Tagged: Neuerscheinung

25 Okt

11 Kommentare

Mail Designer Pro 2: Umfangreiche Newsletter-Anwendung mit responsiven Vorlagen

Kategorie: appRelease, Mac - von Mel um 10:40 Uhr

Auch wenn sie beizeiten für vielen Unmut sorgen – Newsletter, die per E-Mail verschickt werden, sind heute gang und gäbe. Mit dem neuen Mail Designer Pro 2 gibt noch mehr Möglichkeiten.

Mail Designer Pro 2 1 Mail Designer Pro 2 2 Mail Designer Pro 2 3 Mail Designer Pro 2 4

Normalerweise kennt man die Entwickler von Equinux vor allem für ihre mobilen Akkus, DVB-T-Geräte und TV-Apps. Mit dem Mail Designer Pro 2 hat das Team aus München jetzt allerdings eine Mac-App aus einem ganz anderen Genre im Mac App Store veröffentlicht. Zugegeben, selbst mit einem derzeit vergünstigten Einführungsangebot von 44,99 Euro statt bald fällig werdender 89,99 Euro ist die Anwendung kein wirkliches Schnäppchen. Für Geschäftsleute, Blogger oder Händler dürfte sich dieser Preis allerdings schnell bezahlt machen.

Für die Installation des am 22. Oktober dieses Jahres im Mac App Store erschienenen Programms sollte man mindestens über OS X 10.7 oder neuer verfügen, und darüber hinaus auch etwa 215 MB an freiem Speicherplatz bereitstellen. Neben einer englischen Sprachversion sind alle Inhalte vom Mail Designer Pro 2 (Mac App Store-Link) auch selbstverständlich in deutscher Sprache abrufbar. Die gesamte App ist außerdem bereits an OS X 10.10 Yosemite angepasst worden. Weiterlesen

25 Okt

15 Kommentare

Life Analytics: Von einem peinlichen Versuch, die Datenkuh zu melken

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 08:20 Uhr

Bei derartigen Apps wird man gleich hellhörig: Eine kostenlose Anwendung wie Life Analytics sieht sich als „Life Log“, um als GPS-basiertes Tagebuch zu dienen.

Life Analytics 1Zu diesem Zweck fordert die kostenlos im deutschen App Store erhältliche App, die zudem noch ohne deutsche Lokalisierung auskommen muss, Zugriff auf jede Menge Daten. Denn wie sonst soll man Life Analytics (App Store-Link) mitteilen, wo man sich gerade aufhält, zuhause oder bei der Arbeit, wie viele Schritte man absolviert hat und wie lange man von der Arbeitsstelle wieder zurück nach Hause gependelt ist.

Die etwa 14 MB große Anwendung erfordert zur Installation nicht nur mindestens iOS 7.0 oder neuer, sondern auch den M7 oder M8 Motion-Prozessor, der im iPhone 5s, im iPhone 6 oder iPhone 6 Plus verbaut ist. Damit Life Analytics weiß, wo man sich gerade aufhält, wird zudem eine GPS-Verbindung vorausgesetzt. Weiterlesen

24 Okt

0 Kommentare

Felllice: „Eine interaktive Zell-Leben-Interpretation“, die Ratlosigkeit zurücklässt

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 19:24 Uhr

Soll das Kunst, oder doch ein Spiel sein? Wenn Felllice letzteres ist, sollte man auf den Download dieses Titels getrost verzichten.

Felllice 1 Felllice 2 Felllice 3 Felllice 4

Apple führt Felllice (App Store-Link) derzeit in der hauseigenen Liste „Die besten neuen Spiele“ auf, so sich das Game zum derzeit kleinen Preis von 89 Cent herunterladen lässt. Das bereits vollständig in deutscher Sprache vorhandene Felllice benötigt 29,1 MB eures Speicherplatzes auf iPhone oder iPad sowie mindestens iOS 4.3 oder neuer.

Ein wenig fühlte ich mich beim ersten Tutorial an das bekannte und wunderschöne Spiel Osmos (App Store-Link) erinnert – denn auch dort ist es das Hauptziel, mit einer eigenen Zelle kleinere aufzunehmen und dadurch zu wachsen. In Felllice jedoch ist wenig von den wunderschönen Grafiken Osmos’ übrig geblieben: Die Developer von Klickaffen, deren App von Bulkypix in den App Store gebracht wurde, haben sich für ein sehr schlichtes Design in schwarz-weißer Optik entschieden. Weiterlesen

24 Okt

0 Kommentare

Build Your Burger: 60 ansprechende Rezepte für die besten hausgemachten Burger

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone - von Mel um 15:28 Uhr

Wer einmal einen wirklich guten, hausgemachten Burger gegessen hat, will nie mehr die platten, pappigen Dinger von McDonalds und Co. herunterwürgen. Die neue App Build Your Burger zeigt, was beim Burger bauen alles möglich ist.

Build Your Burger 1 Build Your Burger 2 Build Your Burger 3 Build Your Burger 4

Wir warnen schon einmal vorab: Wer heute noch nicht viel gegessen hat, sollte beim Betrachten der mehr als 60 Rezepte, die in der App zu finden sind, Vorsicht walten lassen: Es kann durchaus zu Speichelansammlungen und Hungerattacken bei der Benutzung der App kommen. Wir haben trotz magerem Frühstück einen ersten Blick in die Build Your Burger-App, die vom Gräfe & Unzer-Verlag veröffentlicht wurde, geworfen.

Zum Preis von 2,69 Euro erhält der Käufer eine knapp 63 MB große Anwendung, die selbstverständlich schon seit dem Erscheinen in deutscher Sprache vorliegt. Build Your Burger (App Store-Link) kann auf alle Geräte installiert werden, die mindestens über iOS 6.0 oder neuer verfügen. Weiterlesen

24 Okt

0 Kommentare

Tilt to Live – Gauntlet’s Revenge: Brutal schwerer Hindernis-Parcours samt Tilt-Steuerung

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 13:58 Uhr

Der Vorgänger Tilt to Live hat 2010 bereits eine Menge Preise eingeheimst. Nun wagt sich Tilt to Live – Gauntlet’s Revenge in den App Store.

Tilt to Live 1 Tilt to Live 2 Tilt to Live 3 Tilt to Live 4

Die Universal-App (App Store-Link) steht seit dem 22. Oktober dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort mit einem Preis von 2,69 Euro bezahlen. Für die Installation des verrückten Geschicklichkeits-Spiels sollte man neben knapp 97 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens über iOS 6.0 auf dem Gerät verfügen. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht.

In Tilt to Live – Gauntlet’s Revenge verfolgt man nur ein einziges Ziel: In einem extrem schweren Hindernis-Parcours so lange wie möglich mit der eigenen Figur – die einem Mauszeiger sehr ähnlich sieht – zu überleben und das Ziel des jeweiligen Levels zu erreichen. Dieses Vorhaben stellt sich aufgrund der zahlreichen Widrigkeiten, die sich einem in den Weg stellen, als nicht gerade einfach heraus. Bewegliche Plattformen, die mit spitzen Dornen gespickt sind, sich drehende Räder, die die Figur zerquetschen können, Laserstrahlen und auch aufdringliche Gegner, die mit Flammen schießen oder sich stets an die Fersen des Gamers heften, sind nur einige der Schwierigkeiten, die man in Tilt to Live – Gauntlet’s Revenge zu erwarten hat. Weiterlesen

24 Okt

0 Kommentare

Puzzle to the Center of the Earth: Freemium kann Spaß machen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 08:40 Uhr

Das Gratis-Spiele mit In-App-Käufen durchaus Tiefgang haben können, beweist das neue Puzzle to the Center of the Earth.

Puzzle to the Center of the Earth 2 Puzzle to the Center of the Earth 1 Puzzle to the Center of the Earth 3 Puzzle to the Center of the Earth 4

Es dürfte allseits bekannt sein, dass wir nicht unbedingt Fans von Freemium-Spielen mit zahlreichen In-App-Käufen sind. Ab und an gibt es im App Store aber doch positive Ausnahmen, die auch uns viel Freude bereiten. Das neue Puzzle to the Center of the Earth (App Store-Link) gehört definitiv dazu. Die Mischung aus Abenteuer, Rollenspiel und Match-3-Puzzle ist wirklich sehr gut gelungen.

Vorweg wollen wir euch allerdings eine Einschränkung nennen. Während der 125 MB große Download der Universal-App auf iPhone und iPad noch keine große Hürde darstellen dürfte, sollte man danach auf jeden Fall Englischkenntnisse mitbringen. Puzzle to the Center of the Earth erzählt eine kleine Geschichte und gibt immer wieder Hinweise in Textform, die man wirklich verstehen sollte. Weiterlesen

23 Okt

39 Kommentare

Pixelmator: Großartige Bildbearbeitungs-Suite fürs iPad im App Store erschienen

Kategorie: appRelease, iPad, Top-Thema - von Mel um 20:23 Uhr

Auf der iPad-Keynote wurde erstmals ein Blick auf die neue Bildbearbeitungs-App für das iPad, Pixelmator, geworfen.

Pixelmator iPad 1 Pixelmator iPad 2 Pixelmator iPad 3 Pixelmator iPad 4

Seit heute ist es soweit: Die Entwickler von Pixelmator haben ihre Anwendung im App Store veröffentlicht. Seit heute Nachmittag kann Pixelmator (App Store-Link) zum Preis von 4,49 Euro inklusive einer deutschen Lokalisierung aus dem Store geladen werden. Für die Installation benötigt der User neben 120 MB an freiem Speicherplatz auch zwingend iOS 8.0 oder neuer auf dem zu nutzenden iPad. Für vergleichsweise kleine 26,99 Euro steht weiterhin auch der große Bruder, Pixelmator für den Mac (Mac App Store-Link), im deutschen Mac App Store zum Download bereit.

Wir haben bereits einen ersten Blick auf das neue Pixelmator fürs iPad werfen können und können gleich sagen: Ja, der Download lohnt sich. Und ja, auch für Fotografie-Fans, die bisher von Adobe Photoshop Touch Gebrauch gemacht haben. Pixelmator verfügt über ein meiner Ansicht nach weitaus intuitiveres, klarer strukturierteres Layout, das bereits vollkommen in die deutsche Sprache übersetzt worden und mit einfachen Vorgängen zum Importieren, Erstellen, Bearbeiten und Exportieren ausgestattet ist. Hinsichtlich des Startscreens und der Platzierung der Bedienelemente im Hauptmenü fühlt man sich sogar ein wenig an die Apple-Apps Pages und Keynote erinnert. Meine ersten Eindrücke von Pixelmator habe ich auf einem iPad 4 gesammelt, hier gab es keinerlei Probleme hinsichtlich der Performance. Weiterlesen

23 Okt

7 Kommentare

TinType by Hipstamatic: Neue Foto-App der Oggl-Macher erstellt ungewöhnliche Porträts

Kategorie: appRelease, iPhone - von Mel um 19:45 Uhr

Nutzer der Apps Hipstamatic und Oggl werden mit dem Begriff TinType sicher schon etwas anfangen können.

TinType 2 TinType 1 TinType 3 TinType 4

In den beiden bekannten Apps Hipstamatic (App Store-Link) und Oggl (App Store-Link) kommt der TinType-Effekt über ein eigens kreiertes Foto-Pack mit dem gleichen Namen bereits zum Einsatz. Damit lassen sich ungewöhnliche Porträts – und natürlich auch andere Motive – erstellen, die von einem Fotografie-Verfahren, wie es vor über 100 Jahren zur Anwendung kam, inspiriert worden ist, der Ferrotypie.

Nun können auch User, die bislang nicht mit Hipstamatic oder Oggl experimentiert haben, diesen Effekt in einer separaten App nutzen. TinType by Hipstamatic (App Store-Link) steht zum Preis von 89 Cent im deutschen App Store bereit und lässt sich auf alle iPhones installieren, die mindestens über 26,5 MB an freiem Speicherplatz verfügen und iOS 8.0 oder neuer bereitstehen haben. Weiterlesen

23 Okt

0 Kommentare

Splot: Neuer Alien-Platformer der Trine-Macher erobert ohne In-App-Käufe den App Store

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 16:30 Uhr

Wie schön, dass es noch Entwickler gibt, die auf ein Premium-Konzept als auf Free-to-Play setzen. Frozenbyte macht es mit dem neuen Jump’N’Run-Game Splot vor.

Splot 1 Splot 2 Splot 4 Splot 3

Zwar lässt sich Splot (App Store-Link) im deutschen App Store seit der heutigen Erscheinung mit 3,59 Euro bezahlen, dafür erhält man allerdings auch ein Spiel samt 56 Leveln in sieben verschiedenen Welten, die in drei Schwierigkeitsstufen gespielt werden können. Für Abwechslung und dauerhaften Spielgenuss ist damit erst einmal gesorgt. Splot erfordert zur Installation mindestens iOS 6.1.3 oder neuer ein, ebenso wie 95,8 MB an freiem Speicherplatz. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher leider noch nicht.

Die Developer von Frozenbyte, die auch schon großartige Klassiker wie die Mac- und Konsolen-Games Trine und Trine 2 veröffentlicht haben, wagen sich nun an einen iOS-Titel, der eher ins Casual Game-Genre einzuordnen ist. In der App Store-Beschreibung formuliert man dies folgendermaßen, „Splot ist ein farbenfrohes Jump’N’Run mit einem schnuckeligen kleinen Alien aus dem All in der Hauptrolle“. Weiterlesen

23 Okt

1 Kommentar

Mecanic: Neue Mechanik-App lässt Kinder mehr als 50 Modelle zusammenschrauben

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 15:05 Uhr

Wenn Papa wieder am Auto herumbastelt, würden die Kleinen liebend gerne selbst Hand anlegen. Mit Mecanic ist dies nun im Ansatz möglich.

Mecanic 1 Mecanic 2 Mecanic 3 Mecanic 4

Auch wenn Mecanic (App Store-Link) keine ganzen Motorräume eines Autos zum Basteln bereitstellt, können Kinder ab einem Alter von 6 Jahren mit der frisch im App Store erschienenen Anwendung verschiedene Bauteile zusammensetzen, um so vorgegebene Modelle zu kreieren – und das ganze mit Hilfe von Blechen, Schrauben und Rädern. Für den Download sollte man neben 1,79 Euro auch mindestens über iOS 7.0 und 16 MB an freiem Speicherplatz verfügen. Alle Inhalte von Mecanic stehen bereits in deutscher Sprache bereit.

Um es sowohl Anfängern als auch fortgeschrittenen kleinen Bastlern recht zu machen, wurden in Mecanic drei verschiedene Spielmodi integriert: Neben einem einfachen Modus mit kleineren Modellen gibt es einen schweren Modus sowie ein freies Spiel, in dem man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann. Weiterlesen

23 Okt

0 Kommentare

Sleep Attack Tower Defense: Hier muss man den Dreh raushaben

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 11:11 Uhr

Alle Freunde von Tower-Defense-Spielen sollten sich die Neuerscheinung Sleep Attack TD auf jeden Fall genauer ansehen.

Speel Attack TD 3 Speel Attack TD 4 Speel Attack TD 2 Speel Attack TD 1

Es ist eines der beliebtesten und bekanntesten Genres aus dem App Store: Tower Defense. Türme bauen und Gegnerwellen aufhalten, so lässt sich das Spielprinzip ganz knapp zusammenfassen. Da es mittlerweile unzählbar viele Tower-Defense-Spiele gibt, liegt es an den Entwickler, neue Ideen zu kreieren. Genau das ist den Machern der Neuerscheinung Sleep Attack TD (App Store-Link) gelungen.

Die Universal-App kann seit heute auf iPhone und iPad geladen werden und kostet im App Store 2,69 Euro. Es sind zwar auch In-App-Käufe verfügbar, die spielen meiner Meinung nach aber keine große Rolle und können getrost ignoriert werden. Stattdessen sollte man sich viel lieber auf die 24 umfangreichen Level freuen, mit denen man teilweise bis zu zehn Minuten am Stück beschäftigt ist. Weiterlesen

23 Okt

7 Kommentare

Inbox by Gmail: Du kommst hier nicht rein

Kategorie: appRelease, iPhone - von Fabian um 09:15 Uhr

Google will den Posteingang revolutionieren und schickt dazu mit Inbox by Gmail eine neue App ins Rennen.

Inbox by Gmail 4 Inbox by Gmail 2 Inbox by Gmail 3 Inbox by Gmail 1

Mit Inbox by Gmail (App Store-Link) hat der Suchmaschinen-Anbieter eine neue kostenlose App für das iPhone veröffentlicht, dank der der Zugriff auf das eigene Postfach bei Google zum Kinderspiel werden soll. Wer die App wirklich nutzen möchte, muss zunächst aber mal einige Hürden überwinden – und auch danach mit Einschränkungen leben.

So kann Inbox by Gmail zwar kostenlos aus dem App Store geladen werden, nutzen kann man die App danach aber nicht ohne weiteres. Für Inbox by Gmail ist eine Einladung notwendig, die man entweder von einem Freund oder von Google bekommt. Für den Normalo heißt das: Warten. Wer dann irgendwann drin ist, kann Inbox by Gmail natürlich nur mit seinem Gmail-Konto verwenden. Weiterlesen

23 Okt

0 Kommentare

NHL 2K: Neues Eishockey-Game mit vielen Spielmodi und Multiplayer-Shootout

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 08:33 Uhr

Im deutschen Raum dominiert weiterhin Fußball den Breitensport. Eishockey ist aber insbesondere in den nordamerikanischen Ländern äußerst beliebt. NHL 2K greift die Eishockey-Ligen dieser Region auf.

NHL 2K 1 NHL 2K 2 NHL 2K 3 NHL 2K 4

Hierzulande mussten Eishockey-Liebhaber auf iPhone und iPad bisher auf das mittlerweile auch schon in die Jahre gekommene 2K Sports NHL 2K11, das immerhin schon 2010 veröffentlicht wurde und auch heute noch zum Preis von 3,59 Euro im App Store zu finden ist, zurückgreifen. Nun gibt es mit NHL 2K (App Store-Link) eine neue Universal-App, die Freunde des kleinen Pucks zum Preis von 6,99 Euro im deutschen App Store erstehen können.

NHL 2K, das immerhin 358 MB eures Speicherplatzes einnimmt, kommt nicht nur mit allen insgesamt 30 Profi-Mannschaften aus der NHL daher, darunter auch der aktuelle Titelträger Los Angeles Kings sowie der Rekordmeister Canadiens de Montréal, sondern bietet auch jede Menge abwechslungsreiche Action in verschiedenen Spielmodi, darunter eine Schnellspiel-Option, einen Karriere-Modus, kleine Mini-Games und auch einen Penalty Shootout, der entweder gegen einen Computergegner oder reale Kontrahenten in einer Zufallspartie über das Game Center gespielt werden kann. Weiterlesen

23 Okt

3 Kommentare

Mmm Fingers: Der witzigste Zeitvertreib des Tages

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 07:17 Uhr

Oft sind es die einfachen Spiele, die besonders an das iPhone oder iPad fesseln – Mmm Fingers gehört genau in diese Kategorie.

Mm FingersIhr habt für heute keine größeren Unternehmungen mehr geplant? Keine Termine, keine Verpflichtungen? Dann habt ihr euch für den Download von Mmm Fingers (App Store-Link) qualifiziert. Ich konnte mir die Universal-App schon gestern auf mein iPhone laden und mir einen ersten Eindruck verschaffen. Glücklicherweise habe ich es dann doch noch irgendwie hinbekommen, ein paar Zeilen über Mmm Fingers zu schreiben. Denn eigentlich wollte ich das iPhone nicht mehr aus der Hand legen.

Der kostenlose Download ist eine klare Empfehlung für alle iOS-User, die sich gerne in Highscore-Spielen mit sich selbst, ihren Freunden und dem Rest der Welt messen. Anders als eintönige Titel wie Flappy Bird macht Mmm Fingers dabei wirklich etwas her – zumal es gratis geladen werden kann und die Werbeeinblendungen im Hauptmenü wenig bis gar nicht stören. Weiterlesen

22 Okt

0 Kommentare

Miika: Tolles 3D-Puzzle-Game spielt mit Perspektive und optischen Illusionen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Mel um 17:19 Uhr

Wer Games wie Monument Valley und Blueprint 3D mit ihren zahlreichen optischen Rätseln mochte, wird bestimmt auch Gefallen an Miika finden.

Miika 1 Miika 2 Miika 3 Miika 4

Miika (App Store-Link) steht als Universal-App seit dem gestrigen 21. Oktober im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich dort mit 1,79 Euro bezahlen. Für die Installation erfordert Miika neben 68,4 MB auch mindestens iOS 6.1 oder neuer ein. Eine deutsche Lokalisierung besteht bisher noch nicht, ist aber aufgrund des wenig textlastigen Charakters des Spiels auch nicht wirklich notwendig.

Miika ist, wie in der Überschrift schon erklärt, ein äußerst niedlich anzusehendes 3D-Puzzle, das ich als Mischung zwischen Blueprint 3D (App Store-Link) und Monument Valley (App Store-Link) einordnen würde. Auch in Miika geht es darum, die Kameraansichten bzw. die Perspektive so zu verschieben, dass der kleine Miika, ein blauer Waschbär, das jeweilige Ziel jedes Levels erreicht. Weiterlesen