Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Die japanischen Entwickler von Kairosoft sind für ihre genialen Simulationen bekannt. Jetzt gibt es die ersten Titel auch für das iPad.

Heimlich, still und leise hat Kairosoft seine ersten Apps zur Universal-App aufgestockt. Den Anfang muss schon vor ein paar Tagen das vor knapp zwei Monaten erschienene Dungeon Village (App Store-Link) gemacht haben, das damals noch als reine iPhone-Applikation veröffentlicht wurde. Jetzt kann der Titel auch in nativer iPad-Auflösung gespielt werden.

In dem mit fünf Sternen bewerteten Spiel, das für 2,99 Euro geladen werden kann, wird der bekannte Aufbau-Charakter mit ein paar RPG-Elementen gemischt. Die dörfliche Gemeinschaft muss nicht nur mit neuen Bauten und attraktiven Blumenarrangements bei Laune gehalten werden, es können zur Belustigung der Abenteurer und Auffüllung der Dorfkasse auch Events oder Quests abgehalten werden. So gilt es, mit einer Mannschaft auszurücken und Höhlen zu erkunden, aber auch Aufräumaktionen zu starten. Unser Eindruck: Auf dem großen iPad-Display macht das noch mehr Spaß. Weiterlesen