Weitere Artikel aus dieser Kategorie

Nicht immer muss es eine funktionsüberladene App wie MS Word sein, um Texte unter iOS zu verfassen – Scrivener bietet sich an.

Scrivener iOS 1

Scrivener (App Store-Link) ist eine frisch im App Store erschienene Universal-App für iPhone und iPad, die sich zum Preis von 19,99 Euro herunterladen lässt. Der Name sollte einigen aufmerksamen Nutzern vielleicht schon bekannt vorkommen, denn es gibt bereits seit einigen Jahren eine gleichnamige Mac-App (Mac App Store-Link), die aktuell mit 44,99 Euro im Mac App Store zu Buche schlägt. Scrivener für iOS benötigt nur etwa 13 MB an freiem Speicherplatz sowie iOS 9.0 oder neuer auf dem Gerät, allerdings muss bisher auf eine deutsche Lokalisierung noch verzichtet werden. Weiterlesen

Auch wir haben seinerzeit, als Apple This by Tinrocket als eigene Empfehlung im App Store präsentierte, bereits über die Anwendung berichtet.

This

This by Tinrocket (App Store-Link) ist eine Universal-App, die seit Anfang April dieses Jahres im deutschen App Store zum Download bereit steht. Sonst wird für die Anwendung ein regulärer Preis von 1,99 Euro fällig, aktuell lässt sich This by Tinrocket allerdings zu einem um 50 Prozent vergünstigten Preis von 99 Cent herunterladen. Die App ist etwa 48 MB groß und erfordert zur Installation iOS 9.2 oder neuer. Weiterlesen

Was steht heute an? Mein Kalender sagt “Bochum Total“. Der iPhone-Kalender Peek Calendar ist heute kostenlos im Download.

Peek Calendar 2

Daran wird sich wohl nichts ändern: Fantastical 2 ist für mich DER Kalender für iPhone und iPad. Die Anschaffung ist nicht günstig, aber mir gefällt das Layout und der Funktionsumfang. Für mich ist Fantastical der perfekte Kalender für iOS und Mac. Deutlich günstiger geht es heute mit Peek Calendar (App Store-Link), der aktuell gratis für das iPhone ist – ihr spart 2,99 Euro. Der Kalender ist nicht für das iPad optimiert, 3,4 MB im Download groß und mit iOS 7.0 oder neuer kompatibel. Weiterlesen

Die Dateiverwaltung unter iOS wird einem nicht immer leicht gemacht. Abhilfe schaffen Datei-Manager wie iFiles 2.

iFiles 2 1

iFiles 2 (App Store-Link) ist eine etwa 81 MB große Universal-App für iPhone und iPad, die sich zum Preis von 4,99 Euro auf das Gerät herunterladen lässt. Für die Installation der englischsprachigen Anwendung wird zudem mindestens iOS 9.0 oder neuer benötigt. Weiterlesen

Auch wenn es in den letzten Monaten ruhiger um manualONE geworden ist, hätten wir damit so schnell nicht gerechnet: Der Dienst wird eingestellt.

manualONE_visual

In den vergangenen Jahren haben wir gleich mehrfach über manualONE berichtet, immerhin hat uns der Web-Service mit seiner angeschlossenen App sehr gut gefallen. Die Idee: Eine digitale Sammelbox für Handbücher, Kassenzettel und Garantiescheine. Alles fein säuberlich nach Geräten sortiert in einer App auf dem iPhone und dank einer Browser-Anbindung auch am heimischen Computer. Doch wie heute bekannt gegeben wurde, wird der Dienst eingestellt. Ab sofort ist nur noch eine Datensicherung möglich. Weiterlesen

Die Verwaltung der Zwischenablage erfolgt mit dem aktualisierten Mac-Programm Paste sehr komfortabel. Was neu ist, lest ihr im Artikel.

paste-pinboards

Die aktuell mit 5 Sternen bewertete Mac-App Paste (App Store-Link) hatte ich schon vor Jahren installiert, allerdings konnte sie nie meinen Favoriten CopyLess ablösen. Mit dem vor wenigen Tagen erschienenen Update gibt es in Paste neue Funktionen und Möglichkeiten, die wir gerne vorstellen möchten. Paste kostet aktuell 9,99 Euro, ist 8,1 MB groß und setzt mindestens OS X 10.10 oder neuer zur Installation voraus. Weiterlesen

Erst vor kurzem hat Microsoft einen eigenen Automatisierungs-Dienst vorgestellt. Nun gibt es für Microsoft Flow auch eine iOS-Anwendung.

Bildschirmfoto 2016-06-24 um 13.56.03

Sofern ihr den Launch dieses Dienstes verpasst habt, klären wir kurz auf: Microsoft Flow erlaubt es, viele Online-Anwendungen und Services zu verbinden, inklusive einiger Microsoft-eigenen Apps. So lassen sich beispielsweise bei Instagram automatisch Bilder posten, oder alle eigenen Tweets in einer einzigen OneDrive-Datei sichern. Im Grunde genommen ist Microsoft Flow damit ein Pendant zum bereits etablierten Dienst IFTTT („If This Then That“), der viele sogenannte Rezepte zur Verfügung stellt, um nützliche Dienste zu verknüpfen. Weiterlesen

Wenn man auch von unterwegs mit Kollegen zusammenarbeiten möchte, findet seit kurzem die Microsoft SharePoint-App im deutschen App Store.

Microsoft SharePoint

Microsoft SharePoint (App Store-Link) steht als kostenlose Universal-App seit dem 20. Juni dieses Jahres zum Download auf iPhones und iPads bereit. Die Anwendung kann in deutscher Sprache genutzt werden und benötigt zur Installation auf dem iDevice neben 63 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 8.0 oder neuer. Weiterlesen

Auf meinem iPhone und iPad lungert in einem Ordner bisher Notability herum, um für handschriftliche Notizen herhalten zu können. GoodNotes 4 ist allerdings eine fähige Alternative.

GoodNotes 4

GoodNotes 4 (App Store-Link) lässt sich als Universal-App zum Preis von 7,99 Euro aus dem deutschen App Store herunterladen und benötigt zur Installation auf iPhone oder iPad 169 MB sowie mindestens iOS 8.0 oder neuer. Die Anwendung steht bereits seit längerer Zeit im App Store bereit und verfügt über eine deutsche Lokalisierung. Weiterlesen

Zeit ist Geld, so lautet ein bekanntes Sprichwort. Mit der App Remind Me soll sich noch mehr Zeit einsparen lassen.

Remind Me

Remind Me (App Store-Link) ist eine reine iPhone-App, die sich kostenlos aus dem deutschen App Store herunterladen lässt und zur Installation neben iOS 9.0 auch mindestens 4 MB eures Speicherplatzes beansprucht. Eine deutsche Lokalisierung besteht für die Anwendung bisher noch nicht, man muss also mit der englischen Sprache Vorlieb nehmen. Weiterlesen

Wie angekündigt, haben die Entwickler eine Mac-Version des Task-Managers Proud veröffentlicht.

Proud mac

Proud ist am 1. Januar 2016 im App Store erschienen. Die Universal-App für iPhone und iPad hat Mel damals schon genauer analysiert, jetzt haben die Entwickler die versprochene Mac-Version (Mac Store-Link) veröffentlicht, die zum Preis von 9,99 Euro erworben werden kann. Der Download ist 29,5 MB groß, in deutscher Sprache verfügbar und funktioniert ab OS X 10.10 oder neuer. Weiterlesen