Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Das wohl berühmteste Rasen-Tennisturnier öffnet ab dem 23. Juni in Südlondon wieder seine Pforten – mit Wimbledon 2014 ist man immer bestens informiert.

Wimbledon 2014 1 Wimbledon 2014 2 Wimbledon 2014 3 Wimbledon 2014 4

Das auch als „All England Lawn Tennis Club Championships“, oder kurz „The Championships“ bekannt gewordene Tennisturnier hat mehr zu bieten als nur kurz gemähte Rasenplätze und Erdbeeren mit Sahne. Mit der offiziellen App Wimbledon 2014 (App Store-Link) können nun iPhone- und iPod Touch-Nutzer kostenlos Infos aus erster Hand bekommen. Eine separate iPad-App (App Store-Link) zum Event ist ebenfalls kostenlos im deutschen App Store erhältlich. Für die Installation sollten sich 56,4 MB an freiem Speicherplatz auf dem iDevice sowie mindestens iOS 6.0 oder neuer befinden. Weiterlesen

In etwa einem Monat findet wieder die alljährliche Entwickler-Konferenz WWDC 2014 statt. Doch was darf der gemeine Apple-User an Neuigkeiten erwarten?

WWDC 2014 Apple EinladungDas in vielen Fällen sehr gut informierte Webportal 9to5Mac berichtete kürzlich, dass sich Apple auf der diesjährigen WWDC, die zwischen dem 2. und 6. Juni stattfinden wird, wohl vornehmlich auf OS X 10.10 konzentrieren könnte. Die intern von Apple als „Syrah“, einer kalifornischen Weinsorte, bezeichnete Version, dürfte eventuell offiziell als OS X Yosemite vorgestellt werden – immerhin hat sich das Unternehmen aus Cupertino den Namen eines großen amerikanischen Nationalparks als Titel für Software schützen lassen.

Waren die letzten Updates von OS X eher funktional und auf Produktpflege ausgerichtet, erwartet 9 to 5 Mac mit OS X 10.10 eine weitaus umfassendere Erneuerung, die auch optische Anpassungen erhalten wird. Dazu zählt eine Angleichung an die Optik von iOS 7 mit schärferen Fenster-Kanten, ausdrucksstärkeren Icons und mehr weißen Flächen. Trotzdem, so die Redaktion von 9 to 5 Mac, wird es auch in Zukunft kein komplett identisches Design von iOS und OS X geben, sondern nur in Bereichen, wo diese Features Sinn ergeben. Die Veröffentlichung von OS X 10.10 ist demnach für den Herbst geplant und zieht zahlreiche gleichzeitige Hardware-Updates vor, um die neue Software zu promoten. Weiterlesen

Seit den letzten Updates gibt es bei einigen Nutzern leider Probleme mit unserer appgefahren News-App – diese Makel wollen wir gerne beheben.

appgefahrenUpdate am 14. Februar: Aus aktuellen Anlass möchten wir noch einmal kurz auf diesen Artikel aufmerksam machen. In den neusten Bewertungen im App Store und in einigen Mails haben einige Nutzer Probleme mit einer langsamen appgefahren-App. Wie ihr das Problem löst, lest ihr nachfolgend.

Artikel vom 24. Januar: Als ich mich heute Mittag durch die Rezensionen im App Store geklickt habe, musste ich bei unserer eigenen App leider feststellen, dass einige Nutzer seit dem letzten Update vor einigen Wochen immer noch Probleme mit langen Ladezeiten der App haben. Leider haben wir keine Möglichkeit, auf die Rezensionen im App Store zu antworten, eine direkte Kontaktaufnahme wird seitens Apple nicht ermöglicht. Das ist schade, denn eigentlich ist die Problemlösung denkbar einfach. Weiterlesen

Fabian Portrait
Fabian 14. Feb 2014 42

Auch wenn das erste große Grand Slam-Turnier des Jahres schon seit einiger Zeit im Gange ist, wollen wir euch die Vorstellung der offiziellen News-App zu den Australian Open nicht vorenthalten.

Australian Open 2014 1 Australian Open 2014 4 Australian Open 2014 2 Australian Open 2014 3

Die App für iPhone und iPod Touch (App Store-Link) kann gratis im deutschen App Store bezogen werden und benötigt auf eurem iDevice 47,3 MB an Speicherplatz. Damit qualifiziert sich die Australian Open-Applikation sogar noch knapp für einen Download aus dem mobilen Datennetzwerk. Installiert werden kann das kleine Programm auf allen Geräten ab iOS 6.0.

Bevor sich Tennis-Liebhaber gleich in den App Store begeben, sollte vorab erwähnt werden, dass alle Inhalte der App in englischer Sprache vorliegen – was von einer offiziellen Turnier-App, die in einem englischsprachigen Land stattfindet, aber wohl auch zu erwarten war. In der Australian Open-App findet der Fan der gelben Filzbälle kostenlos alle notwendigen Infos und Statistiken, die es benötigt, um den vollen Überblick über eines der größten und bekanntesten Tennisturniere der Welt zu behalten.  Weiterlesen

Tagesaktuelle Nachrichten rund um Apple gibt es im News-Ticker.

+++ 16:50 Uhr – iTunes-Karten: Rabatt in Österreich +++
Wie uns Franz mitgeteilt hat, gibt es in BILLA-Supermärkten in Österreich noch bis zum 18. Dezember um 20 Prozent reduzierte iTunes-Karten.

+++ 15:35 Uhr – Zubehör: Pebble mit “Nicht Stören”-Funktion +++
Die Pebble Smartwatch hat neue Funktionen erhalten. So gibt es ab sofort eine “Nicht Stören”-Funktion, wie man sie vom iPhone kennt, außerdem wurden die Alarme überarbeitet und die Benachrichtigungen verbessert. Weiterlesen

Eines muss man den Österreichern ja lassen: Vom Skifahren haben sie Ahnung – und beweisen das mit der neuen App ORF Ski Alpin Weltcup.

ORF Ski Alpin Weltcup iPhoneAm vergangenen Wochenende ist der Ski-Weltcup in Sölden in die neue Saison gestartet, für die Skifahrer vom DSV gab es bereits den ersten Podestplatz. Mit etwas Verspätung gibt es nun auch eine Universal-App für iPhone und iPad, in der sich alles um den Skisport dreht: ORF Ski Alpin Weltcup (App Store-Link) steht als kostenloser Download bereit. Und auch wenn die App gerade im News-Bereich etwas ÖSV-lastig ist, lohnt sich ein Blick.

Die Fülle an Informationen sucht im App Store nämlich ihresgleichen: Neben dem Nachrichten-Bereich gibt es unter anderem einen umfangreichen Rennkalender, der alle Termine listet. Außerdem findet man alle Ergebnisse und Gesamtstände, hier gelangt man schon mit wenigen Klicks ans Ziel. Weiterlesen

Nur noch wenige Tage zur nächsten Keynote. Unser News-Ticker fasst alle wichtigen News zusammen.

+++ 18:00 Uhr – Studie: Kunden mit iPhone zufrieden +++
JD Power & Associates haben in einer Studie eine Vielzahl an Smartphone-Nutzer nach der Zufriedenheit befragt und Apple ist klar auf Platz 1 gelandet.

+++ 14:55 Uhr – Keynote: Neues Apple TV? +++
Die Gerüchteküche brodelt: Bei Amazon Deutschland ist das neuste Apple TV (Amazon-Link) erst wieder ab dem 23. Oktober lieferbar. Genau das nehmen viele Blogs zum Anlass, um über ein neues Apple TV auf der Keynote am Dienstag, 22. Oktober, zu spekulieren. Wir sind gespannt. Weiterlesen

Unser News-Ticker bringt auch die wichtigsten Meldungen zusammengefasst in einem Artikel.

+++ 18:45 Uhr – iPad mini: Amazon legt vor +++
Noch vor der Präsentation des neuen iPad mini hat Amazon vorgelegt und zeigt den neuen Kindle Fire HDX. Neu in dieser Serie ist unter anderem ein 7-Zoll-Tablet mit Retina-Display. Wir werden uns morgen ausführlich um die neuen Geräte kümmern, erste Informationen findet ihr hier.

+++ 16:25 Uhr – Apps: Telekom will bei Spotify einsteigen +++
Schon seit einiger Zeit bietet Telekom seinen Kunden Vorteile bei der Nutzung von Spotify, wie etwa ein freies Datenvolumen. Der Musik-Streaming-Dienst gefällt dem Rosa-Riesen anscheinend so gut, dass man einen Einstieg plan. Mehr dazu in dieser News. Weiterlesen

Was passiert gerade in der Apple-Welt? Unser News-Ticker fasst kurz und knapp zusammen.

+++ 16:10 Uhr – Video: Angry Birds Go! im Video +++
Das für den 11. Dezember geplante Angry Birds Go! könnt ihr euch schon jetzt in einem Gameplay-Video (YouTube-Link) ansehen. Das witzige Rennspiel werden wir zum Start natürlich genauer unter die Lupe nehmen. Wie gefällt euch der erste Eindruck?

Weiterlesen

Wir arbeiten derzeit hart an dem nächsten Update unserer News-Applikation für iPhone und iPad. Nun haben wir einige Eindrücke für euch.

appgefahrenImmer wieder werden wir gefragt, wie es denn mit den Anpassungen unserer App für iOS 7 aussieht. Wir wollen die Gelegenheit nutzen und euch mit den ersten Details versorgen, schließlich befinden wir uns bereits seit einigen Wochen in der Testphase für das kommende Update. Um eines vorweg zu nehmen: Einen genauen Release-Termin können und wollen wir euch nicht nennen. Lieber nehmen wir uns die Zeit, alles perfekt umzusetzen. Es wird aber ganz, ganz sicher noch in diesem Jahr der Fall sein.

Aus technischer Sicht ergeben sich mit iOS 7 einige neue Möglichkeiten. Am interessantesten ist ohne Zweifel das Laden von Inhalten im Hintergrund. Diese Funktion testen wir gerade intensiv, da sich daraus auch erhöhte Datenlast für unseren Server ergeben wird. Der Vorteil für die Nutzer: Sämtliche Inhalte sind noch schneller verfügbar, wenn man die App öffnet. Zudem kann man auch ohne einen manuellen Ladevorgang auf Texte zugreifen, wenn man keine aktive Datenverbindung hat. Weiterlesen

Nach dem Wochenende startet der News-Ticker mit allen wichtigen Informationen neu.

+++ 15:00 Uhr – Apple: Trade-In in UK gestartet +++
In Großbritannien kann man seine alten Apple-Geräte nun direkt an Apple verkaufen, um so zum Beispiel den Kauf eines neuen iPhones zu finanzieren. Wirklich lohnen tut sich das allerdings nicht. Für ein gut erhaltenes iPhone 5 mit 32GB Speicher bietet Apple lediglich 270 Euro. Wer sein Gerät auf eigene Faust verkauft, kann deutlich mehr verlangen.

+++ 13:55 Uhr – iOS 7.0.3: Release am Freitag? +++
Laut diesem Bericht soll Apple am kommenden Freitag, den 18. Oktober, ein Update für iOS bereitstellen. Version 7.0.3 soll sich unter anderem um den Lockscreen-Bug und die Probleme mit iMessage kümmern. Weiterlesen