Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Ihr wollt nicht auf die Standard-Mail-Anwendung von Apple setzen? Dann werft einen Blick auf Alto.

alto mail

Alto (App Store-Link) ist eine kostenlose Universal-App für iPhone und iPad, die von AOL in den deutschen App Store gebracht worden ist. Für die Installation der 101 MB großen Anwendung sollte man zudem über iOS 9.0 oder neuer verfügen. Auch eine deutsche Lokalisierung steht für die App bereits bereit. Weiterlesen

Das nennen wir mal eine Preisaktion: Gegenwärtig kann die Produktivitäts-App MindNode völlig kostenfrei aus dem App Store geladen werden.

MindNode iOS 2

MindNode (App Store-Link) steht bereits seit einiger Zeit im deutschen App Store zum Download bereit, zuletzt musste für die Universal-App 9,99 Euro bezahlt werden. Aktuell lässt sich MindNode allerdings komplett kostenlos herunterladen – bei Interesse heißt es daher wie immer, schnell zuzuschlagen. Die Produktivitäts-App ist etwa 44 MB groß, benötigt iOS 8.4 oder neuer zur Installation und lässt sich auch in deutscher Sprache nutzen. Weiterlesen

Im November ist PDF Expert im Mac App Store erschienen. Heute hat Readdle ein umfangreiches Update für die kostspielige Software veröffentlicht.

PDF Expert 2

Wer alle paar Tage ein PDF-Dokument mit wenigen Seiten öffnen, kann getrost auf Apples interne Lösung “Vorschau” zurückgreifen. Wer dagegen eine vollkommene PDF-Software mit zahlreichen Werkzeugen und genug Leistung selbst für Dokumente mit mehreren hundert Seiten sucht, sollte einen Blick auf PDF Expert 2 (App Store-Link) werfen. Die letzte Version der 59,99 Euro teuren Software wurde mit vollen fünf Sternen bewertet, heute hat Readdle ein umfangreiches Update veröffentlicht.
Weiterlesen

Wir starten mit einer traurigen Nachricht in die neue Woche. Das Notiz-Tool Vesper wird eingestellt und am 15. September aus dem Store genommen.

Vesper

Das Notiz-Tool Vesper (App Store-Link), das zuletzt 9,99 Euro gekostet hat, stellt zum 15. September den Dienst ein. Die teure Notiz-App wird nicht mehr weiterentwickelt, der hauseigene Sync wird schon am 30. August 2016 abgeschaltet. Alle dort gespeicherten Daten werden rückstandslos gelöscht, alle auf dem Gerät lokal abgelegten Notizen bleiben weiterhin erhalten. Aktuell ist der Download gratis, Mitte September werden die Entwickler Vesper aus dem App Store nehmen. Weiterlesen

Ein alter Bekannter aus dem App Store meldet sich heute mit einer Preisaktion zurück: GoodReader.

GoodReader 4 2 GoodReader 4 1 GoodReader 4 3 GoodReader 4 4

Wenn es um PDF-Dokumente geht, habe ich in letzter Zeit auf die Apps von Readdle gesetzt. Documents 5 ist eine tolle Gratis-App und mit PDF Expert bekommt man das komplette Paket geboten. In Sachen Funktionsumfang muss ich GoodReader (App Store-Link) nicht verstecken – und heute ist es sogar deutlich günstiger erhältlich. Der Entwickler gewährt momentan 60 Prozent Rabatt und verkauft seine Universal-App für 1,99 statt 4,99 Euro. Weiterlesen

Glaubt man den Aussagen der Astropad-Entwickler, kann die eigene Anwendung ein übliches Grafiktablett ersetzen.

Astropad

Wer präzise und effektiv in Kreativ-Apps wie der Adobe-Familie, in Corel Painter oder Affinity arbeiten will, ist im Normalfall auf ein Grafiktablett, beispielsweise von Wacom, angewiesen. Mit der iPad-App Astropad (App Store-Link), die für 29,99 Euro im deutschen App Store erhältlich ist, soll man sich diese Investition sparen können, indem das touchbasierte Display des iPads in ein Grafiktablett verwandelt wird. Die etwa 20 MB große App erfordert iOS 8.0 oder neuer auf dem Gerät und kann in englischer Sprache genutzt werden. Weiterlesen

Mit einem Rabatt von 50 Prozent können sich die neuen Tap Forms Organizer 5-Apps derzeit noch aus den Stores herunterladen lassen.

Tap Forms Organizer 5

Tap Forms Organizer 5 steht seit kurzem für OS X (Mac App Store-Link) zum Preis von 24,99 Euro, sowie als Universal-App für iPhone und iPad (App Store-Link) für 8,99 Euro zum Download bereit. Ab morgen gelten dann die normalen Preise für die Anwendungen – bei Interesse sollte man daher definitiv noch heute den „Kaufen“-Button betätigen. Beide Versionen verfügen offiziell über eine deutsche Lokalisierung, die aber in einigen Bereichen noch nicht komplett umgesetzt worden ist oder manuell vom Nutzer eingerichtet werden muss. Weiterlesen

Mit Gboard gibt es eine neue Dritt-Tastatur im deutschen App Store.

Gboard

Gboard (App Store-Link) lässt sich kostenlos auf iPhone und iPad herunterladen und benötigt zum Download auf dem Gerät 103 MB an Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer. Mit einem frisch veröffentlichten Update wurde seitens der Entwickler von Google nun auch eine deutsche Lokalisierung und ein deutsches Tastaturlayout hinzugefügt. Weiterlesen

Vor einigen Monaten haben die Macher von 1Password bereits ihren neuen Service 1Password Families und 1Password Teams vorgestellt. Nun gibt es weitere Neuigkeiten.

1Password

Sowohl Familien- als auch Team-Mitgliedschaften für 1Password basieren auf einer neuen Hosting-Plattform, um entsprechende neue Funktionen für gemeinsam genutzte Accounts realisieren zu können. In einem Blog-Eintrag berichtet das AgileBits-Team nun, dass dieser Service ab sofort auch für Einzelnutzer zur Verfügung steht. Weiterlesen

Aktuell bieten die Entwickler von Fantastical 2 ihre beliebte Kalender-App für sämtliche Plattformen vergünstigt an.

fantastical-family

Auch auf meinem Mac ist Fantastical 2 nicht mehr wegzudenken und hat mehr oder weniger komplett den integrierten Apple-Kalender abgelöst. Derzeit gibt es für alle Interessierten die Möglichkeit, die Kalender-Apps von Flexibits vergünstigt für iPhone (App Store-Link), iPad (App Store-Link) und Mac (Mac App Store-Link) zu erstehen. Die iPhone-Anwendung wurde von 4,99 Euro auf 2,99 Euro reduziert, bei der iPad-App spart man gar satte 50 Prozent und zahlt statt 9,99 Euro aktuell nur 4,99 Euro. Wer Fantastical 2 auf dem Mac nutzen will, bekommt auch diese Version günstiger und zahlt statt sonst üblicher 49,99 Euro derzeit 39,99 Euro. Weiterlesen

Auch wir haben bereits des öfteren über die praktische Notiz-App SnipNotes in unseren News berichtet. Nun gab es eine Aktualisierung für die Anwendung.

SnipNotes

SnipNotes (App Store-Link) steht als Universal-App bereits seit längerer Zeit im deutschen App Store zum Download bereit. Die etwa 48 MB große Anwendung erfordert iOS 8.2 oder neuer auf dem Gerät und lässt sich zum Preis von 2,99 Euro erstehen. Alle Inhalte sind in deutscher Sprache nutzbar. Wer SnipNotes noch als kostenlose App heruntergeladen hat, kann mittels eines In-App-Kaufes von 2,99 Euro die Vollversion freischalten. Weiterlesen