Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Der erste Spiele-Tipp des Tages lautet INKS. Erstmals ist der Preis gefallen.

INKS

Ich könnt euch für Flipper-Games begeistern, aber die stinknormalen Tische sind euch mittlerweile zu langweilig? Dann ist INKS (App Store-Link) die richtige Anlaufstelle, zudem gibt es heute 50 Prozent Rabatt auf den regulären Verkaufspreis. Erstmals seit dem Start im Mai kostet das Flipper-Spiel nur noch 99 Cent statt 1,99 Euro. Der Download ist 374 MB groß und erfordert iOS 9.0 oder neuer. Weiterlesen

Erfreuliche Nachrichten rund um das farbenfrohe Pinball-Spiel INKS: Nach einem Update werden die bisher kostenpflichtigen Zusatz-Pakete kostenlos angeboten.

INKS

Wenn State of Play Games etwas anfasst, dann ist der künstlerische Ansatz kaum zu übersehen. Nach dem grandiosen Adventure Lumino City, über dessen Making-of sogar eine eigene App veröffentlicht wurde, geht es auch in INKS (App Store-Link) kunterbunt zur Sache. „Inspiriert von Künstlern wie Miró, Matisse, Jackson Pollock und Bridget Riley: Jeder Tisch wird zu deinem ganz eigenen Kunstwerk, das du durch den Weg der tintenbedeckten Kugeln über die Leinwand schaffst“, heißt es schwärmerisch in der App Store-Beschreibung. Weiterlesen

Ihr mögt Flipper-Games, aber die normalen Tische sind euch mittlerweile zu langweilig? Dann versucht euch doch im neuen Spiel INKS.

INKS

INKS (App Store-Link) wurde von den Machern des BAFTA-prämierten Spiels Lumino City, Stage of Play Games, in den deutschen App Store gebracht, wo es sich für 1,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen lässt. Das 374 MB große Spiel erfordert iOS 9.1 oder neuer, wird in englischer Sprache gespielt und befindet sich aktuell auch in Apples Bannerrotation im Header des App Stores. Weiterlesen