Tagged: Reisen

27 Jan

11 Kommentare

App zeigt Wahrscheinlichkeit für Flugzeugabsturz an: Am I Going Down?

Kategorie: appNews, iPhone - von Fabian um 14:02 Uhr

Die iPhone-App Am I Going Down? macht derzeit die Charts im deutschen App Store unsicher. Wir haben die App ausprobiert.

Am I Going Down 2 Am I Going Down 4 Am I Going Down 3 Am I Going Down 1

Gestern Abend habe ich auf einer großen deutschen Boulevard-Nachrichten-Webseite einen kurzen Artikel über die App Am I Going Down? (App Store-Link) gelesen. Daraus resultieren zwei Dinge: Die 99 Cent teure App kletterte bis in die Top-10 des App Stores und sollte von einem Fachmedium auf Herz und Nieren geprüft werden.

Am I Going Down? wurde mit dem Hintergedanken entwickelt, Fluggästen die Angst vor dem Fliegen zu nehmen. Schließlich sind Abstürze mit Passagier-Maschinen trotz der jüngsten Ereignisse ziemlich unwahrscheinlich. Wie unwahrscheinlich sie sind, kann man mit der nur 22 MB großen iPhone-App herausfinden. Weiterlesen

26 Jan

3 Kommentare

Airbnb: Reise-App bekommt neue Navigation und Gastgeber-Empfehlungen

Kategorie: appNews, iPhone - von Fabian um 07:20 Uhr

Mit Airbnb findet man auf der ganzen Welt günstige Unterkünfte. Die iPhone-App des Portals wurde gestern mit einem Update weiter verbessert.

Airbnb Empfehlungen

In ein paar Wochen bin ich mal wieder mit Airbnb (App Store-Link) unterwegs. Zwei Übernachtungen in Galway in einem schicken Apartment mitten in der City, deutlich günstiger als in einem 4-Sterne-Hotel. Als Alternative kann ich die Plattform für die Vermittlung von privaten Zimmern, Apartments oder gar Ferienhäusern nur empfehlen – man findet quasi in jeder Stadt eine passende Unterkunft.

Die iPhone-App von Airbnb wurde gestern erneut aktualisiert und trägt ab sofort die Versionsnummer 5.0. Neben einer verbesserten Navigation, die nicht mehr über einen Button oben links erreichbar und seitlich aufklappt, sondern am unteren Displayrand angeordnet ist, gibt es mit den lokalen Empfehlungen der Gastgeber ab sofort eine von der Web-Version bekannte Funktion. Weiterlesen

23 Jan

6 Kommentare

Führerschein 2015: Apples-Empfehlung & weitere Alternativen

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 11:08 Uhr

Bei euch steht bald die Führerscheinprüfung an? Das Grundwissen könnt ihr euch auch mobil mit iPhone und iPad einverleiben.

Fuererschein 2015

Wirft man einen Blick in die Kategorie “Die besten neuen Apps” findet man dort unter anderem “Führerschein 2015 mit digiSchool” (App Store-Link). Wir möchten euch das Prinzip hinter dieser App erklären und auf weitere, eventuell bessere, Alternativen aufmerksam machen.

Führerschein 2015 ist ein Gratis-Download für iPhone und iPad, der nervige Werbebanner integriert – sowohl am unteren Rand als auch als Vollbild. Die Entwickler haben sich für folgendes System entschieden: Wer 30 Fragen bewältigen möchte, muss einen Schlüssel investieren – diese sind als In-App-Währung anzusehen. Pro Tag gibt es fünf Schlüssel geschenkt, so dass pro Tag 150 Fragen gemeistert werden können. Weiterlesen

17 Jan

6 Kommentare

Mitfahrgelegenheit integriert Uber-Fahrdienst

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 14:48 Uhr

Wer günstig reisen möchte, wird bei Mitfahrgelegenheit eine preiswertige Mitfahroption finden.

MitfahrgelegenheitMitfahrgelegenheit.de ist auch per iPhone-App (App Store-Link) im Apple App Store vertreten. Das Update auf Version 2.12.0 integriert jetzt den Uder-Fahrdienst. Mitfahrer können so eine Überfahrt direkt mit einem Treffpunkt innerhalb von Mitfahrgelegenheit vereinbaren, auch für die Weiterfahrt zum Zielort kann ein Uber-Taxi geordert werden.

Auch wenn wir Uber kritisch gegenüber stehen, ist die Idee der Verschmelzung für den Nutzer wirklich praktisch. Wer beispielsweise nur bis Berlin-Mitte mitgenommen wird, aber außerhalb wohnt, kann so ohne lange Wartezeiten eine Uber-Fahrt zum Zielort buchen. Klar, ihr könnt auch ein “richtiges” Taxi, beispielsweise mit der myTaxi-App bestellen, das dann aber deutlich teurer wird. Optional hätte Mitfahrgelegenheit auch eine eigene Lösung anbieten können. Eine Extra-Pauschale bringt den Mitfahrer direkt vor die Haustür. Weiterlesen

16 Jan

2 Kommentare

City Maps 2Go für 99 Cent: Noch jemand ohne Fahrschein?

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 07:15 Uhr

Wer bei City Maps 2Go noch nicht zugeschlagen hat, profitiert jetzt von einem Angebot im App Store.

City Maps 2Go City Maps 2Go Highlights City Maps 2Go City Maps 2Go 1

Es gibt einige Apps, die gehören definitiv auf jedes iPhone oder iPad. Für den nächsten Urlaub oder Kurztrip ins Ausland ist City Maps 2Go (App Store-Link) unverzichtbar. Schließlich sind Apples Karten-App und Google Maps nur mit meist teurem Daten-Roaming nutzbar. City Maps 2Go funktioniert nach einem vorherigen Download der Karten auch ohne aktive Internetverbindung und eignet sich damit perfekt zur Orientierung im Ausland.

Die normalerweise 4,99 Euro teure Universal-App gab es schon mehrfach kostenlos, aktuell ist City Maps 2Go auf 99 Cent reduziert. Auch das ist unserer Meinung nach ein absolut fairer Preis, immerhin bekommt man Datenmaterial für die ganze Welt und kann zudem noch auf zahlreiche Reiseführer zugreifen, die gerade in großen Städten einen echten Mehrwert bieten. Weiterlesen

14 Jan

0 Kommentare

PONS Sprachkalender ab sofort in vier Sprachen erhältlich

Kategorie: appRelease, iPhone - von Fabian um 10:26 Uhr

Im vergangenen Jahr haben wir euch den PONS Sprachkalender bereits vorgestellt. Nun gibt es die versprochenen Neuigkeiten.

PONS Sprachkalender 4 PONS Sprachkalender 3 PONS Sprachkalender 2 PONS Sprachkalender 1

Bisher war der PONS Sprachkalender (App Store-Link) nur in Englisch verfügbar. Ab sofort stehen im App Store weitere Varianten zum Download auf das iPhone bereit, alle als eigenständige App: Italienisch, Spanisch und Französisch. Geladen werden kann die App kostenlos, danach kann man den PONS Sprachkalender in allen Sprachen jeweils zwei Wochen lang kostenlos ausprobieren. Danach werden 4,99 Euro für ein halbes Jahr oder 6,99 Euro für ein gesamtes Jahr fällig, leider für jede einzelne Sprache.

Dafür bekommt man aber auch ein ganzes Jahr lang einiges geboten: Ob Multiple Choice, Hangman, Memo, Matcher oder Odd one out, ob Text, Hörverständnisübungen oder Joke of the day, die Übungstypen im Sprachkalender sind vielfältig und erklären sich doch sofort von selbst. Die Themenbeispiele sind unterhaltsam und aus dem Leben gegriffen, von Eating out in England, At the hairdressers, De paseo por España bis hin zu Pas comme en Allemagne. Weiterlesen

12 Jan

1 Kommentar

Lingopal: 44 Sprachen in einer App für nur 99 Cent

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 20:53 Uhr

Aktuell gibt es in der kostenlosen Universal-App Lingopal ein tolles Angebot zum Freischalten aller Sprachen.

Lingopal 1 Lingopal 4 Lingopal 3 Lingopal 2

Eigentlich bezahlt man in Lingopal (App Store-Link) für ein komplettes Sprachpaket 99 Cent – und selbst das ist noch ein guter Deal. Aktuell gibt es aber ein richtig tolles Angebot, denn für alle 44 Sprachen zahlt man im Paket nur 99 Cent statt 9,99 Euro. Falls ihr euch die App vorher anschauen wollt, stehen Grundkonversationen in allen Sprachen kostenfrei zur Verfügung.

Nach dem rund 60 MB großen Download findet man sich in Lingopal schnell zurecht. Man wählt die eigene Sprache und die Sprache, in die man übersetzen möchte, aus. Danach kann man aus einem riesigen Fundus wichtige Wörter sowie komplette Sätze auswählen. Mit nur einem Fingertipp bekommt man die Übersetzung angezeigt, auf Wunsch sogar im Vollbildmodus oder mit Audio-Spur. Weiterlesen

09 Jan

0 Kommentare

Schneehoehen.de listet kostenlos Infos zu über 800 Skigebieten

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 16:16 Uhr

Ihr seid demnächst auf der Piste unterwegs? Informationen zum Skigebiet könnt ihr vorab über die kostenlose Schneehoehen.de-App einholen.

SchneehoehendeErst Mitte Dezember wurde Schneehoehen.de (App Store-Link) auf Version 4.0 aktualisiert und hat ein neues und modernes Design erhalten und funktioniert fortan nur noch unter iOS 7.0 oder neuer. Der Download richtet sich an alle Winterfreunde, ist 6,3 MB groß und nur für das iPhone verfügbar.

Wenn bei euch der Winterurlaub noch ansteht, könnt ihr mit Schneehoehen.de die aktuellen Schneeverhältnisse in über 800 Skigebieten prüfen. Per Suchfunktion könnt ihr euer Skigebiet eintragen – optional steht auch eine Liste aller Gebiete zur Verfügung.

Alle Daten und Infos werden leider nur in einem kleinen Bildausschnitt auf dem iPhone angezeigt. Neben den Schneeverhältnissen auf dem Berg und im Tal, wird auch der Neuschnee als auch die Schneequalität angezeigt. Zu den weiteren Informationen zählen die befahrbaren Pistenkilometer, die Anzahl der offenen Liftanlagen, sowie Kontaktinformationen, aktuelle Preise für den Skipass, Hotels in der Nähe, aber auch das vorherrschende Wetter. Weiterlesen

03 Jan

22 Kommentare

1-Euro-Empfehlung: Nahverkehrs-App “Departure”

Kategorie: appNews, iPhone - von Freddy um 13:37 Uhr

Auf einem Sonntag werden wohl die wenigsten die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Dennoch haben wir heute eine Nahverkehrs-App als Tipp.

DepartureIrgendwie bin ich heute über Departure (App Store-Link) gestolpert und dachte eigentlich, dass die App im Preis reduziert wurde. Doch der Entwickler der Nahverkehrs-App hat den Preis schon über ein Jahr auf 99 Cent gesenkt. Unsere letzte News ist auch schon knapp eineinhalb Jahre her – heute möchten wir Departure noch einmal auf den Schirm rufen und eine klare Empfehlung aussprechen.

Depature verfolgt eine durchaus oft gefragte Aufgabe: Wann kommt der nächste Bus oder die nächste Bahn? Anders als bei der Konkurrenz hat sich Departure nicht die Aufgabe gestellt, verschiedene Verbindungen je nach Bedarf zu suchen. Stattdessen legt man vorab bestimmte Strecken an, die man häufiger zurücklegt – etwa den Weg zur Arbeit oder in die Stadt. Einmal angelegt, zeigt Departure direkt nach dem Start an, wann die nächste Verbindung genommen werden kann.

Die Auflistung erfolgt dabei untereinander und aktualisiert sich automatisch. Mit einem einfachen Wisch nach links und rechts kann man ganz einfach die vorherige oder folgende Verbindung anzeigen lassen, mit einem Fingertipp gelangt man zu den Details, außerdem lässt sich die Strecke auch umkehren. Weiterlesen

29 Dez

0 Kommentare

Sicher reisen: Wichtige Tipps zur Reisevorbereitung & Notfälle

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 14:16 Uhr

Steht bei euch schon der nächste Urlaub an? Wir empfehlen vorher den Download von “Sicher reisen”.

Sicher reisenNeben der ebenfalls sehr hilfreichen Applikation “Zoll und Reise“, ist auch “Sicher reisen” (App Store-Link) ein Download wert, wenn ihr öfters um die Welt jettet. Mit der kostenlosen Applikation des Auswärtigen Amtes, bekommt ihr Tipps zur Reisevorbereitung, zudem gibt es Informationen zum Reiseland und was es im Notfall zu tun gilt.

In den Reisevorbereitungen sind hilfreiche Artikel zu verschiedenen Themen gelistet. So wird erklärt, was eine Auslandskrankenversicherung ist, wie die elektronische Registrierung bei Auslandsaufenthalten funktioniert, welche Ausweisdokumente und Einreisebestimmungen es gibt und vieles mehr. Weiterlesen

28 Dez

4 Kommentare

Mark O’Travel: Reise-App mit 50 Prozent Rabatt auf detaillierte Karten

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 18:42 Uhr

Anfang des Monats haben wir euch Mark O’Travel vorgestellt. Zum Jahreswechsel gibt es interessante Neuigkeiten.

Mark OTravelLeider kann ich mir nicht erklären, warum Mark O’Travel (App Store-Link) im App Store nur zweieinhalb Sterne von den Benutzern bekommt, immerhin ist die Universal-App quasi komplett kostenlos nutzbar. Einige Nutzer stören sich an den durchaus hohen Preisen für die detaillierten Karten, bei anderen Nutzern soll es zu Stabilitätsproblemen kommen. Letzteres kann ich nicht nachvollziehen, die hohen Preise haben mich dagegen auch etwas gestört – aber nicht so sehr, dass ich in einer Bewertung nur einen Stern vergeben würde.

In Mark O’Travel kann man auf einer Weltkarte markieren, welche Länder auf der Erde man schon bereist hat. Dazu wischt man entweder über eine Weltkarte und tippt die Länder dort an oder wählt die einzelnen Länder aus einer Liste aus. In den Optionen kann man dabei sogar einstellen, was genau als Land definiert wird, etwa nur UN-Mitgliedsstaaten. Lediglich eine Kleinigkeit stört mich ein wenig: die Übersetzung hätte durchaus mit etwas mehr Sorgfalt erledigt werden können. Weiterlesen

26 Dez

2 Kommentare

HotelTonight: An Silvester für 79 Euro übernachten

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Fabian um 09:30 Uhr

In der Hotel-Applikation HotelTonight findet ihr ab sofort günstiger Zimmer für die Silvesternacht.

HotelTonight Silvester

Ihr habt keine Lust auf einen langweiligen Silvesterabend? Wie wäre es mit einem Tritt in eine europäische Metropole? In HotelTonight gibt es ab sofort Zimmer für 99 Euro bei einer Übernachtung vom 31. Dezember zum 1. Januar. Das Kontingent ist allerdings beschränkt, zudem ist das Sonderangebot nur für die folgenden Städte gültig: Barcelona, Dublin, London, Madrid, Paris und Rom. In vielen anderen Städten findet man allerdings auch günstige Hotel-Angebote über die App. Weiterlesen

22 Dez

0 Kommentare

FlightTrack 5 für iPhone 6 optimiert & nur 99 Cent

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 09:21 Uhr

Kurz vor der App Store Pause sind noch einmal eine Vielzahl an Apps reduziert worden, darunter auch FlightTrack 5.

FlightTrack 5 1FlightTrack 5 (App Store-Link) ist eine nützliche Applikationen für Fluginformationen, Airport-Details und einer besseren Reiseplanung. Die sonst 4,49 Euro teure Universal-App für iPhone und iPad wurde nicht nur für das Display von iPhone 6 und iPhone 6 Plus angepasst, auch haben die Entwickler den Preis erstmals auf nur 99 Cent fallen lassen. Der Download ist 21,5 MB groß und erfordert mindestens iOS 7.

FlightTrack 5 erlaubt nach spezifischen Flughäfen auf der ganzen Welt zu suchen, Flugverbindungen anzeigen zu lassen, und auch Flüge in eine eigene Liste zu übernehmen. Besteht eine Reise aus mehreren Anschlussflügen, lassen sich die einzelnen Verbindungen nach der Suche entweder einer bestehenden Reise hinzufügen, oder als eigenständige Reise aufführen. Weiterlesen

16 Dez

1 Kommentar

Foursquare für das iPad: Empfehlungen für die nächste Reise

Kategorie: appNews, iPad, iPhone - von Freddy um 09:45 Uhr

Durch das heutige Update lässt sich Foursquare auch auf dem iPad nutzen.

FoursquareDie Foursquare-App (App Store-Link) kann ab sofort auch nativ auf dem iPad installiert werden. Das Update auf Version 8.5 hat die zuvor nur für das iPhone erhältliche Applikation zur Universal-App gemacht und so den iPad-Support integriert. Der Download ist 28,5 MB groß und in deutscher Sprache vorhanden.

Mit Foursquare konnte man früher Check-ins durchführen, die seit geraumer Zeit allerdings nur noch mit der App Swarm möglich sind. Aus diesem Grund eignet sich Foursquare nur noch zum Entdecken neuer Orte, Restaurants und mehr, die durch Nutzerempfehlungen und Bewertungen gelistet werden. Weiterlesen

13 Dez

0 Kommentare

Für lange Autofahrten: ADAC Reisespiele für nur 99 Cent

Kategorie: appSale, iPad, iPhone - von Freddy um 19:55 Uhr

Steht bei euch der Winterurlaub an? Die Kids auf der Rückbank können mit der iOS-App ADAC Reisespiele unterhalten werden.

ADAC Reisespiele 3Auf langen Autofahrten kann das aktuell reduzierte ADAC Reisespiele (App Store-Link) für Unterhaltung sorgen. Die sonst 2,99 Euro teure Kinder-App koset aktuell nur noch 99 Cent statt 2,99 Euro. Ganz alleine lassen sollte man die Kinder mit der App allerdings nicht: Abgesehen von ein paar Ausnahmen gibt es in der App keine richtigen Spiele, sondern Vorschläge und Ideen für eine unterhaltsame Autofahrt – hier ist der Beifahrer gefragt.

Zu den zahlreichen Ideen zählt zum Beispiel ein Bingo mit Dingen, die man auf einer Autofahrt sehen kann, oder Spiele mit Kennzeichen und Automarken. In vielen Fällen müssen die Kinder mit Wörtern oder Zahlen jonglieren und können sich so gut von der langen Reise ablenken. Insgesamt sind wohl weit über 100 Spiele-Ideen zu finden, so genau konnten wir das gar nicht nachzählen. Weiterlesen