Tagged: Pitfall!

28 Nov

6 Comments

TomTom-Navi endlich iPhone 5-optimiert, Pitfall! mit neuen Inhalten

Kategorie , , - von Freddy um 11:25 Uhr

Mit TomTom und Pitfall! haben zwei populäre Apps Aktualisierungen erhalten.

Den Anfang macht TomTom, das Unternehmen hat seine Navi-Apps aktualisiert. Ab sofort sind die Apps für iOS 6 und auch endlich für das iPhone 5 optimiert. Außerdem gibt es die neusten und aktuellsten Kartendaten, da sich die Straßenführung ständig ändert – durchschnittlich 15 Prozent im Jahr.

Des Weiteren gibt es jetzt noch mehr “TomTom Places”. So kann man im Handumdrehen Tankstellen, Supermärkte oder Hotels direkt im Navi suchen, finden und ansteuern – die lokale Google-Suche stattdessen leider entfernt. Zusätzlich hat TomTom den eigenen Traffic-Dienst überarbeitet, so dass das Melden von Staus, gesperrten Straßen und Baustellen noch zuverlässiger funktioniert.

Die TomTom-Navis liegen in verschiedenen Varianten vor: Europa (App Store-Link) kostet derzeit 89,99 Euro, Westeuropa (App Store-Link) 69,99 Euro und TomTom D-A-CH (App Store-Link) 49,99 Euro.

Auch das mit durchschnittlich viereinhalb Sternen bewertete Spiel PITFALL! (App Store-Link) wartet mit neuen Inhalten auf. Im neuen Reliktrausch-Modus kann man sein Können unter Beweis stellen und Freunde in 12 brandneuen Leveln herausfordern. Dabei gibt es 32 mystische Relikte und ein neues Power-Ups, das deutliche Vorteile im neuen Spielmodus verschafft.

Außerdem wurde das Spiel im Hintergrund verbessert, so dass Performance und Geschwindigkeit noch besser geworden sind. PITFALL! lässt sich seit Mitte November kostenlos auf iPhone und iPad laden.

19 Nov

4 Comments

PITFALL!: Klassiker jetzt erstmals zum Nulltarif laden

Kategorie , , , - von Freddy um 08:05 Uhr

Activision hat Pitfall! (App Store-Link) Anfang August in den Store gebracht und kann jetzt erstmals kostenlos geladen werden.

Das Genre der Endlosrunner ist sehr überschwemmt. Auch Pitfall! lässt sich dort einordnen. Der Download ist rund 46 MB groß, kann auf iPhone und iPad getätigt werden und musste sonst mit 89 Cent entlohnt werden.

Diesmal geht es mit Pitfall Harry auf die Reise – wie gewohnt wird mit den Bewegungssensoren gesteuert, zudem kann man mit Wischgesten Springen, Rutschen oder um scharfe Kurven laufen. Mit einem Klick auf den Bildschirm kann zudem ein Angriff mit dem Lasso durchgeführt werden. Ein besonderes Augenmerk kann man auf die Grafik des Spiels werfen. In Pitfall! setzen die Entwickler nicht nur auf eine Retina-Auflösung, sondern auch wechselnde Kamera-Perspektiven. So wird gerade bei schnellen Spielsituationen ein guter Eindruck geschaffen. Artikel lesen

12 Aug

1 Comment

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW32)

Kategorie , , , - von Freddy um 16:00 Uhr

Immer wieder Sonntags gibt es bei uns einen Überblick der Apps und Spiele der Woche.

iPhone- und iPad-App der Woche – Things 2.0: Das aktualisierte Things hat endlich eine automatische Cloud-Synchronisation bekommen, die allerdings nicht über die iCloud läuft, sondern über einen eigenen Dienst – die Synchronisation läuft hier quasi in Echtzeit ab. Things ist eine einfache ToDo-App, die auf unnötigen Schnickschnack verzichtet – trotzdem gibt es zahlreiche Optionen und verschiedene Listen, um die Aufgabenverwaltung so einfach wie möglich zu gestalten. Wir haben gestern mit einem kleinen Praxistest begonnen und nehmen die Premium-App derzeit genauer unter die Lupe. (iPhone, 7,99 Euro / iPad, 15,99 Euro)

iPhone-Spiel der Woche – Pitfall!: Schon einmal Temple Run gespielt? Pitfall! verfolgt das gleiche Spielprinzip. Diesmal geht es mit Pitfall Harry auf die Reise – wie gewohnt wird mit den Bewegungssensoren gesteuert, zudem kann man mit Wischgesten Springen, Rutschen oder um scharfe Kurven laufen. Mit einem Klick auf den Bildschirm kann zudem ein Angriff mit dem Lasso durchgeführt werden. Besonders hervorzuheben ist die Grafik und die wechselnden Kamera-Perspektiven. (Universal, 79 Cent) Artikel lesen

09 Aug

6 Comments

Pitfall: Activision legt Klassiker neu auf

Kategorie , , , - von Fabian um 10:00 Uhr

Während vor rund einem Jahr jeder Tiny Wings und Angry Birds geklont hat, orientiert sich jetzt alles an Temple Run. Nun hat es auch einen echten Klassiker “erwischt”.

Inspiriert von Klassiker aus dem Jahr 1982 schickt Activision am heutigen Donnerstag Pitfall! (App Store-Link) ins Rennen. Bei dem 45,5 MB großen Download handelt es sich um eine Universal-App, die sehr stark an Temple Run angelehnt ist. Pitfall! will mit 79 Cent bezahlt werden und beinhaltet natürlich In-App-Käufe – hier kann man bis zu 23,99 Euro auf einen Schlag ausgeben.

Die Bonus-Items benötigt man aber nicht wirklich, denn Pitfall! macht auch so Spaß – zumindest wenn man sich mit dem bekannten Spielprinzip anfreunden kann. Diesmal geht es mit Pitfall Harry auf die Reise – wie gewohnt wird mit den Bewegungssensoren gesteuert, zudem kann man mit Wischgesten Springen, Rutschen oder um scharfe Kurven laufen. Mit einem Klick auf den Bildschirm kann zudem ein Angriff mit dem Lasso durchgeführt werden. Artikel lesen