Tagged: Horizon Calendar

05 Jul

2 Comments

Horizon Calendar erstmals gratis: Termine und Wetterdaten vereint

Kategorie appSale, iPhone - von Freddy um 08:25 Uhr

Der Horizon Calendar lässt sich seit Februar dieses Jahres auf dem iPhone installieren, jetzt wird der Download zum ersten Mal kostenlos angeboten.

Horizon Calendar für das iPhoneHorizon Calendar (App Store-Link) ist mit seinen 3,2 MB ein Leichtgewicht und musste sonst mit bis zu 4,49 Euro bezahlt werden. Der Kalender ist ein echter Geheimtipp für alle iPhone-Nutzer, die häufig unterwegs sind und sich stets auf das richtige Wetter einstellen möchten.

Nach dem ersten Start sollte der Weg in die Einstellungen führen, da man Celsius, das 24-Stunden-Format und den Montag als Wochenbeginn manuell einstellen muss. Danach funktioniert der Horizon Calendar wirklich einfach und gut. Wird ein neuer Termin mit einem Ort hinterlegt, wird auch schon die entsprechende Wettervorhersage mit angezeigt.

In der Tagesansicht bekommt man mit einem Fingertipp auf das Wetter weitere Details wie Luftfeuchtigkeit, gefühlte Temperatur und Wind angezeigt – leider sind hier noch einige Bezeichnungen auf Englisch, ein wenig Arbeit haben die Entwickler also noch vor sich – ansonsten ist allerdings alles in deutscher Sprache verfügbar. Artikel lesen

26 Apr

0 Comments

Horizon Calendar: Wetter & Termine auf Deutsch vereint

Kategorie appNews, iPhone - von Fabian um 17:20 Uhr

Der von uns im Februar 2013 vorgestellte Horizon Calendar ist jetzt auch in deutscher Sprache für das iPhone erhältlich.

Horizon Calendar für das iPhoneDer Horizon Calendar (App Store-Link) ist ein echter Geheimtipp für alle iPhone-Nutzer, die häufig unterwegs sind und sich stets richtig auf das Wetter einstellen wollen. Die Kalender-App vereint Termine an hinterlegten Orten mit der entsprechenden Wettervorhersage. Für diesen Service bezahlt man aktuell 1,79 Euro.

In der gestern erschienenen Version 2.0 bietet der Horizon Calendar ein besonderes Extra, das wir zuvor vermisst haben: Die deutsche Sprachausgabe wurde nachgereicht. Nach dem Start der App sollte der erste Weg daher in die Einstellungen führen, auch wenn die Sprache schon umgestellt ist. Celsius, 24-Stunden-Format und den Montag als Wochenbeginn gilt es manuell auszuwählen.

Danach funktioniert der Horizon Calendar, der auch ein neues App-Icon bekommen hat, eigentlich ganz einfach: Man legt einen neuen Termin an und hinterlegt einen Ort – das geht dank einer Auto-Vervollständigung von Google ziemlich flott. Schon wird in der Übersicht und in der Detail-Ansicht die entsprechende Wettervorhersage angezeigt. Artikel lesen

24 Feb

4 Comments

Zwei interessante Apps reduziert: NOTE’d & Horizon Calendar

Kategorie appSale, iPhone - von Fabian um 18:47 Uhr

Bevor wir die neue Woche begrüßen, wollen wir euch noch zwei Angebote aus dem App Store mit auf den Weg geben.

Den Anfang macht NOTE’d (App Store-Link), ein einfaches Notizbuch für das iPhone. Die im März 2012 veröffentlichte App war schon mehrfach gratis zu haben und kostete zuletzt 89 Cent. Im Gegensatz zur hauseigenen Notiz-App bietet NOTE’d deutlich mehr und ist daher bei Interesse auf jeden Fall einen Blick wert.

In der schlicht gestalteten iPhone-App kann man schnell ein paar Gedanken nieder schreiben. Außerdem kann man zu jedem Eintrag ein Foto, einen Ort oder eine Sprachaufzeichnung hinzufügen. Sehr gut gefällt uns die Übersicht der einzelnen Einträge: Hier kann man auf den ersten Blick erkennen, ob man noch weitere Inhalte zu seiner Notiz hinzugefügt hat. Wie das aussieht, könnt ihr im eingebundenen Screenshot erkennen. Artikel lesen

17 Feb

7 Comments

(Update) Horizon vereint Kalender und Wettervorhersage auf dem iPhone

Kategorie appRelease, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 10:45 Uhr

Eine Wetter-App nutzen wir auf unserem iPhone alle, viele von uns auch einen Kalender. Aber warum sollte man beides nicht miteinander kombinieren?

Update am 17. Februar um 10:45 Uhr: Gestern Abend wurde ein Bugfix-Update für den Horizon Calendar veröffentlicht. Der unten beschriebene Fehler mit den Uhrzeiten im 24-Stunden-Format wurde behoben.

Artikel vom 8. Februar: Das haben sich auch die Entwickler des Horizon Calendar (App Store-Link) gedacht. Die 1,79 Euro (Einführungspreis) teure Neuerscheinung bietet nicht nur eine schicke und schlichte Optik, sondern auch eine Funktion, die wir so noch nicht gesehen haben: Sie zeigt in der Kalender-Ansicht eine Wetter-Vorhersage an. Allerdings funktioniert noch nicht alles ganz perfekt, wie wir in unserem kleinen Test herausgefunden haben.

Das Funktionsprinzip von Horizon Calendar ist jedenfalls denkbar einfach. Die momentan zum Einführungspreis erhältliche App zeigt die aktuellen Wettervorhersagen für den derzeitigen Standort an. Legt man einen Eintrag im Kalender an, kann man aber zusätzlich einen Ort angeben – und bekommt dann natürlich die Wetterdaten für die jeweilige Gegend angezeigt. Artikel lesen