Tagged: Reportage

06 Mrz

0 Comments

GEOthema – Planet der Tiere: Interaktives Magazin mit spannenden Tier-Reportagen

Kategorie , - von Mel um 16:20 Uhr

Unglaublich, was heutzutage mit modernen Technologien alles möglich ist: Kein Wunder, dass interaktive Magazine wie GEOthema – Planet der Tiere höchst populär sind.

GEOthema Planet der Tiere 1 GEOthema Planet der Tiere 2 GEOthema Planet der Tiere 3 GEOthema Planet der Tiere 4

Die App ist für das iPad entwickelt worden und kann seit dem 21. Februar dieses Jahres aus dem deutschen App Store geladen werden. GEOthema – Planet der Tiere (App Store-Link) benötigt 15,6 MB an Speicherplatz auf dem Apple-Tablet und steht selbstverständlich in deutscher Sprache bereit. Nach der Installation müssen noch kurz einige abschließende Downloads getätigt werden, so dass sich die Applikation letztendlich bei etwa 290 MB ansiedelt.

Das bekannte Print-Magazin GEO, das regelmäßig vom Hamburger Gruner+Jahr-Verlag publiziert wird und sich umfassenden Reportagen rund um das Thema Tier, Mensch und Umwelt widmet, hat schon in der Vergangenheit einige Magazin-Apps in den deutschen Store gebracht. Mit GEOthema – Planet der Tiere ist nun eine 7,99 Euro teure neue Spezialausgabe erschienen, die sich ausschließlich Berichten aus der Tierwelt verschrieben hat.  Artikel lesen

23 Feb

21 Comments

Heute Abend: Neue Apple-Dokumentation auf Phoenix

Kategorie , , , - von Fabian um 10:14 Uhr

Heute Abend gibt es die nächste TV-Reportage rund um Apple. Diesmal steht die Herstellung des iPhones im Fokus.

Falls ihr heute Abend um 22:30 Uhr noch nichts vorhabt, empfehlen wir euch einen Blick auf den TV-Sender Phoenix. Dort wird ab 22:30 Uhr “Apple Stories” zum ersten Mal im TV ausgestrahlt. Leider wird der Dokumentarfilm nicht über die offizielle Phoenix-App für iPhone und iPad (App Store-Link) im Live-Stream gezeigt, was wir etwas schade finden.

“Hamburg, Ruanda, Hongkong und Shenzhen in China sowie Kairo sind die Stationen der Reise, die der Dokumentarfilmer Rasmus Gerlach aufsuchte, um die Herstellungskette moderner Handys am Beispiel des iPhones zu hinterfragen. Die Firma Foxconn ist mit ihren Produktionsmethoden hierbei zum Synonym für die Schattenseite des Smartphone-Hypes geworden. Der Gegensatz könnte krasser nicht sein zwischen dem Spektakel bei der Eröffnung des Apple Stores am Jungfernstieg und den Arbeitsbedingungen in den düsteren Zinnminen in Ruanda und den sterilen Fertigungshallen der Apple-Hersteller in China”, heißt es in einer Pressemitteilung über “Apple Stories”.

“Apple Stories” wurde bereits im November 2012 auf den Nordischen Filmtagen in Lübeck gezeigt und hat bereits 2010 den Phoenix Förderpreis erhalten. Man darf gespannt sein, wie und in welcher Weise die sicherlich vorhandene Kritik an Apple ausfällt. Für Diskussionen rund um das Thema stehen euch die Kommentare zur Verfügung, außerdem haben wir einen passenden Thread in unserem Forum erstellt.