Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Am Montag ist der Anker Audio-Deal-Tag gestartet. Auf Amazon gibt es allerdings noch eine weitere sehr spannende Aktion rund um die Bluetooth-Lautsprecher von Ultimate Ears.

Ultimate Ears Megaboom

Update am 9. Februar: Nach einer kurzen Auszeit ist die Aktion heute wieder verfügbar. Wir hoffen, dass dieses Mal alles rund läuft und ihr zuschlagen könnt.

Amazon hat heute eine Logitech Valentinstag-Aktion rund um die Ultimate Ears Boom Lautsprecher gestartet: Beim Kauf von zwei mobilen Bluetooth-Boxen gibt es 50 Prozent Sofort-Rabatt auf den günstigeren Artikel im Warenkorb. Kauft man zwei gleiche Produkte, können also bis zu 25 Prozent gespart werden. Aber warum zum Henker sollte man zwei gleiche Bluetooth-Lautsprecher kaufen?

  • 50 Prozent Rabatt auf zweiten Ultimate Ears Lautsprecher (Amazon-Link)

Egal ob man sich für das kleinste Modell UE Roll, den immer noch handlichen UE Boom 2 oder den kraftvollen UE Megaboom entscheidet: Alle Lautsprecher von Ultimate Ears können miteinander gekoppelt werden, um nicht nur noch mehr Sound, sondern auch echten Stereo-Klang erzeugen zu können. Doch nicht nur das ist einer der großen Unterschiede zu den Lautsprechern von Anker, die es ja heute auch deutlich günstiger gibt. Weiterlesen

Furdemption war eine der positiven Überraschungen des vergangenen Jahres. Mit Furdemption 2 steht bereits ein Nachfolger in den Startlöchern.

Furdemption 2 3 Furdemption 2 2 Furdemption 2 1 Furdemption 2 4

Einen genauen Termin können wir euch noch nicht nennen, lange wird es aber nicht mehr dauern, bis Furdemption 2 im App Store erscheint. Der Nachfolger des von uns im Sommer 2015 erstmals erwähnten Puzzle-Spiels ist in dieser Woche in die Beta-Phase gestartet, auch wir konnten die ersten Level bereits anspielen. Schon jetzt besteht für uns kein Zweifel daran, dass Furdemption 2 an den erfolgreichen und mit fünf Sternen bewerteten ersten Teil (App Store-Link) anknüpfen kann. Weiterlesen

Facebook steht erneut in der Kritik. Abermals wird bescheinigt, dass die Facebook-App ein Akku-Killer ist.

facebook

Erinnert ihr euch noch an den „Bug“ der Facebook-App, der durch ein verstecktes Ton-Signal die Applikation stets im Multitasking, also im Hintergrund, offen gehalten hat? Facebook kündigte Verbesserungen an, die Hintergrundaktivität einzuschränken, doch jetzt steht die Facebook-App erneut in der Kritik, da die iOS-Anwendung sehr stark am Akku nagen soll. Weiterlesen

Freddy Portrait
Freddy 09. Feb 2016 25

Wer Text-basierte Spiele mag, wird auch an dem aktuell kostenlosen „Der Marsianer“ Spaß haben.

der marsianer

Ich muss gestehen, ich habe den Kino-Film „Der Marsianer“, der im Oktober letzten Jahres gestartet ist, weder auf der großen Kino-Leinwand noch in den heimischen vier Wänden gesehen. Die IMDb-Bewertungen sprechen mit 8,1 von 10 Sternen eine deutliche Sprache, ich werde mir den Film wohl auf die Watchlist schreiben. Doch widmen wir uns nun dem kostenlosen Spiel „Der Marsianer“ (App Store-Link), das für iPhone und iPad erstmals kostenlos angeboten wird, sonst 2,99 Euro kostet und im Download 74,9 MB groß ist. Das Spiel ist in deutscher Sprache verfügbar. Weiterlesen

Vor etwas mehr als zwei Wochen haben wir Exploding Kittens für uns entdeckt. Die Neuerscheinung aus dem App Store gibt es schon länger als richtiges Kartenspiel.

Exploding Kittens Kartenspiel

Es vergeht kaum ein Tag bei uns im Büro, bei dem ich mich nicht mit Freddy in Exploding Kittens (App Store-Link) duelliere. Als unsere werte Mel am vergangenen Wochenende in Bochum weilte, konnten wir das ziemlich coole Kartenspiel auch mal zu dritt zocken – und es hat noch einmal deutlich mehr Spaß gemacht. Quasi jede Runde ist anders und sorgt für zahlreiche Lacher, was insbesondere auf die völlig verrückten Aktionskarten und die tollen Grafiken zurückzuführen ist. Bei der 1,99 Euro teuren iPhone-App gibt es lediglich ein Manko: Exploding Kittens lässt sich nur im lokalen Multiplayer-Modus nutzen, zudem muss die App jeder Mitspieler selbst kaufen. Weiterlesen

Der Online-Shop und Zubehör-Hersteller Arktis.de hat ein neues Produkt gezeigt. Wir stellen euch die ArktisPRO iCON vor.

arktispro iconEuer Schreibtisch ist typisch Apple? Ihr habt ein iMac oder MacBook und die passenden Accessoires und Zubehör-Produkte, die perfekt in die Design-Linie von Apple passen? Dann könnte euch auch die neue „ArktisPRO iCON Designer LED Tischlampe“ interessieren.

Weiterlesen

Am Freitag haben wir es bereits angekündigt, jetzt ist es endlich soweit: Das appgefahren Magazin steht im App Store zum Download bereit.

Magazin Banner

Update um 19:00 Uhr: Das überwiegend positive Feedback hat uns heute wirklich gefreut, vielen Dank! Falls ihr heute Abend noch nichts vor habt, schaut doch auch mal ins neue appgefahren Magazin herein.

Bei uns in Nordrhein-Westfalen ist heute ein richtiges Sauwetter, viele Rosenmontagsumzüge wurden bereits abgesagt, sogar in Düsseldorf. Wer keine Lust auf Regen hat und sich lieber zuhause auf das Sofa oder ins Bett verzieht, bekommt von uns den passenden Lesestoff geliefert: Das neue appgefahren Magazin (App Store-Link) kann ab sofort auf iPhone und iPad geladen werden. Darin enthalten ist die erste Ausgabe „Classics 2015“, in der ihr auf über 50 Seiten die besten Apps, die spannendsten Spiele und das tollste Zubehör des vergangenen Jahres entdecken könnt. Weiterlesen

Freunde von RPGs sollten nun genauer hinsehen: Mit Adventures of Mana gibt es einen vielversprechenden Titel von Square Enix.

Adventures of Mana 1 Adventures of Mana 2 Adventures of Mana 3 Adventures of Mana 4

Das Team von Square Enix hat bereits Klassiker wie die Final Fantasy- und Dragon Quest-Reihe im App Store veröffentlicht. Mit Adventures of Mana gibt es nun neues Spielefutter für Rollenspiel-Enthusiasten. Adventures of Mana (App Store-Link) kostet 13,99 Euro im deutschen App Store, erfordert iOS 7.0 oder neuer auf dem Gerät und benötigt zusätzlich 478 MB eures Speicherplatzes. Auf eine deutsche Lokalisierung muss bis dato noch verzichtet werden. Weiterlesen

In der letzten Woche hat Apple wieder einmal die Apps und Spiele der Woche gekürt – dieses Mal auch mit The Silent Age.

The Silent Age

Aktuell findet sich The Silent Age (App Store-Link), das grundsätzlich kostenlos als Universal-App geladen werden kann, aber zur Freischaltung der Episoden In-App-Käufe beinhaltet, in der App Store-Kategorie „Die besten neuen Spiele“ wieder. Das Point-and-Click-Abenteuer erfordert zur Freischaltung der ganzen Episode einen In-App-Kauf von 4,99 Euro, kann aber zumindest gratis angespielt werden – ein fairer Deal. Die App selbst sollte allerdings unbedingt aus einem WLAN-Netzwerk geladen werden, da sie nach der Installation satte 3,77 GB eures Speicherplatzes einnimmt. Entgegen der App Store-Beschreibung ist The Silent Age auch in deutscher Sprache verfügbar. Weiterlesen

Was ist los in der Apple-Welt? Unser News-Ticker verrät es euch.

+++ 16:48 Uhr – Video: Simon Pierro zaubert mit Affen +++

Wir kennen zwar bessere Videos vom iPad-Magier, aber dennoch wollen wir euch das Video nicht vorenthalten. Zum chinesischen Neujahr zeigt der Magier seine Tricks einem Schimpansen.

+++ 16:07 Uhr – Apps: Facebook saugt am Akku +++

Wer Facebook im Browser verwendet statt die App zu nutzen, spart rund 15 Prozent Akku, dass berichtet The Guardian.

Weiterlesen
Fabian Portrait
Fabian 08. Feb 2016 20

Noch etwas Beschäftigung für zwischendurch gesucht? Die Entwickler von Keyloft bieten ihre KungfuTaxi-Spiele derzeit gratis an.

KungFuTaxi

KungFuTaxi (App Store-Link) und KungfuTaxi Endless (App Store-Link) stehen schon seit einiger Zeit im deutschen App Store zum Download bereit und müssen sonst meistens mit 99 Cent bezahlt werden. Aktuell sorgt eine Aktion der Entwickler zum Chinesischen Neujahrsfest dafür, dass sich beide Casual Games kostenlos herunterladen lassen – zudem verspricht das Team von Keyloft ein Gratis-Paket mit Inventar im Wert von 10.000 Münzen, die sich im integrierten Shop einlösen lassen. Weiterlesen