Tagged: Kinder

14 Aug

0 Comments

Das ist mein Auto: Niedliche Kinder-App für kleine Kfz-Mechaniker und Technik-Kids

Kategorie appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 19:14 Uhr

Autos, Motoren und technische Vorgänge lösen bei vielen Kindern reges Interesse aus. Mit Das ist mein Auto können sie sich um ihr eigenes Auto kümmern.

Das ist mein Auto 1 Das ist mein Auto 2 Das ist mein Auto 4 Das ist mein Auto 3

Die Macher von urbn; pockets haben ihre Universal-App, die sich an Kinder ab einem Alter von 4 Jahren richten soll, vor kurzem im deutschen App Store platziert. Schon in der Vergangenheit hat urbn; pockets mit Titeln wie Ich lerne die Uhr oder Das kleine 1×1 auf sich aufmerksam gemacht. Das ist mein Auto (App Store-Link) lässt sich zum Preis von 2,69 Euro auf alle iPhones, iPod Touch und iPads laden und erfordert für die Installation mindestens 99 MB freien Speicherplatz sowie iOS 7.0 oder neuer.

Mit Hilfe des vollen Titels „Das ist mein Auto – Technik für Kinder“ sollte jedem klar sein, welche Thematik die just erschienene App behandelt. Kinder ab vier Jahren können mit Das ist mein Auto auf spielerische Art und Weise die Technik, die hinter einem Auto steckt, erfahren und in vielen Minigames so einige Aufgaben rund um das Fahrzeug selbst erledigen. Artikel lesen

12 Aug

2 Comments

Sago Mini Friends: Digitale Tierfreundschaften für Kinder zwischen zwei und vier Jahren

Kategorie appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 09:55 Uhr

Manchmal frage ich mich schon, welche Auswüchse Apps für Kinder noch annehmen werden – Sago Mini Friends eröffnet eine ganz neue Dimension.

Sago Mini Friends 1 Sago Mini Friends 2 Sago Mini Friends 3 Sago Mini Friends 4

Wie es der Titel der App schon vermuten lässt, dreht sich in Sago Mini Friends alles um Freundschaften: In diesem Fall um eine fünfköpfige Horde von bunten Tieren. Eine Katze, ein Hund, ein Vogel, ein Hase und eine Maus sind die Protagonisten dieser Kinder-App, deren Aufgabe es ist, die Kleinen zu bespaßen. Sago Mini Friends (App Store-Link) kann zum Preis von 2,69 Euro auf iPhones, iPod Touch und iPads geladen werden und benötigt neben iOS 5.0 oder neuer auch knapp 53 MB Speicherplatz. Apple bewirbt die kürzlich erschienene Kinder-App derzeit auch in der Kategorie “Die besten neuen Apps”.

Die Entwickler von Sago Mini Friends, Sago Sago Toys, haben in der Vergangenheit schon weitere Kinder-Apps aus ihrer Sago-Reihe in den deutschen App Store gebracht. Sago Mini Friends baut laut den Verantwortlichen auf dem wichtigen Element der Spielverabredungen im Kindesalter auf. In der App kann sich der kleine Nutzer daher zunächst für ein eigenes Tier aus der oben bereits erwähnten Auswahl entscheiden, und dieses dann auf dem Screen zwischen verschiedenen Häusern hin- und her bewegen. In den Häusern wohnen die anderen vier Tiere, die über einen Klingel-Button sogleich zur Tür kommen und den Gast hineinbitten. Artikel lesen

11 Aug

0 Comments

Mein Flughafen: Bunte Wimmelbuch-App erklärt das bunte Treiben

Kategorie appView, iPad, iPhone - von Fabian um 18:13 Uhr

Es dürften aktuell in allen Bundesländern Sommerferien sein. In “Mein Flughafen” wird den Kindern das bunte Treiben am Airport gezeigt.

Mein Flughafen

Wenn man als Kind zum ersten Mal einen Flughafen besucht, ist das ohne Zweifel eine aufregende Sache. Für die Eltern eher weniger, schließlich müssen sie alles doppelt und dreifach erklären. Glücklicherweise gibt es auch dafür eine App: Das Wimmelbuch “Mein Flughafen” (App Store-Link) zeigt, was am Flughafen alles passiert. Die 2,99 Euro teure Universal-App steht seit knapp zwei Wochen zum Download bereit und ist aktuell mit vollen fünf Sternen bewertet.

Warum darf der Ritter nicht durch die Sicherheitskontrolle? Was macht der Hund auf der Landebahn? Und welche blinden Passagiere haben sich da eigentlich im Bauch des Flugzeugs versteckt? Aufgeteilt in drei Szenen, können Kinder in “Mein Flughafen” die verschiedenen Stationen eines Flughafens erleben und dabei jede Menge Animationen entdecken. Artikel lesen

06 Aug

0 Comments

Miximal: Kunterbunte Kinder-App des Drawnimal-Entwicklers wird verschenkt

Kategorie appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 20:59 Uhr

Wir hätten noch einen Tipp für alle Eltern und Kinder auf Lager: Miximal kann kostenlos aus dem App Store geladen werden.

Miximal 3Auch wenn wir vermuten, dass die hauptsächliche Zielgruppe dieser App schon Bad Bettburg besucht hat, wollen wir noch kurz einen Hinweis für alle Eltern loswerden. Die Universal-App Miximal (App Store-Link) kann aktuell kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden. Die normalerweise 1,99 Euro teure App ist bisher leider kaum bewertet worden, hat von den bisherigen Käufern aber stets volle fünf Sterne erhalten.

Das ist schade, denn der Entwickler Lucas Zanotto, der auch schon die App Drawnimal in den deutschen App Store gebracht hat, hat dabei besonders viel Wert auf naturgetreue Sounds und witzige Animationen gelegt. Gleichzeitig wird auf In-App-Käufe und Werbebanner verzichtet, so sollte es in einer Kinder-App sein. Artikel lesen

05 Aug

1 Comment

Jetzt gratis: Kinder-App “Dr. Pandas Haus” hilft bei täglichen Hausarbeiten

Kategorie appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 17:00 Uhr

Die Kids sollen natürlich nicht zu kurz kommen. Heute haben wir wieder einmal einen Tipp: Dr. Pandas Haus kann kostenlos installiert werden.

Dr. Pandas HausIm November letzten Jahres wurde Dr. Pandas Haus (App Store-Link) veröffentlicht und musste bisher mit bis zu 2,69 Euro entlohnt werden. Die Universal-App für iPhone und iPad ist jetzt erstmals kostenlos zu haben, 113 MB groß und in deutscher Sprache verfügbar.

In Dr. Pandas Haus geht es vornehmlich um verschiedene Hausarbeiten, die in einem Haushalt anfallen. Das fängt mit Fensterputzen an, geht mit dem Wäschewaschen weiter und hört bei der Toilettenreinigung auf. Die Aufgaben sind insgesamt über vier Etagen verteilt. Die Etagen kann man recht einfach durch eine Wischbewegung nach oben oder unten wechseln. Artikel lesen

05 Aug

2 Comments

Oink, Oink: Witziges Spiel für Kinder von Ravensburger (reduziert)

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 10:31 Uhr

Ravensburger Digital hat mal wieder eine neue App für Kinder in den App Store gebracht. Oink, Oink!

Oink, Oink Ravensburger Digital

Update am 5. August: Das Kinder-Spiel ist jetzt für schlanke 99 Cent zu haben.

Macht jemand von euch Ferien auf dem Bauernhof? Wir hätten da etwas Ablenkung für eure Kids, wenn das Wetter mal so richtig bescheiden sein sollte: Oink, Oink (App Store-Link). Was wie ein Schweinegeräusch klingt, ist tatsächlich der Name des Spiels. Die Kinder-App ohne Werbung und ohne In-App-Käufe kann für 2,99 Euro als Universal-App auf iPhone und iPad installiert werden.

Wir empfehlen die Installation auf dem iPad, das ja als echtes Familiengerät bekannt ist. Hier haben es die Kinder mit der Steuerung deutlich einfacher als auf dem kleinen iPhone-Bildschirm, zudem ist der Text etwas größer. Den braucht man eigentlich nur für das erste Level, in dem das Spielprinzip von Oink, Oink erklärt wird. Alles was danach passiert, ist eigentlich selbsterklärend. Artikel lesen

26 Jul

0 Comments

ADAC Reisespiele für 99 Cent: Unterhaltung für lange Autofahrten

Kategorie appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 14:11 Uhr

Bei euch geht es heute auf den Weg in den Urlaub? Die Kids auf der Rückbank können mit der iOS-App ADAC Reisespiele unterhalten werden.

ADAC Reisespiele 2Was haben wir früher nicht gequengelt, wenn wir hinten auf unserem Kindersitz saßen und auf der Autobahn mal wieder nichts von unsere “Benjamin Blümchen”-Kassette mitbekommen haben, weil Papa den Ton nicht noch lauter drehen wollte. Die Zeiten haben sich geändert, heute gibt es iPhone und iPad – und passende Apps für lange Autofahrten.

Eine Empfehlung ist die Universal-App ADAC Reisespiele (App Store-Link), die man sich aktuell für 99 Cent statt 2,99 Euro aus dem App Store laden kann. Ganz alleine lassen sollte man die Kinder mit der App allerdings nicht: Abgesehen von ein paar Ausnahmen gibt es in der App keine richtigen Spiele, sondern Vorschläge und Ideen für eine unterhaltsame Autofahrt – hier ist der Beifahrer gefragt. Artikel lesen

23 Jul

5 Comments

Disney Channel: Neue App bringt Mediathek für Kinder auf iPhone & iPad

Kategorie appRelease, iPad, iPhone - von Fabian um 19:40 Uhr

Der aus dem Fernsehen bekannte Disney Channel ist seit einigen Tagen mit einer eigenen Mediathek im App Store vertreten.

Disney ChannelVor ein paar Wochen habe ich mir von einem Entwickler einer TV-App sagen lassen, dass Kinder-Kanäle insbesondere vormittags sehr viel auf iPhone und iPad gestreamt werden. Wer keine Lust auf beschränkte Auswahl und Werbe-Unterbrechungen hat, sollte zusammen mit seinen Kindern einen Blick auf die neue App des Disney Channels (App Store-Link) werfen. Seit einigen Tagen kann die Universal-App kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden.

Von den drei Sternen im Schnitt sollte man sich nicht abschrecken lassen. Einige Nutzer beklagen, dass Disney Channel auf ihren Geräten nicht funktionieren würde, was wir bei einem Test auf iPhone 5s und iPad Air nicht feststellen konnten. Alles hat reibungslos funktioniert, auch wenn man Features wie beispielsweise AirPlay nicht direkt in der App, sondern über das Kontrollzentrum aktivieren muss. Artikel lesen

18 Jul

0 Comments

Neue Vorschul-App Emil & Pauline in der Stadt: Mit Eisbär und Pinguin die Stadt erkunden

Kategorie appRelease, iPad - von Mel um 15:05 Uhr

Ihr habt Kinder im Vorschulalter? Dann gibt es für sie mit Emil & Pauline in der Stadt eine neue Entdeckungsreise.

Emil & Pauline in der Stadt 1 Emil & Pauline in der Stadt 2 Emil & Pauline in der Stadt 3 Emil & Pauline in der Stadt 4

Die App wurde von USM für das iPad veröffentlicht und richtet sich an Kinder im Alter bis zu fünf Jahren. Für den Download von Emil & Pauline in der Stadt (App Store-Link) sollte man über mindestens 291 MB an freiem Speicherplatz auf dem Apple-Tablet verfügen und iOS 5.1 oder neuer installiert haben. Die Anwendung ist ein weiterer Teil der „Emil & Pauline“-Lernspielreihe, die Kindern spielerisch erstes Wissen über Buchstaben und Wörter vermittelt.

So ist es nur natürlich, dass auch in Emil & Pauline in der Stadt der Spaß am Entdecken im Vordergrund steht. Nachdem man sich für eine von mehreren Spielfiguren entschieden hat, gibt es insgesamt drei verschiedene Wimmelbildszenen im Park, im Supermarkt und in der Fußgängerzone, in denen sich mehr als 90 unterschiedliche Objekte befinden.  Artikel lesen

17 Jul

0 Comments

GEOlino – Nix wie raus: Outdoor-App mit jeder Menge Tipps und Tricks für kleine Entdecker

Kategorie appRelease, iPad - von Mel um 18:48 Uhr

Kinder sind von Natur aus neugierig und für interessante Ausflüge eigentlich immer zu haben. Mit GEOlino – Nix wie raus kann man ihnen zusätzliche Infos bereitstellen.

GEOlino - Nix wie raus 1 GEOlino - Nix wie raus 2 GEOlino - Nix wie raus 3 GEOlino - Nix wie raus 4

GEOlino – Nix wie raus (App Store-Link) ist am 16. Juli dieses Jahres im deutschen App Store erschienen und lässt sich derzeit zum Preis von 3,99 Euro auf eure Apple-Tablets herunterladen. Zwar nimmt GEOlino – Nix wie raus zunächst nur etwa 6 MB an Speicherplatz auf dem iPad ein, erfordert aber den Download von weiteren Inhalten beim ersten Start der App. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, ein WLAN-Netzwerk für die Installation zu nutzen. Kompatibel ist die Anwendung mit allen iPad-Generationen, die mindestens über iOS 6.0 oder neuer verfügen.

Die Macher vom Gruner+Jahr-Verlag aus Hamburg vertreiben schon seit einiger Zeit ein eigenes Kinder-Magazin, GEOlino, ein für ein jüngeres Publikum aufbereiteter Ableger der bekannten GEO-Zeitschrift. Mit GEOlino – Nix wie raus gibt der Verlag nun kleinen Entdeckern auf dem iPad die Möglichkeit, sich über Outdoor-Themen zu informieren.  Artikel lesen

16 Jul

0 Comments

FSK – Freiwillige Selbstkontrolle: Altersempfehlungen für Filme & TV-Serien

Kategorie appRelease, iPhone - von Fabian um 08:28 Uhr

Ist der aktuelle Kinofilm tatsächlich schon etwas für den Nachwuchs? Mit der neuen FSK-App kann man das problemlos herausfinden.

FSK Freiwillige SelbstkontrolleOb ein Film ab 16 Jahren tatsächlich völlig ungeeignet ist, wenn man vor ein paar Monaten 15 Jahre alt geworden ist, möchten wir an dieser Stelle nicht diskutieren. Klar ist: Manche Filme sind einfach nichts für zu junge Zuschauer – und das hat die Filmindustrie selbst erkannt. In Deutschland gibt es dafür die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, kurz FSK (App Store-Link). Seit gestern gibt es sogar eine eigene App.

Empfehlenswert ist die Installation der kostenlosen iPhone-Applikation vor allem für Eltern, die gerne mit ihren Kindern ins Kino gehen oder zuhause Filme anschauen. Denn während auf den Verpackungen oder Kino-Webseiten ja meist nur ein kleines Icon mit der Altersangabe zu sehen ist, liefert die App noch mehr Informationen. Artikel lesen

12 Jul

1 Comment

Astropolo: Lustige Weltraum-App mit vielen Mini-Games für Kinder zwischen 4-8 Jahren

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 20:06 Uhr

Die Neugier der Kleinen ist oft ungebrochen, wenn es um Wissenschaft und Technik geht. Allerdings gibt es mit Astropolo eine Möglichkeit, sie in diesem Bereich kreativ zu beschäftigen. 

Astropolo 1 Astropolo 2 Astropolo 3 Astropolo 4

Astropolo (App Store-Link) stammt vom Entwicklerteam Les Trois Elles Interactive, die sich in der Vergangenheit auch schon für weitere Kinder-Apps wie Erste Montessori Rechenoperationen oder Montessori Geometrie verantwortlich zeigten. Astropolo wird derzeit auch von Apple prominent als „Unser Tipp“ beworben und lässt sich als Universal-App zum Preis von 2,99 Euro im Store erstehen. Für die etwa 308 MB große Anwendung sollte man auf iPhone, iPad oder iPod Touch mindestens über iOS 7.0 oder neuer verfügen. Alle Inhalte von Astropolo sind bereits in deutscher Sprache verfügbar.

Astropolo vereint insgesamt acht verschiedene Mini-Spiele, die sich – der Name der App deutet es bereits an – alle um Raketen, den Weltraum und Astronauten drehen. Gerade dieses Thema ist bei vielen Kindern sehr beliebt und übt eine gewisse Faszination aus. In einem Hauptmenü lassen sich die jeweiligen Mini-Games auswählen.  Artikel lesen

11 Jul

0 Comments

Dino Dog: Archäologisches Abenteuer für junge Wissenschaftler ab vier Jahren

Kategorie appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 08:05 Uhr

Viele Kinder hegen den Traum, einmal ein bekannter Archäologe zu werden, der bedeutende Schätze entdeckt und ausgräbt. Mit Dino Dog lassen sich diese Szenarien spielerisch nachempfinden.

Dino Dog 1 Dino Dog 2 Dino Dog 3 Dino Dog 4

Die Entwickler von StoryToys Entertainment haben mit ihrer knapp 280 MB großen Universal-App Dino Dog (App Store-Link) eine witzige Kinder-App in den deutschen App Store gebracht, die seit dem heutigen 10. Juli zum Download bereit steht. Für die Installation der in vier Sprachen lokalisierten App, darunter auch Deutsch und Englisch, sollte man mindestens über iOS 6.0 auf dem iDevice verfügen.

Dino Dog lässt sich im deutschen Store mit 2,99 Euro bezahlen und erzählt die Geschichte des Hundes Dino Doug und dem Bären Bonnie, die die ganze Welt bereisen, um sich auf die Suche nach Dinosauriern zu machen. Die kleinen Archäologen machen auf dieser Weltreise verschiedene Ausgrabungen, reinigen Knochen, setzen Dinosaurier zusammen und finden Versteinerungen. Die entdecken und präparierten Elemente lassen sich dann in einem eigenen Museum sammeln und ausstellen.  Artikel lesen

03 Jul

1 Comment

Toca Boca reduziert alle Lern-Apps für Kinder auf je 89 Cent

Kategorie appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 10:02 Uhr

Damit auch die Kleinen mit iPhone und iPad Lernen und Spaß haben können, gibt es heute eine Vielzahl an reduzierten Apps.

Toca Pet DoctorDie Kinder-Apps aus dem Hause Toca Boca haben wir euch schon mehrfach vorgestellt. Jetzt haben die Entwickler eine große Preisoffensive gestartet, bei der alle Lern-Apps für nur je 89 Cent statt für 2,69 Euro angeboten werden.

Inhaltlich gibt es in jeder App natürlich entsprechend seinem App-Namen verschiedenen Grafiken und Dinge zu tun. Toca Boca legt viel wert darauf, kindgerechte Applikationen ohne nervige In-App-Käufe oder Werbebanner anzubieten. Je nach Version müssen die Kids eine Geburtstagsparty organisieren, als Friseur tätig werden, Doktor spielen oder auch eine Musikband leiten. Artikel lesen

01 Jul

0 Comments

Hoopa City: Wie Sim City, nur für Kinder

Kategorie appRelease, iPad, iPhone - von Freddy um 12:30 Uhr

Sim City ist ohne Zweifel das bekannteste Aufbauspiel, das die Computer-Welt je gesehen hat. Wir wollen euch eine Alternative für Kinder vorstellen.

Hoopa City 4 Hoopa City 1 Hoopa City 2 Hoopa City 3

Auf iPhone und iPad ist Sim City nie so wirklich angekommen. Electronic Arts hat zwar eine mobile Version auf den Markt gebracht, die ist aber schon sehr angestaubt. Und wenn es irgendwann ein perfekt angepasstes Sim City für iPhone und iPad gibt, dann vermutlich mit In-App-Käufen. Glücklicherweise gibt es zumindest für Kinder eine Alternative: Hoopa City (App Store-Link).

Die Universal-App kann für 2,69 Euro aus dem App Store geladen werden und macht besonders auf dem iPad sehr viel Spaß. Dort können sich die Kinder auf dem kleinen Bildschirm so richtig austoben und eine eigene Stadt mit Häuser, Straßen, Schulen und vielen anderen Gebäuden errichten. Kleine Animationen sorgen dafür, dass in der Stadt auch etwas los ist. Artikel lesen