Tagged: iPad

04 Sep

0 Kommentare

Power Ping Pong: Chillingos neues, spaßiges Tischtennis-Game mit Power-Ups

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 20:20 Uhr

Die Publisher von Chillingo haben mit Power Ping Pong ein witziges Arcade-Tischtennis-Spiel in den deutschen App Store gebracht.

Power Ping Pong 1 Power Ping Pong 2 Power Ping Pong 4 Power Ping Pong 3

Power Ping Pong (App Store-Link) zählt zu den Neuerscheinungen der letzten Tage und lässt sich seit dem 3. September zum Preis von 4,99 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Für die Installation des Spiels sollte man neben etwa 250 MB an freiem Speicherplatz auch iOS 7.0 oder neuer sowie englische Sprachkenntnisse mitbringen, denn eine deutsche Lokalisierung ist bis dato noch nicht vorhanden. Dafür gibt es aber seit dem Erscheinen eine Optimierung für die iPhone 6-Displays.

Power Ping Pong ist beileibe kein gewöhnliches Tischtennis-Spiel: Man spielt in einer asiatisch angehauchten Umgebung gegen altehrwürdige Zen-Master, hinterhältige Panda-Bären, mächtige Sumo-Ringer und andere verrückte Charaktere und kann sich in einem Survival-, Arcade- und Multiplayer-Modus beweisen, letzterer sowohl online als auch lokal. Weiterlesen

04 Sep

0 Kommentare

Whink: Notiz-App samt Audioaufnahme-Funktion und pdf-Import verwendet Noteshelf-Engine

Kategorie: appRelease, iPad - von Mel um 19:48 Uhr

In vielen Bereichen des Lebens ist eine Notiz-App von großem Vorteil. Mit Whink gibt es aktuell eine Empfehlung von Apple im App Store zu finden.

Whink 1 Whink 2 Whink 3 Whink 4

Whink (App Store-Link) ist eine reine iPad-App, die seit einigen Tagen im deutschen App Store zum kostenlosen Download bereit steht und gegenwärtig von Apple in der Rubrik „Die besten neuen Apps“ vorgestellt wird. Zwar gibt es bisher für die 17,3 MB große Anwendung keine deutsche Lokalisierung, dafür können allerdings alle Basisfunktionen von Whink gratis genutzt werden. Lediglich, wer eine Audio-Aufnahme-Funktion und Auto-Formen anwenden will, kann optional einen In-App-Kauf von 2,99 Euro tätigen, um diese Features zu aktivieren.

Mit Whink können Nutzer auf verschiedenste Art und Weise Notizen erfassen, beispielsweise für Anwendungsgebieten wie in der Schule, während des Studiums oder bei beruflichen Konferenzen. Neben einer klassischen Variante, in der per Hand bzw. Stylus gezeichnet werden kann, gibt es auch die Möglichkeit, Texte in unterschiedlichen Stilen an einer beliebigen Stelle im Dokument einzugeben oder die optionale Audio-Aufnahme-Funktion zu nutzen. Bei der Notizeingabe per Hand kommt die gleiche Engine zur Anwendung, die auch in der App Noteshelf Verwendung findet. Sie soll für ein natürliches Schreiberlebnis sorgen, bei dem man vergisst, dass man auf einer Glasoberfläche zeichnet. Weiterlesen

04 Sep

3 Kommentare

Rock(s) Rider HD Edition: Motorrad-Skills in Konsolen-Qualität

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Mel um 19:00 Uhr

Ihr mögt Spiele wie Bike Baron? Dann ist vielleicht das für neuere iOS-Geräte grafisch optimierte Rock(s) Rider HD Edition eine Überlegung wert.

Rocks Rider HD 1 Rocks Rider HD 2 Rocks Rider HD 3 Rocks Rider HD 4

Rock(s) Rider HD Edition (App Store-Link) ist eine überarbeitete und verbesserte Version des bereits länger im deutschen App Store zur Verfügung stehenden Spiels Rock(s) Rider. Letzteres kann seit Mitte 2012 heruntergeladen werden, Rock(s) Rider HD Edition steht seit dem gestrigen 3. September 2015 zum Preis von 2,99 Euro zum Download bereit. Für letzteren sollte man mindestens 1,01 GB an Speicherplatz auf dem iPhone oder iPad freihalten, ebenso wird iOS 8.0 oder neuer benötigt. Eine deutsche Lokalisierung wurde bisher noch nicht für Rock(s) Rider HD Edition umgesetzt, dafür gibt es aber eine Anpassung an das iPhone 6-Display.

Rock(s) Rider HD Edition ist, wie eingangs schon erwähnt, eine überarbeitete Version des bekannten Motorrad-Geschicklichkeits-Games, die unter anderem laut Aussagen der Entwickler mit „detailgetreuen 3D-Modellen und neuen Texturen in doppelter Auflösung“ daher kommt und „nun die Ragdoll-Physik für die Fahrer sowie eine perfekt ausgearbeitete Physik der Motorräder“ vorstellt. Die Macher von ECA-Games betonen zudem, dass „etwa 80.000 neue Objekte und viele geile Effekte platziert“ worden sind. Weiterlesen

04 Sep

6 Kommentare

Magisto: Video-Editor mit künstlicher Intelligenz setzt auf ein Abo-Modell

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Mel um 18:09 Uhr

Zu den aktuell von Apple beworbenen Anwendungen im App Store zählt die Videobearbeitungs-App Magisto.

Magisto 1 Magisto 2 Magisto 3 Magisto 4

Mit einem eigenen kleinen Banner, beschrieben mit „Unser Tipp“, wird die Universal-App Magisto (App Store-Link) derzeit von Apple im App Store vorgestellt. Die Anwendung selbst beschreibt sich mit dem Untertitel „Der magische Video-Editor“ und lässt sich zunächst kostenlos auf iPhone und iPad herunterladen. Für die Installation wird neben etwa 35 MB auch mindestens iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät benötigt. Die Entwickler von Magisto haben ihrer App sowohl eine Anpassung an das Display des iPhone 6 als auch eine deutsche Lokalisierung verpasst.

Die Beschreibung der Macher im App Store klingt vielversprechend: „Magisto verwandelt dein iPhone in eine clevere Videokamera. Filme einfach und Magisto verwandelt automatisch deine Videos in wunderschön bearbeitete und produzierte Filme, nur Minuten, nachdem du die Videos aufgenommen hast“. Weiterlesen

04 Sep

2 Kommentare

Zen Brush 2: Zeichen-App für asiatische Tusche-Kunstwerke in neuer Version erschienen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 17:00 Uhr

Die Anwendung Zen Brush gibt es schon seit einiger Zeit im deutschen App Store. Nun ist mit Zen Brush 2 ein Nachfolger als komplett neue App erschienen.

Zen Brush 2

Seit dem gestrigen 3. September 2015 lässt sich Zen Brush 2 (App Store-Link) als Universal-App für iPhone, iPod Touch und iPad zum Preis von 2,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen. Die knapp 50 MB große Anwendung erfordert zur Installation zudem mindestens iOS 8.0 oder neuer und kann wahlweise in englischer oder japanischer Sprache genutzt werden. Die Entwickler von P. Softhouse haben außerdem bereits eine Anpassung an das iPhone 6 in v1.0 vorgenommen.

Leider haben sich die Macher bei der Veröffentlichung von Zen Brush 2 gegen ein reguläres Update ihrer bereits länger bestehenden Anwendung Zen Brush entschieden und die überarbeitete Version als komplett neue und damit erneut kostenpflichtige App herausgebracht. Bedenkt man jedoch, das in Zen Brush 2 eine vollkommen neue Zeichen-Engine zum Einsatz kommt, die sicher einiges an Entwicklungsarbeit gekostet hat, ist ein erneuter Obolus für das Team von P. Softhouse durchaus vertretbar.

Weiterlesen

04 Sep

19 Kommentare

Noch nicht in Deutschland: Firefox für iOS im Video vorgestellt

Kategorie: appView, iPad, iPhone - von Freddy um 15:39 Uhr

Wir haben uns den Firefox-Browser für iPhone und iPad installiert und wollen unsere ersten Eindrücke mit euch teilen.

firefox ios

Firefox nutze ich schon seit gefühlten Ewigkeiten sowohl früher auf Windows, als auch seit Jahren am Mac. Der Webbrowser verrichtet gute Dienste und findet nun endlich auch den Weg auf iPhone und iPad. Vor Jahren hatten sich die Entwickler noch gegen eine iOS-Entwicklung ausgesprochen, da die Richtlinien von Apple zu streng seien. Wie schon angekündigt, wurde diese Meinung revidiert und man möchte auch die Nutzer erreichen, die mobil unterwegs sind.

Der „Firefox web browser“ (App Store-Link, nur in Neuseeland) ist im neuseeländischen App Store schon verfügbar. Wir haben uns den Browser schon installiert und zeigen euch im Video die wichtigsten Funktionen. Das Design ist flach gestaltet, ihr könnt unendlich viele Tabs öffnen, Favoriten speichern, eine Reader-Ansicht aufrufen oder von Suchvorschlägen profitieren. Weiterlesen

04 Sep

31 Kommentare

appgefahren News-Ticker am 4. September (9 News)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 15:27 Uhr

Unser News-Ticker fasst alle wichtigen Apple-Infos kurz und knapp zusammen.

+++ 15:27 Uhr – Apple: Erster Apple Store in Belgien +++

Am 19. September wird der erste Apple Store in Belgien eröffnen. In der Avenue de la Toison d’Or wird der Store in Brüssel seine Pforten öffnen und vermutlich direkt das neue iPhone 6s verkaufen.

+++ 12:50 Uhr – Amazon: 10 Filme für je 99 Cent +++

Nur heute können 10 Blockbuster für je 99 Cent geliehen werden. Unter anderen mit dabei sind „Into the Woods“, „The Boy Next Door“, „Nachts im Museum“ oder auch „Transcendence“. Alle Infos gibt es auf dieser Sonderseite.

Weiterlesen

04 Sep

20 Kommentare

IFA 2015: Alle Neuheiten im Überblick (4. September)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Mac, Top-Thema - von Freddy um 15:00 Uhr

Auch heute möchten wir euch alle Neuheiten der IFA im tagesaktuellen News-Ticker vorstellen.

Alle Neuheiten vom 3. September gibt es hier.

Withings: Kooperation mit Spotify
Das Schlafsystem Withings Aura wird ab September mit Spotify zusammenarbeiten. So kann man abends zur eigenen Musik einschlafen und sich morgens mit seinem Lieblingssong wecken lassen. In der dazugehören Withings Health Mate-App kann man die Songs aus dem kompletten Repertoire auswählen.

Creative: Neuer Bluetooth MP3-Kopfhörer Outlier
Creative kündigte heute den Creative Outlier an, einen leistungsstarken Bluetooth MP3-Kopfhörer mit vielen Extras und austauschbaren, farbigen Akustikringen. Der Kopfhörer ist speziell für Pendler im öffentlichen Nahverkehr und Fitness-Enthusiasten konzipiert worden, die ihre Musik drinnen und draußen genießen wollen, mit oder ohne Smartphone. Der Creative Outlier ist mit gerade mal 93 Gramm extrem leicht und passt in jeden Rucksack, jede Strandtasche und jeden Aktenkoffer. Der Kopfhörer wird zudem komplett mit nützlichen Extras für Fitness-Enthusiasten geliefert, wie etwa dem Pacer, einer Stoppuhr für Runden- und Trainingszeiten. Der Outlier ist ab November für 99,99 Euro verfügbar.

creative outlier

Parrot: Kopfhörer Zik 3
Zik 3 ist die neueste Generation von Parrots kabellosem Musik- und Telefon Headset, designt von Philippe Starck. Parrot Zik 3 kommt mit seinem eigenen kabellosen-Ladegerät und ist mit einem kabellosem Qi-Ladegerät kompatibel. Für 18 Stunden Hörgenuss dauert der Ladevorgang zwei Stunden. Die „Parrot Zik“-App, verfügbar für Smartphones und Tablets, ist jetzt kompatibel mit der Apple Watch und Android Wear. Weiterlesen

04 Sep

7 Kommentare

Wake Alarm Clock: Wecker-App mit Zusatzfunktionen heute kostenlos

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 14:09 Uhr

Der iPhone-Wecker genügt nicht euren Anforderungen? Dann schaut euch Wake Alarm Clock an.

Wake Alarm für iPhoneWenn euch die Funktionen des integrierten Apple-Weckers nicht ausreichen, könnt ihr heute einen Blick auf das gerade kostenlose Wake Alarm Clock (App Store-Link) werfen. Vorher wurde für die 77,5 MB große Applikation 3,99 Euro aufgerufen.

Leider müssen wir auch mit einer schlechten Nachricht starten. Um den kompletten Funktionsumfang von Wake Alarm Clock nutzen zu können, muss die Wecker-App stets aktiv sein – also auch in der Nacht. Solange das iPhone am Strom hängt, sollte das allerdings kein großes Problem sein – ein Nachtmodus sorgt für eine Abdunklung und spart somit Akku. Weiterlesen

04 Sep

6 Kommentare

Aktualisiert und neu: Google Drive & Google Street View

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 12:40 Uhr

Es gibt mal wieder Neues rund um Google. Das Unternehmen aktualisiert Google Drive und bringt Google Street View neu in den App Store.

Apps Update

Wer seine Dateien in der Cloud speichern möchte, hat dazu zahlreiche Möglichkeiten. Meiner Meinung nach kommt es dabei nicht nur auf die Menge des kostenlosen Speicherplatzes an, sondern auch auf die Art und Weise, wie man mit seinen verschiedenen Endgeräten darauf zugreifen kann. Denn was nutzt der größte Speicher, wenn die App für iPhone und iPad der reinste Schrott ist?

Bei Google Drive (App Store-Link) ist das auch aufgrund der zahlreiche Aktualisierungen der App zum Glück nicht der Fall. Gestern gab es mal wieder ein Update für die Universal-App, in der man ab sofort mehrere Dateien gleichzeitig markieren, organisieren und offline speichern kann. Außerdem können Dateien schneller freigegeben oder umbenannt werden. Weiterlesen

04 Sep

1 Kommentar

Airbnb: Reise-App funktioniert jetzt auch auf der Apple Watch

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 10:55 Uhr

Das Reise-Portal Airbnb hat eine Apple Watch App veröffentlicht.

airbnb

Die Herbst-Ferien sind ja schon fast in greifbarer Nähe. Wer noch eine Unterkunft sucht, könnte bei Airbnb fündig werden. Mit über 600.000 Unterkünften in 34.000 Städten weltweit bietet Airbnb (App Store-Link) eine wirklich große Auswahl. Sei es ein günstiges Zimmer, ein schickes Apartment oder ein großes Ferienhaus, Airbnb hat sie alle.

Airbnb ist ab sofort nicht nur auf dem iPhone und iPad heimisch, sondern auch auf der Apple Watch. Nach der Installation könnt ihr Nachrichten empfangen und verschicken, Gastgeber erhalten neue Buchungsanfragen mit Namen und Foto des Reisenden sowie den angefragten Daten. Auf der Apple Watch könnt ihr direkt eine Zusage oder Absage verschicken. Auch vordefinierte Schnell-Antworten lassen sich anlegen und benutzen, um die Antwortrate auf einem guten Niveau zu halten. Weiterlesen

04 Sep

5 Kommentare

Cyberport: AKG Kopfhörer mit Noise Cancelling & 1TB Festplatte im Angebot

Kategorie: appWare, iPad, iPhone, Mac - von Freddy um 09:00 Uhr

Während auf der IFA neue Produkte vorgestellt werden, können schon bestehende günstiger erworben werden.

Der Online-Shop bietet in den Weekend-Deals zwei interessante Produkt an, die wir gerne kurz vorstellen.

AKG K 490 NC Premium On Ear Kopfhörer

AKG Kopfhorer 1Wer noch einen günstigen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung sucht, wird heute bei Cyberport findig. An den Bose QC 25 wird der AKG-Kopfhörer sicher nicht herankommen, dafür ist der Preis aber deutlich attraktiver.

  • AKG K 490 NC Premium On Ear Kopfhörer für 99 Euro (zum Angebot) – Preisvergleich: 144 Euro

Damit die NC-Technolgie funktioniert, haben sich die Hersteller für ein Akku entschieden, der per USB aufgeladen werden kann. Ist der Akku leer, könnt ihr dennoch Musik hören, müsst aber auf die Geräuschunterdrückung verzichten. Es handelt sich um einen On-Ear-Kopfhörer mit weichen Polstern, auch der Tragekomfort wird mit gut bezeichnet. Weiterlesen

Tags: iPad, iPhone, Mac, Zubehör

04 Sep

4 Kommentare

Gratis-App der Woche: Das kann Flick Kick Football

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 08:22 Uhr

Die Apple-Redaktion hat sich in dieser Woche Flick Kick Football als Gratis-App der Woche ausgesucht. Was das Spiel kann, lest ihr folgend.

Flick Kick Football

Warum das wirklich angestaubte Flick Kick Football (App Store-Link) die Gratis-App der Woche geworden ist, kann ich mir nicht so ganz erklären. Neben kleinen Bugfix-Updates wurde das Spiel letztmals im Jahre 2012 mit neuen Inhalten versorgt. Aber gut, dem Spielvergnügen tut dem kein Abbruch, wobei Flick Kick Football schon sehr oft den Preis zwischen 2 und 0 Euro wechselt.

Flick Kick Football richtet sich an Casual-Gamer, die das Thema Fußball mögen. Das Prinzip hinter dem Spiel ist relativ simpel. Es gilt Freistöße ins Tor zu treten, wobei ihr mit einer einfachen Wischgeste den Ball in Richtung Tor befördern könnt. Natürlich seid ihr nicht alleine auf dem Feld, zuvor haben sich Gegner platziert, auch der Torwart wird versuchen den Ball abzufangen. Weiterlesen

04 Sep

7 Kommentare

I am Bread: Verrücktes Toastbrot-Spiel erscheint endlich für iOS

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 07:40 Uhr

Das schon länger von Steam bekannte PC-Spiel I am Bread ist endlich auch für iPhone und iPad erschienen.

I am Bread 2

Im vergangenen Jahr habe ich Bossa Studios in London besucht und war schwer begeistert. Die Truppe hat nicht nur ein cooles Büro, sondern ist auch ein bisschen verrückt. Besonders toll: Genau das setzen sie kreativ in Spiele um. Herausgekommen ist neben dem Surgeon Simulator unter anderem auch I am Bread (App Store-Link), das gestern für iPhone und iPad erschienen ist. In dem Spiel steuert man ein Toastbrot durch eine Wohnung. Kein Scherz.

Die 4,99 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad beinhaltet keine In-App-Käufe und ist ein waschechtes Premium-Spiel. Es ist bereits von Steam bekannt, dort wird das Toastbrot bevorzugt mit einem Controller gesteuert. Auf iOS sieht das natürlich etwas anders aus und die Steuerung war vermutlich auch die größte Herausforderung bei der Portierung von I am Bread. Weiterlesen

04 Sep

0 Kommentare

Raider Rush: Endless Climber im Retro-Gewand neu im App Store

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 07:05 Uhr

In einer längst vergessenen Stadt, tief im Untergrund, auf der Flucht vor aufsteigender Lava – das ist die Kerngeschichte vom neuen Raider Rush.

Raider Rush 1 Raider Rush 2 Raider Rush 3 Raider Rush 4

Raider Rush (App Store-Link) ist ein kleines, aber nicht einfach zu meisterndes Endless Runner bzw. Endless Climber-Spiel, das gerade frisch im deutschen App Store erschienen ist. Das etwa 87 MB große Game lässt sich auf alle Geräte installieren, die mindestens über iOS 5.1.1 verfügen. Bisher lässt sich Raider Rush nur in englischer Sprache absolvieren, dafür gibt es aber bereits eine Anpassung an das Display der iPhone 6-Generation.

Raider Rush ist ein echtes Spiel für Könner: In einer Retro-Grafik samt kultig-passendem Soundtrack heißt es, „die Mysterien um zwei Tempel zu lösen und den Weltfrieden wieder herzustellen“. In insgesamt 30 Leveln in zwei verschiedenen Welten kann der Gamer zumindest das erste Kapitel gratis spielen, muss dann allerdings auch mit Werbebannern am oberen Bildschirmrand leben. Für einen einmaligen Obolus von 2,99 Euro gibt es die Option, alle Inhalte freizuschalten und gleichzeitig auch die Werbung dauerhaft zu entfernen – ein fairer Deal. Weiterlesen