Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Wie an jedem Sonntag fassen wir alles wissenswerte über Apples Apps und Spiele der Woche kurz zusammen.

iPhone-App der Woche – Flug+: Über fünf Reiter kommt man im Hauptmenü zu den wichtigsten Punkten innerhalb der App: Flüge, Flughäfen, Fluglinien, Karte und Einstellungen kann man so schnell erreichen. Die Daten reichen dabei von Abflug- und Ankunftszeiten bis hin zu Twitter-Feeds der Fluggesellschaften. Im Flüge-Menü kann man beispielsweise eigene Flüge einstellen. Das geht ganz einfach über eine integrierte Suche, die man mit Daten wie Datum, Start/Ziel, Fluglinie und Flugnummer befüllen kann. Den gefundenen Flug kann man dann einfach zu seinen Details hinzufügen und weitere Informationen abrufen. Leider sind gerade in Deutschland nicht alle Informationen vollständig und die Übersetzungen nicht immer ganz perfekt. (iPhone, 2,39 Euro)

iPhone-Spiel der Woche – LostWinds2: Bereits der Vorgänger LostWinds hat im App Store für Furore gesorgt. Ausgestattet mit einer kleinen Geschichte geht es in LostWinds2 durch verschiedene Jahreszeiten. Mit den Wind-Kräften wird nicht nur die Spielfigur durch die Gegend gewirbelt, sondern auch andere Objekte und Gegner. Immer wieder gilt es, kleinere Rätsel zu lösen, um die nächste Hürde zu nehmen. Für uns ist das Spiel eines der besten Jump’n’Runs des Jahres, allerdings sollte man die Steuerung wohl lieber auf das D-Pad umstellen. (Universal, 2,99 Euro)

iPad-App der Woche – eBay für das iPad: Die eBay-Applikation wurde erst vor einigen Wochen runderneuert und hat ein neues Design spendiert bekommen. Mit der mobilen App kann man unterwegs nicht nur Schnäppchen machen, sondern auch gleich seine Produkte bei eBay einstellen. Der Download ist natürlich kostenlos, alle allgemeinen Informationen rund um das Verkaufsportal dürften wohl bekannt sein. (iPad, kostenlos)

iPad-Spiel der Woche – LostWinds2: Nein, wir haben uns nicht verschrieben! Die Redaktion von Apple hat LostWinds2 als iPhone- und iPad-Spiel der Woche eingestuft. Wir finden das etwas schade, denn es gab sicherlich genug andere Spiele, die den Titel verdient hätten. (Universal, 2,99 Euro)

Selbst wenn ihr dem heutigen Spiel des Tages, N.O.V.A. 3 nichts anfangen könnt, haben wir heute eine richtig gute Empfehlung für euch: LostWinds2.

Bereits der Vorgänger LostWinds hat im App Store für Furore gesorgt. Das wirklich zauberhaft gestaltete Plattformabenteuer wurde von den Nutzern mit durchschnittlich viereinhalb Sternen bewertet und kann nahezu auf ganzer Linie überzeugen. Nun gibt es eine Fortsetzung des Jump’n’Runs.

LostWinds2: Winter of the Melodias (App Store-Link) steht ab sofort für 2,99 Euro zum Download bereit. Die Universal-App für iPhone und iPad ist 136 MB groß und hat mich schon nach wenigen Minuten in eine andere Welt versetzt. Weiterlesen