Tagged: Musik

07 Mrz

0 Comments

Crossfader: Einfache DJ-App mixt zwei Songs zu einem

Kategorie , - von Freddy um 20:16 Uhr

Mit der Crossfader-App kann auch der blutige Anfänger zum DJ werden.

CrossfaderErst gestern haben wir euch mit dem Philips M1X-DJ ein richtiges Mischpult mit iPhone- und iPad-Anbindung vorgestellt, heute folgt mit Crossfader (App Store-Link) eine kostenlose Applikation, mit der man ebenfalls zwei Songs mischen kann.

Bevor wir auf das heutige Update eingehen, möchten wir euch das Prinzip hinter Crossfader vorstellen. Aus einer wirklich großen Datenbank können zwei Songs geladen und gleichzeitig abgespielt werden. Durch einfache Neigungen des iPhone wechselt man zwischen beiden Songs hin und her. Mit einfachen Wischgesten zieht man Songs auf das Display, auch könnt ihr euch die nächsten Lieder ansehen, damit diese perfekt in euren Mix passen. Die Entwickler betonen übrigens, dass mit dem maximalen Körpereinsatz die besten Mixe entstehen. Artikel lesen

07 Mrz

17 Comments

(Update) Nur heute: MP3-Album “The Truth About Love” von Pink für nur 1,99 Euro

Kategorie , , - von Freddy um 14:23 Uhr

Die Musik-Deals im März möchten wir euch nicht vorenthalten. Heute gibt es Songs von Pink fast geschenkt.

Pink The Truth About LoveUpdate: Leider hat Amazon den Preis schon wieder geändert. Eventuell wird dieser in den nächsten Stunden wieder gesenkt, wir sagen euch dann Bescheid – generell sollte der Preis nämlich den ganzen Tag gelten.

Wie gestern versprochen stellen wir euch heute den neusten MP3-Deal bei Amazon vor. Da Google Play Geburtstag feiert und es aus diesem Grund MP3-Alben für nur 1,99 Euro gibt, geht Amazon die Preise mit – so könnt ihr bequem bei Amazon zum gleichen Preis einkaufen.

Heute gibt es das MP3-Album “The Truth About Love” von Pink für nur 1,99 Euro (Amazon-Link). Mit dabei sind bekannte Songs wie “Are We All We Are”, Try, “Just Give Me a Reason” oder auch “The Great Escape”. Das Album kostet bei Amazon sonst 8,49 Euro, einzelne Titel müssten mit 1,29 Euro bezahlt werden. Artikel lesen

06 Mrz

5 Comments

Philips M1X-DJ: Sie liebt den DJ – und sein iPad

Kategorie , , - von Fabian um 20:02 Uhr

 ”Mit dem iPad kann man gar nicht produktiv arbeiten”, hieß es von den Kritikern noch vor ein paar Jahren. Das ist natürlich absoluter Quatsch, wie auch der Philips M1X-DJ beweist.

Philips M1X-DJ

Bei euch steht demnächst die nächste große Party, eine Hochzeit oder der 75. Geburtstag der Oma an? Mit dem Philips M1X-DJ könnt ihr die Feierlichkeiten ohne Zweifel ordentlich aufmischen. Vorraussetzung ist lediglich ein solide gefüllter Geldbeutel, ein guter Musikgeschmack und ein feines Händchen am Mischpult. Im Mittelpunkt steht dabei der Philips M1X-DJ, eine mobile DJ-Konsole mit Lightning-Anschluss für aktuelle iPhones und iPads. Artikel lesen

06 Mrz

6 Comments

Amazon kontert: MP3-Album “OneRepublic – Native” heute nur 1,99 Euro

Kategorie , , - von Freddy um 18:05 Uhr

In den verbleiben Tagen im März wird es jeden Tag ein Musik-Album für nur 1,99 Euro geben.

One RepublicSchon in den letzten Tagen wurden bei Amazon immer wieder MP3-Alben im Preis gesenkt. Bisher konnten wir keine Quelle ausmachen, jetzt hat uns aber Thomas auf die Google-Aktion aufmerksam gemacht. Bei Google Play feiert man gerade Geburtstag und aus diesem Grund wird jeden Tag ein Musik-Album für 1,99 Euro verkauft.

Amazon geht die Preise jeden Tag mit, so dass auch ihr die Angebote bequem mitnehmen könnt, ohne einen Abstecher in das Android-Lager machen zu müssen. Die nächsten Tage werden wir euch dann täglich informieren, welches Album zum Schnäppchenpreis zu 1,99 Euro verkauft wird. Artikel lesen

05 Mrz

16 Comments

(Update) Musik-Tipp: Jetzt Album von Revolverheld für unschlagbare 1,99 Euro

Kategorie , , - von Fabian um 21:22 Uhr

Aktuell gibt es bei Amazon ein richtiges Kracher-Angebot für das Album Prism von Katy Perry.

Revolverheld Immer in BewegungUpdate um 21:15 Uhr: Nach dem das Album von Katy Perry ja recht schnell “ausverkauft” war, macht Amazon jetzt weiter. “Immer in Bewegung”, das aktuelle Album der deutschen Band Revolverheld, gibt es jetzt für 1,99 Euro (Amazon-Link). Auch hier spart man rund fünf Euro, die Bewertung liegt bei guten 4,2 Sternen. Bei Interesse solltet ihr schnell zuschlagen, bevor der Preis wiese steigt. Technische Infos zum Download findet ihr im letzte Absatz. Danke an Thomas für den Hinweis!

Artikel von 8:15 Uhr: Als wir vor einigen Wochen über das Musik-Schnäppchen Schiffsverkehr von Herbert Grönemeyer aus dem iTunes Store berichtet haben, war das Feedback sehr positiv. Ihr wolltet mehr günstige Musik, das haben wir deutlich erkannt. Nun, nicht jeden Tag werden Alben bekannter Künstler für so kleine Preise “verschenkt”, aktuell ist es aber mal wieder soweit. Im Mittelpunkt steht diesmal Katy Perry mit dem Album Prism, das unter anderem Titel wie Roar, Legendary Lovers oder Walking On Air enthält. Artikel lesen

25 Feb

9 Comments

“Play Tube Umwandler” aus den Charts: Verspricht viel, kann fast nichts

Kategorie , , - von Freddy um 20:30 Uhr

Wie es der Play Tube Umwandler in die Top-10 der App Store Verkaufcharts geschafft hat, bleibt uns ein Rätsel.

Play Tube UmwandlerDer Play Tube Umwandler (App Store-Link) hängt derzeit auf Position 10 der meistverkauften iPhone-Apps fest. Schon vor wenigen Tagen ist mir die Applikation aufgefallen – jetzt wollten wir wissen, ob sich der Download lohnt. Vorweg: Die Antwort ist ganz klar: Nein.

Die 12 MB große und 89 Cent teure Applikation verspricht den potentiellen Nutzern aus Videos die Audiospur zu exportieren und diese als Klingelton zu kürzen und bereitzustellen. So soll man mit dem Play Tube Umwandler Lieblingsvideos von den beliebtesten Videoportalen aufrufen und umwandeln können.

Die größten Videoportale sind wohl YouTube und Vimeo. Beide Portale werden nicht unterstützt und somit ist die App für 99 Prozent der Nutzer uninteressant. Webseiten wie DailyMotion, MetaCafe, Break und LiveLeak haben vermutlich wohl nur die wenigsten schon einmal gehört. Die dort angebotenen Inhalte sind meistens in englischer Sprache und nicht für das iPhone-Display optimiert, bei einigen Seiten findet man gar keine Videos. Die Applikation darf somit ruhig auf jedem iPhone fehlen. Artikel lesen

11 Feb

1 Comment

The Guitar Collection – George Harrison: Infos zu Gitarren und Musik des Beatles-Mitglieds

Kategorie , , - von Mel um 20:00 Uhr

Ohne Frage gehören die Beatles zu einer der größten Bands der Musikgeschichte: Mit der App The Guitar Collection – George Harrison kann man sich nun dem Werkzeug des Beatles-Mitglieds widmen.

The Guitar Collection 1 The Guitar Collection 2 The Guitar Collection 3 The Guitar Collection 4

Dass die Beatles sich immer noch großer Beliebtheit erfreuen, zeigte erst gestern der Schritt von Apple, einen eigenen Beatles-Channel ins Apple TV-Menü einzubinden. Mit The Guitar Collection – George Harrison (App Store-Link) können Fans der Fab4 und des als besonders virtuos geltenden Beatles-Gitarristen nun an zusätzliche Infos kommen. Zum kleinen Preis von 89 Cent lässt sich die Universal-App im deutschen App Store laden. Mit einer Downloadgröße von 310 MB sollte man allerdings das Herunterladen in einem WLAN-Netzwerk bevorzugen.

Wie der Titel der App, The Guitar Collection – George Harrison, schon verrät, dreht sich alles um Gitarren und Musik. Vorweg sollte allerdings erwähnt werden, dass alle Inhalte der Universal-App in englischer Sprache vorliegen, man sollte daher schon mittelmäßige bis gute Fremdsprachenkenntnisse mitbringen, um alle Inhalte zu verstehen.  Artikel lesen

11 Feb

9 Comments

Couch Music Player: Geniale Musik-App für das iPad jetzt in iOS 7-Look & kostenlos

Kategorie , - von Freddy um 18:39 Uhr

Nach fast einem Jahr meldet sich der Couch Music Player für das iPad zurück.

Couch Music PlayerIm März 2013 hatten wir mehrfach über den tollen Couch Music Player (App Store-Link) berichtet. Damals war der Player nicht nur Favorit im Monat März, auch Apple hat die iPad-Applikation zur “App der Woche” gekürt. Jetzt melden sich die Entwickler mit einem Update zurück, außerdem wird der Download für kurze Zeit kostenlos angeboten.

Mit dem Update auf Version 1.2 hat der Couch Music Player endlich vollen Support für iOS 7 erhalten. Des Weiteren haben die Entwickler weitere Tabs hinzugefügt, unter anderem für Playlisten, Genre, Podcasts oder Komplikationen. Das Update mag zwar nicht so riesig zu sein, allerdings spart man sich derzeit auch die sonst verlangten 1,79 Euro. Artikel lesen

10 Feb

39 Comments

Shazam bekommt neues Design – welche App nutzt ihr zur Musikerkennung?

Kategorie , , - von Fabian um 20:21 Uhr

Heute hat Shazam ein Update für seine Apps veröffentlicht – die Musikerkennung punktet nun unter anderem mit einem neuen Design, während die Nutzererfahrung im Laufe des Monats noch weiter gesteigert werden soll.

ShazamWas haben wir vor 20, 30 oder 40 Jahren gemacht, wenn ein Song im Radio gelaufen ist, den wir richtig klasse fanden, aber nicht erkannt haben? Keine Frage, wir hatten schlechte Karten. Mit dem Start des Internet-Zeitalters stellen viele Radio-Sender ihre Playlisten direkt ins Netz, andere übertragen die Informationen auf das Radio-Display. Noch entspannter geht es seit einigen Jahren mit Apps, die Musik automatisch erkennen – hier ist Shazam ohne Zweifel als Vorreiter zu nennen. Die App gibt es als werbefinanzierte Gratis-Version mit optionalem In-App-Kauf oder direkt für 5,99 Euro in der Pro-Version ohne Werbung.

Heute hat sich Shazam von seinem babyblauen Design verabschiedet und beide Apps mit einem neuen Design ausgestattet, das sich an iOS 7 anlehnt. Ich finde das neue Design durchaus gelungen, auch wenn man sich natürlich sehr an die bisherige Farbgebung gewöhnt hat. Ebenso wurde ein News-Feed integriert, in dem man über Veröffentlichungen von Künstlern informieren kann, die man zuvor gesucht hat. Artikel lesen

04 Feb

3 Comments

Pacemaker: Neue DJ-App mit Spotify-Anbindung

Kategorie , - von Freddy um 11:00 Uhr

Musik machen mit iPhone und iPad ist nichts neues mehr. Bemerkenswert ist Pacemaker aber allemal: Es ist die erste DJ-App für das iPad mit Spotify-Anbindung.

Pacemaker

Das die Redaktion nicht wirklich musikalisch ist, ist kein Geheimnis. Mit der neu erschienenen iPad-Applikation Pacemaker (App Store-Link) kann aber wirklich Jedermann zum DJ werden und zwei Songs miteinander mixen, verändern und aufnehmen.

Auf zwei Turntables lassen sich zwei Songs importieren, die man entweder aus der lokalen Musikbibliothek oder dem 20 Millionen Songs umfassenden Spotify-Angebot nimmt. Ist einmal der Zugriff auf den eigenen Spotify-Account gewährleistet, hat man innerhalb der App Zugriff auf alle Playlisten und schon voreingetragene Songs, die sich gut zum Mixen eignen. Wer möchte kann Spotify-Premium als Test-Abo direkt in Pacemaker abschließen. Artikel lesen

03 Feb

1 Comment

Creation 5 PRO mit Schwächen: Umständlicher Mehrfachzugriff auf Musik, Radio & Videos

Kategorie , , - von Freddy um 12:43 Uhr

Creation 5 PRO bewirbt sich als Luxus-Musik-Player. Kann er sein Versprechen halten?

CREATION 5 PROCreation 5 PRO (iPhone/iPad) ist schon seit Juli 2012 im App Store vertreten, hat bisher aber kaum auf sich aufmerksam gemacht. Der Musik-Player kostete zum Start stolze 44,99 Euro, ist jetzt aber von 14,99 Euro auf 6,99 Euro reduziert worden. Ob sich die Investition des immer noch recht teuren Players lohnt, möchten wir in den nachfolgenden Zeilen klären.

Creation 5 PRO beschreibt sich als Luxus-App, die Musik, Radio, Videos und Rdio-Playlisten auf ein neues Level hebt. Ursprünglich wurde der Player für Bang & Olufsen entwickelt, dann aber doch als eigenständige App veröffentlicht. Der Musik-Player kann Inhalte per AirPlay oder DLNA an Lautsprecher-Systeme weitergeben. Artikel lesen

03 Feb

10 Comments

Mit Gratis-Single: U2 und Bank of America kämpfen beim Super Bowl gegen AIDS

Kategorie , , , - von Fabian um 07:10 Uhr

Für den Super Bowl haben sich die Bank of America und die Rockband U2 etwas ganz besonderes einfallen lassen: Sie unterstützen den Kampf gegen AIDS mit einer Gratis-Single im iTunes Store.

U2 Invisible RED Song

Update: Der Super Bowl ist Geschichte und der Song von U2 ist online. Invisible (Download-Link) kann noch bis heute Abend aus dem iTunes Store geladen werden.

Heute Nacht ist es soweit: In den USA startet der Super Bowl. Bei keinem anderen Sportereignis der Welt fiebern so viele Menschen mit. Das große Football-Finale der USA ist längst zu einer riesigen Werbeplattform mutiert, die Werbespots in den Pausen sind immer wieder legendär. Mit einem dieser Werbespots wird beim diesjährigen Super Bowl der Startschuss zu einer einzigartigen Kampagne im Kampf gegen AIDS fallen. Mittendrin ist dabei die Rockband U2 (iTunes-Übersicht).

In einem Werbespot wird U2 ihren neuen Song Invisible spielen. Direkt danach taucht der Song im iTunes Store auf und kann während des Spiels und den anschließenden 24 Stunden kostenlos auf iPhone, iPad und Computer geladen werden. Direkt danach verschwindet Invisible wieder aus dem iTunes Store. Artikel lesen

01 Feb

25 Comments

Schiffsverkehr: Album von Herbert Grönemeyer aktuell für 99 Cent

Kategorie , , , - von Fabian um 09:03 Uhr

Per E-Mail wurden wir gestern Abend auf einen coolen Deal aus dem iTunes Store aufmerksam gemacht – es gibt ein Album von Herbert Grönemeyer für nur 99 Cent.

Schiffsverkehr von Herbert GroenemeyerÄhnlich wie bei der seit 12 Tage Geschenke überaus beliebten Helene Fischer ist der Musikstil von Herbert Grönemeyer sicherlich gewöhnungsbedürftig. Ohne Zweifel zählt “der bei uns umme Ecke” aufgewachsene Musiker zu den erfolgreichsten und bekanntesten Künstlern aus Deutschland. Bei iTunes kann man nun ein richtiges Schnäppchen machen – egal ob man Fan von Grönemeyer ist oder mit ihm bisher noch nicht so viel anfangen konnte.

Im iTunes Store gibt es das Album Schiffsverkehr aktuell für nur 99 Cent statt 9,99 Euro (iTunes-Link). Neben den elf Songs des Albums gibt es sechs Bonus-Tracks, Kommentare zu den Liedern des Albums, ein Video und ein Booklet. Insgesamt erhält man also 30 Artikel zum Preis von jeweils 3,3 Cent. Artikel lesen

29 Jan

1 Comment

VOX: Kostenloser Musik-Player für den Mac weiter verbessert

Kategorie , - von Fabian um 08:33 Uhr

Bei VOX denkt man in Deutschland ja zunächst an den Fernsehsender. Im Mac App Store dreht sich bei VOX aber alles um Musik.

VOX Musik PlayerAuch wenn die durchschnittliche Bewertung aller Version nur bei dreieinhalb Sternen liegt, solltet ihr euch VOX (Mac Store-Link) auf jeden Fall ansehen, wenn ihr iTunes für die Musikwiedergabe auf dem Mac für zu umfangreich und unübersichtlich haltet. VOX ist ein mehr als schlanker Musik-Player, der mit dem letzten Update noch einen Ticken besser geworden ist. Vor allem die Benutzeroberfläche kann auf ganzer Linie überzeugen.

VOX ist, trotz der englischen Sprachfassung, absolut einfach zu bedienen. Innerhalb weniger Sekunden hat man seine gesamte iTunes-Bibliothek oder einen beliebigen Ordner importiert. Das Geschehen spielt sich danach in einem schlanken Fenster ab, in dem alle Alben untereinander gelistet und einfach abgespielt werden können. Artikel lesen

28 Jan

4 Comments

Listen: Kostenloser Musik-Player setzt auf Gestensteuerung

Kategorie , - von Freddy um 20:10 Uhr

Zum Abschluss des Tages möchten wir noch einen kostenlose Musik-Player empfehlen: Listen setzt beim iPhone auf Gesten.

ListenListen (App Store-Link) ist eine kostenlose iPhone-Applikation, mit der man auf seine eigene Musik zugreifen kann. Listen steht seit dem 17. Dezember 2013 im App Store bereit, hat ein Update erhalten und ist frei von Werbung.

Listen kann nur mit Gesten gesteuert werden und hat sich auf die Bedienung am Platz spezialisiert. Hat man sein iPhone zum Beispiel in einem Dock stehen, eventuell im empfehlenswerten HiRise von Twelve South, kann man die Musik ohne auf das Display zu sehen mit verschiedenen Gesten steuern. Mit einem einfachen Klick wird die Wiedergabe unterbrochen. Wischt man nach unten, dann gelangt man in eine Ansicht, in der alle Alben mit runden Alben-Covern dargestellt werden.

Hier kann man dann natürlich das Album wechseln, außerdem lässt sich auch die Lautstärke über eine Geste verstellen. Hier nimmt man Zeige- und Mittelfinger und zieht beide gleichzeitig nach unten oder oben. Natürlich ist auch eine Suchfunktion vorhanden, des Weiteren lassen sich Songs und Alben als Favorit markieren oder Freunden per E-Mail zeigen, welchen Song man gerade hört. Artikel lesen