Tagged: Phoster

03 Apr

3 Kommentare

Phoster: Kreatives Foto-Tool heute als Gratis-Download

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 07:30 Uhr

Wir starten mit einem kostenlosen Download in den Tag: Phoster.

PhosterPhoster (App Store-Link) stammt aus der Kategorie “Foto und Video” und hat sich im Gegensatz zu vielen anderen Foto-Apps nicht nur auf Filter und Rahmen beschränkt, sondern erweitert den Funktionsumfang um nützliche, kleine Tools. Der 60,7 MB große Download ist aktuell kostenlos, zuvor verlangten die Entwickler 1,79 Euro.

Aus stolzen 197 Vorlagen, euren Fotos und euren Ideen kann man mit Phoster wirklich tolle Poster und Collagen erschaffen, die es optisch wirklich in sich haben. Dabei wählt man zuerst die Vorlage, dann das Bild – logisch. Danach hat man aber noch viel weitere Optionen.

So kann man die vorgefertigten Elemente einfach anpassen – zum Beispiel den Text ändern oder eine neue Farbe auswählen. Zusätzlich kann man aus verschiedenen Filtern und Dekorationen wählen, um sein Poster zum Beispiel so aussehen zu lassen, als hätte es noch eben zusammengefaltet in einer Zeitschrift gelegen. Weiterlesen

31 Mrz

0 Kommentare

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW13.13)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 08:35 Uhr

Auch heute gibt es wieder eine kurze Übersicht der Apps und Spiele der Woche.

iPhone-App der Woche – Partly Cloudy: Über Partly Cloudy haben wir schon des Öfteren berichtet, erst vor kurzem gab es noch ein Update, das ein neues “Dark Theme” optional als In-App-Kauf bereitstellt. Es handelt sich um eine Wetter-App die das Augenmerk auf eine Grafik mit einem Pendel legt. Hier lässt sich auf einen Blick die Temperatur, die Höchst- und Tiefst-Temperatur des Tages, die Windgeschwindigkeit und die Niederschlagswahrscheinlichkeit ablesen. (iPhone, 1,79 Euro) Weiterlesen

28 Mrz

2 Kommentare

Zwei tolle Gratis-Apps für Foto-Freunde und Eltern

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 20:58 Uhr

Bevor es ins Bett geht, wollen wir euch schnell noch zwei empfehlenswerte Apps vorstellen, die ihr momentan gratis laden könnt.

Den Anfang macht Phoster (App Store-Link). Die Universal-App ist zwar nur mit dreieinhalb Sternen bewertet, mit ihr lassen sich aber wirklich tolle Ergebnisse erzielen. Mit der normalerweise 1,79 Euro teuren App für iPhone und iPad kann man eigene Fotos in spannende Plakate verwandeln.

Aus über 100 Vorlagen lassen sich aus Fotos und euren Ideen wirklich tolle Poster erschaffen, die optisch sehr schön anzusehen sind. Dabei wählt man zuerst Vorlage, dann das Bild – logisch. Danach hat man aber noch viel weitere Optionen: So kann man die vorgefertigten Elemente einfach anpassen – zum Beispiel den Text ändern oder eine neue Farbe auswählen. Zusätzlich kann man aus verschiedenen Filtern und Dekorationen wählen, um sein Poster zum Beispiel so aussehen zu lassen, als hätte es noch eben zusammengefaltet in einer Zeitschrift gelegen. Weiterlesen

01 Jan

1 Kommentar

Retrica & Phoster: Zwei nette Gratis-Apps für Foto-Fans

Kategorie: appSale, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 12:25 Uhr

Zum Glück drehen die Entwickler auch im neuen Jahr an der Preisschraube. An Neujahr haben wir gleich zwei kurzzeitig kostenlose Foto-Apps für euch.

Den Anfang macht Retrica Pro (App Store-Link), mit dem man wirklich schöne Retro-Filmstreifen mit mehreren Fotos erstellen kann. Erst im November wurde die App zum Download freigegeben und seitdem für 1,79 Euro verkauft, nun können iPhone-Besitzer kostenlos zuschlagen. In Deutschland gibt es bisher keine Bewertungen, in den USA liegt der Schnitt für Retrica Pro bei viereinhalb Sternen.

In erster Linie kann man mit Retrica Fotos im Retro-Stil aufnehmen. Insgesamt stehen 24 Filter zur Verfügung, die in Echtzeit auf das Bild angewandt werden können. Genau wie die Möglichkeit, Fotos auch im Seitenverhältnis 1:1 und mit einem Blur-Effekt aufnehmen zu können, findet man das aber auch durchaus in anderen Apps. Ein Alleinstellungsmerkmal von Retrica Pro ist die Option von Serienbildaufnahmen, die dann als kleine Collage gespeichert werden können. Bis zu neun Fotos können hier direkt nacheinander geschossen und ganz unterschiedlich angeordnet werden. Weiterlesen

08 Jul

1 Kommentar

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW27)

Kategorie: appNews, iPad, iPhone, Top-Thema - von Fabian um 08:51 Uhr

Immer wieder Sonntags – stellen wir euch Apples Apps der Woche genauer vor. Was gibt es diesmal zu entdecken?

iPhone-App der Woche – DM1 for iPhone: Mehrere Monate nach der iPad-Version hat es auch die iPhone-Version auf den Thron geschafft. Wo Apple diese App ausgegraben hat, wissen allerdings auch nicht so genau. Das soll in keinem Fall heißen, dass es sich um eine schlechte App handelt, aber die DM1 Drum Machine gibt es schon seit einem Monat. Für Musik-Junkies und Synthesizer-Fans genau das Richtige, für die unmusikalische Redaktion dagegen eher weniger. Wer kreativ werden möchte, macht für den Preis nicht viel verkehrt. (79 Cent, iPhone)

iPhone-Spiel der Woche – Wo ist mein Perry?: Eigentlich hätten wir schon in der vergangenen Woche mit einer Auszeichnung gerechnet. Nun musste der Nachfolger von “Wo ist mein Wasser?” ein paar Tage länger warten, aber das ändert auch nichts. Der Download lohnt sich, denn mal wieder ist Disney ein tolles Casual-Game gelungen. Irgendwie ist das auch kaum verwunderlich, hat sich doch in Sachen Spielprinzip rein gar nichts getan. (79 Cent, Universal-App) Weiterlesen

22 Jun

4 Kommentare

Phoster: Foto-Tool für die Kreativen unter uns

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Fabian um 10:14 Uhr

Wollt ihr mal eine ganz besondere Einladung für die nächste Feier verschicken oder einfach nur ein außergewöhnliches Foto auf Facebook posten? Dann schaut euch Phoster an.

Phoster (App Store-Link) steht schon seit über einem Jahr zum Download bereit, doch bisher haben wir die 1,59 Euro teure Universal-App nicht entdeckt. Momentan wird Phoster von Apple als beachtenswert eingestuft – Grund genug, einen genaueren Blick auf die App zu werfen.

Aus 87 Vorlagen, euren Fotos und euren Ideen kann man mit Phoster wirklich tolle Poster erschaffen, die es optisch wirklich in sich haben. Dabei wählt man zuerst Vorlage, dann das Bild – logisch. Danach hat man aber noch viel weitere Optionen.

So kann man die vorgefertigten Elemente einfach anpassen – zum Beispiel den Text ändern oder eine neue Farbe auswählen. Zusätzlich kann man aus verschiedenen Filtern und Dekorationen wählen, um sein Poster zum Beispiel so aussehen zu lassen, als hätte es noch eben zusammengefaltet in einer Zeitschrift gelegen. Weiterlesen