Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Ihr wollt mit mehreren Personen an einem iPhone oder iPad miteinander spielen? Dafür eignen sich kurzweilige Spiele wie Curves perfekt.

Curves

Im Normalfall empfehlen wir unseren Freunden immer wieder tolle Apps und Spiele, manchmal können aber auch wir noch etwas neues kennenlernen. Wie etwa am vergangenen Wochenende, als uns das witzige Multiplayer-Spiel Curves (App Store-Link) empfohlen wird. Der Download auf iPhone und iPad ist kostenlos, die Finanzierung des Spiels erfolgt durch kleine Werbeeinblendungen zwischen den Partien. Weiterlesen

Geht es heute wieder zu Oma und Opa und ihr wisst jetzt schon, dass es langweilig wird? Mit den passenden Multiplayer-Spielen für iPhone und iPad ist das kein Problem.

King-of-Opera OLO Game Duck Bumps 3 Flick Champions Winter Sports

King of Opera: Das aktuell 2,99 Euro teure Spiel ist ohne Zweifel der Klassiker in Sachen Mehrspieler-Duellen auf einem Gerät. Besonders viel Spaß macht der Kampf der dicken Möchtegern-Sänger auf dem großen iPad. Ziel ist es, die Gegner mit dem eigenen runden Opernsänger aus der Arena zu befördern. Die Spielfiguren drehen sich ständig in eine Richtung, mit einem Fingertipp auf den eigenen Button läuft der eigene Sänger vorwärts. Das klingt recht einfach, doch manchmal schafft man es einfach nicht den Gegner von der Bühne zu schubsen. Es werden mehrere Runden gespielt, am Ende gewinnt derjenige, der am längsten im Scheinwerferlicht singen konnte. Absolut spaßig, wirklich witzig und eine absolute Empfehlung. (App Store-Link) Weiterlesen

Yatzy ist im deutschen Raum wohl besser als Kniffel bekannt. Im App Store gibt es zahlreiche Umsetzungen des Klassikers, unter anderem Yatzy Online.

Yatzy Online

Am Montagabend saßen wir gemütlich in unserer Pension in Österreich und haben überlegt, wie wir uns neben der Bundesliga-Partie Bielefeld gegen St. Pauli noch die Zeit vertreiben können. Die Würfel sind im wahrsten Sinne des Wortes schnell gefallen: Ein Gesellschaftsspiel auf dem iPad musste her. Da ich einfach mal was neues ausprobieren wollte (das macht man als App-Blogger halt gerne), ist meine Wahl auf Yatzy Online gefallen.

Yatzy Online ist in zwei verschiedenen Varianten im App Store verfügbar: Yatzy Online Kostenlos (App Store-Link) kann gratis auf dem iPhone oder iPad installiert werden und finanziert sich mit Werbeeinblendungen, die man per In-App-Kauf für 2,99 Euro ausblenden kann. Alternativ kann die Premium-Version auch direkt im App Store gekauft werden, Yatzy Online (App Store-Link) kostet ebenfalls 2,99 Euro. In den Premium-Varianten entfällt nicht nur die Werbung, es gibt auch einen erweiterten Statistik-Bereich sowie eine Auswahl an Designs. Weiterlesen

Die schwedischen Entwickler von Mediocre haben uns schon mit einigen tollen Spielen, darunter Granny Smith und Sprinkle Island, verzückt. Ein weiteres Werk, Smash Hit, hat nun ein Update bekommen.

Smash Hit

Auch ich habe nach Empfehlung meiner beiden Kollegen im März dieses Jahres Smash Hit (App Store-Link) ausgiebig ausprobiert und war vor allem von der Grafik dieses anspruchsvollen Geschicklichkeits- und Reaktions-Spiels begeistert. Smash Hit ist weiterhin als kostenloser Download im App Store verfügbar und finanziert sich über einen einmaligen In-App-Kauf in Höhe von 1,99 Euro, mit dem die Vollversion freigeschaltet werden kann – ein faires Angebot. Das Spiel benötigt etwa 70 MB auf iPhone oder iPad sowie iOS 6.0 oder neuer zur Installation. Auch an eine deutsche Lokalisierung hat das Team von Mediocre bereits gedacht.

In Smash Hit bewegt man sich durch elf große Bereiche, die in über 50 kleinere Räume unterteilt sind. In der futuristischen Welt muss man per Fingertipp auf das Display kleine Kugeln abschießen und damit wertvolle Kristalle treffen, gleichzeitig aber auch auf Hindernisse aufpassen und diese gegebenenfalls mit einer Kugel zerstören. Wenn man einen Kristall trifft, bekommt man mindestens drei Kugeln gutgeschrieben – vorbei ist das Spiel, wenn man keine Kugeln mehr übrig hat. Weiterlesen

Am Donnerstag wird Ticket to Ride komplett runderneuert. Es ist Zeit, das Spiel wieder auszupacken.

Ticket to Ride Update 1

Ich habe Ticket to Ride (App Store-Link) für das iPad, das auch als iPhone-App verfügbar ist, schon lange nicht mehr gespielt. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass Freddy und ich das Spiel vor einigen Jahren wirklich exzessiv gespielt haben. Bis zum Erbrechen. Solange, dass man alle Strecken-Karten auswendig kannte. Die digitale Fassung des bekannten Brettspiels hat uns begeistert. Und tut es vermutlich immer noch. Am Donnerstag werde ich Ticket to Ride jedenfalls wieder installieren – und das aus gutem Grund.

Wie die britischen Kollegen von Pocketgamer erfahren haben, wird am Donnerstag Ticket to Ride 2.0 als kostenloses Update für die bereits länger erhältliche iPad-Version des Spiels veröffentlicht. Neben vielen technischen Neuerungen gibt es auch neue Inhalte. Man könnte quasi von einem neuen Spiel reden, aber natürlich ist Ticket to Ride immer noch Ticket to Ride. Weiterlesen

Das in Deutschland unter dem Namen Kniffel bekannte Würfelspiel gibt es natürlich auch als App. Wir stellen euch stellvertretend Yatzy Ultimate vor.

Yatzy Ultimate

Am Sonntag war die Familie bei mir Zuhause zu Besuch. Während sich die älteren Semester viel zu erzählen hatten, musste der Nachwuchs unterhalten werden. Also habe ich das iPad auf den Wohnzimmertisch gelegt und ein paar Multiplayer-Spiele gestartet, darunter auch Yatzy Ultimate (App Store-Link). Neben der 1,99 Euro teuren Vollversion gibt es auch eine kostenlose App, die auf den Namen Yatzy Ultimate Free (App Store-Link) hört. Die Gratis-App finanziert sich durch Werbeeinblendungen, nicht notwendige In-App-Käufe gibt es in beiden Versionen.

Yatzy Ultimate ist eine Mischung aus Offline-Spiel für eine schnelle Runde mit Freunden und Online-Spiel für die ultimative Herausforderungen mit fünf Würfeln. Falls ihr das Spiel noch gar nicht kennt, bietet Yatzy Ultimate ein integriertes Tutorial an, vor dem ihr in den Einstellungen am besten die Sprache auf Deutsch umstellt. Weiterlesen

In Table Tennis Touch könnt ihr jetzt auch gegen Freunde antreten.

Table Tennis Touch

Table Tennis Touch (App Store-Link) ist seit Mai 2014 im App Store verfügbar und reicht nun mit Version 2.0 den langersehnten Mehrspieler-Modus nach. Bestandskunden laden das Update kostenfrei, Neukunden müssen Table Tennis Touch aktuell mit reduzierten 99 Cent bezahlen. Wir haben den neuen Multiplayer-Modus schon ausprobiert.

Neben der Einzelspieler-Karriere könnt ihr jetzt auch Freunde und Spieler aus aller Welt zum Duell herausfordern. Nachdem die Formalitäten geklärt sind, also die Gewinnsätze, der Schläger und der Modus, könnt ihr euch die Bälle um die Ohren schmettern. In einem normalen Spiel gewinnt derjenige, der zuerst die erforderliche Anzahl an Sätzen gewonnen hat. Neben dem klassischen Spiel gibt es auch kleine Herausforderungen, wobei als Mini-Spiel aktuell nur der Glastisch bereit steht. Hier muss jeder Spieler gegen eine in der Mitte platzierte Glaswand schlagen und möglichst viele Punkte sammeln. Hier ist Schnelligkeit und Genauigkeit gefragt. Weiterlesen

Wir haben heute noch ein kostenloses Spiel für euch gefunden. Wrestle Jump.

Wrestle Jump

Der finnische Entwickler Otto-Ville Ojala ist bekannt für seine witzigen Multiplayer-Spieler, neben Wrestle Jump (App Store-Link) wäre hier zum Beispiel Mole Hammers zu nennen. Wrestle Jump ist übrigens ein echter Klassiker, immerhin ist die App schon am 4. November 2012 für iPhone und iPad veröffentlicht worden. Normalerweise kostet der Download aus dem App Store 1,99 Euro, heute könnt ihr kostenlos zuschlagen.

Gespielt wird mit zwei Personen an einem Gerät, aufgrund der Bildschirm-Größe bietet sich das iPad besonders an. Jeder Spieler verfügt über einen Button, mit dem er einen kleinen Wrestler bewegen kann. In Wrestle Jump geht es darum, den Gegner auf den Boden zu werfen. Wer als Erster die geforderte Anzahl von Sternen erreicht, gewinnt das Duell. Weiterlesen

Aus Österreich hat uns gestern ein Neuzugang aus dem App Store erreicht: Stickman Battlefields für iPhone und iPad.

Stickman Battlefields 2

Action-Spiele für iPhone und iPad finde ich mit den virtuellen Buttons immer sehr schwer steuerbar. In vier Richtungen gleichzeitig bewegen und dann auch noch auf ein Ziel schießen, das ist definitiv keine einfache Sache. Etwas leichter wird es, wenn man die dritte Dimension weglässt und sich auf eine einfache 2D-Welt beschränkt. Genau so macht es Stickman Battlefields (App Store-Link) vor. Das neue Spiel kann kostenlos auf iPhone und iPad installiert werden.

Direkt nach dem ersten Start wird man übrigens mit einer interessanten Information rund um den Entwicklungsstand versorgt. „Das Spiel ist noch in einer sehr frühen Phase, darum wird momentan fast täglich neuer Content nachgeliefert, und die Spieler können sich noch allerhand Features wünschen“, bestätigt uns auch Entwickler Heiko Hufnagl. Weiterlesen

Eines der verrücktesten Multiplayer-Spiele aus dem App Store ist noch etwas umfangreicher geworden: Drive Ahead.

Drive Ahead 1

Wir haben euch Drive Ahead (App Store-Link) bereits im Mai vorgestellt. Damals ist das Multiplayer-Spiel, das man entweder gegen den Computer oder noch besser gegen einen Freund am gleichen Gerät spielt, gerade frisch für iPhone und iPad erschienen. Seit dem ist der Gratis-Download unzählige Male aktualisiert worden und bietet viele neue Inhalte.

Mittlerweile gab es sechs Updates mit neuen Inhalten. Im Fokus von Drive Ahead stehen in diesem Fall neue Arenen und neue Autos, mit denen man gegeneinander antritt. Zudem gibt es zahlreiche neue Missionen, in denen man gezielt bestimmte Aufgaben erledigen muss. Weiterlesen

In Eakout spielt man nicht gegeneinander, sondern zusammen. Wir stellen euch das etwas andere Multiplayer-Spiel vor.

Eakout 4 Eakout 3 Eakout 1 Eakout 2

Apple präsentiert ja in jeder Woche die besten neuen Apps und Spiele. Wir schauen uns die Empfehlungen oft genauer an, denn nicht immer ist alles Gold, was glänzt. Also habe ich mir auch Eakout (App Store-Link) auf das iPhone geladen und war zunächst einmal völlig überfordert. Bis ich nach einigen Minuten festgestellt habe, dass man das 99 Cent günstige Spiel zu zweit an einem iPhone spielt.

Am besten könnte man Eakout als eine Mischung aus Pong und Breakout beschreiben. Jede Spieler steuert eine Plattform und muss Quadrate in der Mitte des Bildschirms treffen. Die Punkte verschwinden aber erst dann vom Display, wenn sie von beiden Spielern getroffen wurden. Weiterlesen