Tagged: Kino

08 Dez

24 Kommentare

Siri: Das aktuelle Kinoprogramm abfragen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 07:40 Uhr

Mit Siri kann man die verschiedensten Dinge anstellen. Die Sprachassistentin verrät euch sogar, was aktuell im Kino läuft.

Siri Kinofilme

Seit dem Start mit dem iPhone 4s hat sich Siri immer weiter entwickelt. Viele Funktionen waren zu Beginn nur in den USA verfügbar, lassen sich mittlerweile aber auch in Deutschland nutzen. Besonders bei nicht sehr populären Befehlen ist man immer wieder erstaunt, zu was Siri schon in der Lage ist. Heute wollen wir euch eine kleine Funktion vorstellen, die vor allem bei Film-Fans sehr gut ankommen dürfte. Weiterlesen

16 Jul

0 Kommentare

FSK – Freiwillige Selbstkontrolle: Altersempfehlungen für Filme & TV-Serien

Kategorie: appRelease, iPhone - von Fabian um 08:28 Uhr

Ist der aktuelle Kinofilm tatsächlich schon etwas für den Nachwuchs? Mit der neuen FSK-App kann man das problemlos herausfinden.

FSK Freiwillige SelbstkontrolleOb ein Film ab 16 Jahren tatsächlich völlig ungeeignet ist, wenn man vor ein paar Monaten 15 Jahre alt geworden ist, möchten wir an dieser Stelle nicht diskutieren. Klar ist: Manche Filme sind einfach nichts für zu junge Zuschauer – und das hat die Filmindustrie selbst erkannt. In Deutschland gibt es dafür die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, kurz FSK (App Store-Link). Seit gestern gibt es sogar eine eigene App.

Empfehlenswert ist die Installation der kostenlosen iPhone-Applikation vor allem für Eltern, die gerne mit ihren Kindern ins Kino gehen oder zuhause Filme anschauen. Denn während auf den Verpackungen oder Kino-Webseiten ja meist nur ein kleines Icon mit der Altersangabe zu sehen ist, liefert die App noch mehr Informationen. Weiterlesen

25 Apr

3 Kommentare

Moviedo: Englischsprachige App informiert und erstellt ToDo-Listen für Film-Enthusiasten

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 17:03 Uhr

ToDo-Apps gibt es im App Store ja außerordentlich viele – aber eine ToDo-App für Filme wie Moviedo ist mir bisher noch nicht unter gekommen.

Moviedo 1 Moviedo 2 Moviedo 3 Moviedo 4

Moviedo (App Store-Link) wurde ausschließlich für das iPhone und den iPod Touch konzipiert und kann gratis aus dem deutschen App Store geladen werden. Trotz des Gratis-Angebots hat sich der Entwickler Ryan Nystrom lobenswerterweise dagegen entschieden, In-App-Käufe oder Werbebanner in die App einzubauen. Moviedo nimmt auf euren iDevices nur etwa 8 MB an Speicherplatz in Anspruch und ist bisher nur in englischer Sprache gehalten. Für die Installation der App sollte außerdem mindestens iOS 7.0 auf dem Gerät vorhanden sein.

Moviedo sieht sich als perfekter Begleiter für alle Film-Enthusiasten, die ständig auf der Suche nach neuem Material sind, ihre eigenen Filme in Listen zusammenfassen wollen und Erinnerungen für bestimmte Releases bekommen möchten. Denn nichts ist schlimmer, als zu erfahren, dass der großartige Film, den man im Kino verpasst hat, bereits seit einem halben Jahr auf DVD/BluRay im Handel erhältlich ist. Weiterlesen

07 Apr

9 Kommentare

CineStar veröffentlicht eigene iPhone-App mit schlechter Ticket-Buchung

Kategorie: appRelease, iPhone - von Freddy um 17:15 Uhr

Die CineStar-Kinos verfügen jetzt auch über eine eigene Applikation für das iPhone.

CineStarWer bei uns in Bochum ins Kino gehen möchte, wählt bevorzugt das UCI aus. Neben UCI gibt es noch eine andere weit verbreitete “Kette”: In vielen Städten sind die CineStar-Kinos vertreten. Ab sofort können sich Filmliebhaber mit der kostenlosen CineStar-App (App Store-Link) für das iPhone über das aktuelle Programm informieren oder Tickets buchen.

Nach der Auswahl des Kinos in der Nähe könnt ihr auf dem Startbildschirm zwischen dem Kinoprogramm, einer Vorschau, Events, Family-Programm und dem Shop wählen. Die Auflistung der Filme erfolgt mit einem großen Bild und vielen Informationen wie Schauspieler, Regisseur und Trailer, natürlich wird auch die Spielzeit im gewählten Kino angezeigt.

Daneben gibt es es die Möglichkeit Filme zu sortieren, sei es nach Vorstellungszeit, Schauspieler oder Neustarts. Ebenso wird auch das Kinoprogramm der kommenden Woche angezeigt. Doch sobald es weiter zur Buchung geht, möchte man die App eigentlich sofort wieder löschen. Weiterlesen

31 Mrz

0 Kommentare

Cinery: Derzeit kostenlose Kino-App mit Filmempfehlungen, Kinosuche und Trailern

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 18:05 Uhr

Ihr wollt ins Kino gehen, aber wisst nicht wo und welcher Film sich lohnt? Dann ist Cinery eine große Hilfe.

Cinery 1 Cinery 2 Cinery 3 Cinery 4

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir euch mit TodoMovies 3  eine App vorgestellt, mit der sich nach passenden Kinos und Filmen suchen lässt. Mit Cinery gibt es seit Mitte März eine weitere Applikation für eure iPhones und iPod Touch, die derzeit ebenfalls noch gratis aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Cinery (App Store-Link) ist noch bis zum 22. April kostenlos erhältlich und benötigt auf euren Geräten nur 4,8 MB an Speicherplatz – allerdings wird für die Nutzung mindestens iOS 7.0 vorausgesetzt.

Nach der Installation der in deutscher und englischer Sprache vorliegenden App kann man in einem übersichtlichen Hauptmenü entweder direkt auf die Kategorie „Sehenswerte Filme“ zugreifen, in der fünf Vorschläge in einer Liste aufgeführt werden, aber auch in einer alphabetischen Filmliste aller aktuellen Kinofilme suchen, sowie sich Kinos in der näheren Umgebung mitsamt ihrem Programm anzeigen zu lassen. Ein eigener Button für „Jetzt in deiner Nähe“ zeigt an, wo in den nächsten Stunden Kinofilme gezeigt werden. Weiterlesen

27 Mrz

11 Kommentare

TodoMovies 3: Kostenlose App zum Verwalten und Entdecken von Filmen

Kategorie: appRelease, iPhone - von Fabian um 19:30 Uhr

Mit jeder Version eine neue App: TodoMovies 3 ist eine Neuerscheinung des Tages – und der Download lohnt sich.

TodoMovies 3Warum es immer eine komplett neue App sein muss, verstehen wir nicht ganz. Solange der Download aber kostenlos getätigt werden kann, soll uns das nicht weiter stören. Die Rede ist vom neuen TodoMovies 3 (App Store-Link), das seit heute als Gratis-App für das iPhone erhältlich ist und bei allen Film-Fans gut ankommen sollte.

An der prinzipiellen Idee der App hat sich nichts geändert: In TodoMovies 3 kann man Filme entdecken und verwalten. Man kann in einzelnen Kategorien stöbern oder schauen, was aktuell im Kino läuft. Zu jedem Film stehen weitere Informationen auf Abruf bereit, unter anderem ein Trailer, Bildergalerien oder das Startdatum im Kino. Weiterlesen

19 Aug

6 Kommentare

Jobs-Kinofilm: Ab September in der Schweiz

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 15:45 Uhr

Während es aus den USA keine gute Nachrichten rund um den Kinostart des Jobs-Films gibt, haben wir gute Nachrichten für unsere Schweizer Leser.

_DSC0475.NEFJOB_1994.NEF_DSC3116.NEF_DSC2102.NEF

Der Kinostart von “Jobs” ist in den USA zwar nicht richtig in die Hose gegangen, die Produzenten werden aber dennoch auf ein etwas besseres Start-Wochenende gehofft haben. In den ersten drei Tagen nach dem Start spielte der Film mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle nur 6,7 Millionen US-Dollar ein – das ist ein Drittel dessen, was zum Beispiel “The Social Network” erreicht hat.

Nicht ganz unschuldig dürften die zahlreichen Kritiken sein. Egal ob Steve Wozniak oder andere langjährige Begleiter von Steve Jobs – quasi alle sind sich einig, dass der Film sich nicht immer haargenau an die Wahrheit anlehnt. Weiterlesen

15 Aug

4 Kommentare

Ashton Kutcher: Steve Jobs war gnadenlos und ehrlich

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 15:03 Uhr

Am morgigen Freitag startet in den US-Kinos der Film “Jobs”. In der Hauptrolle ist Filmstar Ashton Kutcher unterwegs.

Jobs FilmAm 5. Oktober 2011 ist Steve Jobs, Apple-Gründer und großartige Visionär, im Alter von 56 Jahren verstorben. Nur zwei Jahre später schafft es eine Filmbiografie zumindest in die amerikanischen Kinos. Ob und wann der Film auch in Deutschland zu sehen ist, ist bisher leider nicht bekannt. Schade, denn für Apple-Fans wäre es sicher eine gute Gelegenheit, mal wieder ins Kino zu gehen.

Eine Gelegenheit für ein Treffen mit Steve Jobs hatte ausgerechnet Hauptdarsteller Ashton Kutcher. “Rund sechs Monate vor seinem Tod hatte ich die Gelegenheit, ihn zu treffen”, so der Schauspieler in der Tonight Show am Mittwoch. “Aber ich musste an diesem Tag arbeiten, anstatt den Leonardo da Vinci unserer Generation treffen zu können.” Weiterlesen

06 Jun

4 Kommentare

TodoMovies: Tolle Film-App heute zum halben Preis

Kategorie: appSale, iPhone - von Fabian um 09:20 Uhr

In diesem Jahr haben wir bereits zwei Mal über TodoMovies berichtet. Heute wollen wir euch vorerst ein letztes Mal auf die iPhone-App hinweisen.

TodoMovies für das iPhoneTodoMovies für das iPhoneTodoMovies für das iPhoneTodoMovies für das iPhone

Das hat natürlich einen triftigen Grund: TodoMovies (App Store-Link) kann aktuell für 89 Cent statt 1,79 Euro geladen werden. Das besondere daran: Den Rabatt gibt es zum ersten Mal seit Oktober 2012, damals galt noch der Einführungsrabatt. TodoMovies können wir allen Film-Fans empfehlen, die gerne mal vergessen, was sie eigentlich gucken wollten.

Wer von uns hat das nicht schon erlebt: Im Kino sieht man einen Trailer, will den Film unbedingt ansehen, weiß aber später nicht mehr, wie er überhaupt hieß. Für diesen oder ähnliche Fälle gibt es TodoMovies. In die App kann man einfach Filme eintragen und sich erinnern lassen, sobald der Streifen in die Kinos kommt. Weiterlesen

12 Apr

1 Kommentar

TodoMovies: Riesen-Update für den Film-Planer

Kategorie: appNews, iPhone - von Fabian um 16:08 Uhr

Wenn sich Entwickler so ins Zeug legen, müssen wir das einfach mit einem Artikel belohnen.

Bereits im letzten Sommer (das war im August 2012) haben wir über TodoMovies (App Store-Link) berichtet. Seit gestern gibt es die iPhone-Applikation in Version 2.0 und wir sind der Meinung, dass man diese vielen Änderungen auch als komplett neue App durchgehen hätte lassen können. Die Entwickler waren aber überaus fair und stellen das Update Bestandskunden kostenlos zur Verfügung, wer die App noch nicht besitzt, zahlt 1,79 Euro.

Jeder von uns kennt diese Situation: Man sitzt im Kino, sieht einen Trailer für einen neuen Film und denkt sich: “Mensch, den muss ich unbedingt sehen…” Spätestens beim Verlassen des Kinos kann man sich dann aber an nichts mehr erinnern. Genau hier hilft TodoMovies, denn mit der iPhone-App kann man Filme einfach verwalten und sich an den Kinostart erinnern lassen. Weiterlesen

16 Mrz

3 Kommentare

Jobs-Film mit Kutcher auf unbestimmte Zeit verschoben

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 10:10 Uhr

Wir machen mit einer eher schlechten Nachricht weiter: Der “Jobs”-Film mit Ashton Kutcher wurde verschoben.

In diesem Jahr sollten es eigentlich zwei Filme über das Leben von Steve Jobs in die Kinos kommen. Laut einem Bericht des Hollywood Reporter soll es aber zumindest beim “Jobs”-Film mit Ashton Kutcher in der Hauptrolle zu Verzögerungen kommen. Eigentlich war der Start in den USA für den 19. April, dem 37. Geburtstag von Apple, geplant. Diesen Termin wird man nicht halten können.

Der bisher unter der Schreibweise “jOBS” bekannte Film wurde bereits ein einziges Mal aufgeführt, bekam damals aber nicht unbedingt gutes Feedback. Selbst Apple-Mitbegründer Steve Wozniak mischte sich ein und urteilte, dass das Drehbuch nicht unbedingt gelungen sei. Unter diesem Gesichtspunkt könnte man die Verschiebung sogar positiv sehen: Anscheinend will Open Road Films noch am Werk arbeiten.

Einen neuen Termin für den Start des Films gibt es bisher noch nicht. Ebenso gibt es noch keine genauen Informationen darüber, ob, wann und in welcher Form es der Film nach Deutschland schaffen wird. Foto: Open Road Films

31 Aug

17 Kommentare

The Lost Interview: Steve Jobs ab Donnerstag im Kino

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 19:12 Uhr

Nur für ein Interview mit Steve Jobs ins Kino gehen? Das ist ab Donnerstag möglich.

Am 6. September kommt “The Lost Interview”, ein 17 Jahre altes Interview mit Steve Jobs, auch in deutsche Kinos. Es handelt sich dabei um einen Mitschnitt eines Gesprächs, das bereits 1995 aufgezeichnet wurde und kurz darauf verschwand. Erst nach über 15 Jahren tauchte eine Kopie der Aufnahme auf – in einer Garage.

In dem Interview spricht Jobs, der damals seine eigene Firme Next führte, unter anderem über seine Liebe zu Computern, seinen gemeinsamen Errungenschaften mit Steve Wozniak und den Start mit Apple. Weiterlesen

06 Jun

3 Kommentare

Flickd Movies: Nette Idee zur Film-Erinnerung

Kategorie: appRelease, iPhone - von Fabian um 08:50 Uhr

Mit Flickd Movies kann man sich erinnern lassen, wenn Filme ins Kino kommen oder auf DVD und Bluray erscheinen.

Ich kenne das Problem nur all zu gut: Man hört von einem Film, der aktuell im Kino anläuft und findet den Streifen wirklich klasse – dann schafft man es aber nicht, ins Kino zu gehen und vergisst einige Wochen später, welchen Film man denn nun unbedingt sehen wollte.

Flickd Movies (App Store-Link) will genau dieses Problem lösen. Die 79 Cent teure Neuerscheinung für das iPhone ist 18 MB groß und leider nur in englischer Spreche erhältlich – und das ist wohl auch das größte Manko einer sonst recht ansprechend gestalteten App. Weiterlesen

11 Jun

46 Kommentare

Neue Pläne: Angry Birds im Kino?

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 16:46 Uhr

Das erfolgreichste Spiel des App Stores ist allgegenwärtig. Bald vielleicht auch in Wohnzimmern und den Kinos?

Die Pläne von Angry Birds-Erfinder Peter Vesterbacka und seinen Kollegen sind schon beinahe atemberaubend. Wie der britische Telegraph berichtet, haben die Väter der bösen Vögel unweit ihres eigenen Sitzes in Finnland eine Animations-Firma aufgekauft.

Man sehe sich selbst nicht mehr als einfacher Spiele-Entwickler, sondern als großer Unterhaltungskonzern. “Einen Film zu machen, ist nur ein Teil unseres Plans. Wir wollen Angry Birds zu einem Teil der Pop-Kultur machen, wie Mickey Mouse oder Mario – wenn ein Film dabei hilft, dann wäre das toll. Ein Film ist aber nicht unser ultimatives Ziel”, so Vesterbacka.

Schon über 200 Millionen Mal wurde das Spiel auf den verschiedenen Plattformen in den verschiedenen Versionen verkauft. Nun spricht man sogar davon, dass sich das eigentliche Gameplay inklusive Steuerung noch in diesem Jahr verändern wird.

Angry Birds sollen sozialer werden. Ein wichtiger Bestandteil dabei spielt Facebook, Gespräche laufen bereits. “Wir werden unser eigenes ‘Social Game’ in den kommenden Monaten an den Start bringen.” Man darf schon gespannt sein, was die Finnen sich ausgedacht haben. Dass es ein Erfolg wird, steht eigentlich schon so gut wie fest…

Eine weitere Einnahmequelle für Rovio sind Lizenzverträge mit Zubehörherstellern. So hat Gear4 am Freitag bekannt gegeben, Soundsysteme im Angry Bird-Stil auf den Markt zu bringen. Roter und schwarzer Vogel, sowie das behelmte Schwein sollen inklusive einem Dock-Anschluss für iPhone, iPod und iPad auf den Markt kommen.

“Wir waren über die Resonanz unserer Angry Birds Cases sehr begeistert, sie sind unglaublich erfolgreich und wir freuen uns nun das ‚Nest‘ zu vergrößern. Die Lautsprecher sehen fantastisch aus und wir sind gespannt auf die Reaktion über das einzigartige Design”, so Tom Dudderidge, Gründer und CEO von GEAR4.

Ihr interessiert euch über weitere Einzelheiten zum Erfolgshit Angry Birds? In der ersten Ausgabe unseres appMagazins (App Store-Link) ist eine ausführliche Hintergrundgeschichte zum Erfolg von den bunten Vögeln und den grünen Schweinen zu finden. Das appMagazin ist für einen Preis von nur 79 Cent für alle iDevices erhältlich.

16 Mai

9 Kommentare

Filmstarts: Filme, Trailer, Kinoprogramm

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Freddy um 10:55 Uhr

Die Universal-App Filmstarts (App Store-Link) gibt es seit dem 20. April und wurde bis heute schon mit zwei Updates versorgt.

Filmstarts hat sich schon jetzt durchgesetzt und befindet sich auf auf Platz fünf der meistgeladenen iPad-Apps. Aber auch im iPhone-Bereich mischt die App oben mit.

Aus dem Namen kann man direkt folgern, worum es in der App geht. In Kategorien sortiert werden Informationen zu Filmen, Serien und Stars gezeigt, allerdings gibt es auch viele Bilder und Videos. Insgesamt umfasst die Datenbank mehr als 23.000 Filme, 2.400 Serien, 2.000 Kinos und 200.000 Stars.

Natürlich gibt es eine Suche, damit man Filme oder Serien auf anhieb findet. In der Detailansicht gibt es einen Trailer (meist sogar auf deutsch), eine Zusammenfassung, Kritiken, Spielzeiten in den Kinos und allgemeine Informationen zum Film.

Des Weiteren kann man sich Kinos in der Nähe anzeigen lassen und sogar dessen Programm aufrufen. Wenn man sich bei Filmstarts registriert können Favoriten gespeichert werden. Unter Meine Filme, Meine Serien etc. kann man schnell und einfach aktuelle Informationen nachlesen.

Die kleine Applikation ist gut strukturiert und bietet wirklich viele Zusatzinformationen. Filmstarts ist eine Universal-App und komplett kostenlos.