Tagged: Philips

03 Feb

3 Comments

Philips DCM3260: Der Alleskönner mit Dual-Dock, Radio, USB und CD

Kategorie , , , - von Fabian um 17:10 Uhr

Den Philips DCM3260 könnte man schon fast als Medienplayer für alle Lebenslagen bezeichnen. Wir haben uns den Alleskönner angesehen und angehört.

Philips DCM3260 1 Philips DCM3260 4 Philips DCM3260 3 Philips DCM3260 2

Eine tolle AirPlay-Anlage wie das Bowers & Wilkins Zeppelin Air macht schon einiges her, daran besteht kein Zweifel. Spätestens bei der Wiedergabe einer CD müssen die voll auf Apple abgestimmten Lautsprecher aber die Segel streichen. Diese Lücke soll der Philips DCM3260 füllen – es handelt sich um einen Alleskönner, der verschiedene Medienformate beherrscht. Der Preis liegt dabei mit knapp 200 Euro absolut im grünen Bereich.

Kümmern wir uns zunächst um die verschiedenen Audio-Quellen, bevor wir näher auf das Gerät selbst eingehen. Der Philips DCM3260 bietet neben einem Dual-Dock für aktuelle und ältere iPhones, iPads oder iPods einen AUX-Eingang auf der Rückseite, einen USB-Anschluss, sowie einen CD-Schacht auf der Oberseite und ein integriertes FM-Radio. Alle Audio-Quellen lassen sich problemlos mit der mitgelieferten Fernbedienung ansteuern, eine drahtlose Wiedergabe per AirPlay oder Bluetooth ist jedoch nicht vorgesehen. Artikel lesen

02 Jan

1 Comment

Diverse Deals: iPhone 5s, Lautsprecher und Kopfhörer im Angebot

Kategorie , , - von Fabian um 17:17 Uhr

Bei Redcoon und Amazon gibt es heute einige interessante Schnäppchen, die wir euch vorstellen wollen.

Philips Fidelio L2Wenn ihr zum Beispiel auf der Suche nach einem iPhone 5s in silber seid und euch 16 GB Speicherplatz ausreichen, könnt ihr aktuell zum Internet-Bestpreis bei Redcoon zuschlagen. Für 659 Euro (zum Angebot) statt den Apple-üblichen 699 Euro wechselt das Gerät seinen Besitzer. Redcoon gibt an, dass es sich um Ware aus Großbritannien handelt – Einschränkungen müsst ihr allerdings nicht in Kauf nehmen. Es liegt allerdings ein englisches Netzteil bei, wobei man Zuhause ja ohnehin genügend USB-Stecker herumfliegen haben sollte. Praktischer Nebeneffekt: Für den nächsten Ausflug nach London hat man direkt das richtige Netzteil. Die Ersparnis ist zwar nicht sehr groß, es ist aber die günstige Möglichkeit, wenn man auf einen Vertrag (und die Telekom-Angebote) verzichten möchte. Artikel lesen

14 Dez

5 Comments

Adventskalender (14): Kleine, aber feine Lautsprecher von Philips

Kategorie , , , - von Fabian um 08:00 Uhr

Vor rund einer Woche haben wir schon einen AirPlay-Lautsprecher von Philips verlost – heute folgen zwei kleinere Lautsprecher.

Philips DOT SB2000B 1Es muss nicht immer so viel Krach sein. Viel mehr kommt es auf einem klaren und guten Klang an – und das ist definitiv auch bei den beiden Produkten der Fall, die wir heute verlosen. Beide stammen aus der Schmiede von Philips und wurden bereits von uns getestet. Neben dem Philips Dot gibt es auch den DS1600 zu gewinnen.

Beim Philips Dot handelt es sich um einen kleinen und robusten Bluetooth-Lautsprecher, den man auch mal mit nach draußen nehmen kann. Den mit einem Akku ausgestatteten Dot kann man sogar an einer kleinen Schlaufe aufhängen. Deutlich ruhiger geht es beim DS1600 zur Sache, denn hier handelt es sich um ein Dual-Dock-Lautsprecher für den Nachttisch, der mit allen iPhone-Generationen kompatibel ist. Artikel lesen

08 Dez

13 Comments

Adventskalender (8): Drahtlose Musik über AirPlay zum Nulltarif

Kategorie , , , - von Fabian um 08:20 Uhr

Nachdem wir euch an Nikolaus mit zwei Bluetooth-Lautsprechern beglückt haben, geht es heute mit einem AirPlay-Lautsprecher weiter.

Philips-Fidelio-SoundAviaAirPlay ist eine der Erfindungen von Apple, die mir besonders gut gefällt. Dank der drahtlosen Integration in das heimische Netzwerk kann man von überall Musik abspielen, besonders komfortabel vom Mac: Hier kann man nämlich mehrere AirPlay-Lautsprecher gleichzeitig mit Musik versorgen. Unser heutiger Gewinn ist natürlich auch mit iPhone und iPad kompatibel.

In Kooperation mit dem mStore verlosen wir in unserem heutigen Türchen den Philips Fidelio SoundAvia – einen mehr als schicken AirPlay-Lautsprecher im Wert von 249 Euro. Mit der Box kann man nicht nur Musik abspielen, via USB-Anschluss kann man iPhone und iPad auch gleich laden, egal um welche Generation es sich dabei handelt. Zusätzlich gibt es einen AUX-Eingang, um auch Musik von anderen Geräten abspielen zu können. Artikel lesen

08 Sep

5 Comments

Philips Bluetooth-Lautsprecher für nur 65 Euro statt 100 Euro

Kategorie , , - von Freddy um 10:08 Uhr

Ab 10 Uhr ist bei Amazon ein Blitzangebot gestartet, das einen Philips Bluetooth-Lautsprecher listet.

PhilipsWie lange das Angebot noch verfügbar ist, können wir allerdings nicht sagen. Wenn alle Exemplare vergriffen sind, ist der Deal beendet. Wer also Interesse hat, sollte sich beeilen.

Im Angebot ist der Bluetooth-Lautsprecher von Philips in weißer Farbe. Insgesamt gibt es hier eine 20Watt RMS Gesamtausgangsleistung, sowie ein Bassreflex-Lautsprechersystem für einen tiefen und kraftvollen Bass. Außerdem gibt es einen integrierten USB-Anschluss, so dass man weitere Geräte aufladen kann. Wer möchte kann übrigens auch ein Gerät über den AUX-Eingang anschließen. Artikel lesen

16 Dez

1 Comment

Amazon-Angebote: JBL Aktiv-Lautsprecher & verschiedene Kopfhörer

Kategorie , , - von Freddy um 15:30 Uhr

Amazon bietet auch heute in den Blitzangeboten ein paar nette Produkte an, die auch für uns iPhone- und iPad-Nutzer interessant sind.

JBL On Tour Aktiv-Lautsprecherpaar schwarz: Von JBL gibt es ein schickes Lautsprecher-System, das mittels vier AAA-Batterien betrieben wird und so auch unterwegs genutzt werden kann – natürlich gibt es auch ein Netzteil für zu Hause. iPhone, iPad oder iPod Touch werden einfach mit einem Klinkenkabel angeschlossen – Bluetooth oder AirPlay gibt es nicht. Der Preis liegt im Moment bei 44,99 Euro (Preisvergleich: kein günstigeres Angebot vorhanden), das Blitzangebot startet um 17:45 Uhr.

Philips In-Ear Kopfhörer: Auch wenn es kein Mikrofon gibt, sind die Philips SHE9850/10 sicher ein Blick wert. Die Bewertungen liegen bei guten vier Sternen, gelobt wird die Lautstärke und der Klang. Mitgeliefert werden drei Silikonkappen in verschiedenen Größen, sowie eine Transportbox. UVP: 99,99 Euro, derzeitiger Preis: 65,98 Euro, Preisvergleich: 64,88 Euro. Angebot startet um 18:00 Uhr. Artikel lesen

06 Dez

6 Comments

Philips stellt fünf Lightning-Sounddocks vor

Kategorie , , - von Fabian um 13:04 Uhr

Langsam, aber sicher, kommt das Lightning-Zubehör für die neueste Generation der diversen Apple-Geräte. Nun hat auch Philips die ersten Sounddocks vorgestellt.

Mit dem Weihnachtsgeschäft dürfte es aber äußerst knapp werden: Wie uns ein Sprecher von Philips mitgeteilt hat, ist mit einem Marktstart erst im Januar zu rechnen. Einen Termin konnte man uns nicht bestätigen, mit sehr viel Glück könnte es mit Weihnachten aber doch noch klappen. Wir wollen euch die vier neuen Modelle, die ihr auch oben auf den Bilder sehen könnt, kurz vorstellen.

Philips Bedroom Docking Speaker (DS1155): Schlicht und klein, perfekt für den Schreib- oder Nachttisch. Die LED-Uhr auf der kleinen Anlage synchronisiert sich automatisch mit dem iPhone, außerdem gibt es auf der Rückseite einen USB-Anschluss, um ein zweites Gerät laden zu können.

Philips Room to Room Docking Speaker (DS3205): Meiner Meinung nach ein wirklich tolles Design, das seinesgleichen sucht. In Sachen Größe und Lautstärke sollte sich dieses Modell für mittelgroße Räume eignen. Artikel lesen

24 Nov

6 Comments

Cyber Monday: Die Angebote am Samstag

Kategorie , , - von Fabian um 09:45 Uhr

Nach dem Start in die “Cyber Monday Woche” geht es heute bei Amazon mit vielen Blitzangeboten weiter.

Der erste Tag ist vorbei, aber es kann weiter gespart werden. Nachdem Amazon gestern schon ein paar richtig gute Angebote geliefert hat und eigentlich alle Produkte deutlich unter dem nächstbesten Internet-Preis verkauft, gibt es heute die nächste Fuhre. Alle Blitzangebote lassen sich auf der Sonderseite (Direkt-Link – anklicken und dann in Safari öffnen) einsehen und werden ab der angegebenen Uhrzeit reduziert. Alle Produkte mit Bezug auf iPhone und iPad findet ihr im Anschluss:

14:30 UhrRollei iTele 8x Teleobjektiv für iPhone 4/S: Ob man dieses Produkt für den professionellen Einsatz verwenden kann, wage ich zu bezweifeln. Ein nettes Gimmick für Foto-Freaks ist es aber auf jeden Fall. Preisvergleich: 24 Euro. Amazon: 19,99 Euro

16:30 UhrParrot Zik by Philippe Starck: On-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth aus der gehobenen Preisklasse. Optional auch mit Kabel verwendbar und wohl mit einem guten Klang, wie ein Großteil der Kunden schreibt. Nur der Preis ist etwas hoch, aber das kann sich ja heute ändern. Preisvergleich: 307 Euro. Amazon: 279,99 Euro Artikel lesen

19 Dez

9 Comments

Fidelio DS8550: Das Multitalent für iPhone und iPad

Kategorie - von Fabian um 17:45 Uhr

Heute wollen wir euch eine weitere Soundanlage für das iPhone vorstellen. Und sogar an das iPad wurde diesmal gedacht.

Die Fidelio DS8550 hat zwar noch zwei größere Brüder, der Funktionsumfang lässt aber trotzdem keine Wünsche offen. Philips hat eigentlich an alles gedacht und die einzelnen Funktionen sehr gut umgesetzt. Was die Anlage einem iPad- oder iPhone-Besitzer alles bietet, wollen wir euch in diesem Testbericht näher bringen.

Die erste tolle Funktion: Nach dem Auspacken der 42 Zentimeter breiten und 16 Zentimeter hohen Anlage muss man eigentlich nichts weiter tun, als sein iPhone, iPad oder auch iPod auf den Dock-Anschluss zu setzen. Nicht einmal ein Netzkabel wird benötigt, die DS8550 verfügt nämlich über einen integrierten Akku.

Laut Herstellerangaben soll der Akku fünf Stunden kabellosen Musikgenuss ermöglichen. Wie lange die Anlage aushält, hängt natürlich von der gewählten Lautstärke ab. In unserem Test konnten wir locker über vier Stunden Musik hören, der aktuelle Ladezustand wird dabei von einem farblichen LED-Licht angezeigt. Der Akku ist besonders praktisch, wenn man die Anlage mal eben mit in die Küche oder gar mit zur nächsten Party nimmt.

Fidelio+ App ist noch verbesserungswürdig
Die ovalformige Anlage fordert beim Einstecken eines Geräts übriges dazu auf, sich eine App zu installieren. Fidelio+ ist kostenlos und soll weitere Funktionen bieten, zum Beispiel diverse Toneinstellungen oder einen Wecker. Leider finden nicht nur wir, sondern auch viele andere Benutzer, dass Philips hier noch einiges zu tun hat. Einen deutlichen Mehrwert bietet die App jedenfalls nicht, bei der Musikwiedergabe muss man sogar noch Einschränkungen im Vergleich zur normalen iPod-App hinnehmen. Wenn man die App nicht installiert, wird man leider bei jedem Anschließen eines Geräts auf ihr Fehlen aufmerksam gemacht. Also besser laden und tief in einem Homescreen-Ordner verstecken.

Konzentrieren wir uns lieber darauf, was die DS8550 sehr gut kann. Musik wiedergeben zum Beispiel. Nicht nur die Verarbeitung der Anlage stimmt, sondern auch ihr Ton. Die Musik ist klar und harmonisch, der Bass ordentlich. Die Lautstärke kann direkt am Gerät justiert werden, auf voller Lautstärke schleicht sich ein leichtes Rauschen ein – voll aufdrehen wird man die Lautsprecher im Normalfall aber ohnehin nicht.

Leider kann man direkt am Gerät (außer natürlich per Displaysteuerung) nicht zum nächsten Lied springen. Viel angenehmer ist es aber ohnehin, mit der mitgelieferten Fernbedienung zu navigieren und die Lautstärke einzustellen. Etwas unhandlich wird es nur bei sehr langen Listen, da man mit der Fernbedienung nur sehr langsam scrollen kann.

Fernbedienung und Bluetooth sorgen für Freiheit
Neben einem Mute-Schalter befinden sich auf der Fernbedienung drei Knöpfe zum Umschalten der Eingangsquelle. Entweder wird die Musik über den Dock-Connector, einen AUX-Eingang auf der Rückseite oder auch per Bluetooth wiedergegeben, auch hier bei exzellenter Tonqualität.

Der Bluetooth-Modus funktioniert problemlos mit iPhone oder iPad, auch der iPod Touch (ausgenommen 1. Generation) kann verwendet werden. Auf der Strecke bleiben nur die kleineren iPods, leider wird kein Adapter mitgeliefert, mit dem man auch sie zur Bluetooth-Benutzung bewegen könnte. Aktiviert wird Bluetooth ganz einfach über eine Taste am Gerät oder die Fernbedienung.

Das praktische an der Bluetooth-Funktion ist natürlich, dass man sein Gerät direkt am Platz, zum Beispiel auf dem Sofa behalten kann. Wer gerne mal eine Runde spielt, kann so die Soundausgabe deutlich verbessern. Besonders viel Spaß hatten wir hier mit Real Racing 2, bei dem man das iPhone wie ein Lenkrad hält und so oft die Lautsprecher verdeckt. Töne aus allen anderen Apps werden natürlich auch wiedergegeben, wenn das Gerät im Dock steckt – auch wenn es bei Spielen sehr viel weniger Sinn macht.

Der Dock-Anschluss des Fidelio DS8550 kann übrigens leicht nach vorne gekippt werden. So ist es völlig egal, ob man iPod, iPhone oder sogar iPad anschließt. Sogar Schutzhüllen müssen nicht abgestreift werden, um Musik zu hören und sein Gerät dabei aufzuladen.

Kommen wir zuletzt zu den harten Fakten: Philips gibt den Preis der Fidelio DS8550 mit 379 Euro an. Glücklicherweise ist das gute Stück, das wir vollends empfehlen können (mit Ausnahme der rudimentären App) im Internet schon deutlich günstiger erhältlich. Bei Amazon zahlt man zum Beispiel nur knapp über 250 Euro, bei eBay schon ab 210 Euro.