Tagged: Printer Pro

31 Jul

2 Comments

Readdle wird 7: Calendars 5, Scanner Pro, PDF Expert 5 mit bis zu 70 Prozent Rabatt

Kategorie appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 11:00 Uhr

Heute wird gefeiert. Die Entwickler-Firma Readdle wird sieben Jahr alt und reduziert all ihre Premium-Apps.

Calendars 5

Die Premium-Apps von Readdle liegen uns sehr am Herzen und wurden von uns auch schon mehrfach in den News empfohlen. Readdle feiert heute den siebten Geburtstag mit den Nutzern zusammen und bietet bis zu 70 Prozent Rabatt auf alle seine Apps an.

Calendars 5 – Universal – 5,99 Euro → 2,69 Euro
Auch wenn Calendars 5 schon einmal verschenkt wurde, sind die angesetzten 5,99 Euro, als auch der reduzierte Preis von aktuell 2,69 Euro, fair. Der iOS 7-Kalender lässt keine Wünsche offen, liefert Zusatzfunktionen und ein wirklich schönes Layout. Einen ausführlichen Bericht könnt ihr hier nachlesen. Artikel lesen

13 Apr

6 Comments

Heute gratis laden: Printer Pro von Readdle als AirPrint-Alternative

Kategorie appSale, iPhone - von Fabian um 10:57 Uhr

Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr kann man Printer Pro kostenlos auf das iPhone laden. Wir haben uns die zuletzt 4,49 Euro teure Applikation angesehen.

Printer Pro iPhoneAirPrint ist eine feine Sache – doch nicht jeder Drucker unterstützt die Apple-Technologie, selbst wenn er über eine WiFi-Schnittstelle verfügt. Genau dieses Problem haben die Entwickler von Readdle erkannt und mit Printer Pro (App Store-Link) für das iPhone eine passende App ins Rennen geschickt. Während der große Bruder für das iPad gemeinsam mit anderen Apps wie Calendars 5 derzeit reduziert erhältlich ist, gibt es Printer Pro für das iPhone aktuell zum Nulltarif. Damit spart man satte 4,49 Euro.

Die Entwickler versprechen, dass Printer Pro mit vielen WLAN-Druckern kompatibel ist. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, das Risiko ist durch die Gratis-Aktion aber überschaubar. Falls man keine direkte Verbindung herstellen kann, funktioniert Printer Pro auf jeden Fall mit an den Computer angeschlossenen Druckern. Artikel lesen

28 Sep

17 Comments

Ohne AirPrint drucken: Printer Pro mit neuem Design & mehr Funktionen

Kategorie appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 09:50 Uhr

Die von Readdle stammende App Printer Pro haben wir euch schon vor mehr als einem Jahr empfohlen.

printer-pro-settings-screenJetzt haben die Entwickler nochmals eine Schippe drauf gelegt, Printer Pro (iPhone/iPad) an iOS 7 angepasst und natürlich auch auf ein flaches Design gesetzt. Der Preis der iPhone-Version steht derzeit bei 4,49 Euro, die iPad-Version kostet sogar 5,99 Euro – wem das zu viel Geld ist, sollte die Apps in den Preisalarm stecken.

Bevor wir genauer auf die neuen Funktionen eingehen, möchten wir euch die eigentliche Arbeitsweise von Printer Pro näher bringen. Da nicht jeder einen AirPrint-fähigen Drucker zu Hause auf dem Schreibtisch stehen hat, ist das Drucken per iPhone und iPad nicht möglich – eigentlich. Mit Printer Pro wird Abhilfe geschaffen. Natürlich sollte euer Drucker eine WLAN-Anbindung haben, aber diese ist schon so gut wie Standard. Ist die App einmal eingerichtet, kann man jedes Fotos, Dokument und eine andere kompatible Datei mit Printer Pro öffnen und drucken. Artikel lesen

12 Nov

18 Comments

Jetzt gratis: Mit “Printer Pro” vom iPhone drucken ohne AirPrint-Drucker

Kategorie appSale, iPhone - von Freddy um 17:37 Uhr

Erst heute morgen hatten wir euch den Drucker von Canon vorgestellt, jetzt gibt es eine deutlich günstigere Alternative auch über iPhone und iPad zu drucken.

Wer zumindest einen WLAN-Drucker sein Eigen nennt, kann mit der Applikation “Printer Pro” (App Store-Link) den Drucker quasi AirPrint-fähig machen. Die iPhone-Version wird derzeit kostenlos angeboten, die iPad-Variante (App Store-Link) muss weiterhin mit 5,99 Euro bezahlt werden.

Nachdem man die App installiert hat, wird man Schritt-für-Schritt mit der Einrichtung vertraut gemacht. Dabei muss das iPhone und der Drucker natürlich im gleichem Netzwerk eingeloggt sein, damit sie miteinander kommunizieren können. Wenn die Schnell-Einrichtung nicht funktioniert, muss man auf seinem Desktop-PC ein zusätzliches Programm installieren, danach verstehen sich iPhone und Drucker einwandfrei. Bei mir zu Hause steht noch ein alter HP OfficeJet, der an der AirPort Extreme angeschlossen ist, um ihn WLAN-fähig zu machen. Die Einrichtung funktionierte problemlos und ab sofort kann ich direkt vom iPhone drucken.

Um nun von iPhone oder iPad drucken zu können, muss man einfach die entsprechenden Dateien in Printer Pro öffnen und von dort drucken. Mit der Schaltfläche “Öffnen in” lassen sich E-Mail-Anhänge, iWork-Dokumente, Webseite, Fotos, aber auch Dateien aus der Dropbox oder Google Docs ausdrucken.

Mit Null Euro und sehr wenig Aufwand kann man direkt vom iPhone und iPad drucken. Printer Pro ist nur noch heute zum Nulltarif erhätlich, wer solch eine App schon lange gesucht hat, sollte sofort zugreifen, der Download ist auch nur 16 MB groß. Kleiner Nachteil: Das Menü und die Einführung ist nur in englischer Sprache vorhanden.