kann in deutscher Sprache genutzt werden. Weiterlesen

Kaum zu glauben, aber wahr – die Schlaf-App Sleep Cycle zählte lange Zeit zu den meistverkauften Anwendungen im App Store.

Sleep Cycle iPad

Mich persönlich hat das Konzept der Schlafphasen-Wecker nie sonderlich begeistert – vielleicht auch, weil die getesteten Anwendungen zu diesem Thema zumindest bei mir nie den gewünschten Erfolg brachten. Nichts desto trotz gehört Sleep Cycle (App Store-Link) weiterhin zu den beliebtesten Apps dieses Genre und lässt sich kostenlos aus dem App Store herunterladen. Weiterlesen

„Das Kreuz mit dem Kreuz“ – dieses Sprichwort gibt es nicht umsonst. Mit GEO Wissen – Übungen für einen starken Rücken soll man Schmerzen bewältigen und vorbeugen.

GEO Wissen Uebungen fuer einen starken Ruecken

GEO Wissen – Übungen für einen starken Rücken (App Store-Link) ist eine reine iPhone- und iPod Touch-App, die sich zum Preis von 1,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen lässt und für die Installation 186 MB sowie iOS 8.0 oder neuer einfordert. Alle Inhalte der Anwendung lassen sich in deutscher Sprache nutzen. Weiterlesen

Ihr habt euch fest vorgenommen, im kommenden Jahr mehr auf euer Gewicht zu achten? Mit WeightDrop Pro bekommt ihr heute einen praktischen Helfer.

WeightDrop Pro

In der Vergangenheit haben wir ja immer wieder über Körperwaagen berichtet, die man per WLAN oder Bluetooth mit dem iPhone verbinden kann. Das ist eine wirkliche praktische Sache: Auf die Waage stellen, kurz warten und man kann das Gewicht nicht nur direkt an der Waage ablesen, es wird auch an die passende App gesendet und dort protokolliert. Dass nicht jeder eine Waage für teilweise mehr als 100 Euro kaufen möchte, können wir absolut verstehen. Für diese Leser haben wir heute eine Alternative.

WeightDrop Pro (App Store-Link) arbeitet garantiert mit jeder üblichen Körperwaage zusammen, egal von welchem Hersteller sie stammt. In der normalerweise 99 Cent teuren iPhone-App könnt ihr euer aktuelles Gewicht manuell eintragen und so digital protokollieren. Aktuell wird der gerade einmal 11 MB große Download, der auch mit Apple Health zusammen arbeitet, kostenlos angeboten. Weiterlesen