Tagged: Neuerscheinung

31 Aug

2 Kommentare

Bullet Boy: Mit einem kleinen Jungen durch die Luft fliegen

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Freddy um 18:48 Uhr

Wir machen mit einem netten Spielchen weiter. Es geht um das neue Bullet Boy.

bullet boy

Ebenfalls neu im App Store ist Bullet Boy (App Store-Link). Die Universal-App kann kostenfrei aus dem App Store geladen werden, ist 98,4 MB groß und finanziert sich über Werbebanner und In-App-Käufe. Das Spiel richtet sich an alle Altersgruppen, den Schwierigkeitsgrad würde ich allerdings eher im unteren Drittel anordnen.

Bullet Boy erinnert mich an ein altes Spiel, dessen Name mir aber partout nicht einfallen will. Egal. Das Prinzip hinter Bullet Boy ist simpel. Ihr müsst einen kleinen Jungen über Kanonen durch die Welt schießen und so das Ziel erreichen. Diverse Gefahren machen den Weg zum Ziel kompliziert, auch können Artefakte gefunden werden. Weiterlesen

31 Aug

3 Kommentare

Sage Solitaire im Test: Großartige Mischung aus Solitär und Poker

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Freddy um 14:24 Uhr

Sage Solitaire ist seit wenigen Tagen im App Store verfügbar. Heute haben wir einen Test für euch.

Sage Solitaire

Sage Solitaire ist in der letzten Woche etwas untergegangen, da wirklich viele Top-Spiele veröffentlicht wurden. Unter anderem Lara Croft Go und Ski Safari 2. Doch auch das neue Sage Solitaire gehört zu einem absoluten Top-Spiel in seinem Genre. Der 45 MB große Download ist kostenlos, alle Spielmodi und Optionen werden allerdings erst mit dem 2,99 Euro teuren In-App-Kauf freigeschaltet.

Sage Solitaire (App Store-Link) erinnert ein wenig an Threes. Man holt das iPhone raus, spielt schnell ein paar Runden und möchte immer wieder seinen Score brechen. Genau so ergeht es mir auch bei Sage Solitaire. Das minimalistische Design, die einfache Handhabung und die Kombination aus den beliebten Spielen Solitär und Poker ist großartig. Weiterlesen

31 Aug

2 Kommentare

Whispering Willows: Neues Adventure überzeugt leider nicht komplett

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 12:47 Uhr

iPhone und iPad sind wie geschaffen für spannende Abenteuer. Whispering Willows hat uns leider nicht ganz überzeugen können.

Whispering Willows 1

Erst in der vergangenen Woche sind wir auf ein Adventure gestoßen, das uns wirklich beeindruckt hat. Calvino Noir überzeugt mit einer fantastischen Atmosphäre, einer spannenden Geschichte und einer wirklich guten Steuerung. Whispering Willows (App Store-Link) hat ähnliche Ambitionen, überzeugt uns am Ende aber nicht auf ganzer Linie. Wir verraten euch, warum das der Fall ist.

Zunächst einmal macht Whispering Willows einen guten Eindruck. Das bereits für die mobile Konsolen erhältliche Spiel ist nämlich in zahlreichen Sprachen spielbar, unter anderem auch auf Deutsch. Die Geschichte könnte ein Klassiker sein: Als junges Mädchen macht man sich auf die Suche nach dem vermissten Vater und deckt Geheimnisse eines verlassenen Hauses auf. Weiterlesen

30 Aug

24 Kommentare

KeyWords: Neue Tastatur stellt Schnell-Antworten bereit

Kategorie: appRelease, iPhone - von Freddy um 10:33 Uhr

Mit der neuen App KeyWords gibt es eine weitere Tastatur für iOS 8 und aufwärts.

KeyWords

Die für das iPhone neu veröffentlichte Drittanbieter-Tastatur KeyWords (App Store-Link) kann für 99 Cent installiert werden und benötigt lediglich 1,2 MB freien Speicherplatz, setzt aber auch iOS 8.0 oder neuer voraus. Vorweg: KeyWords kommt ohne Vollzugriff aus und spezialisiert sich auf vordefinierte Antworten.

In iOS gibt es ja schon die Möglichkeit Abkürzungen zu hinterlegen. Ich selbst habe mir für meine Mail-Adresse das Kürzel „@@“ hinterlegt, um nicht immer die Adresse manuell eintippen zu müssen. Hier kann es aber schnell unübersichtlich werden, da man sich alle Kürzel merken muss. Komfortabler macht es die neue iPhone-Tastatur KeyWords. Weiterlesen

29 Aug

17 Kommentare

Heroes of Might and Magic III: HD-Überarbeitung des 15 Jahre alten Ubisoft-Klassikers

Kategorie: appRelease, iPad, Spiele - von Mel um 15:44 Uhr

Erstmals im Jahr 1999 für Windows, Mac, Linux und den Sega Dreamcast veröffentlicht, hat es der Titel Heroes of Might and Magic III nun in einer überarbeiteten Version in den App Store geschafft.

Heroes of Might and Magic III 1 Heroes of Might and Magic III 2 Heroes of Might and Magic III 3 Heroes of Might and Magic III 4

Update am 29. August: Heute kann Heroes of Might & Magic III (App Store-Link) für das iPad erstmals günstiger geladen werden. Statt 9,99 Euro werden nur noch 4,99 Euro aufgerufen. Alle interessanten Details findet ihr im unterstehenden Artikel.

Heroes of Might and Magic ist eine erfolgreiche Serie von rundenbasierten Strategie-Spielen, die in einer Fantasy-Welt angelegt ist. Der deutsche Wikipedia-Artikel beschreibt das Gameplay wie folgt: „Der Spieler steuert dabei eine oder mehrere von Helden geführte Armeen über eine Landkarte, kämpft gegen neutrale Kreaturen und gegnerische Parteien, sammelt Ressourcen und baut die von ihm eroberten Städte aus.“

Der 1999 erschienene dritte Teil der Strategie-Spiele-Reihe verfügt über den Untertitel „The Restoration of Erathia“ und war sowohl für PCs als auch in der Konsolenversion höchst erfolgreich – und gilt gemeinhin bis heute als beliebtester Teil der Serie. Die am gestrigen 29. Januar erschienene iOS-Version (App Store-Link) steht als reine iPad-App zum Preis von 9,99 Euro im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich nach Aussagen Ubisofts, die diesen Titel veröffentlicht haben, ab iOS 6.0 oder neuer, sowie allen Apple-Tablets ab dem iPad 3 oder dem iPad mini 2 nutzen. Auch eine deutsche Sprachversion steht bereits seit dem Release im Store bereit. Weiterlesen

28 Aug

6 Kommentare

Calvino Noir: Abenteuer mit wunderschöner Grafik landet auch im App Store

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 20:00 Uhr

Wer Unterhaltung für den Abend sucht, sollte definitiv einen genaueren Blick auf Calvino Noir werfen. Wir haben es schon getan.

Calvino Noir 1

Vorhin haben wir ja noch über die beiden reduzierten Adventures Lost Within und Til Morning’s Light berichtet, die es zusammen für 5,99 Euro gibt. Falls euch das noch zu viel Geld ist oder ihr die beiden Spiele schon kennt, empfehlen wir einen Blick auf Calvino Noir (App Store-Link), das in dieser Woche im App Store erschienen ist und für 3,99 Euro auf iPhone und iPad installiert werden kann. Den Download solltet ihr dabei unbedingt im WLAN starten, denn mit rund 700 MB ist Calvino Noir ein dicker Brocken. Das dürfte neben der Grafik vor allem an der englischen Sprachausgabe und den Untertiteln in zwölf Sprachen liegen, darunter auch Deutsch.

Direkt zu Beginn müssen wir allerdings sagen, dass die 3,99 Euro nur die halbe Wahrheit sind. Nach der Installation ist nämlich zunächst nur der erste von insgesamt drei Akten freigeschaltet, die anderen beiden gibt es im Paket für 6,99 Euro, so dass Calvino Noir auf insgesamt sieben umfangreiche Level kommt. Mit dem Preis haben wir es im App Store übrigens immer noch ganz gut, für den Computer kostet Spiel mit dem gleichen Umfang nämlich 17,99 Euro. Weiterlesen

28 Aug

2 Kommentare

Hyper: Neues Video-Magazin präsentiert interessante YouTube-Videos

Kategorie: appRelease, iPad - von Freddy um 14:00 Uhr

Für iPad-Nutzer haben wir uns das neue Magazin Hyper genauer angesehen. Hier stehen Videos im Mittelpunkt.

Hyper

Die iPad-App Hyper (App Store-Link) ist seit wenigen Tagen im App Store verfügbar und wird schon jetzt von Apple als „Unser Tipp“ bezeichnet. Grund genug selbst einen Blick auf das Video-Magazin zu werfen, das im Download nur 16,3 MB groß ist, für den Abruf der Videos aber stets eine Internetverbindung benötigt.

Hinter Hyper steht ein Team aus Filme-Machern, das täglich 6 bis 12 Videoas manuell aufspürt und aussucht, die besonders interessant und wichtig erscheinen. Diese werden in Hyper in einem hübschen Design eingebunden und können abgespielt werden. Über einfache Wischgesten könnt ihr spulen, die Video-Beschreibung aufrufen oder wieder zurück in die Übersicht springen. Weiterlesen

28 Aug

4 Kommentare

Breakneck: Rasanter Endless-Racer bricht euch das Genick – früher oder später

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 12:29 Uhr

Auch wenn ich gerade bei Highscore-Spielen nie ein Fan des Freemium-Modells werde, ein Blick auf Breakneck lohnt sich dennoch.

Breakneck 1

Spiele mit futuristischen Raumgleitern, die in hoher Geschwindigkeit knapp über den Boden jagen, haben oft ein Problem: Das enorme Tempo ist kaum zu spüren. Wie es geht, zeigt das neue Breakneck (App Store-Link), das seit Donnerstag kostenlos aus dem App Store geladen und auf iPhone und iPad installiert werden kann. Bei der Universal-App handelt es sich um ein klassisches Highscore-Spiel, bei dem eine möglichst lange Strecke zurückgelegt werden muss.

Selbstverständlich haben sich die Entwickler von Breakneck eine kleine Story ausgedacht. „Die Welt ist jetzt von Invasoren besetzt – und sie jagen dich. Bewege dich durch unbekanntes Gelände, weiche Hindernissen aus und vermeide Gefangennahme und Zerstörung“, heißt es in der Beschreibung. Wer eine spannende Geschichte erwartet, wird leider von uns enttäuscht: Die Story spielt in Breakneck überhaupt keine Rolle. Weiterlesen

28 Aug

4 Kommentare

Foldify: Tolle Bastel-App für Eltern & Kinder jetzt auch fürs iPhone verfügbar

Kategorie: appRelease, iPhone - von Fabian um 07:33 Uhr

Foldify ist eine der kreativsten Apps, die wir Eltern und Kindern empfehlen können. Ab sofort gibt es die App auch für das iPhone.

Foldify

In den letzten Jahren hat sich Foldify für das iPad einen Namen gemacht, auch wenn der Markt für solche Apps sicherlich deutlich kleiner ausfällt als für den neuesten Action-Shooter. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Idee der App absolut phänomenal ist: Es gibt Bastelvorlagen zum Ausdrucken, die zuvor am iPad selbst gestaltet und später aus Papier gefaltet werden können.

Ab sofort gibt es Foldify (App Store-Link) auch für das iPhone. Leider haben sich die Entwickler gegen eine Universal-App entschieden, so dass man leider doppelt bezahlen muss. Auf der einen Seite ist das schade für alle Nutzer, die Foldify bereits auf dem iPad bezahlt haben, auf der anderen Seite können wir nachvollziehen, dass die Entwickler nach so langer Zeit lieber ein bezahltes „Update“ anbieten müssen, um ihre Kosten zu decken. Weiterlesen

28 Aug

0 Kommentare

Zirkel: Diese Puzzle-Neuerscheinung setzt auf meditatives Gameplay

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 07:05 Uhr

Gestern haben wir euch schon einige neue Spiele vorgestellt. Zirkel verdient sich ebenfalls eine Empfehlung.

Zirkel 1 Zirkel 2 Zirkel 3 Zirkel 4

In dieser Woche ist wirklich für jeden etwas dabei. Da wäre zum Beispiel das aufregende und knifflige Lara Croft Go für alle Puzzle-Fans mit Action-Ambitionen. Für alle Highscore-Jäger mit schnellen Reaktionen gibt es das neue Ski Safari 2. Aber was, wenn man sich einfach nur zurücklehnen und ein Spiel genießen möchte? Dann wäre Zirkel (App Store-Link) eine Option. Die 1,99 Euro günstige Universal-App verzichtet nicht nur auf In-App-Käufe, sondern bietet auch ein vollkommen neues Spielprinzip.

In Zirkel stehen tatsächlich Zirkel im Mittelpunkt. Auf dem äußeren Ring bewegen sich kleine Flammen im Kreis, die an den Schnittpunkten der Kreise miteinander kollidieren müssen. Zu Beginn des Spiels scheint das noch ganz einfach, denn in der ausführlichen Einführung sind in Zirkel Hilfslinien eingezeichnet. Ganz so einfach wird es dem Spieler danach aber nicht gemacht. Weiterlesen

27 Aug

0 Kommentare

Sketch Breaker: Kunterbuntes Gratis-Spiel von FDG Entertainment

Kategorie: appRelease, iPad, iPhone, Spiele - von Fabian um 10:05 Uhr

Der Münchner Publisher FDG Entertainment ist mit einem neuen Spiel im App Store vertreten. Wir stellen euch Sketch Breaker vor.

Sketch Breaker 4 Sketch Breaker 3 Sketch Breaker 2 Sketch Breaker 1

Der insbesondere für Oceanhorn bekannte Publisher FDG Entertainment aus München ist mit einer neuen App am Start: Sketch Breaker (App Store-Link) kann kostenlos auf iPhone und iPad geladen werden und bietet bereits zum Start mehr als 100 Level in vier verschiedenen Themenwelten. Am ehesten könnte man Sketch Breaker mit einem klassischen Brick Breaker vergleichen, allerdings hat die Neuerscheinung einige interessante Details zu bieten.

Da wäre zum Beispiel die liebevolle Aufmachung des Spiels. Es dreht sich um Farbkobolde, die euer Atelier unsicher machen und sich auf allen Kunstwerken eingenistet haben. Zu allem Überfluss wollen sie nun auch noch spielen. „Sketch Breaker vereint klassischen Arcade-Spaß mit moderner Touch-Steuerung und tollen Color-Splash Grafikeffekten“, wird das Spiel ziemlich exakt im App Store beschrieben. Weiterlesen

27 Aug

7 Kommentare

Ski Safari 2 im Test: Fantastisches Skispiel neu aufgelegt

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Freddy um 08:15 Uhr

Die nächste Neuerscheinung durften wir auch schon einige Tage vorab testen. Unseren ausführlichen Test gibt es folgend.

Ski Safari 2 titel

Hach, wie lange ich darauf gewartet habe. Ski Safari und Ski Safari Adventure Time gehören mit zu den Spielen, die ich einfach unglaublich genial finde und mich quasi in das Gameplay verliebt habe. Ihr seht: Ich bin vorbelastet. Dennoch möchte ich euch einen objektiven Test zum neuen, und wirklich tollen, Ski Safari 2 abliefern.

Ski Safari 2 kostet 1,99 Euro und steht zum Download auf iPhone und iPad bereit. Ihr benötigt lediglich iOS 7 und 93 MB freien Speicherplatz. Auch wenn es sich um eine Bezahl-App handelt, gibt es vier In-App-Käufe. Einen Münz-Verdoppler für 2,99 Euro und Münzen bis maximal 3,99 Euro. Ich kann euch aber schon an dieser Stelle verraten, das ihr die In-App-Käufe links liegen lassen könnt – ihr benötigt sie schlichtweg nicht. Weiterlesen

27 Aug

12 Kommentare

Lara Croft Go im Test: Neuer Spiele-Hit im App Store veröffentlicht

Kategorie: appTest, iPad, iPhone, Spiele, Top-Thema - von Fabian um 07:00 Uhr

Heute hat Square Enix mit Lara Croft Go einen echten Spiele-Hit im App Store veröffentlicht. Wir konnten die App bereits ausführlichen testen.

Lara Croft Go 3

Über 1.500 Rezensionen mit einer durchschnittlichen Bewertung von viereinhalb Sternen sprechen eine deutliche Sprache: Hitman Go ist bei den Nutzern im App Store sehr gut angekommen. Heute präsentiert Square Enix ein weiteres Go-Spiel für iPhone und iPad: Lara Croft Go (App Store-Link). Die Universal-App kann für 4,99 Euro aus dem App Store geladen werden und bringt alles mit, was man sich von einem gelungenen Puzzle-Abenteuer wünscht. Wir haben die Neuerscheinung bereits in der vergangenen Woche herunterladen dürfen und das Abenteuer mittlerweile erfolgreich hinter uns gebracht.

Lara Croft Go beinhaltet rund 40 Level, die aber allesamt über mehrere Abschnitte verfügen und daher teilweise sehr umfangreich sind. Zudem können wir nach unserem Test sagen: Es ist nahezu unmöglich, alle Level direkt im ersten Versuch zu absolvieren. Dennoch ist das Spiel nie unfair – daher spielen auch die enthaltenen In-App-Käufe für Tipps und Hinweise keine Rolle. In Lara Croft Go muss zwar teilweise geknobelt werden, aber gerade das gehört doch zu einem guten Puzzle dazu. Weiterlesen

26 Aug

18 Kommentare

Amazon Underground: Neuer Flatrate-Service für Spiele und Apps

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 18:54 Uhr

Der bekannteste Online-Shop Deutschlands hat sich mal wieder etwas neues einfallen lassen: Amazon Underground.

Amazon Underground

Ihr habt es vielleicht schon heute Nachmittag bei uns im Ticker entdeckt, nun wollen wir noch einmal ausführlich auf das Thema eingehen. Amazon Underground ist heute in Deutschland gestartet. Der Flatrate-Service ist momentan zwar nur für Android verfügbar, hinterlässt bei uns aber einen interessanten Eindruck und vor allem eine Frage: Kann das tatsächlich funktionieren?

Im Mittelpunkt stehen Apps, die inklusive Premium-Funktionen kostenlos genutzt werden können. Auch die Entwickler sollen laut Angaben von Amazon profitieren: Es wird eine Nutzungsgebühr pro Minute gezahlt, statt übliche Entgelte für den Download oder In-App-Käufe zu verlangen. „Für Kunden sind die Apps, Spiele und In-App-Artikel dadurch zu 100% gratis“, heißt es in einer Ankündigung von Amazon. Weiterlesen

26 Aug

6 Kommentare

Swift Publisher 4: Flyer, Newsletter, Briefköpfe & mehr im Handumdrehen erstellen

Kategorie: appRelease, Mac - von Freddy um 15:29 Uhr

Das neue Swift Publisher 4 kann zum Start günstiger aus dem Mac App Store geladen werden. Was das Programm bietet, lest ihr folgend.

Swift Publisher 4 1

Aus dem Hause Belight Software gibt es mit Swift Publisher 4 (Mac Store-Link) eine neue Applikation für den Mac, das als Seitenlayout- und Desktop-Publishingprogramm bezeichnet werden kann. Mit wenigen Handgriffen können so Broschüren, Flyer, Newsletter und mehr erstellt werden. Bis zum 30. September 2015 gilt der reduzierte Preis von 14,99 Euro. Der Download ist 211 MB groß und setzt OS X 10.8.5 oder neuer voraus.

Swift Publisher 4 ist in deutscher Sprache verfügbar und bietet in Version 4 insgesamt 270 Vorlagen, die man nach den eigenen Bedürfnissen anpassen kann. Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit selbst kreativ zu werden und aus dem großen Repertoire an Clipart-Bildern, Formen, Farben und Texten zu wählen. Insgesamt stehen in Swift Publisher 4 2000 Clipart-Bilder zur Verwendung bereit. Weiterlesen